Erweiterte Suche
Wir suchen aus über 100 Shops für Sie jetzt die besten Angebote - bitte etwas Geduld…
- Versandkosten nach Deutschland (ändern auf AUT)
Voreinstellungen anlegen

Eine kurze Geschichte der Menschheit [Feb 20, 2015] Harari, Yuval Noah und Neubauer,
Jürgen:
jedes Angebot vergleichen

Preise2015201620172018
Schnitt 15,60 15,32 15,30 15,16
Nachfrage
9783570552698 - Eine kurze Geschichte der Menschheit - Yuval Noah Harari - 9783570552698
1

Eine kurze Geschichte der Menschheit - Yuval Noah Harari - 9783570552698 (2017) (?)

Ebay.de

ISBN: 9783570552698 (?) bzw. 3570552691, in Deutsch, Bertelsmann, München, Deutschland, neu, Auktion bis 14.12.2017 20:44:35

9,49 + Versand: 2,00 = 11,49(unverbindlich)
Lieferart: Flat, Lieferung: Weltweit, Artikelstandort: 14943 Luckenwalde,Deutschland
Von Privat, heile82
Anzahl Gebote: 5, Auktion
Kommentar des Händlers/Antiquariats heile82:
Händlerbewertung: 100.0, Zahlungsarten: CIPInCheckoutEnabled, CashOnPickup, Banküberweisung
Bestellnummer bei der Plattform Ebay.de: 322928318294
Kategorie: Geschichte & Militär
Start des Angebots: 07.12.2017 20:44:35
Ende des Angebots: 14.12.2017 20:44:35
Daten vom 10.12.2017 03:23h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-570-55269-1, 978-3-570-55269-8
9783570552698 - Harari, Yuval Noah: Eine kurze Geschichte der Menschheit
2
Harari, Yuval Noah (?):

Eine kurze Geschichte der Menschheit (?)

ISBN: 9783570552698 (?) bzw. 3570552691, in Deutsch, Pantheon, gebundenes Buch, neu

Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland
Von Händler/Antiquariat
Der Mensch: Krone der Schöpfung oder Schrecken des Ökosystems? Wie haben wir, Homo Sapiens, es geschafft, den Kampf der sechs menschlichen Spezies ums Überleben für uns zu entscheiden? Warum ließen unsere Vorfahren, die einst Jäger und Sammler waren, sich nieder, betrieben Ackerbau und gründeten Städte und Königreiche? Warum begannen wir, an Götter zu glauben, an Nationen, an Menschenrechte? Warum setzen wir Vertrauen in Geld, Bücher und Gesetze und unterwerfen uns der Bürokratie, Zeitplänen und Der Mensch: Krone der Schöpfung oder Schrecken des Ökosystems? Wie haben wir, Homo Sapiens, es geschafft, den Kampf der sechs menschlichen Spezies ums Überleben für uns zu entscheiden? Warum ließen unsere Vorfahren, die einst Jäger und Sammler waren, sich nieder, betrieben Ackerbau und gründeten Städte und Königreiche? Warum begannen wir, an Götter zu glauben, an Nationen, an Menschenrechte? Warum setzen wir Vertrauen in Geld, Bücher und Gesetze und unterwerfen uns der Bürokratie, Zeitplänen und dem Konsum? Und hat uns all dies im Lauf der Jahrtausende glücklicher gemacht? Vor 100 000 Jahren war Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Und die Menschheit steht jetzt an einem Punkt, an dem sie entscheiden muss, welchen Weg sie von hier aus gehen will. Internationaler Bestseller - in knapp 40 Sprachen übersetzt Lieferzeit 1-2 Werktage
Bestellnummer des Händlers: 41844545
Bestellnummer bei der Plattform Buecher.de: 1961146267
Kategorie: Buch > Geisteswissenschaften, Kunst & Musik > Geschichte > Allgemeines & Lexika
Daten vom 10.12.2017 03:23h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-570-55269-1, 978-3-570-55269-8
9783570552698 - Yuval Noah Harari: Eine kurze Geschichte der Menschheit
3
Yuval Noah Harari (?):

Eine kurze Geschichte der Menschheit (2015) (?)

