Epochen

DieBuchSuche.com durchsucht für Sie ca. 100 Shops und findet Ihr bestes Angebot eines momentan lieferbaren Buches. Vergleichen Sie die Preise, um Ihr günstigstes Angebot zu finden.

in Politik & Geschichte -> Wir empfehlen

Höllensturz: Europa 1914 bis 1949
Höllensturz: Europa 1914 bis 1949
Europa 1914 bis 1949Gebundenes BuchEuropa am AbgrundDas europäische zwanzigste Jahrhundert war geprägt von kriegerischen Auseinandersetzungen. Europa erlebte gewaltige Turbulenzen, die Hölle zweier Weltkriege in der ersten Jahrhunderthälfte und tiefgreifende Veränderungen.Der britische Historiker Ian Kershaw erzählt in einem meisterhaften Panorama die Geschichte dieses Kontinents vom Vorabend des Ersten Weltkriegs bis in die Zeit des beginnenden Kalten Kriegs Ende der vierziger Jahre, nachdem die europäische Zivilisation an den Rand der Selbstzerstörung gelangt war. Ethnische Auseinandersetzungen, aggressiver Nationalismus und Gebietsstreitigkeiten, Klassenkonflikte und die tiefe Krise des Kapitalismus waren die treibenden Kräfte, die Kershaw dabei besonders in den Blick nimmt. Neben den großen Entwicklungslinien in Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft schildert er auch immer wieder Erlebnisse und Erfahrungen einzelner, die einen Eindruck geben vom Leben im Europa der ersten Jahrhunderthälfte.
Von Kershaw, Ian, ISBN: 9783421047229
Neu ab 34,99
Gebraucht ab 29,96
Wer den Wind sät: Was westliche Politik im Orient anrichtet
Von Lüders, Michael, ISBN: 9783406677496
Neu ab 8,19
Eine kurze Geschichte der Menschheit
Eine kurze Geschichte der Menschheit
Broschiertes BuchDer Mensch: Krone der Schöpfung oder Schrecken des Ökosystems?Wie haben wir, Homo Sapiens, es geschafft, den Kampf der sechs menschlichen Spezies ums Überleben für uns zu entscheiden? Warum ließen unsere Vorfahren, die einst Jäger und Sammler waren, sich nieder, betrieben Ackerbau und gründeten Städte und Königreiche? Warum begannen wir, an Götter zu glauben, an Nationen, an Menschenrechte? Warum setzen wir Vertrauen in Geld, Bücher und Gesetze und unterwerfen uns der Bürokratie, Zeitplänen und dem Konsum? Und hat uns all dies im Lauf der Jahrtausende glücklicher gemacht?Vor 100 000 Jahren war Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Und die Menschheit steht jetzt an einem Punkt, an dem sie entscheiden muss, welchen Weg sie von hier aus gehen will.
Von Harari, Yuval Noah, ISBN: 9783570552698
Neu ab 14,99
Die Priesterin der Kelten. Historischer Roman (Eifel-Saga 1)
Die Priesterin der Kelten. Historischer Roman…
Kurzbeschreibung:Ein historischer Roman der besonderen Art!Seit Monaten Bestseller in mehreren Kategorien.Und das Orakel spricht: Wie Du Dich auch entscheidest, Deine Wahl wird falsch sein ...Die junge Malerin Hannah zieht sich aus Köln auf einen alten, einsam gelegenen Hof im Herzen der Eifel zurück, um eine gescheiterte Beziehung zu verarbeiten und sich ganz dem Malen zu widmen. Als sie meditiert, um ihre Kreativität anzuregen, taucht sie plötzlich in eine zweitausend Jahre zurückliegende, vergessene Welt ein, schlüpft in die Rolle der keltischen Priesterin Amena und erlebt mit, wie deren Stamm von den römischen Legionen unter ihrem Feldherrn Gaius Iulius Caesar angegriffen wird und sich verzweifelt zur Wehr setzt. Zunächst sträubt sich Hannah gegen die seltsamen Erfahrungen, die sie während der Meditation macht. Bald jedoch lässt sie sich von den dramatischen Ereignissen in ihren Bann ziehen und wird Zeugin, wie Amena und ihr Geliebter, der junge König Ambiorix, allen Widerständen zum Trotz entschlossen versuchen, den Untergang ihres Stammes abzuwenden. Doch Caesar ist der mächtigste Feldherr seiner Zeit, und auch der machthungrige Druide Lovernios arbeitet gegen Ambiorix und trachtet ihm sogar nach dem Leben ...Ein packender historischer Roman von Liebe, Krieg und Hoffnung, der zwei Jahrtausende überbrückt."Wer historische Romane mag, sollte in jedem Fall diesen Ausflug in die Geschichte wagen. Wer keine historischen Romane mag, sollte zugreifen, weil er hier ein Buch erhält, das gekonnt die Neuzeit mit Geschichte vereint und eine Geschichte erzählt, die die Grenzen aufhebt. ... Dafür eine klare Kaufempfehlung und den 'eBookmeter – Buchtipp'!" - ebookmeter.infoDie Eifel-Saga umfasst bislang zwei historische Romane, die in der Eifel angesiedelt sind. Sie sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden. Der zweite Band der Eifel-Saga ist unter dem Titel "Die Heilerin der Kelten" erhältlich.
Licht aus dem Osten: Eine neue Geschichte der Welt
Licht aus dem Osten: Eine neue Geschichte der Welt
Eine neue Geschichte der WeltGebundenes BuchPeter Frankopan lehrt uns, die Geschichte neu zu sehen - indem er nicht Europa, sondern den Nahen und Mittleren Osten zum Ausgangspunkt macht. Hier entstanden die ersten Hochkulturen und alle drei monotheistischen Weltreligionen; ein Reichtum an Gütern, Kultur und Wissen, der das Alte Europa seit jeher sehnsüchtig nach Osten blicken ließ. Frankopan erzählt von Alexander dem Großen, der Babylon zur Hauptstadt seines neuen Weltreichs machen wollte; von Seide, Porzellan und Techniken wie der Papierherstellung, die über die Handelswege der Region Verbreitung fanden; vom Sklavenhandel mit der islamischen Welt, der Venedig im Mittelalter zum Aufstieg verhalf; von islamischen Gelehrten, die das antike Kulturerbe pflegten, lange bevor Europa die Renaissance erlebte; von der Erschließung der Rohstoffe im 19. Jahrhundert bis hin zum Nahostkonflikt. Schließlich erklärt Frankopan, warum sich die Weltpolitik noch heute in Staaten wie Syrien, Afghanistan und Irak entscheidet.Peter Frankopan schlägt einen weiten Bogen, und das nicht nur zeitlich: Er rückt zwei Welten zusammen, Orient und Okzident, die historisch viel enger miteinander verbunden sind, als wir glauben. Ein so fundiertes wie packend erzähltes Geschichtswerk, das wahrhaft die Augen öffnet.
Von Frankopan, Peter, ISBN: 9783871348334
Neu ab 29,36
Gebraucht ab 21,21
Messalina - Die Frau des Kaisers. Historischer Roman (Illustrierte Ausgabe)
Messalina - Die Frau des Kaisers. Historischer…
Kurzbeschreibung:Rom, 38 n. Chr.: Kaiser Claudius heiratet seine fast 30 Jahre jüngere Nichte. Doch Valeria Messalina ist eine gefährliche Frau voller Rätsel. Ist sie wirklich so habgierig, grausam und nymphomanisch, wie es den Anschein hat? "Messalina - eine hemmungslose Intrigantin, die sogar vor Mord nicht zurückschreckt und deren sexuelle Lust so grenzenlos ist, dass sie freiwillig als Prostituierte arbeitet. Doch was ist Mythos, was ist wahr?"• Illustrierte Ausgabe • Dynamisches Inhaltsverzeichnis
Der reichste Mann von Babylon: Erfolgsgeheimnisse der Antike - Der erste Schritt in die finanzielle Freiheit
Der reichste Mann von Babylon:…
Babylon wurde zur wohlhabendsten Stadt des Altertums, weil seine Bewohnerden Wert des Geldes schätzten und solide wirtschaftliche Grundregeln beider Schaffung von Vermögen, beim Sparen und bei der Anlage zur weiterenGeldvermehrung befolgten. Die Gleichnisse von Bansir, dem Wagenbauer, odervon der Mauer von Babylon und viele andere geben diese noch immer aktuellenGrundregeln weiter. Auf bestechend einfache und anschauliche Weise zeigensie, wie man gekonnt mit Geld umgeht, sich seine Wünsche erfüllt und dieUnabhängigkeit und den Erfolg erlangt, von denen andere nur träumen. Diebestechend einfachen Parabeln hauchen dem Thema Geld Leben und Faszinationein. "The Richest Man in Babylon" erschien erstmals 1926 und fand bis heuteMillionen von begeisterten Lesern. George S. Clasons zehn unterhaltsameParabeln über Geld und Reichtum aus Babylon, dem versunkenen Finanzzentrumder antiken Welt, lassen sich problemlos auf die heutige Zeit übertragenund haben nichts von ihrer Bedeutung verloren.
Von Clason, George Samuel, ISBN: 9783442163830
Neu ab 9,99
Gebraucht ab 7,59
Das Tagebuch der Menschheit: Was die Bibel über unsere Evolution verrät
Das Tagebuch der Menschheit: Was die Bibel über…
Was die Bibel über unsere Evolution verrätGebundenes BuchGott wirft Adam und Eva aus dem Paradies, die Arche Noah übersteht die Sintflut und Jesus von Nazareth erweckt Tote zum Leben - die faszinierenden Geschichten der Bibel sind fester Bestandteil unserer Kultur. Und doch stecken sie voller Rätsel und Widersprüche, die auch jahrhundertelange theologische Kontroversen nicht lösen konnten. Der Evolutionsbiologe Carel van Schaik und der Historiker Kai Michel legen nun erstmals eine verborgene Seite der Bibel frei. Sie lesen die Heilige Schrift nicht als Wort Gottes, sondern als Tagebuch der Menschheit, das verblüffende Einblicke in die kulturelle Evolution des Homo sapiens bietet. Und plötzlich beginnen die alten Geschichten in neuem Licht zu funkeln.Die Vertreibung aus dem Garten Eden markiert das wohl folgenreichste Ereignis der Menschheitsgeschichte: den Übergang vom Leben als Jäger und Sammler zum sesshaften Dasein mit Ackerbau und Viehzucht, das nicht nur zu Fortschritt, sondern auch zu Ungleichheit, Patriarchat und großen, anonymen Gesellschaften führte. Für die daraus resultierenden Probleme waren die Menschen aber weder biologisch noch kulturell gerüstet. Wie sie sich mühsam anpassten, wie sie versuchten, sich auf das bis dahin ungekannte Ausmaß menschlichen Leids in Gestalt von Ausbeutung, Krieg und Krankheiten einen Reim zu machen, das dokumentiert die Bibel auf erstaunliche Weise. Auch zeigt sie, woher das Bedürfnis nach Spiritualität stammt und weshalb die Menschen nicht schon immer die Angst vorm Tod umtrieb.Die Autoren nehmen uns mit auf eine Reise voller Überraschungen, die von Eden über den Exodus aus Ägypten bis nach Golgatha und zur Apokalypse führt. Dabei eröffnet sich eine neue Perspektive auf die kulturelle Evolution des Menschen und der Religion. Wir begreifen, warum viele der biblischen Probleme uns bis zum heutigen Tage beschäftigen und warum nicht wenige von uns eine Sehnsucht nach dem Paradies verspüren. Die...
Von Schaik, Carel van, ISBN: 9783498062163
Neu ab 21,23
Hitlers Wien. Lehrjahre eines Diktators
Hitlers Wien. Lehrjahre eines Diktators
Brigitte Hamann hat mit diesem Buch die kenntnisreiche und glänzend geschriebeneBiographie des jungen Hitler vorgelegt. Nirgends ist vorher so klar herausgearbeitetworden, welche Ideen und Menschen den späteren Diktator geprägt haben.Zugleich ist es auch eine Kulturgeschichte der Kaiserstadt Wien, wie Hitlersie erlebt hat das Wien der Arbeitslosen, der Männerheime und der Deutschnationalenin multinationaler Umgebung.
Von Hamann, Brigitte, ISBN: 9783492226530
Neu ab 13,52
Gebraucht ab 3,40
Weitere Empfehlungen:

21. Jahrhundert

Mogadischu: Die Entführung der "Landshut" und meine dramatische Befreiung
Mogadischu: Die Entführung der "Landshut" und…
Die Entführung der "Landshut" und meine dramatische BefreiungBroschiertes Buch"Die Terroristen hatten angekündigt, sie wollten die Maschine erst in Brand stecken und dann eine Bombe hochgehen lassen. Der Gedanke, dass ich erst brennen muss und dann alles ganz schnell geht, war unerträglich. Von da an überlegte ich nur noch, wie ich es schaffen konnte, dass sie mich vorher erschießen."Diana ist 19 Jahre alt und eine von acht jungen Frauen, die als Preis für eine gewonnene Misswahl zu einem einwöchigen Urlaub nach Mallorca eingeladen wurden. Hinter ihr liegt eine sorgenfreie Woche voller Spaß und Partys und eine durchfeierte Nacht, vor ihr die schrecklichste Zeit ihres Lebens.Es ist der 13. Oktober des berüchtigten Deutschen Herbstes 1977. Vier palästinensische Terroristen kidnappen die Lufthansa-Maschine "Landshut" auf ihrem Rückflug von Mallorca nach Frankfurt, um die in Deutschland inhaftierten Terroristen der Baader-Meinhof-Gruppe freizupressen. Eine fünftägige Hölle aus Terror und Todesangst, die mehr als 80 Geiseln an Bord durchleiden - eine von ihnen ist Diana.In diesem emotionalen Schicksalsbericht schildert Diana Müll in erschütternden Details die Entführung und ihre dramatische Rettung.
Von Müll, Diana, ISBN: 9783742305046
Neu ab 14,99
Wer den Wind sät: Was westliche Politik im Orient anrichtet
Wer den Wind sät: Was westliche Politik im…
einmal gelesen hoch aktuell und lesenswert
Von Lüders, Michael, ISBN: 9783406677496
Neu ab 8,19
Patentöchter. Im Schatten der RAF - ein Dialog
Patentöchter. Im Schatten der RAF - ein Dialog
[Taschenbücher ]
Von Albrecht, Julia, ISBN: 9783442157136
Neu ab 5,98
Gebraucht ab 2,89

