Politik nach Bereichen

DieBuchSuche.com durchsucht für Sie ca. 100 Shops und findet Ihr bestes Angebot eines momentan lieferbaren Buches. Vergleichen Sie die Preise, um Ihr günstigstes Angebot zu finden.

in Politik & Geschichte -> Wir empfehlen

Das Kapital im 21. Jahrhundert
Von Piketty, Thomas, ISBN: 9783406688652
Neu ab 16,95
Illegale Kriege: Wie die NATO-Länder die UNO sabotieren. Eine Chronik von Kuba bis Syrien
Illegale Kriege: Wie die NATO-Länder die UNO…
Wie die NATO-Länder die UNO sabotieren. Eine Chronik von Kuba bis SyrienBroschiertes Buch"Wir, die Völker der Vereinten Nationen ? fest entschlossen, künftige Geschlechter vor der Geißel des Krieges zu bewahren, die zweimal zu unseren Lebzeiten unsagbares Leid über die Menschheit gebracht hat ?, haben beschlossen: Alle Mitglieder unterlassen in ihren internationalen Beziehungen jede gegen die territoriale Unversehrtheit oder die politische Unabhängigkeit eines Staates gerichtete oder sonst mit den Zielen der Vereinten Nationen unvereinbare Androhung oder Anwendung von Gewalt."Charta der Vereinten Nationen,abgeschlossen in San Francisco am 26. Juni 1945Mit der Gründung der UNO gilt ein weltweites Kriegsverbot. Nur in zwei Ausnahmen sind kriegerische Maßnahmen zugelassen (Selbstverteidigung oder Mandat des UNO-Sicherheitsrats). Die Realität ist jedoch eine ganz andere. Dieses Buch beschreibt, wie in Vergangenheit und Gegenwart illegale Kriege geführt werden. Es zeigt, wie die Regeln der UNO und vor allem das Kriegsverbot gezielt sabotiert wurden und welch unrühmlicheRolle hierbei die Länder der NATO spielen. Es ist ein Buch von beklemmender Aktualität.
Von Ganser, Daniele, ISBN: 9783280056318
Neu ab 24,95
Wer den Wind sät: Was westliche Politik im Orient anrichtet
Von Lüders, Michael, ISBN: 9783406677496
Neu ab 8,19
Lehrer über dem Limit: Warum die Integration scheitert
Lehrer über dem Limit: Warum die Integration…
Warum die Integration scheitertBroschiertes Buch"Integration kann nicht gelingen, solange von Staat und Pädagogik die in unterschiedlichen Kulturen verschieden ausgeprägten Rangordnungsstrukturen negiert werden, die sich besonders auf schulisches Lernen negativ auswirken - von der Weigerung, im Unterricht mitzuarbeiten, bis hin zu völlig inakzeptabel aggressivem Verhalten", sagt Ingrid Freimuth. Nach über 40 Jahren pädagogischer Tätigkeit kommt sie zu dem Schluss, dass rangordnungsorientierte Schülerinnen und Schüler nur dann Lernbereitschaft und positives Sozialverhalten entwickeln können, wenn ihnen verbindliche Regeln vorgegeben werden und wenn den Pädagogen wirksame Sanktionen zur Verfügung stehen, um diese auch durchzusetzen. Ihr Vorwurf: "Durch schulische und sozialstaatliche Förderung verschuldet Vater Staat bei vielen Schülern aller Altersstufen ein Abdriften in Passivität und Versorgungserwartung." Ingrid Freimuth schildert Begebenheiten aus ihrem schulischen, außerschulischen und förderpädagogischen Alltag, auch in der Erwachsenenbildung (Deutsch als Zweitsprache). Die pädagogische Zielsetzung, neben der Vermittlung von Unterrichtsinhalten auch Hilfestellung zu positiver Persönlichkeitsentwicklung der ihnen anvertrauten Menschen zu leisten, können Unterrichtende ihrer Ansicht nach nur dann erreichen, wenn die Politik die durch die zahlreichen Migranten veränderten Verhältnisse anerkennt und entsprechend handelt - statt "Unterrichtende mit der Lösung von Problemen zu beauftragen, die erst durch politische Entscheidungen oder auch Entscheidungsvermeidungen entstehen konnten".
Von Freimuth, Ingrid, ISBN: 9783958901841
Neu ab 16,90
Wohlstand der Nationen
Von Adam Smith, ISBN: 9783730600184
Neu ab 9,95
Wer beherrscht die Welt?: Die globalen Verwerfungen der amerikanischen Politik
Von Chomsky, Noam, ISBN: 9783548377223
Neu ab 12,00
Die Chinesen: Psychogramm einer Weltmacht
Die Chinesen: Psychogramm einer Weltmacht
Psychogramm einer WeltmachtGebundenes BuchNie zuvor war unsere Zukunft so sehr mit China verknüpft wie heute. Und das nicht nur im Hinblick auf unsere Arbeitsplätze und unser wirtschaftliches Wohlergehen, sondern auch auf unsere Art zu leben und die Bewahrung des Weltfriedens. Zugleich erscheint uns das ferne Riesenreich seltsam fremd und undurchschaubar. Mit seinem ebenso tiefschürfenden wie hochaktuellen Porträt des Volkes, das wir kein anderes die Welt von morgen prägen wird, legt das deutsch-chinesische Autorenpaar ein unverzichtbares Standardwerk zum Verständnis der Chinesen vor."Ein spannendes und außerordentlich lehrreiches Buch."Sigmar Gabriel; ehemaliger Außenminister"Ein mutiges Buch. Ein Psychogramm einer ganzen Nation von 1,4 Milliarden Menschen zu erstellen, ist keine leichte Aufgabe. Die Autoren meistern sie mit beeindruckender Kenntnis udn dem Mut, auch sicher geglaubte Einschätzungen kräftig gegen den Strich zu bürsten".Eberhard Sandschneider; Professor für Politik Chinas und internationale Beziehungen, FU Berlin"Dieses Buch ist für alle, die in China Geschäfte machen wollen, eine lehrreiche, aber auch spannende Lektüre und die umfassendste Darstellung von Land und Leuten, die ich kenne."Heinrich von Pierer; langjähriger Vorstandsvorsitzender von Siemens"Ein Buch, das für kontroverse und fruchtbare Diskussionen sorgen kann."Jörg Wuttke; langjähriger Präsident der Europäischen Handelskammer in China
Von Baron, Stefan, ISBN: 9783430202411
Neu ab 25,00
Weitere Empfehlungen:

