Deutsche Geschichte

DieBuchSuche.com durchsucht für Sie ca. 100 Shops und findet Ihr bestes Angebot eines momentan lieferbaren Buches. Vergleichen Sie die Preise, um Ihr günstigstes Angebot zu finden.

in Politik & Geschichte -> Wir empfehlen

Höllensturz: Europa 1914 bis 1949
Höllensturz: Europa 1914 bis 1949
[Neuwertig und ungelesen, als Geschenk geeignet ]
Von Kershaw, Ian, ISBN: 9783421047229
Neu ab 34,99
Gebraucht ab 29,96
Tagebuch
Tagebuch
TagebuchAmazon.de:Dieses lebendige, Einblick gewährende Tagebuch ist seit seiner ersten Veröffentlichung 1947 ein geliebter Klassiker und ein passendes Denkmal für den begabten jüdischen Teenager, der 1945 im Konzentrationslager Bergen-Belsen ums Leben kam. 1929 geboren, bekam Anne Frank zu ihrem 13. Geburtstag ein neues, unbeschriebenes Tagebuch geschenkt, nur wenige Wochen bevor sie und ihre Familie im von den Nazis besetzten Amsterdam untertauchen mußten. Ihre wunderbar detaillierten persönlichen Eintragungen zeichnen 25 anstrengende Monate klaustrophobischer, streitgeladener Intimität mit ihren Eltern, ihrer Schwester, einer zweiten Familie und einem älteren Zahnarzt nach, der wenig Toleranz für Annes Lebhaftigkeit zeigt. Der universelle Reiz des Tagebuchs beruht auf seiner fesselnden Mischung aus den schmuddeligen Besonderheiten des Lebens im Krieg (karge, schlechte Mahlzeiten; schäbige Kleider, aus denen man längst herausgewachsen ist, die aber nicht ersetzt werden können; die ständige Angst, entdeckt zu werden) und der offenherzigen Auseinandersetzung über Gefühle, die jedem Heranwachsenden bekannt sind: "Jeder kritisiert mich, niemand erkennt meine wahre Natur, wann werde ich endlich geliebt?" Aber Anne Frank war kein gewöhnlicher Teenager: Die späteren Eintragungen verraten einen für eine kaum 15jährige bemerkenswerten Sinn für Mitgefühl und spirituelle Tiefe. Ihr Tod verkörpert den Wahnsinn des Holocaust, aber für die Millionen, die Anne durch ihr Tagebuch kennengelernt haben, ist er auch ein sehr persönlicher Verlust. --Wendy Smith
Von Anne Frank, ISBN: 9783596152773
Neu ab 7,50
Gebraucht ab 5,35
Meines Vaters Land: Geschichte einer deutschen Familie
Meines Vaters Land: Geschichte einer deutschen…
Meines Vaters Land: Geschichte einer deutschen FamilieAmazon.de:Auch so lange Zeit nach Kriegsende ist der Nationalsozialismus immer noch ein Thema, das beschäftigt. Manchmal hat es auch ganz konkrete Gründe, warum die Auseinandersetzung nicht früher beginnen konnte. Die Journalistin Wibke Bruhns kam erst nach dem Tod ihrer Mutter in den Besitz der Briefe ihres Vaters. Als dann auf einem Dachboden auch noch das umfangreiche Familienarchiv ihres Großvaters gefunden wurde, konnte sie daran gehen, die Geschichte ihres Vaters zu ergründen: Überzeugter Nazi und zugleich Widerstandskämpfer? Jedenfalls wurde Hans Georg Klamroth 1944 nach dem missglückten Attentat auf Hitler als Mitwisser hingerichtet. Obwohl sie bei seinem Tod fünf Jahre alt war, hatte Wibke Bruhns keine bewusste Erinnerung an ihn und wollte nun endlich wissen, wie dieser Mann wirklich war. Eine sehr persönliche Spurensuche also, und man ist sofort an Uwe Timms Am Beispiel meines Bruders erinnert. Aber Bruhns ist Journalistin und so interessiert sie sich, im Gegensatz zu Timm, viel stärker für die Zeitgeschichte, möchte auch die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen ergründen und geht in ihrer Familienchronik bis in die Zeit vor dem ersten Weltkrieg zurück. Und diese gelungene Mischung aus großer Politik und persönlicher Geschichte ist es auch, die das Buch so beeindruckend macht. Das gilt umso mehr für das Hörbuch, bei dem die Stimme der Autorin den persönlichen Charakter dieser Recherche verstärkt, zugleich ihr sachlicher Ton aber dafür sorgt, die emotionale Seite der Geschichte nicht dominieren zu lassen. Und dass Wibke Bruhns ihren Text ausgezeichnet liest, ist auch nicht verwunderlich. War sie doch in den 70er Jahren die erste Frau, die die Heute-Nachrichten im ZDF präsentierte. Gekürzte Lesung, 5 CDs, Spieldauer ca. 350 Minuten. --Christian Stahl