Faschismus

Eiszeit: Wie Russland dämonisiert wird und warum das so gefährlich ist
Von Krone-Schmalz, Gabriele, ISBN: 9783406714122
Neu ab 14,95
Die NSDAP: Eine Partei und ihre Mitglieder
Die NSDAP: Eine Partei und ihre Mitglieder
Illustrationen Festeinband Stuttgart 464 Seiten [Neuwertig und ungelesen, als Geschenk geeignet ]
Von Kellerhoff, Sven Felix, ISBN: 9783608981032
Neu ab 25,00
Europadämmerung: Ein Essay (edition suhrkamp)
Von Krastev, Ivan, ISBN: 9783518127124
Neu ab 14,00

Französische Revolution

Anarchismus: Eine Einführung
Anarchismus: Eine Einführung
Eine EinführungBroschiertes Buch'Mir tut jeder leid, der nicht mit zwanzig Anarchist war.' Georges Clemenceau Seit Mitte des 19. Jahrhunderts entwickelte sich in den Ländern des Frühkapitalismus im Nordwesten Europas als Gegenbewegung der Sozialismus. Und mit der Entwicklung der ArbeiterInnen-Bewegung begann auch ein großer Entwicklungsprozess für eine allgemeine Emanzipation. Rasch formten sich aus den Diskussionen und Flügelkämpfe zwei Hauptströmungen heraus, die sich auf der radikalen Seite der Bewegung an zwei Namen festmachen lassen: Karl Marx für die autoritäre und Michael Bakunin für den anti-autoritäre Flügel der Arbeiterbewegung. Der Anarchismus hat mit seiner positiven Utopie sicher den größeren Anspruch an die moralischen und ethischen Werte der Menschen gestellt. Seine Ansprüche an eine unteilbare Freiheit für ALLE Menschen, sowie die kompromisslose Ablehnung jeglichen Elitedenkens, und jeder Form von 'vorübergehenden' Zugeständnissen an Machtstrukturen, haben es aber nie erreicht, die Anarchie in einer Gesellschaft zu etablieren. Erschwerend kam hinzu, dass bereits Mitte des 19. Jahrhunderts sich verschiedene Anarchismen entwickelten. Somit konnte das Entstehen einer homogenen Bewegung nicht zustande kommen. Das Buch 'Anarchismus' stellt diese verschiedenen Richtungen innerhalb der anarchistischen Bewegung vor. sowie die Rolle von AnarchistInnen während der Revolutionen von der Pariser Kommune von 1871 bis zur Studentenbewegung von 1968. Entgegen dem Clemenceau-Zitat ist der Anarchismus kein alleiniges 'Privileg' der Jugend, wenngleich dies gerne suggeriert wird, sondern wie Gustav Landauer feststellte: Anarchie ist nicht eine Sache der Forderungen, sondern des Lebens.
Von Degen, Hans J, ISBN: 9783896575906
Neu ab 10,00
Gebraucht ab 6,60
Die Französische Revolution: (Kompaktwissen Geschichte) (Reclams Universal-Bibliothek)
Von Kuhn, Axel, ISBN: 9783150170687
Neu ab 5,00
Grundzüge des gastronomischen Anstands: Serviert von Vincent Klink
Grundzüge des gastronomischen Anstands: Serviert…
Serviert von Vincent KlinkGebundenes BuchVincent Klink weiß es aus eigener Erfahrung: Ein Festmahl erfordert großes Geschick - von der Tischordnung über die Auswahl und Zubereitung der Speisen bis hin zur hohen Kunst der Konversation. Doch woher stammt eigentlich dieser festgeschriebene Kodex "gastronomischen Anstands"?Natürlich aus Frankreich, genauer: aus der Feder von Balthazar Grimod de la Reynière (1758-1837), Gourmand der ersten Stunde und Begründer der Gastronomiekritik. In eine wohlhabende Pariser Familie geboren, widmete er sein Leben den Gaumenfreuden der französischen Küche: Er verfasste Regelwerke für Gastgeber und Gäste, bewertete Nahrungsmittel und rezensierte Rezepte - mit scharfer Zunge, köstlichem Humor und hinreißendem Esprit. Nicht selten werden seine Kommentare zum kulinarischen Leben zu Aussagen über die gesellschaftlichen Umwälzungen nach der Revolution. Mag der Aristokrat auch vielen alten Sitten nachtrauern, ist er doch Verfechter eines wohltemperierten Fortschritts: "Die Tafel macht uns alle gleich."Dieser Band versammelt die wichtigsten Schriften des ersten modernen Feinschmeckers. Präsentiert werden sie von Vincent Klink, der in Grimod einen "Bruder im Geiste" und maßgeblichen Wegbereiter seiner eigenen Zunft sieht. Klink tritt zudem in einen genussvollen Dialog mit seinem französischen Vorgänger: Neben einer Einführung in dessen Leben und Wirken interpretiert er die Rezepte der alten Cuisine française und serviert sie in neuen Variationen: zum Nachkochen und Genießen.
Von Grimod de la Reynière,…, ISBN: 9783498056568
Neu ab 13,59
Gebraucht ab 11,00

Frühe Neuzeit

Technik in Mittelalter und Früher Neuzeit
Technik in Mittelalter und Früher Neuzeit
Gebundenes BuchTechnische Innovationen sind ein Motor der Geschichte. Erfinder und Tüftler ahnen oft noch nichts von den weitreichenden Folgen ihrer Ideen. Die Technologie des Schiffbaus und die Entwicklung nautischer Instrumente ermöglichten eine erste Globalisierung, mit der vorrangig Rohstoffe nach Europa importiert wurden. Die Erfindung des Buchdrucks und der Papiermacherei sowie der Aufbau eines Postsystems bildeten die Grundlage für die erste Kommunikationsrevolution.Der Autor zeigt nicht nur, dass Innovationen im Verlauf der Jahrhunderte immer schneller aufeinander folgen, sondern auch den großen Einfluss der Erfindungen auf die Gesellschaft und das Leben und Arbeiten der Menschen. Anhand zahlreicher Bilder und Zeichnungen erklärt der Autor die vielfältigen technischen Neuerungen.
Von Günter Bayerl, ISBN: 9783806226348
Neu ab 29,90
Gebraucht ab 23,55
Das Europa der Könige: Macht und Spiel an den Höfen des 17. und 18. Jahrhunderts
Von Horowski, Leonhard, ISBN: 9783498028350
Neu ab 29,95
Altes Reich und neue Staaten 1495 bis 1806: Band I: Katalog /Band II: Essayband
Von Ottomeyer, Hans, ISBN: 9783937602677
Neu ab 70,00
Gebraucht ab 39,00