Arbeits- & Beschäftigungspolitik

Betriebsrat Für Dummies
Von Graf, Margarete, ISBN: 9783527709700
Neu ab 16,93
Die «Entzauberung» des Gesellschaftsvertrags: Ein Vergleich der Anti-Sozial-Kontrakts-Theorien von Carl Ludwig von Haller und Joseph Graf de Maistre ... (Beiträge zur Politikwissenschaft)
Die «Entzauberung» des Gesellschaftsvertrags:…
Seit jeher gilt der Gesellschaftsvertrag als eine auf dem 'Sinai der Aufklärung' empfangene, glückverheißende Weltgabe. Auflehnende Stimmen dawider sind längst im Dunkel verflossener Zeitalter verstummt. Indes lohnt ein Blick auf diejenigen Denker, welche den Finger auf signifikante Unzulänglichkeiten des Sozialkontrakts gelegt haben. Denn insbesondere, um bei unseren zunehmend komplexeren Gesellschaftsproblemen eine fruchtbringende Außenperspektive zu erlangen, ist es als sinnstiftend anzusehen, sich den Anti-Gesellschafts-Vertrags-Theorien zuzuwenden. Mithin ist dieser Band bemüht, vermöge einer Gegenüberstellung ihrer maßgeblichsten Repräsentanten, Carl Ludwig von Haller und Joseph Graf de Maistre, im Kontext der politischen Ideengeschichte erhellende Einsichten zu gewinnen.
Von Dijon, Charles Philippe Graf, ISBN: 9783631555385
Neu ab 46,95
Diplomatische Tauschgeschäfte: Gastarbeiter in der westdeutschen Diplomatie und Beschäftigungspolitik 1953-1973
Diplomatische Tauschgeschäfte: Gastarbeiter in…
Gastarbeiter in der westdeutschen Diplomatie und Beschäftigungspolitik 1953-1973Broschiertes BuchEntgegen der Annahme, die westdeutsche Anwerbepolitik sei ausschließlich den Bedürfnissen der Industrie gefolgt, zeigt dieses Buch, dass sämtliche Initiativen zur Anwerbung ausländischer Arbeitskräfte von den Herkunftsländern Italien, Griechenland, Spanien, Portugal, Türkei, Jugoslawien, Marokko und Tunesien ausgingen. Eine verbesserte Quellenlage sowie die systematische Sichtung regierungsamtlicher, zum Teil unverzeichneter Akten erzwingen eine Neubewertung der bundesdeutschen Ausländerpolitik der Jahre 1953 bis 1973.Die Anwerbevereinbarungen folgten weniger arbeitsmarkt- und wirtschaftspolitischen Erwägungen, sondern den Prinzipien klassischer Außenpolitik: Die Bemühungen um einen potenziellen NATO-Partner oder um Entspannung im Ost-West-Verhältnis spielten die entscheidende Rolle. Die solchermaßen definierte Ausländerpolitik, die ein stärker technikinduziertes Wachstum in der Bundesrepublik Deutschland bis 1973 verhindert hat, lässt erstmals auch eine fundierte Neubewertung des Anwerbestopps ab diesem Zeitpunkt zu.
Von Heike Knortz, ISBN: 9783412200749
Neu ab 32,90