Von Bruhns, Wibke, ISBN: 9783548367484
Neu ab 9,95
... trotzdem Ja zum Leben sagen: Ein Psychologe erlebt das Konzentrationslager
Von Frankl, Viktor E., ISBN: 9783466368594
Neu ab 14,99
Hitlers Wien. Lehrjahre eines Diktators
Hitlers Wien. Lehrjahre eines Diktators
Hitlers Wien. Lehrjahre eines Diktators
Von Hamann, Brigitte, ISBN: 9783492226530
Neu ab 15,99
Gebraucht ab 2,01
"Solange wir leben, müssen wir uns entscheiden.": Leben nach Auschwitz
Von Bacon, Jehuda, ISBN: 9783579070896
Neu ab 15,13
Der totale Rausch: Drogen im Dritten Reich
Von Ohler, Norman, ISBN: 9783462047332
Neu ab 18,50
Gebraucht ab 13,54
Hitler, Mein Kampf: Eine kritische Edition
Hitler, Mein Kampf: Eine kritische Edition
Das Buch Mein Kampf von Adolf Hitler. Neuauflage von 2016. Originaler Text auf Deutsch. Ohne Kommentare. Limitierte Ausgabe in 500 Kopien mit Schutzumschlag, 837 Seiten.
Von Adolf Hitler, ISBN: 9783981405231
Neu ab 55,18
Gebraucht ab 45,00
Der Reibert: Das Handbuch für die Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr
Von Dieter Stockfisch, ISBN: 9783813209570
Neu ab 16,95
Der vergessene Soldat: Originaltitel "Le Soldat oublié", Übersetzung aus dem Französischen
Der vergessene Soldat: Originaltitel "Le Soldat…
Kurzbeschreibung:Ein Welterfolg (1967), neu im Helios-Verlag verlegt, das in mehr als dreißig Sprachen übersetzt und über drei Millionen Mal verkauft wurde. "Ich werde versuchen den Abgrund der menschlichen Perversion angemessen zu beschreiben und das zum Ausdruck zu bringen, was ich mir niemals hätte vorstellen können, was mir unmöglich erschienen wäre, hätte ich es nicht erlebt …" Geboren im Elsass als Sohn eines französischen Vaters und einer deutschen Mutter, war Sajer siebzehn Jahre alt, als er 1942 in den Mahlstrom des Zweiten Weltkrieges gezogen wurde. Er hat früher als andere die Sprache wiedergefunden und ein bis heute einzigartig fesselndes Dokument hinterlassen, das dem Grauen des Krieges und der Hilflosigkeit, mit welcher der einzelne Soldat seiner alles überrollenden Walze gegenübersteht, so nahe kommt wie es die einfache Aneinanderreihung von Worten nur zulässt. Scheint dem jungen Sajer zu Beginn alles noch wie ein großes Abenteuer, so holt ihn Hunger, Kälte, Angst und die entfesselte Gewalt des Krieges in Kursk, Charkow und Bjelgorod bald auf den Boden der Tatsachen zurück. Doch dieser Krieg hat ihn schon ganz vereinnahmt und es gibt kein Zurück mehr. Das Blatt im Osten beginnt sich zu wenden, und die deutschen Soldaten in Russland treten einen zähen, harten und grausam umkämpften Rückzug an, der ihn über Rumänien und Polen bis nach Memel an der Ostsee führt, wo er das blutige Inferno des Untergangs erlebt. Am Ende bleibt das zutiefst Menschliche des großen Leids als etwas zurück, das größer und nachhallender ist als die Dokumentation der Zeit und des Krieges. Sajer bringt das aus seiner Erinnerung ans Licht, und wir wollen und können nicht wissen, welche unendliche Mühe ihn das gekostet haben mag. "Das Buch verdichtet Raum und Zeit zu einem einzigen pochenden Schmerz" (Time Magazine) "Niemand, der das Buch zu Ende liest, wird es je wieder vergessen" (New York Times) "Eine epische Geschichte, großartig erzählt." (Wall Street Journal)
Von Sajer, Guy, ISBN: 9783869331584
Neu ab 9,99
Weitere Empfehlungen:

Das Dritte Reich

Tagebuch
Tagebuch
.Amazon.de:Dieses lebendige, Einblick gewährende Tagebuch ist seit seiner ersten Veröffentlichung 1947 ein geliebter Klassiker und ein passendes Denkmal für den begabten jüdischen Teenager, der 1945 im Konzentrationslager Bergen-Belsen ums Leben kam. 1929 geboren, bekam Anne Frank zu ihrem 13. Geburtstag ein neues, unbeschriebenes Tagebuch geschenkt, nur wenige Wochen bevor sie und ihre Familie im von den Nazis besetzten Amsterdam untertauchen mußten. Ihre wunderbar detaillierten persönlichen Eintragungen zeichnen 25 anstrengende Monate klaustrophobischer, streitgeladener Intimität mit ihren Eltern, ihrer Schwester, einer zweiten Familie und einem älteren Zahnarzt nach, der wenig Toleranz für Annes Lebhaftigkeit zeigt. Der universelle Reiz des Tagebuchs beruht auf seiner fesselnden Mischung aus den schmuddeligen Besonderheiten des Lebens im Krieg (karge, schlechte Mahlzeiten; schäbige Kleider, aus denen man längst herausgewachsen ist, die aber nicht ersetzt werden können; die ständige Angst, entdeckt zu werden) und der offenherzigen Auseinandersetzung über Gefühle, die jedem Heranwachsenden bekannt sind: "Jeder kritisiert mich, niemand erkennt meine wahre Natur, wann werde ich endlich geliebt?" Aber Anne Frank war kein gewöhnlicher Teenager: Die späteren Eintragungen verraten einen für eine kaum 15jährige bemerkenswerten Sinn für Mitgefühl und spirituelle Tiefe. Ihr Tod verkörpert den Wahnsinn des Holocaust, aber für die Millionen, die Anne durch ihr Tagebuch kennengelernt haben, ist er auch ein sehr persönlicher Verlust. --Wendy Smith
Von Anne Frank, ISBN: 9783596152773
Listenpreis 7,99
Neu ab 7,50
Gebraucht ab 5,35
Die Ardennen-Offensive 1944: Hitlers letzte Schlacht im Westen
Von Beevor, Antony, ISBN: 9783570102206
Neu ab 26,00
Eichmann in Jerusalem: Ein Bericht von der Banalität des Bösen
Eichmann in Jerusalem: Ein Bericht von der…
Amazon.de:Der Prozeß gegen SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann 1961 in Jerusalem war neben den Nürnberger Kriegsverbrecherprozessen die wichtigste Gerichtsverhandlung gegen Schergen des NS-Regimes. Spätestens mit der Vollstreckung des Todesurteils gegen Eichmann begann auch eine Diskussion um die Sinnhaftigkeit der Aufarbeitung der Nazi-Verbrechen durch juristische Mechanismen. Hannah Arendt hat den Prozeß selbst miterlebt und seine Unterlagen dazu genutzt, ihr eigenes Resümee über den Holocaust und die Person Adolf Eichmann mit seiner Rolle bei der Judenverfolgung zu ziehen. Heraus kam dabei ein Buch, das bis zum heutigen Tag nichts an Gültigkeit oder Bedeutung verloren hat. Eichmann steht prototypisch für viele der verbrecherischen Nazi-Gefolgsleute, die mit oder ohne ideologischer Verblendung, dafür aber immer mit voller Obrigkeitshörigkeit doch stets nur Befehle ausführten. Irgendeine Form der Reue geht ihm ab, denn "Reue ist etwas für kleine Kinder", so Eichmann in den Verhören. Dabei ist Reue und die daraus resultierende Selbsterkenntnis der vielleicht wichtigste Punkt einer sinnvollen Aufarbeitung. Hinter der Maske des vermeintlichen Normalos Eichmann verbirgt sich tausendfacher Schrecken -- ein Schrecken, den man auch heute noch an so manchen Stellen des Erdballs in den Personen scheinbar normaler Bürger wiederfinden kann. Arendts Buch ist zudem eine über die persönliche Ebene hinausgehende Zusammenfassung des Holocaust, von den ersten Vertreibungen bis hin zur fürchterlichen Endlösung, denn all dies war Gegenstand des Prozesses. Bei aller berechtigter Kritik -- so gibt es heute sicherlich ausführlichere Bücher über die Historie des Holocaust -- darf man ihr eigentliches Anliegen nicht übersehen. Es ging ihr gerade um die im Untertitel aufgeführte Banalität des Bösen, um die Betrachtung der Person, die das Töten verwaltet und plant. Und genau diese Betrachtungsweise packt den Leser, denn bei der Analyse der Ereignisse im Dritten Reich sollte man immer auch die einzelnen Täter berücksichtigen. Die Erkenntnis, daß normale Menschen zu Greueltaten solchen Ausmaßes fähig sind, darf nie in Vergessenheit geraten, und so behält dieses Buch auch in Zukunft seinen Stellenwert als Warnung wie auch als Mahnmal. --Joachim Hohwieler
Von Arendt, Hannah, ISBN: 9783492264785
Neu ab 8,99