ISBN: 9783570552698 (?) bzw. 3570552691, in Deutsch, 26. Ausgabe, Pantheon, Taschenbuch, neu

Versandkostenfrei in der BRD, sofort lieferbar
Von Händler/Antiquariat
Buch, Softcover
Bestellnummer bei der Plattform Lehmanns.de: 31253380
Daten vom 22.04.2018 13:05h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-570-55269-1, 978-3-570-55269-8
9783570552698 - Eine kurze Geschichte der Menschheit
4

Eine kurze Geschichte der Menschheit (?)

ISBN: 9783570552698 (?) bzw. 3570552691, in Deutsch, Pantheon, gebundenes Buch, neu

Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland
Von Händler/Antiquariat
Der Mensch: Krone der Schöpfung oder Schrecken des Ökosystems? Wie haben wir, Homo Sapiens, es geschafft, den Kampf der sechs menschlichen Spezies ums Überleben für uns zu entscheiden? Warum ließen unsere Vorfahren, die einst Jäger und Sammler waren, sich nieder, betrieben Ackerbau und gründeten Städte und Königreiche? Warum begannen wir, an Götter zu glauben, an Nationen, an Menschenrechte? Warum setzen wir Vertrauen in Geld, Bücher und Gesetze und unterwerfen uns der Bürokratie, Zeitplänen und Der Mensch: Krone der Schöpfung oder Schrecken des Ökosystems? Wie haben wir, Homo Sapiens, es geschafft, den Kampf der sechs menschlichen Spezies ums Überleben für uns zu entscheiden? Warum ließen unsere Vorfahren, die einst Jäger und Sammler waren, sich nieder, betrieben Ackerbau und gründeten Städte und Königreiche? Warum begannen wir, an Götter zu glauben, an Nationen, an Menschenrechte? Warum setzen wir Vertrauen in Geld, Bücher und Gesetze und unterwerfen uns der Bürokratie, Zeitplänen und dem Konsum? Und hat uns all dies im Lauf der Jahrtausende glücklicher gemacht? Vor 100 000 Jahren war Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Und die Menschheit steht jetzt an einem Punkt, an dem sie entscheiden muss, welchen Weg sie von hier aus gehen will. Internationaler Bestseller - in knapp 40 Sprachen übersetzt Sofort lieferbar Lieferzeit 1-2 Werktage
Bestellnummer des Händlers: 41844545
Bestellnummer bei der Plattform Buecher.de: 1961146267
Kategorie: Buch > Geisteswissenschaften, Kunst & Musik > Geschichte > Allgemeines & Lexika
Daten vom 01.05.2018 10:54h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-570-55269-1, 978-3-570-55269-8
3570552691 - Harari, Yuval Noah; Neubauer, J?rgen (?bersetzung): Eine kurze Geschichte der Menschheit
5
Harari, Yuval Noah; Neubauer, J?rgen (?bersetzung) (?):

Eine kurze Geschichte der Menschheit (2015) (?)

ISBN: 3570552691 (?) bzw. 9783570552698, in Deutsch, Pantheon, neu

Von Händler/Antiquariat, MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Sch?nwalde-Glien
Kartoniert / Broschiert Mensch / Geschichte, Urgeschichte, neu
Bestellnummer des Händlers: A23086188
Daten vom 24.08.2018 19:31h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-570-55269-1, 978-3-570-55269-8
3570552691 - Harari, Yuval Noah: Eine kurze Geschichte der Menschheit
6
Harari, Yuval Noah (?):

Eine kurze Geschichte der Menschheit (1920) (?)