Habsburg

Habsburg: Geschichte eines Imperiums
Von Judson, Pieter M., ISBN: 9783406706530
Neu ab 34,00
Die Welt der Habsburger: Glanz und Tragik eines europäischen Herrscherhauses
Die Welt der Habsburger: Glanz und Tragik eines…
Glanz und Tragik eines europäischen HerrscherhausesBroschiertes BuchKaum eine Dynastie hat Europa so geprägt wie die Habsburger. Nach dem zielbewussten Aufbau einer Hausmacht in der Alpenregion wuchs ihr Territorium durch Heiratspolitik und glückliche Erbfälle, bis sie weite Teile des Kontinents, ja sogar Kolonien in Übersee beherrschten. In einem opulenten Panorama erzählen SPIEGEL-Autoren und renommierte Wissenschaftler die verzweigte Geschichte des Hauses Habsburg vom Mittelalter bis zur Gegenwart.
ISBN: 9783442102327
Neu ab 9,99
Gebraucht ab 8,98
Skandal bei Hof. Frauenschicksale an europäischen Königshöfen
Von Leitner, Thea, ISBN: 9783492220095
Neu ab 10,99
Gebraucht ab 1,03

Imperialismus

Russland verstehen: Der Kampf um die Ukraine und die Arroganz des Westens
Russland verstehen: Der Kampf um die Ukraine und…
Russland verstehen: Der Kampf um die Ukraine und die Arroganz des Westens * Aufl. 2015, ungelesen, Originalausgabe * Versand innerhalb 24h, Rechnung mit ausgewiesener MwSt, zuverlässiger Service
Von Krone-Schmalz, Gabriele, ISBN: 9783406675256
Neu ab 9,90
Deutsche Kolonialgeschichte (Beck'sche Reihe)
Von Conrad, Sebastian, ISBN: 9783406562488
Neu ab 8,95
Sprechen wir über Preussen: Die Geschichte der armen Leute
Sprechen wir über Preussen: Die Geschichte der…
Amazon.de:Die Geschichte der armen Leute? Bei einem solchen Untertitel erwartet man zwar aufschlussreiche, aber doch eher trockene sozialhistorische Kost. Dann schlägt man Joachim Fernaus Buch Sprechen wir über Preußen auf und ist erst einmal überrascht: Kein thematisches oder chronologisches Inhaltsverzeichnis, keine Abbildungen, sondern ein Band, der auf den ersten Blick aussieht wie ein Roman. Leicht irritiert stöbert man hinein in dieses so andere Geschichtswerk und stellt erfreut fest, dass es sich auch fast wie ein Roman liest. Nichts von sachlich-muffiger Geschichts(be)schreibung, sondern eine flott verfasste Abhandlung über Preußens Entwicklung. Fernau unternimmt mit uns eine Wanderung durch das historische Preußen, beschreibt das Leben links und rechts des Weges, den alltäglichen Überlebenskampf gegen Armut, Seuchen oder Ganoven, schaut aber auch in die Kasernenhöfe mit ihrem harten Militärdrill. Er macht bei den herrschaftlichen Sitzen Halt und erläutert seinen allzeit gefesselten Lesern den Einfluss der preußischen Herrscher auf ihren Staat, ihre Eigenheiten, ihren Regierungsstil und natürlich ihre Politik. Denn die bestimmte ja letztlich das Leben der Bürger. Zugegeben, ein klassisch-informatives Geschichtsbuch mit hohem Nachschlagewert ist Sprechen wir über Preußen nicht (da sind schon fehlende Inhaltsübersicht und Register vor), dafür aber ein kurzweiliger Band, der seine vielen Preußen-Fakten auf ungewohnte Weise vermittelt. Wem das alles zu wenig wissenschaftlich aufbereitet ist, der kann zu einem der traditionellen Geschichtsbücher greifen, die spätestens das Preußenjahr reichlich hervorgebracht hat (wie etwa den Begleitband zur ARD-Serie Preussen. Chronik eines deutschen Staates, Julius Schoeps' Preußen. Geschichte eines Mythos oder Sebastian Haffners Preußen ohne Legende. Fernaus beachtenswerte Arbeit jedenfalls ist ein Band, der das Prädikat "Ein etwas anderes Geschichtsbuch" einmal wirklich verdient hat. --Joachim Hohwieler
Von Fernau, Joachim, ISBN: 9783548223360
Neu ab 9,95
Gebraucht ab 0,87

Klassische Antike

Die Priesterin der Kelten. Historischer Roman (Eifel-Saga 1)
Die Priesterin der Kelten. Historischer Roman…
Kurzbeschreibung:Ein historischer Roman der besonderen Art!Seit Monaten Bestseller in mehreren Kategorien.Und das Orakel spricht: Wie Du Dich auch entscheidest, Deine Wahl wird falsch sein ...Die junge Malerin Hannah zieht sich aus Köln auf einen alten, einsam gelegenen Hof im Herzen der Eifel zurück, um eine gescheiterte Beziehung zu verarbeiten und sich ganz dem Malen zu widmen. Als sie meditiert, um ihre Kreativität anzuregen, taucht sie plötzlich in eine zweitausend Jahre zurückliegende, vergessene Welt ein, schlüpft in die Rolle der keltischen Priesterin Amena und erlebt mit, wie deren Stamm von den römischen Legionen unter ihrem Feldherrn Gaius Iulius Caesar angegriffen wird und sich verzweifelt zur Wehr setzt. Zunächst sträubt sich Hannah gegen die seltsamen Erfahrungen, die sie während der Meditation macht. Bald jedoch lässt sie sich von den dramatischen Ereignissen in ihren Bann ziehen und wird Zeugin, wie Amena und ihr Geliebter, der junge König Ambiorix, allen Widerständen zum Trotz entschlossen versuchen, den Untergang ihres Stammes abzuwenden. Doch Caesar ist der mächtigste Feldherr seiner Zeit, und auch der machthungrige Druide Lovernios arbeitet gegen Ambiorix und trachtet ihm sogar nach dem Leben ...Ein packender historischer Roman von Liebe, Krieg und Hoffnung, der zwei Jahrtausende überbrückt."Wer historische Romane mag, sollte in jedem Fall diesen Ausflug in die Geschichte wagen. Wer keine historischen Romane mag, sollte zugreifen, weil er hier ein Buch erhält, das gekonnt die Neuzeit mit Geschichte vereint und eine Geschichte erzählt, die die Grenzen aufhebt. ... Dafür eine klare Kaufempfehlung und den 'eBookmeter – Buchtipp'!" - ebookmeter.infoDie Eifel-Saga umfasst bislang zwei historische Romane, die in der Eifel angesiedelt sind. Sie sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden. Der zweite Band der Eifel-Saga ist unter dem Titel "Die Heilerin der Kelten" erhältlich.
Herrin Zweier Länder
Herrin Zweier Länder
Kurzbeschreibung:Die Pharaonin und Priesterin der Löwengöttin im Kampf um die Macht über das Ägyptische Reich – das aufregende Schicksal einer Frau, die eiskalte Herrscherin und leidenschaftlich Liebende zugleich ist.Ägypten um 2200 vor Christus: Nach dem Tod des Pharaos Pepi erringt dessen Neben-Sohn Merenre mit Hilfe fremdländischer Truppen die Macht. Zu seiner Frau macht er Neith, eine Tochter des Pharao und Priesterin der Löwengöttin Sachmet. Ihre leidenschaftliche Liebe steht unter keinem glücklichen Stern: Neith kann keine Kinder bekommen, und Merenre wird nach nur einem Jahr der Herrschaft von seinen einstigen Verbündeten ermordet. Neith reißt den Thron an sich und regiert gemeinsam mit ihrem Wesir und Geliebten Ankhmahor das gewaltige Nil-Reich. Doch die Fürsten Ägyptens dulden keine Frau auf dem Pharaonenthron. Als Verrat droht, bereitet Neith einen Racheplan vor, wie ihn nur die Priesterin der Löwengöttin ersinnen kann.
Der reichste Mann von Babylon: Erfolgsgeheimnisse der Antike - Der erste Schritt in die finanzielle Freiheit
Der reichste Mann von Babylon:…
Babylon wurde zur wohlhabendsten Stadt des Altertums, weil seine Bewohnerden Wert des Geldes schätzten und solide wirtschaftliche Grundregeln beider Schaffung von Vermögen, beim Sparen und bei der Anlage zur weiterenGeldvermehrung befolgten. Die Gleichnisse von Bansir, dem Wagenbauer, odervon der Mauer von Babylon und viele andere geben diese noch immer aktuellenGrundregeln weiter. Auf bestechend einfache und anschauliche Weise zeigensie, wie man gekonnt mit Geld umgeht, sich seine Wünsche erfüllt und dieUnabhängigkeit und den Erfolg erlangt, von denen andere nur träumen. Diebestechend einfachen Parabeln hauchen dem Thema Geld Leben und Faszinationein. "The Richest Man in Babylon" erschien erstmals 1926 und fand bis heuteMillionen von begeisterten Lesern. George S. Clasons zehn unterhaltsameParabeln über Geld und Reichtum aus Babylon, dem versunkenen Finanzzentrumder antiken Welt, lassen sich problemlos auf die heutige Zeit übertragenund haben nichts von ihrer Bedeutung verloren.
Von Clason, George Samuel, ISBN: 9783442163830
Neu ab 9,99
Gebraucht ab 7,59