Frühgeschichte

Deutsche Geschichte im Mittelalter
Von Rexroth, Frank, ISBN: 9783406480072
Listenpreis 8,95
Gebraucht ab 2,79
Unmögliche Wahrheiten: Von Südamerika nach anderswo
Unmögliche Wahrheiten: Von Südamerika nach…
Unmögliche Wahrheiten: Von Südamerika nach anderswo * 1. Auflage, 2013, ungelesen * eventuell Lagerspuren * Versand innerhalb 24h, Rechnung mit ausgewiesener MwSt, zuverlässiger Service
Von Erich Däniken, ISBN: 9783864450914
Listenpreis 19,95
Neu ab 12,41
Gebraucht ab 8,75
Grammatik kompakt (Reclams Universal-Bibliothek)
Von Risel, Heinz, ISBN: 9783150176665
Neu ab 4,80
Gebraucht ab 1,99

Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation

Kaiser, König, Edelmann
Von Schmidt-Kaspar, Herbert, ISBN: 9783831261727
Neu ab 71,99
Die Kaiser: 1200 Jahre europäische Geschichte
ISBN: 9783865393692
Neu ab 30,00
Joseph II.: Reformer auf dem Kaiserthron
Von Reinalter, Helmut, ISBN: 9783406621529
Neu ab 8,95
Gebraucht ab 3,99

Kolonialgeschichte

Geschichte der deutschen Kolonien
Von Gründer, Horst, ISBN: 9783825236397
Listenpreis 23,99
Deutsche Kolonialgeschichte (Beck'sche Reihe)
Von Conrad, Sebastian, ISBN: 9783406562488
Listenpreis 8,95
Deutsche Kolonialgeschichte (Reclams Universal-Bibliothek)
Von Speitkamp, Winfried, ISBN: 9783150191989
Listenpreis 6,80
Gebraucht ab 4,99