ISBN: 3570552691 (?) bzw. 9783570552698, in Deutsch, Pantheon Verlag, gebraucht

Von Händler/Antiquariat, Buch-Lager Schnell Gut und G?nstig Behneke Dietmar, 10245 Berlin
Auflage: 8 20,0 x 12,6 x 3,6 cm, Broschiert 528 Seiten Broschiert tadelloses Exemplar - Der Mensch: Krone der Sch?pfung oder Schrecken des ?kosystems? Wie haben wir, Homo Sapiens, es geschafft, den Kampf der sechs menschlichen Spezies ums ?berleben f?r uns zu entscheiden? Warum lie?en unsere Vorfahren, die einst J?ger und Sammler waren, sich nieder, betrieben Ackerbau und gr?ndeten St?dte und K?nigreiche? Warum begannen wir, an G?tter zu glauben, an Nationen, an Menschenrechte? Warum setzen wir Vertrauen in Geld, B?cher und Gesetze und unterwerfen uns der B?rokratie, Zeitpl?nen und dem Konsum? Und hat uns all dies im Lauf der Jahrtausende gl?cklicher gemacht? Vor 100 000 Jahren war Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauff?llig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens f?nf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im ?kosystem spielten, war nicht gr??er als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteri?ser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des ?kosystems werden lie?. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die F?higkeit zu sch?pferischem und zu zerst?rerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Und die Menschheit steht jetzt an einem Punkt, an dem sie entscheiden muss, welchen Weg sie von hier aus gehen will. LB Geschichte/Allgemeines/Lexika, Mensch / Geschichte, Urgeschichte, Sammlerst?ck; wie neu
Bestellnummer des Händlers: 35901
Daten vom 24.08.2018 19:31h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-570-55269-1, 978-3-570-55269-8
9783570552698 - Yuval Noah Harari: Eine kurze Geschichte der Menschheit
7
Yuval Noah Harari (?):

Eine kurze Geschichte der Menschheit (?)

ISBN: 9783570552698 (?) bzw. 3570552691, in Deutsch, Bertelsmann, München, Deutschland, Taschenbuch

14,99 + Versand: 4,99 = 19,98(unverbindlich)
Von Händler/Antiquariat, Rhenania Verlagsgesellschaft mbH [5081602], Lahnstein, Germany
Vor 100.000 Jahren war Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier des afrikanischen Kontinents. Was seitdem geschah, wie es weiter gehen soll und wann der Mensch glücklicher gewesen ist., 528 S., 13 x 20 cm, Tb. Buch - Top-Zustand, gebraucht
Kommentar des Händlers/Antiquariats Rhenania Verlagsgesellschaft mbH [5081602], Lahnstein, Germany:
Händlerbewertung: 5
Bestellnummer bei der Plattform Zvab.com: 20317685587
Daten vom 24.08.2018 19:31h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-570-55269-1, 978-3-570-55269-8
3570552691 - Harari, Yuval Noah und J?rgen Neubauer: Eine kurze Geschichte der Menschheit
8
Harari, Yuval Noah und J?rgen Neubauer (?):

Eine kurze Geschichte der Menschheit (1920) (?)