Kolonialismus

Russland verstehen: Der Kampf um die Ukraine und die Arroganz des Westens
Russland verstehen: Der Kampf um die Ukraine und…
Russland verstehen: Der Kampf um die Ukraine und die Arroganz des Westens * Aufl. 2015, ungelesen, Originalausgabe * Versand innerhalb 24h, Rechnung mit ausgewiesener MwSt, zuverlässiger Service
Von Krone-Schmalz, Gabriele, ISBN: 9783406675256
Neu ab 9,90
Deutsche Kolonialgeschichte (Beck'sche Reihe)
Von Conrad, Sebastian, ISBN: 9783406562488
Neu ab 8,95
Der Terrorismus der westlichen Welt: Von Hiroshima bis zu den Drohnenkriegen. Ein Gespräch
Von Chomsky, Noam, ISBN: 9783897710665
Neu ab 14,00

Mittelalter

Die Faust Gottes: Der Kampf des Deutschen Ordens in Preußen
Die Faust Gottes: Der Kampf des Deutschen Ordens…
Kurzbeschreibung:Preußen, Anfang des 15. Jahrhunderts: Der junge mecklenburgische Ritter Arno hat am Grab seiner Mutter das Gelübde abgelegt, für die Verbreitung des christlichen Glaubens zu kämpfen. Gemeinsam mit seinen Freunden schifft er sich als Gastritter ins Hoheitsgebiet des Deutschen Ordens nach Preußen ein. Hier treffen Männer aus allen Teilen des Abendlandes zusammen und formieren sich trotz anfänglicher Differenzen zu einer schlagkräftigen Einheit. Gemeinsam sind sie an brutalen Auseinandersetzungen der Deutschritter mit dem Fürstentum Litauen und dem Königreich Polen beteiligt. Doch die aufkeimende Liebe zu einer Litauerin sowie die Erkenntnis, dass der polnische König bereits den christlichen Glauben angenommen hat, bringen Arnos Weltbild ins Wanken. Einmal mehr fragen sich die Freunde: Tun sie hier wirklich Gottes Werk? Doch das Schicksal ist unerbittlich. Bei Tannenberg stellt sich der Deutsche Orden der gewaltigen Streitmacht aus Polen und Litauern zur entscheidenden Schlacht.
Die Wikinger: Das Zeitalter des Nordens
Die Wikinger: Das Zeitalter des Nordens
Das Zeitalter des NordensGebundenes BuchNach wie vor haben die Wikinger einen lebhaften Einfluss auf unsere Phantasie: Sie brandschatzten und trieben Sklavenhandel. Doch es gab auch friedliche Ansiedlungen, und sie entwickelten ein weit ausgreifendes Handelsnetzwerk. In ihren starken, schnellen Schiffen ließen sie ihre Heimatländer weit hinter sich zurück - nicht nur um zu plündern, sondern auch aus reiner Entdeckerlust. Anders Winroth schreibt gegen die gängigen Mythen an, untersucht jeden wichtigen Aspekt dieses aufregenden Zeitalters und stellt so den Innovationsgeist und schieren Wagemut der Wikinger dar, ohne ihr destruktives Erbe zu beschönigen. Zugleich enthüllt er, wie sich Kunst, Literatur und religiöses Denken der Wikinger auf eine Art und Weise entwickelten, die in Europa einzigartig dasteht: eine ebenso unterhaltsame wie umfassende Darstellung einer Gesellschaft, die weitaus modernere Züge trägt, als man vermuten möchte.
Von Winroth, Anders, ISBN: 9783608949278
Neu ab 24,95
Winter is Coming: Die mittelalterliche Welt von Game of Thrones
Winter is Coming: Die mittelalterliche Welt von…
Die mittelalterliche Welt von Game of ThronesBroschiertes Buch'Game of Thrones' ist Gegenstand heftiger Diskussionen in den Medien und für Millionen von Fans in aller Welt, die zahllose Theorien entwickeln, wie die Geschichte wohl weitergehen wird. Doch trotz all dem hat bisher kein Buch verraten, wie George R. R. Martin sein erstaunliches Universum geschaffen hat.Während Carolyne Larrington Romane und Fernsehserie zugleich im Blick hält, erkundet sie jene mittelalterliche Welt aus Rivalitäten und Krieg, Liebe und Verrat, Gier und Macht, deren Inbegriff die Rosenkriege in England bilden. Außerdem vertieft sie sich unter anderem in die Themen Wappen, Riesen, Drachen und Schattenwölfe in Texten des Mittelalters, Raben, alte Götter und Wehrholz in den nordischen Mythen sowie in den bizarren, exotischen Orient auf dem Ostkontinent Essos. Von den Weißen Wanderern bis zur Roten Frau, von Casterlystein bis zum Zitternden Meer ist dieses Buch ein unentbehrlicher Reiseführer in die bedeutendste Schöpfung der Fantasyliteratur des 21. Jahrhunderts.
Von Carolyne Larrington, ISBN: 9783806233506
Neu ab 19,95