Militärgeschichte

Vom Kriege: vollständige Ausgabe
Vom Kriege: vollständige Ausgabe
Amazon.de:Vom Kriege gilt als das bedeutendste Werk, das jemals über die Kriegsführung verfaßt wurde. Seinen Rang verdankt es insbesondere den ersten Kapiteln, in denen Clausewitz eine allgemeine Wesensbestimmung des Krieges vornimmt. In seinen Kernaussagen, wie der These vom politischen Charakter des Krieges, von seiner Doppelnatur als traditionellem und revolutionärem Krieg und seiner Bestimmung als Gewaltakt, der der Erfüllung des eigenen Willens dient, reicht sein Ansatz weit über den militärischen Bereich hinaus. Clausewitz berühmtes Postulat vom "Krieg als bloße Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln" ist längst zum Gemeinplatz mutiert; viel gelesen, oft zitiert, aber selten verstanden. Clausewitz hat das Primat der Politik theoretisch begründet; hat Ziel, Mittel und Zweck des Krieges als Instrument der Politik definiert: "Der Krieg ist ein Akt der Gewalt um den Gegner zur Erfüllung unseres Willens zu zwingen". Es gilt, "den Gegner niederzuwerfen und dadurch zu jedem fernern Widerstand unfähig zu machen". Eine Politik, die sich dem Mittel des Krieges verweigert, kann folglich nicht erfolgreich sein, da sie erpreßbar ist. Aber der Krieg sollte immer die Ultima ratio der Politik sein. Denn -- so Clausewitz -- er ist eine grausame und blutige Angelegenheit, und ein Erfolg setzt den unbedingten Willen zum Sieg voraus. "Nun könnten menschenfreundliche Seelen sich leicht denken, es gäbe ein künstliches Niederwerfen des Gegners ohne zu viel Wunden zu verursachen. Wie gut sich das auch ausnimmt, so muß man doch diesen Irrtum zerstören, denn in so gefährlichen Dingen, wie der Krieg eins ist, sind die Irrtümmer, welche aus Gutmütigkeit entstehen, grade die schlimmste". Einen "sauberen Krieg" gibt es nur in den Hirnen der PR-Strategen. --Stephan Fingerle
Von Clausewitz, Carl von, ISBN: 9783868200010
Listenpreis 9,99
Neu ab 8,99
Gebraucht ab 6,01
WAS IST WAS Band 55 Das alte Rom. Weltmacht der Antike (WAS IST WAS Sachbuch, Band 55)
WAS IST WAS Band 55 Das alte Rom. Weltmacht der…
WIW Bd. 55 Das alte Rom. Welt
Von Funck, Anne, ISBN: 9783788620332
Listenpreis 9,95
Geheime Sender: Der Rundfunk im Widerstand gegen Hitler
Von Sarkowicz, Hans, ISBN: 9783844523263
Neu ab 33,03

Mittelalter

Hildegard von Bingen: Kräuterheilkunde für Gesundheit und Wohlbefinden
Von Hildegard von Bingen, ISBN: 9783869417226
Neu ab 4,99
Das Reich der Deutschen: Wie wir eine Nation wurden - Ein SPIEGEL-Buch
ISBN: 9783421047663
Listenpreis 19,99
Das Heilige Römische Reich Deutscher Nation: Vom Ende des Mittelalters bis 1806
Von Stollberg-Rilinger, Barbara, ISBN: 9783406535994
Neu ab 8,95
Gebraucht ab 4,56