Außenpolitik

Die Angst vor den anderen: Ein Essay über Migration und Panikmache (edition suhrkamp)
Von Bauman, Zygmunt, ISBN: 9783518072585
Neu ab 12,00
Gebraucht ab 4,65
Deutsche Außenpolitik
ISBN: 9783531178943
Neu ab 39,99
Gebraucht ab 35,96
Friedensgutachten 2017: des HSFK, des BICC, der FEST, des INEF, des ISFH
Von Bruno Schoch (Hg.), ISBN: 9783643137586
Neu ab 12,90

Bildungspolitik

Praxisbuch Meyer: Leitfaden Unterrichtsvorbereitung (9. Auflage): Buch
Praxisbuch Meyer: Leitfaden…
Auflage 2007
Von Meyer, Prof. Dr. Hilbert, ISBN: 9783589224586
Neu ab 18,83
Der ausführliche Unterrichtsentwurf: Mit Online-Materialien
Von Esslinger-Hinz, Ilona, ISBN: 9783407256942
Neu ab 19,79
Lehrer über dem Limit: Warum die Integration scheitert
Von Freimuth, Ingrid, ISBN: 9783958901841
Neu ab 16,90

Energiepolitik

Regenerative Energiesysteme: Technologie - Berechnung - Simulation
Regenerative Energiesysteme: Technologie -…
Technologie - Berechnung - SimulationGebundenes BuchErneuerbare Energien müssen bis Mitte des Jahrhunderts unsere gesamte Energieversorgung sicherstellen, wenn wir aus der Kernenergie aussteigen und den Klimawandel erfolgreich stoppen wollen.Die 9., aktualisierte und erweiterte Auflage dieses erfolgreichen Lehrbuches behandelt die volle Bandbreite der regenerativen Energiesysteme und geht dabei auch auf aktuelle Entwicklungen wie photovoltaische Eigenverbrauchssysteme, die Power-to-Gas-Technologie sowie nötige Technologiepfade für eine erfolgreiche vollständige Energiewende ein. Zahlreiche Berechnungsbeispiele und Grafiken veranschaulichen die verschiedenen Technologien und Berechnungsverfahren. Diese Auflage ist durchgehend farbig gestaltet.Dieses Standardlehrbuch ist geeignet für Studierende an Hochschulen, Technischen Hochschulen und Universitäten sowie für Wissenschaftler und Ingenieure in Forschung und Industrie.Die DVD zum Buchenthält eine umfangreiche Sammlung von Demo-Programmen und Vollversionen zur Simulation regenerativer Energiesysteme. Die Abbildungen des Buches im elektronischen Format, zusätzliche Fotos sowie eine benutzerfreundliche Navigationshilfe machen die DVD zu einer wertvollen Ergänzung.
Von Quaschning, Volker, ISBN: 9783446442672
Neu ab 35,08
Cradle to Cradle: Einfach intelligent produzieren
Von Braungart, Michael, ISBN: 9783492304672
Neu ab 9,99
Gebraucht ab 8,50
Das fossile Imperium schlägt zurück. Warum wir die Energiewende jetzt verteidigen müssen
Das fossile Imperium schlägt zurück. Warum wir…
Warum wir die Energiewende jetzt verteidigen müssenBroschiertes BuchAlles schien auf einem guten Weg. Die Energiewende schafft Wohlstand, macht unabhängig von geopolitischen Konflikten, schützt das Klima und stärkt die Demokratie. Und sie ist erfolgreich. Zu erfolgreich. Die alten Energien und die Klimaskeptiker gehen nicht kampflos vom Platz. Anstelle von Rückzugsgefechten schalten die Lobbyisten der Kohleindustrie und Atomenergie auf Frontalangriff. Sie nutzen keine Armee, sondern Propaganda und Fake News . Mit bislang unbekannter Aggressivität werden Behauptungen, Mythen und Fehlinformationen vorgetragen und der Klimawandel wird geleugnet.Unerwartet befinden wir uns mitten im Krieg der Energiewelten zwischen fossiler Energie und den erneuerbaren Energien. Besonders sichtbar in den USA. Doch auch in Deutschland und Europa ist nicht alles rosig. Das fossile Imperium schlägt zurück. Auch hierzulande. Es ist höchste Zeit zur Gegenwehr.Claudia Kemfert stellt den fatalen Irrtümern und gezielt falschen Informationen, die vor allem im Internet hartnäckig die Runde machen, sachliche Argumente und wissenschaftliche Fakten gegenüber. Verständlich und anschaulich erklärt die renommierte Expertin die politischen und ökonomischen Zusammenhänge, erläutert die dramatischen Entwicklungen der letzten Jahre und zeigt auf, was Verbraucher, Politiker und Unternehmen jetzt tun müssen, um die erneuerbare Zukunft zu sichern.Die Energiewende ist das wichtigste Projekt auf der globalen Agenda. Wir müssen sie retten. Jetzt!
Von Claudia Kemfert, ISBN: 9783867745666
Neu ab 14,90