Moderne & Postmoderne

Mogadischu: Die Entführung der "Landshut" und meine dramatische Befreiung
Mogadischu: Die Entführung der "Landshut" und…
Die Entführung der "Landshut" und meine dramatische BefreiungBroschiertes Buch"Die Terroristen hatten angekündigt, sie wollten die Maschine erst in Brand stecken und dann eine Bombe hochgehen lassen. Der Gedanke, dass ich erst brennen muss und dann alles ganz schnell geht, war unerträglich. Von da an überlegte ich nur noch, wie ich es schaffen konnte, dass sie mich vorher erschießen."Diana ist 19 Jahre alt und eine von acht jungen Frauen, die als Preis für eine gewonnene Misswahl zu einem einwöchigen Urlaub nach Mallorca eingeladen wurden. Hinter ihr liegt eine sorgenfreie Woche voller Spaß und Partys und eine durchfeierte Nacht, vor ihr die schrecklichste Zeit ihres Lebens.Es ist der 13. Oktober des berüchtigten Deutschen Herbstes 1977. Vier palästinensische Terroristen kidnappen die Lufthansa-Maschine "Landshut" auf ihrem Rückflug von Mallorca nach Frankfurt, um die in Deutschland inhaftierten Terroristen der Baader-Meinhof-Gruppe freizupressen. Eine fünftägige Hölle aus Terror und Todesangst, die mehr als 80 Geiseln an Bord durchleiden - eine von ihnen ist Diana.In diesem emotionalen Schicksalsbericht schildert Diana Müll in erschütternden Details die Entführung und ihre dramatische Rettung.
Von Müll, Diana, ISBN: 9783742305046
Neu ab 14,99
Mal eben kurz die Welt retten: Die Deutschen zwischen Größenwahn und Selbstverleugnung
Von Vahlefeld, Markus, ISBN: 9783745083767
Neu ab 16,00
Die Gesellschaft der Singularitäten: Zum Strukturwandel der Moderne
Die Gesellschaft der Singularitäten: Zum…
Zum Strukturwandel der ModerneGebundenes BuchDas Besondere ist Trumpf, das Einzigartige wird prämiert, eher reizlos ist das Allgemeine und Standardisierte. Der Durchschnittsmensch mit seinem Durchschnittsleben steht unter Konformitätsverdacht. Das neue Maß der Dinge sind die authentischen Subjekte mit originellen Interessen und kuratierter Biografie, aber auch die unverwechselbaren Güter und Events, Communities und Städte. Spätmoderne Gesellschaften feiern das Singuläre.Ausgehend von dieser Diagnose, untersucht Andreas Reckwitz den Prozess der Singularisierung, wie er sich zu Beginn des 21. Jahrhunderts in Ökonomie, Arbeitswelt, digitaler Technologie, Lebensstilen und Politik abspielt. Mit dem Anspruch einer Theorie der Moderne zeigt er, wie eng dieser Prozess mit der Kulturalisierung des Sozialen verwoben ist, welch widersprüchliche Dynamik er aufweist und worin seine Kehrseite besteht. Die Gesellschaft der Singularitäten kennt nämlich nicht nur strahlende Sieger. Sie produziert auch ihre ganz eigenen Ungleichheiten, Paradoxien und Verlierer. Ein wegweisendes Buch.
Von Reckwitz, Andreas, ISBN: 9783518587065
Neu ab 28,00

Nachkriegszeit

Tief im Westen: Das Ruhrgebiet 1950 bis 1969 im Bild
Von Hans Rudolf Uthoff, ISBN: 9783837503005
Neu ab 19,95
Gebraucht ab 11,44
Porsche: Vom Konstruktionsbüro zur Weltmarke
Porsche: Vom Konstruktionsbüro zur Weltmarke
Vom Konstruktionsbüro zur WeltmarkeGebundenes BuchPorsche und der Aufstieg zum Weltunternehmen1931 gründete Ferdinand Porsche sein "Konstruktionsbüro". Der geniale Techniker - zuvor Konstrukteur von Elektrokutschen und Rennwagen sowie Chefentwickler von Daimler-Benz - sollte bis zu seinem Tod 1951 die Grundlagen für das spätere Weltunternehmen schaffen. Wolfram Pyta erzählt die Geschichte des Unternehmens in diesen turbulenten Anfangsjahren: von der Entstehung des Volkswagens über das Arrangement mit den Nazis und die Kriegsproduktion bis zur Entwicklung zur exklusiven Sportwagenschmiede eine faszinierende Darstellung, die Unternehmens-, Automobil- und Zeitgeschichte miteinander verknüpft.
Von Pyta, Wolfram, ISBN: 9783827501004
Neu ab 25,00
Die Besiegten: Das blutige Erbe des Ersten Weltkriegs
Von Gerwarth, Robert, ISBN: 9783827500373
Neu ab 29,99

Preußen

Preußen. Aufstieg und Niedergang 1600 - 1947
Preußen. Aufstieg und Niedergang 1600 - 1947
Aufstieg und Niedergang. 1600-1947Broschiertes BuchDie Geschichte Preußens - ein brillant erzähltes StandardwerkChristopher Clark schildert den Aufstieg Preußens vom kleinen, an Bodenschätzen armen Territorium um Berlin zur dominierenden Macht auf dem europäischen Kontinent. Seine brillante Darstellung von über 300 Jahren preußischer Historie ist ein Meisterwerk der Geschichtsschreibung.Die Auflösung Preußens durch ein alliiertes Kontrollratsgesetz am 25. Februar 1947 setzte einen Schlusspunkt unter eine Jahrhunderte alte wechselvolle Geschichte. Der Name Preußen ist untrennbar verbunden mit Aufklärung und Toleranz, verkörpert etwa in Friedrich dem Großen, verbunden aber auch mit Militarismus, Maßlosigkeit und Selbstüberschätzung Wilhelms II. Das Nachdenken über Preußen stand in den letzten Jahrzehnten im Schatten der hitzigen Debatten über die deutsche Geschichte.Doch die Zeit ist reif für einen distanzierten, sensibel wägenden Blick auf dieses große Kapitel der deutschen und europäischen Vergangenheit. Christopher Clark schildert den Aufstieg Preußens vom kleinen, an Bodenschätzen armen Territorium um Berlin zur dominierenden Macht auf dem europäischen Festland und schließlich die Auflösung nach dem Zusammenbruch des Deutschen Reiches. Seine brillante Darstellung von über 300 Jahren preußischer Historie ist ein Meisterwerk angelsächsischer Geschichtsschreibung.- Ausgezeichnet von DAMALS als bestes historisches Buch 2007- Unabhängiger, britischer Blick auf die ambivalente preußisch-deutsche Geschichte
Von Clark, Christopher, ISBN: 9783570550601
Neu ab 19,99
Friedrich der Grosse: Der König und seine Zeit
Friedrich der Grosse: Der König und seine Zeit
Eine sehr gut,fast wie neu erhaltene Friedrich-Biographie von Johannes Kunisch,Sonderausgabe Verlag Beck 2011,fest gebunden,624 Seiten,kein Umschlag,Einband wie neu
Von Kunisch, Johannes, ISBN: 9783406624827
Neu ab 9,95
Gebraucht ab 6,39
Das musikalische Opfer: Johann Sebastian Bach trifft Friedrich den Großen am Abend der Aufklärung (Die Andere Bibliothek)
Das musikalische Opfer: Johann Sebastian Bach…
Musikliteratur
Von Gaines, James R, ISBN: 9783821847689
Gebraucht ab 89,90

