DieBuchSuche - die Suchmaschine für alle Bücher.
Wir suchen aus über 100 Shops für Sie jetzt die besten Angebote - bitte etwas Geduld…
- Versandkosten nach Deutschland (ändern auf AUT, CHE, CHE, CHE, CAN, NLD, SWE, DEN, RUS, ITA, ESP, FRA, POL, TUR, CZE, GBR, USA, AUS)
Voreinstellungen anlegen

Alle Bücher für 9783406677496 - jedes Angebot vergleichen

Aus dem Archiv:
9783406677496 - Michael Lüders: Wer den Wind sät: Was westliche Politik im Orient anrichtet - Buch

(?):

Wer den Wind sät: Was westliche Politik im Orient anrichtet (2017) (?)

Lieferung erfolgt aus/von: DeutschlandBuch ist in deutscher SpracheDieses Buch ist ein Taschenbuch (Softcover bzw. Paperback)Gebrauchtes Exemplar, keine Neues Buch. Abnützungs- und Gebrauchsspuren können sichtbar sein
ISBN:

9783406677496 (?) bzw. 3406677495

, in Deutsch, 176 Seiten, 23. Ausgabe, C.H.Beck, Taschenbuch, gebraucht
Versandfertig in 1 - 2 Werktagen, frais de port (si livré)

Neuf à partir de: € 14,95 (69 Offre)
Utilisé à partir de: € 9,85 (14 Offre)
Voir la plus 83 Offres à Amazon.de »

Was westliche Politik im Orient anrichtetBroschiertes BuchWer den Wind sät, wird Sturm ernten - Michael Lüders beschreibt die westlichen Interventionen im Nahen und Mittleren Osten seit der Kolonialzeit und erklärt, was sie mit der aktuellen politischen Situation zu tun haben. Sein neues Buch liest sich wie ein Polit-Thriller - nur leider beschreibt es die Realität. Eine Geschichte erscheint in unterschiedlichem Licht, je nachdem, wo man beginnt sie zu erzählen. Und wir sind vergesslich. Das iranische Verhältnis zum Westen versteht nur, wer den von CIA und MI6 eingefädelten Sturz des demokratischen Ministerpräsidenten Mossadegh im Jahr 1953 berücksichtigt. Ohne den Irakkrieg von 2003 und die westliche Politik gegenüber Assad in Syrien lässt sich der Erfolg des "Islamischen Staates" nicht begreifen. Wer wissen will, wie in der Region alles mit allem zusammenhängt, der greife zu diesem Schwarzbuch der westlichen Politik im Orient. Taschenbuch, Edition: 23, Étiquette: C.H.Beck, C.H.Beck, Groupe de produits: Book, Publié: 2017-01-25, Studio: C.H.Beck, Vente de rang: 246
Mehr…
Schlüsselwörter: Anglistik & Amerikanistik, Architektur, Biowissenschaften, Chemie, Geowissenschaften, Germanistik, Geschichtswissenschaft, Informatik, Ingenieurwissenschaften, Kunstwissenschaft, Mathematik, Medienwissenschaft, Medizin, Musikwissenschaft, Philosophie, Physik & Astronomie, Psychologie, Pädagogik, Recht, Romanistik, Sozialwissenschaft, Wirtschaft, Bücher, Fachbücher, Politik & Geschichte, Geschichte nach Ländern, Arabien, Epochen, 21. Jahrhundert, Politik nach Bereichen, Internationale Politik
Daten vom 09.05.2017 12:48h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-406-67749-5, 978-3-406-67749-6

Neuf à partir de: € 14,95 (69 Offre)
Utilisé à partir de: € 9,85 (14 Offre)
Voir la plus 83 Offres à Amazon.de »

Aus dem Archiv:
9783406677496 - Lüders, Michael: Wer den Wind sät - Was westliche Politik im Orient anrichtet - Buch

(?):

Wer den Wind sät - Was westliche Politik im Orient anrichtet (2015) (?)

Lieferung erfolgt aus/von: DeutschlandBuch ist in deutscher SpracheDieses Buch ist ein Taschenbuch (Softcover bzw. Paperback)
ISBN:

9783406677496 (?) bzw. 3406677495

, in Deutsch, Beck, C H, Taschenbuch
Versandkosten nach: DEU
Beck, C H, 2015. 13.. Taschenbuch.
Daten vom 11.06.2017 15:17h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-406-67749-5, 978-3-406-67749-6
Aus dem Archiv:
9783406677496 - Lüders, Michael: Wer den Wind sät: Was westliche Politik im Orient anrichtet - Buch

(?):

Wer den Wind sät: Was westliche Politik im Orient anrichtet (?)