Finanzpolitik

Gemeinwohl-Ökonomie
Von Felber, Christian, ISBN: 9783492312363
Neu ab 11,00
Der Schwarze Schwan: Die Macht höchst unwahrscheinlicher Ereignisse
Der Schwarze Schwan: Die Macht höchst…
Die Macht höchst unwahrscheinlicher EreignisseGebundenes BuchTalebs Weltbestseller endlich wieder im Handel erhältlich. "Der Schwarze Schwan: Die Macht höchst unwahrscheinlicher Ereignisse" und "Der Schwarze Schwan: Konsequenzen aus der Krise" erstmals komplett in einem Band und eingeleitet mit einem neuen Essay des Autors.Nassim Nicholas Talebs Definition ist weltberühmt geworden: Ein "Schwarzer Schwan" ist ein Ereignis, auf das drei Dinge zutreffen: Es ist erstens ein Ausreißer - es liegt außerhalb der regulären Erwartungen, nichts in der Vergangenheit weist darauf hin. Es hat zweitens enorme Auswirkungen. Drittens bringt uns die menschliche Natur dazu, im Nachhinein Erklärungen für sein Eintreten zu konstruieren, um es erklärbar und vorhersagbar zu machen. In diesem bahnbrechenden Buch, das mittlerweile weltweit zum Klassiker geworden ist, entwickelt Taleb seine einflussreiche Denkfigur und Maxime für die ungewisse Realität, in der wir leben und handeln.
Von Taleb, Nassim Nicholas, ISBN: 9783813506860
Neu ab 29,99
Gebraucht ab 24,28
Grundzüge der Mikroökonomik (De Gruyter Studium)
Grundzüge der Mikroökonomik (De Gruyter Studium)
Gebundenes BuchÜbersetzt von Univ.-Prof. Dr. Reiner Buchegger, Johannes Kepler University, Linz Dieses Lehrbuch schafft es in bereits 9. Auflage wie kein anderes, nicht nur den Stoff der Mikroökonomie anschaulich zu erklären, sondern auch die ökonomische Interpretation der Analyseergebnisse nachvollziehbar zu formulieren. Es ist an vielen Universitäten ein Standardwerk und wird oft zum Selbststudium empfohlen. Die logisch aufeinander aufbauenden Kapitel und das gelungene Seitenlayout mit zahlreichen Grafi ken erleichtern den Zugang zur Thematik. Ebenso werden aktuelle Anwendungen der Mikroökonomie theoretisch und praktisch dargestellt. Die Neuauflage wurde um ein Kapitel zur Ökonometrie erweitert und enthält zahlreiche aktuelle Anwendungsbeispiele von Firmen aus dem Silicon Valley.
Von Varian, Hal R., ISBN: 9783110440935
Neu ab 34,16