Otto von Bismarck

GEO Epoche 52/11: Otto von Bismark 1815-1898. Diplomat, Kriegsstreber, Reichsgründer - Der erste Kanzler und die Entstehung des deutschen Nationalstaats
GEO Epoche 52/11: Otto von Bismark 1815-1898.…
171 S., 4°, Kartoniert (Ausgabe ohne CD)
ISBN: 9783652000338
Neu ab 6,00
Gebraucht ab 2,52
Otto von Bismarck - Gedanken und Erinnerungen - Autobiographie
Otto von Bismarck - Gedanken und Erinnerungen -…
Geschichte/Geschichte Allgemein - Groß-Oktav. Halbleinen. 375, 311, 300 und 567 Seiten
Von Otto von Bismarck, ISBN: 9783730602003
Neu ab 9,95
Gebraucht ab 3,25
Der Deutsch-Französische Krieg 1870/71: Vorgeschichte, Verlauf, Folgen
Der Deutsch-Französische Krieg 1870/71:…
Zum Inhalt: 1870/71: Der Krieg, der Deutschland einigte. Der Deutsch-Französische Krieg 1870/71 als wichtiges historisches Datum wird in diesem Buch aus vielen Perspektiven betrachtet. Er zählt ohne Zweifel zu den Ereignissen, die den Lauf der Geschichte wesentlich beeinflusst haben: der Deutsch-Französische Krieg 1870/71. Nach dem Krieg Preußens und seiner Verbündeten gegen Frankreich wurde das Deutsche Reich in Versailles gegründet und die dominierende Stellung Deutschlands in Europa eingeleitet, mit der die Person Otto von Bismarck untrennbar verbunden ist. Deutschland wurde in der folgenden Periode, die Mitteleuropa fast ein halbes Jahrhundert Frieden und einen beispiellosen wirtschaftlichen Aufschwung brachte, zu einem der wichtigsten Mitspieler in der Weltpolitik. Im Buch "Der Deutsch-Französische Krieg 1870/71" versammelt der Historiker Olaf Haselhorst als Herausgeber eine Gruppe von Fachleuten, die dieses historische Ereignis aus den unterschiedlichsten Perspektiven beleuchten. Die politischen und militärischen Ereignisse im und rund um den Deutsch-Französischen Krieg werden genauso analysiert wie die damalige Waffentechnik, die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Voraussetzungen der Kriegsparteien und der völkerrechtliche Aspekt. Durch die Beiträge der ausgewiesenen Experten wird das Buch zur unentbehrlichen Lektüre historisch Interessierter, die Wert auf das Verständnis europäischer Zusammenhänge bis in die Gegenwart legen. Zum Autor: Maik Ohnezeit, geb. 1966 in Reinbek, Historiker und Museumspädagoge, 2006 Promotion zum Dr. phil. an der Universität Hamburg, gegenwärtig freier Mitarbeiter der Otto-von-Bismarck-Stiftung.
ISBN: 9783902475695
Neu ab 25,10
Gebraucht ab 15,90

Reformation & Gegenreformation

Das Reich der Deutschen: Wie wir eine Nation wurden - Ein SPIEGEL-Buch
ISBN: 9783421047663
Listenpreis 19,99
Luther, der Ketzer: Rom und die Reformation
Von Reinhardt, Volker, ISBN: 9783406688287
Neu ab 24,95
Gebraucht ab 20,89
Martin Luther (Beck'sche Reihe)
Von Kaufmann, Thomas, ISBN: 9783406698873
Neu ab 8,95

Regionalgeschichte

Hamburg - Lieblingsorte
Von Haustedt, Birgit, ISBN: 9783458359906
Listenpreis 12,00
Gebraucht ab 5,80
Orientierungsplan: für Bildung und Erziehung in baden-württembergischen Kindergärten und weiteren Kindertageseinrichtungen. Fassung vom 15. März 2011
Von Ministerium für Kultus und…, ISBN: 9783451329821
Neu ab 19,99
Braune Karrieren: Dresdner Täter und Akteure im Nationalsozialismus
ISBN: 9783942422857
Neu ab 19,80
Gebraucht ab 13,50