Reformation & Gegenreformation

Zeiten der Erkenntnis: Wie uns die großen historischen Veränderungen bis heute prägen
Von Mortimer, Ian, ISBN: 9783492310079
Neu ab 12,00
Der rebellische Mönch, die entlaufene Nonne und der größte Bestseller aller Zeiten, Martin Luther
Der rebellische Mönch, die entlaufene Nonne und…
Gebundenes BuchEin unbedeutender Mönch aus der deutschen Provinz fordert den Papst und Kaiser heraus, setzt sein Leben aufs Spiel und gewinnt - was für ein Kerl, dieser Martin Luther! Dass er sich dann als Geächteter auf der Wartburg versteckt halten muss, macht ihn keineswegs mundtot. In nur elf Wochen übersetzt er das Neue Testament und wagt es, die Bibel für jedermann zugänglich zu machen. Als er dann auch noch die entlaufene Nonne Katharina von Bora heiratet und mit ihr eine Familie gründet, ist der Skandal perfekt.Martin Luther und seine Frau Käthe - wie Christian Nürnberger und Petra Gerster sie sehen, beeindruckend illustriert von Irmela Schautz.
Von Nürnberger, Christian, ISBN: 9783522304191
Neu ab 9,95
Martin Luther - Ein Mönch verändert die Welt
Von Albers, Ulrike, ISBN: 9783941628175
Listenpreis 5,95
Gebraucht ab 3,50

Renaissance

Die Tudors: Eine schrecklich tödliche Familie
Die Tudors: Eine schrecklich tödliche Familie
Kurzbeschreibung:Du interessierst Dich für die Tudors? Aber alle Bücher, die Du findest, sind entweder-Trocken und langweilig?-Viel zu kompliziert?-Auf Englisch?Hast Du keine Lust, nur über Schlachten und Verträge zu lesen, sondern willst-Die echten Menschen von damals kennenlernen?-Wissen, was nicht in den Geschichtsbüchern steht?-Kein kurioses oder blutiges Detail verpassen?Dann ist dieses E-Book für Dich! Willst Du wissen, was Heinrich VIII. tat, als Anne Boleyns Kopf rollte?Was jedes Jahr an Anne Boleyns Todestag an ihrem Grab geschieht? Warum Elizabeth I. nie heiratete?In wenigen Minuten kannst Du mit Deinem Kindle in die spannende, irrwitzige, intrigante und blutige Welt der Tudors reisen.
Die Deutsche Hanse: Eine heimliche Supermacht
Die Deutsche Hanse: Eine heimliche Supermacht
Eine heimliche SupermachtBroschiertes BuchDie Hanse war der erste Handelsbund Europas - eine Supermacht, der auf dem Höhepunkt ihrer Macht bis zu 200 Städten angehörten. Was war das Geheimnis ihres Erfolges? Wieso konnte sie über fast ein halbes Jahrtausend die Weltmärkte maßgeblich prägen?Dieses Buch erzählt - mit vielen eindrucksvollen Abbildungen - die Geschichte der Hanse, des ersten Imperiums der Kaufleute. Es berichtet über Wagemut und Betrug, Spekulantentum und Finanzkrisen, Abenteurer und Glücksritter - und es geht der Frage nach, wie modern die Hanse eigentlich war."Gründlich recherchiert und prachtvoll illustriert." (Norddeutscher Rundfunk)"Packende Geschichtserzählung." (Nordkurier)
Von Graichen, Gisela, ISBN: 9783499627866
Neu ab 12,99
Gebraucht ab 8,98
Kriminalgeschichte des Christentums 8: Das 15. und 16. Jahrhundert: Vom Exil der Päpste in Avignon bis zum Augsburger Religionsfrieden
Kriminalgeschichte des Christentums 8: Das 15.…
Das 15. und 16. Jahrhundert. Vom Exil der Päpste in Avignon bis zum Augsburger ReligionsfriedenBroschiertes BuchDeschners Ermittlungen gegen die Kirche führen uns ins 15. Jahrhundert, in dem sich gleich drei Päpste mit Waffengewalt bekämpfen. Auch die innerchristliche Opposition und die Reformation bringen nicht die Revolution in der Kirche: Die Verfolgung von Hexen, Ketzern und Juden wird noch fanatischer, die Landbevölkerung wird ausgesaugt und gequält. Spannender als ein Krimi
Von Deschner, Karlheinz, ISBN: 9783499616709
Neu ab 16,99

Vor- & Frühgeschichte

Eine kurze Geschichte der Menschheit
Von Harari, Yuval Noah, ISBN: 9783570552698
Listenpreis 14,99
Die Stadt des Affengottes: Eine unbekannte Zivilisation, ein mysteriöser Fluch, eine wahre Geschichte
Die Stadt des Affengottes: Eine unbekannte…
Eine unbekannte Zivilisation, ein mysteriöser Fluch, eine wahre GeschichteGebundenes BuchEine wahre Indiana-Jones-Geschichte - eine archäologische SensationSchon seit dem 16. Jahrhundert gab es Gerüchte über eine Provinz im Regenwald von Honduras, deren Städte reich und prachtvoll seien, ganz besonders die Weiße Stadt, auch Stadt des Affengottes genannt. Immer wieder machten sich Abenteurer und Archäologen auf die Suche nach den Zeugnissen dieser Zivilisation, die offenbar nicht zu den Mayas gehörte. Manchmal stießen sie tatsächlich auf Ruinen, aber eine wirkliche Erforschung war in dem von giftigen Schlangen und tödlichen Krankheitserregern verseuchten und vom Dschungel überwucherten Gelände unmöglich. Erst die moderne Lasertechnik, mit deren Hilfe das Gelände aus der Luft gescannt wird, ermöglichte genauere Hinweise, wo sich größere Ansiedlungen befinden. Um sie vor Ort zu untersuchen muss man sich allerdings auch heute noch auf den beschwerlichen Weg durch den Dschungel machen. Der Schriftsteller und Journalist Douglas Preston schloss sich kürzlich einer archäologischen Expedition an. Sie fand tatsächlich die eindrucksvollen Ruinen einer untergegangenen Stadt, aber sie zahlte am Ende auch einen hohen Preis.
Von Preston, Douglas, ISBN: 9783421047571
Neu ab 20,00
Die Luwier und der Trojanische Krieg: Eine Entdeckungsgeschichte
Von Zangger, Eberhard, ISBN: 9783280056479
Neu ab 22,43