Gesundheitspolitik

Gesundheits- und Sozialpolitik (Health Care - und Krankenhausmanagement, Band 2)
Von Kurscheid, Clarissa, ISBN: 9783170226104
Neu ab 28,91
Gebraucht ab 23,95
Qualitätsmanagement in der Arztpraxis - erfolgreich umgeSetzt: Mit Handlungsanleitungen, Arbeitshilfen und Checklisten für niedergelassene Ärzte
Von Frank, Matthias, ISBN: 9783794523917
Neu ab 26,99
Gebraucht ab 8,72
Leben dazwischen: Familien mit unheilbar kranken und schwerstbehinderten Kindern in unserer Gesellschaft - Ein Aufruf zu handeln
Leben dazwischen: Familien mit unheilbar kranken…
Pflege und Palliativmedizin sind in der öffentlichen Diskussion hochaktuelle Themen. Meist geht es dabei um erwachsene, alte Menschen. Was passiert jedoch, wenn ein Kind vom Schicksal einer unheilbaren Krankheit betroffen ist? Wie erleben Familien den Weg ihres Kindes zum Tod? Obwohl in Deutschland ca. 23.000 Kinder und Jugendliche mit unheilbaren, unausweichlich zum Tode führenden Krankheiten leben, werden sie in der Öffentlichkeit bisher kaum wahrgenommen. 3.500 Kinder sterben jährlich an diesen Krankheiten, wobei Krebs zwar die bekannteste, nicht aber die häufigste Todesursache ist. Der weitaus größere Teil, nämlich zwei Drittel, erliegt den Folgen von Stoffwechselerkrankungen, neurologischen Erkrankungen oder Beeinträchtigungen, die durch die Geburt auftreten. Bei diesen Krankheiten gibt es nicht einmal eine Chance auf heilende Therapien. Den Familien stehen zwischen Diagnose und Tod viele Monate, meistens jedoch Jahre der Pflege und des langsamen Abschieds bevor, weil der Tod bereits zu Beginn Einzug in ihr gemeinsames Leben findet. Diese besondere Lebenssituation und die damit einhergehenden Herausforderungen für die betroffenen Familien, an die medizinische und pflegerische Versorgung, an die Gesellschaft und die aktuelle Gesundheitspolitik sind Thema dieses Buches.
Von Getz, Marion, ISBN: 9783734794957
Neu ab 19,90