ISBN: 3570552691 (?) bzw. 9783570552698, in Deutsch, Pantheon, neu

14,99 + Versand: 3,00 = 17,99(unverbindlich)
Von Händler/Antiquariat, Schiller Verlag Jens Kielhorn, 53229 Bonn
528 S. Unbekannter Einband Der Mensch: Krone der Sch?pfung oder Schrecken des ?kosystems?Wie haben wir, Homo Sapiens, es geschafft, den Kampf der sechs menschlichen Spezies ums ?berleben f?r uns zu entscheiden? Warum lie?en unsere Vorfahren, die einst J?ger und Sammler waren, sich nieder, betrieben Ackerbau und gr?ndeten St?dte und K?nigreiche? Warum begannen wir, an G?tter zu glauben, an Nationen, an Menschenrechte? Warum setzen wir Vertrauen in Geld, B?cher und Gesetze und unterwerfen uns der B?rokratie, Zeitpl?nen und dem Konsum? Und hat uns all dies im Lauf der Jahrtausende gl?cklicher gemacht?Vor 100 000 Jahren war Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauff?llig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens f?nf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im ?kosystem spielten, war nicht gr??er als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteri?ser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des ?kosystems werden lie?. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die F?higkeit zu sch?pferischem und zu zerst?rerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Und die Menschheit steht jetzt an einem Punkt, an dem sie entscheiden muss, welchen Weg sie von hier aus gehen will. ISBN 9783570552698 Menschenaffen, Zukunft der Menschheit, spiegel-bestseller, ?kologie, Menschheitsgeschichte, Anthropologie, spiegel bestseller, Gerechtigkeit in der Geschichte, neu
Bestellnummer des Händlers: 63052
Daten vom 27.09.2018 06:51h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-570-55269-1, 978-3-570-55269-8
Anzeigen
21 Lektionen für das 21. Jahrhundert21 Lektionen für das 21. Jahrhundert
Gebundenes BuchIn "Eine kurze Geschichte der Menschheit" erzählte er vom Aufstieg des Homo Sapiens zum Herrn der Welt. In "Homo Deus" ging es um die Zukunft unserer Spezies. Mit seinem neuen Buch schaut Yuval Noah Harari, einer der aufregendsten Denker der Gegenwart, nun auf das Hier und Jetzt und stellt die drängenden Fragen unserer Zeit. Warum ist die liberale Demokratie in der Krise? Ist Gott zurück? Soll Europa offen bleiben für Zuwanderer? Kann der Nationalismus eine Antwort geben auf Klimawandel und soziale Ungleichheit? Was sollen wir unseren Kindern beibringen? Und können wir die Welt überhaupt noch verstehen, die wir erschaffen haben?Yuval Noah Harari hat Millionen Leser auf der ganzen Welt in seinen Bann geschlagen. In seinem neuen Buch lädt er dazu ein, über Werte, Bedeutung und persönliches Engagement in einer Zeit voller Lärm und Ungewissheit nachzudenken. In einer Welt, die überschwemmt wird mit bedeutungslosen Informationen, ist Klarheit Macht. Doch Milliarden von uns können sich kaum den Luxus leisten, sich mit den drängenden Fragen der Gegenwart zu beschäftigen, weil wir Dringenderes zu erledigen haben. Leider gewährt die Geschichte keinen Rabatt. Wenn über die Zukunft der Menschheit in unserer Abwesenheit entschieden wird, weil wir zu sehr damit beschäftigt sind, unsere Kinder zu ernähren und mit Kleidung zu versorgen, werden wir und sie dennoch nicht von den Folgen verschont bleiben. Dieses Buch versorgt die Menschen nicht mit Kleidung oder Nahrung. Aber es kann helfen, die Dinge ein wenig klarer zu sehen, und damit das globale Spielfeld etwas einebnen. Wenn es auch nur ein paar mehr von uns in die Lage versetzt, sich an der Diskussion über die Zukunft unserer Spezies zu beteiligen, so hat es seine Aufgabe erfüllt.
Preise vergleichen
Homo Deus: Eine Geschichte von MorgenHomo Deus: Eine Geschichte von Morgen
Homo Deus: Eine Geschichte von Morgen
Preise vergleichen

9783570552698

Finden Sie alle lieferbaren Bücher zur ISBN-Nummer 9783570552698 einfach und schnell und können die Preise vergleichen und sofort bestellen.

Lieferbare Raritäten, Sonderausgaben, Restposten und gebrauchte Bücher sowie antiquarische Bücher des Titels "Eine kurze Geschichte der Menschheit [Feb 20, 2015] Harari, Yuval Noah und Neubauer, Jürgen" von Sachbücher>Politik & Geschichte>Nach Epochen>Vor- & Frühgeschichte werden vollständig erfasst.

Benachbarte Bücher

>> zum Archiv