Lieferung erfolgt aus/von: DeutschlandBuch ist in deutscher SpracheDieses Buch ist ein Taschenbuch (Softcover bzw. Paperback)
ISBN:

9783406677496 (?) bzw. 3406677495

, in Deutsch, C.H.Beck, Taschenbuch
Versandkosten in die BRD
Auflage: 17 175 Seiten 20,4 x 12,2 x 1,8 cm, Taschenbuch tadelloses Exemplar LB Versand D: 2,00 EUR Politik & Geschichte , Geschichte nach Ländern
Daten vom 24.07.2017 18:49h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-406-67749-5, 978-3-406-67749-6
Aus dem Archiv:
9783406677496 - Lüders, Michael: Wer den Wind sät : was westliche Politik im Orient anrichtet. C.H. Beck Paperback , 6185 - Buch

(?):

Wer den Wind sät : was westliche Politik im Orient anrichtet. C.H. Beck Paperback , 6185 (2016) (?)

Lieferung erfolgt aus/von: ÖsterreichBuch ist in deutscher SpracheDieses Buch ist ein Taschenbuch (Softcover bzw. Paperback)
ISBN:

9783406677496 (?) bzw. 3406677495

, in Deutsch, München : Beck, Taschenbuch
Versandkosten in die BRD
22. akt. Aufl. 174 S. Taschenbuch gutes Exemplar L037 9783406677496 Versand D: 4,00 EUR Naher Osten , Mittlerer Osten , Verelendung , Islam , Fundamentalismus , Staat , Zusammenbruch , Westliche Welt , Militärische Intervention , Geopolitik, Politik, Andere Religionen
Daten vom 03.09.2017 00:16h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-406-67749-5, 978-3-406-67749-6
Aus dem Archiv:
9783406677496 - Lüders, Michael: Wer den Wind sät - Buch

(?):

Wer den Wind sät (?)

Lieferung erfolgt aus/von: DeutschlandBuch ist in deutscher SpracheDieses Buch ist ein gebundenes exemplar (Hardcover), kein TaschenbuchNeuware, neues Buch
ISBN:

9783406677496 (?) bzw. 3406677495

, in Deutsch, Beck, gebundenes Buch, neu
Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland
Wer den Wind sät, wird Sturm ernten - Michael Lüders beschreibt die westlichen Interventionen im Nahen und Mittleren Osten seit der Kolonialzeit und erklärt, was sie mit der aktuellen politischen Situation zu tun haben. Sein neues Buch liest sich wie ein Polit-Thriller - nur leider beschreibt es die Realität. Eine Geschichte erscheint in unterschiedlichem Licht, je nachdem, wo man beginnt sie zu erzählen. Und wir sind vergesslich. Das iranische Verhältnis zum Westen versteht nur, wer den von CIA Wer den Wind sät, wird Sturm ernten - Michael Lüders beschreibt die westlichen Interventionen im Nahen und Mittleren Osten seit der Kolonialzeit und erklärt, was sie mit der aktuellen politischen Situation zu tun haben. Sein neues Buch liest sich wie ein Polit-Thriller - nur leider beschreibt es die Realität. Eine Geschichte erscheint in unterschiedlichem Licht, je nachdem, wo man beginnt sie zu erzählen. Und wir sind vergesslich. Das iranische Verhältnis zum Westen versteht nur, wer den von CIA und MI6 eingefädelten Sturz des demokratischen Ministerpräsidenten Mossadegh im Jahr 1953 berücksichtigt. Ohne den Irakkrieg von 2003 und die westliche Politik gegenüber Assad in Syrien lässt sich der Erfolg des ´´Islamischen Staates´´ nicht begreifen. Wer wissen will, wie in der Region alles mit allem zusammenhängt, der greife zu diesem Schwarzbuch der westlichen Politik im Orient. Lieferzeit 1-2 Werktage
Mehr…
Kategorie: Buch > Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft > Politik, Gesellschaft, Arbeit > Politikwissenschaft
Daten vom 03.09.2017 00:16h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-406-67749-5, 978-3-406-67749-6

9783406677496

Finden Sie alle lieferbaren Bücher zur ISBN-Nummer 9783406677496 einfach und schnell und können die Preise vergleichen und sofort bestellen.

Alle Bücher von Wer den Wind sät: Was westliche Politik im Orient anrichtet [Paperback] [Jul 07, 2017] Lüders, Michael können Sie bei DieBuchSuche.com finden, vergleichen und sofort bestellen.

ficken und bildung amy tree silberherz