Internationale Politik

Illegale Kriege: Wie die NATO-Länder die UNO sabotieren. Eine Chronik von Kuba bis Syrien
Illegale Kriege: Wie die NATO-Länder die UNO…
Wie die NATO-Länder die UNO sabotieren. Eine Chronik von Kuba bis SyrienBroschiertes Buch"Wir, die Völker der Vereinten Nationen ? fest entschlossen, künftige Geschlechter vor der Geißel des Krieges zu bewahren, die zweimal zu unseren Lebzeiten unsagbares Leid über die Menschheit gebracht hat ?, haben beschlossen: Alle Mitglieder unterlassen in ihren internationalen Beziehungen jede gegen die territoriale Unversehrtheit oder die politische Unabhängigkeit eines Staates gerichtete oder sonst mit den Zielen der Vereinten Nationen unvereinbare Androhung oder Anwendung von Gewalt."Charta der Vereinten Nationen,abgeschlossen in San Francisco am 26. Juni 1945Mit der Gründung der UNO gilt ein weltweites Kriegsverbot. Nur in zwei Ausnahmen sind kriegerische Maßnahmen zugelassen (Selbstverteidigung oder Mandat des UNO-Sicherheitsrats). Die Realität ist jedoch eine ganz andere. Dieses Buch beschreibt, wie in Vergangenheit und Gegenwart illegale Kriege geführt werden. Es zeigt, wie die Regeln der UNO und vor allem das Kriegsverbot gezielt sabotiert wurden und welch unrühmlicheRolle hierbei die Länder der NATO spielen. Es ist ein Buch von beklemmender Aktualität.
Von Ganser, Daniele, ISBN: 9783280056318
Neu ab 24,95
Der Abstieg des Westens: Europa in der neuen Weltordnung des 21. Jahrhunderts
Der Abstieg des Westens: Europa in der neuen…
Europa in der neuen Weltordnung des 21. JahrhundertsGebundenes BuchZeitenwende - was folgt auf das "Jahrhundert des Westens"?"Der Abstieg des Westens", das neue Buch des ehemaligen Außenministers Joschka Fischer, ist eine schonungslose Analyse über das Ende der Dominanz des Westens und den Beginn einer neuen Weltordnung.Wir alle haben in den letzten Jahren die dramatischen Brüche in der internationalen Politik erlebt, die Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten, den Brexit und den Auftstieg nationalistischer, autoritärer und fremdenfeindlicher Parteien und Politiker in Europa.Joschka Fischer untersucht in seiner Studie die dahinterliegenden geopolitischen Verschiebungen, das Ende des "Jahrhunderts des Westens", den unaufhaltsamen Aufstieg Chinas zur neuen Weltmacht und die dramatischen Erschütterungen, in denen sich die neue Epoche der Weltgeschichte Bahn bricht.Dabei blickt Joschka Fischer auf die gefährlichen Prozesse der Selbstdemontage, die die westliche Welt durchlebt, und die Bedrohungen für den Frieden, die Nationalismus und Isolationismus auch für Europa bedeuten.
Von Fischer, Joschka, ISBN: 9783462051650
Neu ab 16,30
Gebraucht ab 9,25
Wer den Wind sät: Was westliche Politik im Orient anrichtet
Wer den Wind sät: Was westliche Politik im…
Privatverkauf- gelesen aber sehr gut erhalten Wer den Wind sät: Was westliche Politik im Orient anrichtet Taschenbuch - 9. Dezember 2017 von Michael Lüders (Autor) 176 Seiten Verlag: C.H.Beck; Auflage: 27 (9. Dezember 2017) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3406677495 ISBN-13: 978-3406677496 Größe und/oder Gewicht: 12,3 x 1,7 x 20,5 cm
Von Lüders, Michael, ISBN: 9783406677496
Neu ab 8,19

Kommunalpolitik

Praxiswissen für Kommunalpolitiker: Erfolgreich handeln als Gemeinde-, Stadt-, Kreis- und Bezirksrat
Von Dirnberger, Franz, ISBN: 9783782505482
Neu ab 13,32
Internationale Politik (Grundkurs Politikwissenschaft, Band 3107)
Von Schimmelfennig, Frank, ISBN: 9783825238315
Neu ab 22,99
Gebraucht ab 13,89
Der Sektor: Warum die globale Finanzwirtschaft uns zerstört
Der Sektor: Warum die globale Finanzwirtschaft…
Warum die globale Finanzwirtschaft uns zerstörtGebundenes BuchDer Weltökonom Michael Hudson übt eine Fundamentalkritik am kapitalistischen Finanzsystem, die unser Denken verändern wird. Die Weltgeschichte beweist: Die Banken führen einen neuartigen Krieg gegen die Demokratie.Hudsons Prognosen erregen weltweit Aufmerksamkeit: als Erster und Einziger hat er den genauen Zeitpunkt vorausgesagt, an dem die fatale Immobilienblase platzen sollte. Eindringlich analysiert er, wie die internationale Finanzwelt die Errungenschaften der klassischen Ökonomie verspielt. An Beispielen aus der Geschichte zeigt er, was "Schulden" sind, und eröffnet neue Perspektiven auf dieses Menschheitsproblem. Schonungslos entlarvt Hudson die Vorstellung, die Verschuldung könne gemanagt werden, wenn man sie den Bürgern aufbürdet. Das Bankensystem muss wieder der Wirtschaft dienen und nicht umgekehrt. Doch nun betreibt die Finanzwelt eine neue Art der Kriegsführung gegen das Volk, die unsere Gesellschaften polarisiert. Hudsons historisch fundierte Analyse belegt: Weltweit werden Bürger revoltieren. Denn die Interessen von Gläubigern sind nicht die der Demokratie. Für den Autor ist die heutige Krise noch immer eine Frage des politischen Wollens und keine schicksalhafte Notwendigkeit."Michael Hudsons brillant-scharf sinniges Buch über das Versagen des modernen Kapitalismus ist Pflichtlektüre." David GraeberDie Wall Street besitzt heute eine Finanzmacht, mit der sie den Ausgang von Wahlen und die Besetzung von Schlüsselpositionen bei Finanzmarktregulierungs- und Strafverfolgungsbehörden maßgeblich beeinflusst.
Von Hudson, Michael, ISBN: 9783608947489
Neu ab 26,95