Reichsgründung & Deutsches Kaiserreich

Faktor Öl: Die Mineralölwirtschaft in Deutschland 1859-1974
Faktor Öl: Die Mineralölwirtschaft in…
Beck, München, 2003. 460 S., Ln.U. - sehr gutes Exemplar -
Von Karlsch, Rainer, ISBN: 9783406502767
Neu ab 8,90
Kaisergebirge: Wege und Skitouren, 1:25.000 (Alpenvereinskarten)
Kaisergebirge: Wege und Skitouren, 1:25.000…
Dieses Produkt ist tauglich zum Bergsteigen. Bestens geeignet zum Skitourengehen.
ISBN: 9783928777230
Neu ab 9,80
Gebraucht ab 5,69
Wilhelm II.
Wilhelm II.
[Friedrich Hartau: Wilhelm II. Taschenbuch (Gebraucht - Akzeptabel) Rowohlt 1978 ]
Von Hartau, Friedrich, ISBN: 9783499502644
Neu ab 8,99
Gebraucht ab 0,68

SBZ & DDR

Deutsche Geschichte
Deutsche Geschichte
Amazon.de:Gibt es sie, eine Geschichte der Deutschen? Zweifelsohne gibt es eine Geschichte Deutschlands, aber eine der Deutschen? Manfred Mai hat mit seinem Buch Deutsche Geschichte in 56 kurzen, zwei- bis dreiseitigen Kapiteln versucht, die Historie dieses Volkes zusammenzutragen. Er spannt einen weiten Bogen: Beginnend mit dem Zeugnis des römischen Geschichtsschreibers Tacitus, der über den Ursprung der Stämme Germaniens berichtet, bis zum 3.Oktober 1990 ist es in der Tat ein weites Feld, das über Karl den Großen, die Habsburger, den Dreißigjährigen Krieg bis hin zu Napoleon führt. Die Weltkriege ziehen vorbei, Revolutionen haben in Deutschland noch nie so richtig stattgefunden, nicht einmal, als das geteilte Deutschland wieder vereint wurde. Sind wir ein Volk geworden? Nun - immerhin haben wir seit 50 Jahren eine funktionierende Demokratie und keinen Krieg erlebt, eine derart lange friedliche Phase, wie sie uns Deutschen noch nicht vergönnt war, will man den Kapiteln von Manfred Mai und den Bildern von Juliam Jusim glauben. Ein rundum gelungenes Buch, prägnant, leicht verständlich und vor allem den Überblick verschaffend, ohne daß der Autor ein einziges Mal einen Spiegelstrich zur Aufzählung von totem, langweiligen Faktenwissen benutzen müßte. Ganz im Gegenteil - spannend erzählt und einen roten Faden verfolgend, gräbt sich Mai durch mehr als 20 Jahrhunderte. Das Publikum hat die Qualität dieses herausragenden Geschichtsbuches sofort erkannt, denn innerhalb weniger Monate nach Erscheinen wird mittlerweile beim Beltz und Gelberg Verlag das 35. bis 45. Tausend der Auflage gedruckt. -- Manuela Haselberger
Von Mai, Manfred, ISBN: 9783407755247
Listenpreis 7,95
Neu ab 3,49
Sommerhaus am See: Fünf Familien und 100 Jahre deutscher Geschichte
Von Harding, Thomas, ISBN: 9783423280693
Neu ab 24,90
Fünf Deutschland und ein Leben: Erinnerungen
Fünf Deutschland und ein Leben: Erinnerungen
Amazon.de:Fritz Stern, 1926 in Breslau als Sohn zum Protestantismus konvertierter deutscher Juden geboren und 1938 mit seinen Eltern vor den Nazis in die USA emigriert, ist einer der bedeutendsten Historiker des 20. Jahrhunderts. Dass er zugleich ein großer Schriftsteller ist, der fesselnd zu erzählen weiß, belegt seine überaus lesenswerte Autobiografie Fünf Deutschland und ein Leben. Darin rekapituliert Stern neben seiner eigenen Lebensgeschichte und der Geschichte seiner Familie zugleich die Geschichte der nicht weniger als fünf deutschen Staaten, die er während seines Lebens aus der Nähe und der Ferne studieren konnte. Jahrzehntelang, bekennt der Autor, habe er davor zurückgeschreckt, über seine privaten Erfahrungen zu schreiben -- er „wollte das Fachliche und das Persönliche säuberlich getrennt halten“. Doch nachdem er zum ersten Mal wieder in seiner seinerzeit deutschen Geburtsstadt gewesen sei, die nun zu Polen gehörte, schrieb er darüber einen persönlichen Bericht für seine Kinder. Überschrieben war dieser Bericht „Heimkehr 1979“: ein Titel, der, wie ihm später bewusst wurde, zumindest voller Ironie war, vielleicht sogar Ausdruck einer Selbsttäuschung. Dass er nach all den Jahren seine Geburtsstadt besuchte, erklärt sich der Autor damit, dass er sich wohl „aus irgendeinem Grund davon überzeugen musste, dass mein Elternhaus zerstört war und das Land meiner Geburt nicht mehr existierte“. Sein Verlustgefühl, so der Autor weiter, sei überlagert gewesen von einer alles beherrschenden Dankbarkeit dafür, dass er in den Vereinigten Staaten eine zweite, bessere Heimat gefunden hatte. Immerhin: Mit diesem Bericht, den Stern im Einführungskapitel dieses Bandes abdruckt, hatte er erstmals sein Prinzip einer strikten Trennung von Fachlichem und Persönlichem gebrochen. Und zum Glück für uns Leser tut er dies auch in diesem Buch, dessen Lektüre sich durch die kluge und erzählerisch gekonnte Verknüpfung von fachlichem Wissen und persönlicher Erfahrungen zu einem beeindruckenden Bildungserlebnis weitet. -- Hasso Greb
Von Stern, Fritz, ISBN: 9783423345613
Neu ab 8,00
Gebraucht ab 0,49