Zweiter Weltkrieg

Der vergessene Soldat
Der vergessene Soldat
Broschiertes Buch"Ich werde versuchen den Abgrund der menschlichen Perversion angemessen zu beschreiben und das zum Ausdruck zu bringen, was ich mir niemals hätte vorstellen können, was mir unmöglich erschienen wäre, hätte ich es nicht erlebt ..."Geboren im Elsass als Sohn eines französischen Vaters und einer deutschen Mutter, war Sajer siebzehn Jahre alt, als er 1942 in den Mahlstrom des Zweiten Weltkrieges gezogen wurde. Er hat dann früher als andere die Sprache wieder gefunden und ein bis heute einzigartig fesselndes Dokument hinterlassen, das dem Grauen des Krieges und der Hilflosigkeit, mit welcher der einzelne Soldat seiner alles überrollenden Walze gegenübersteht, so nahe kommt wie es die einfache Aneinanderreihung von Worten nur zulässt.Scheint den Jungen Freunden, Sajer und Halls, zu Beginn alles noch wie ein großes Abenteuer, so holen sie Hunger, Kälte, Angst und die entfesselte Gewalt des Krieges in Kursk, Charkow und Bjelgorod bald auf den Boden der Tatsachen zurück. Doch dieser Krieg hat sie schon ganz vereinnahmt und es gibt kein Zurück mehr. Das Blatt im Osten beginnt sich zu wenden, und die deutschen Soldaten in Russland treten einen zähen, hart und grausam umkämpften Rückzug an, der die Freunde über Rumänien und Polen bis nach Memel an der Ostsee führt, wo sie das blutige Inferno des Untergangs erleben.Am Ende bleibt das zutiefst Menschliche des großen Leids als etwas zurück, das größer und nachhallender ist selbst als die Dokumentation der Zeit und des Krieges. Sajer bringt das aus seiner Erinnerung ans Licht, und wir wollen und können nicht wissen, welche unendliche Mühe ihn das gekostet haben mag."Der vergessene Soldat" wurde mit seinem Erscheinen 1967 sogleich ein Welterfolg. In mehr als dreißig Sprachen übersetzt wurde das Buch über drei Millionen mal verkauft."Das Buch verdichtet Raum und Zeit zu einem einzigen pochenden Schmerz"...
Von Sajer, Guy, ISBN: 9783869331461
Neu ab 17,44
ZEITGESCHICHTE - Vergiss die Zeit der Dornen nicht - Ein Soldat der 24. Panzerdivision erlebt die sowjetische Front und den Kampf um Stalingrad - FLECHSIG Verlag (Flechsig - Geschichte/Zeitgeschichte)
ZEITGESCHICHTE - Vergiss die Zeit der Dornen…
Günter K. Koschorrek war nicht Heerführer, nicht Wissenschaftler oder Historiker. Er hat in seinem Buch zusammengefasst, was er als einfacher Soldat im Grauen des Krieges täglich aufgeschrieben hat. Sein Erleben des Krieges war ein anderes als das in den Stäben oder Befehlsständen. Der Verfasser war 19 Jahre alt, als ihn der Krieg in seiner schlimmsten Phase einholte und ihn in seine unerbittliche Gewalt nahm. Er hatte zu gehorchen und nicht nach dem "Warum" zu fragen. Das NS-Regime, was seine Ziele gnadenlos verfolgte, hatte eine ganze Generation unter Eid und in die Pflicht genommen - ihre Ideale schändlich missbraucht. • 508 Seiten • 19 s/w-Abb • Format ca. 17 x 24 cm • deutscher Text • Hardcover gebunden.
Von Günter K. Koschorrek, ISBN: 9783803500168
Neu ab 14,95
Der totale Rausch: Drogen im Dritten Reich
Von Ohler, Norman, ISBN: 9783462050356
Neu ab 10,99

Zwischenkriegszeit

Die Besiegten: Das blutige Erbe des Ersten Weltkriegs
Die Besiegten: Das blutige Erbe des Ersten…
Das blutige Erbe des Ersten WeltkriegsGebundenes BuchDer Krieg nach dem Krieg: Warum das Ende des Ersten Weltkriegs Europa keinen Frieden brachteDer Waffenstillstand vom 11. November 1918 beendete das Sterben auf den Schlachtfeldern des Ersten Weltkriegs, doch in weite Teile Europas kehrte mit diesem Datum kein Friede ein. Vor allem die Verlierer des Krieges versanken in einer Spirale der Gewalt. In seinem breit recherchierten und packend geschriebenen Buch macht Robert Gerwarth das Ausmaß der Kriege und Konflikte nach dem Ende des Ersten Weltkriegs deutlich und zeigt, warum das Schicksal der Besiegten der Schlüssel zum Verständnis des 20. Jahrhunderts ist.Die Brutalität des Ersten Weltkriegs ist in der kollektiven Erinnerung Europas fest verankert. Fast völlig vergessen ist hingegen das Leid, dass die zahlreichen (Bürger-)Kriege, Vertreibungen, Pogrome und gewaltsamen Auseinandersetzungen nach Ende des Ersten Weltkriegs über weite Teile des Kontinents brachten. Von Russland, der Ukraine und den Staaten Osteuropas, von Deutschland und Österreich bis zum Balkan und in den Mittleren Osten wurde um das Erbe der zerbrechenden Reiche gerungen und für eine neue Ordnung getötet. Die nicht enden wollenden Kämpfe der Zwischenkriegszeit, so zeigt Robert Gerwarth in seiner umfassenden Studie, kosteten nicht nur Millionen Menschenleben, sie hinterließen auch unter den Überlebenden ein explosives Erbe: schwache Staaten, traumatisierte und hasserfüllte Bevölkerungsgruppen sowie Politiker und Militärs, die nur auf die nächste Gelegenheit warteten, um Rache zu üben.
Von Gerwarth, Robert, ISBN: 9783827500373
Neu ab 29,99
Europa zwischen den Weltkriegen 1914-1945
Von Bernecker, Walther L., ISBN: 9783825222970
Neu ab 24,90
Gebraucht ab 10,75
Zwischen den Kriegen: Essays zur Zeitgeschichte
Zwischen den Kriegen: Essays zur Zeitgeschichte
Kaum ein deutscher Publizist hat so unterschiedliche Reaktionen auf dieErgebnisse seines Nachdenkens erfahren wie Sebastian Haffner Anerkennung,Sympathie und Bewunderung einerseits; Ignoranz , scharfe, teilweise ätzendeKritik, sogar persönliche Angriffe andererseits. Dieses Echo sagt einigesaus sowohl über Autor Sebastian Haffner als auch über die Kritiker undverrät zugleich etwas über den wichtigsten Gegenstand der ÜberlegungenHaffners Deutschland und die Deutschen. Denn Haffner ist Deutscher, seineKritiker ebenfalls. Der vorliegende Band dokumentiert Essays und Kommentareaus 50 Jahren Zeitgeschichte.
Von Haffner, Sebastian, ISBN: 9783930278053
Neu ab 3,50
Gebraucht ab 1,03