Sozialgeschichte

Deutsche Geschichte: Von 1806 bis heute (marixwissen)
Von Naumann, Günter, ISBN: 9783865399403
Listenpreis 6,00
Neu ab 2,62
Gebraucht ab 0,60
Faktor Öl: Die Mineralölwirtschaft in Deutschland 1859-1974
Faktor Öl: Die Mineralölwirtschaft in…
Beck, München, 2003. 460 S., Ln.U. - sehr gutes Exemplar -
Von Karlsch, Rainer, ISBN: 9783406502767
Neu ab 8,90
Geschichte der Russlanddeutschen: Von Katharina der Großen bis zur Gegenwart
Von Dalos, György, ISBN: 9783406670176
Neu ab 24,95
Gebraucht ab 19,76

Weimarer Republik

Kurshefte Geschichte: Flucht, Vertreibung und Umsiedlung im Umfeld des Zweiten Weltkrieges: Schülerbuch
Von Jäger, Dr. Wolfgang, ISBN: 9783061110987
Neu ab 12,19
Gebraucht ab 10,99
Weimar 1918-1933. Die Geschichte der ersten deutschen Demokratie
Von Heinrich August Winkler, ISBN: 9783406440373
Neu ab 24,90
Der Große Krieg: Die Welt 1914 bis 1918
Von Münkler, Herfried, ISBN: 9783499627859
Listenpreis 16,99
Gebraucht ab 9,89

Wirtschaftsgeschichte

Nach Amerika: Die Geschichte der deutschen Auswanderung (Beck'sche Reihe)
Von Bernd Brunner, ISBN: 9783406591846
Listenpreis 12,95
Deutsche Gesellschaftsgeschichte, 4 Bde., Bd.2, Von der Reformära bis zur industriellen und politischen 'Deutschen Doppelrevolution' 1815-1845/49
Deutsche Gesellschaftsgeschichte, 4 Bde., Bd.2,…
1987 [Geschichte ]
ISBN: 9783406322624
Neu ab 38,90
Gebraucht ab 11,29
Deutsche Geschichte: Das Alte Reich 962-1806
Von Günter Naumann, ISBN: 9783865399281
Neu ab 4,48
Gebraucht ab 0,99