Kulturpolitik

Frauen und Macht: Ein Manifest
Von Beard, Mary, ISBN: 9783103973990
Neu ab 12,00
re/visionen - Postkoloniale Perspektiven von People of Color auf Rassismus, Kulturpolitik und Widerstand in Deutschland
re/visionen - Postkoloniale Perspektiven von…
Postkoloniale Perspektiven von People of Color auf Rassismus, Kulturpolitik und Widerstand in DeutschlandBroschiertes BuchIm vorliegenden Band werden erstmals kritische Stimmen ausnahmslos von People of Color zusammengebracht - Schwarze Deutsche, Roma und Menschen mit außereuropäischen Flucht- und Migrationshintergründen. Ihre widerständige Wissensproduktion und ihr politischer Erfahrungsaustausch bringen alternative Diskussionen hervor. Sie setzen sich mit Rassismus, Islamophobie und ausgrenzenden Migrations- und Integrationsregimes auseinander und diskutieren Fragen von individuellem und kollektivem Widerstand, antirassistischer Kulturpolitik und postkolonialen Denkansätzen. Selbstbestimmte Räume und solidarische Visionen werden sichtbar, welche die rassistische Logik des Teilens und Herrschens herausfordern und auf grenzüberschreitende Identitäten und Bündnisse zielen.Die politischen Analysen, literarischen Essays, Glossen sowie Gespräche verweisen auf eine große Bandbreite von Ausdrucksformen. Zu Wort kommen Theoretiker/-innen, Aktivist/-innen und Kulturarbeiter/-innen. Ihre Standpunkte sind vielschichtig und unterschiedlich, doch verbindet sie ein gemeinsamer gesellschaftlicher Ausgangspunkt: Alle vermessen, von diversen rassifizierten Subjektpositionen aus, den dominanten Mainstream in neuer Weise. Durch den People of Color-Ansatz wird ein Paradigmenwechsel möglich, der die weiße Norm hinterfragt und nachhaltig untergräbt. Ein Ziel dieses Buches ist es, andere Sensibilitäten und Artikulationen zugänglich zu machen und mit befreienden Impulsen in aktuelle politische Debatten einzugreifen, die bisher von weißen Perspektiven geprägt sind.
ISBN: 9783897714588
Neu ab 24,00
Kultur für Alle: Perspektiven und Modelle
Von Hoffmann, Hilmar, ISBN: 9783596230365
Neu ab 8,00

Rechtspolitik

Das Ende der Gerechtigkeit: Ein Richter schlägt Alarm
Das Ende der Gerechtigkeit: Ein Richter schlägt…
Ein Richter schlägt AlarmGebundenes BuchWir leben in einem Rechtsstaat. Doch tun wir das wirklich? Faktenreich und anhand anschaulicher, fast unglaublicher Geschichten aus dem Justizalltag beschreibt Jens Gnisa, Vorsitzender des Deutschen Richterbundes, eine schleichende Erosion des Justizsystems. Er geht den vielschichtigen Ursachen einer Entwicklung auf den Grund, die allzu oft verdrängt wird. Und damit eine der zentralen Säulen der Demokratie in Deutschland nicht weiter einknickt, macht er konkrete Vorschläge, wie die gefährliche Aushöhlung des Rechts gestoppt werden kann. Er hat ein aufrüttelndes Debattenbuch in unruhigen Zeiten verfasst, in welchen es Recht und Demokratie überall auf der Welt zunehmend schwerer haben - analytisch, leicht geschrieben, kämpferisch. Der Richter fordert in eindringlichen Worten, den Rechtsstaat jetzt zu stärken. Ansonsten droht das Ende der Gerechtigkeit.Denn täglich erlebt er, wie der Rechtsstaat durch die Politik ausgehöhlt wird und sich normale Bürger in unserem Land nicht mehr sicher fühlen. Sie misstrauen dem Staat, sehen sich aber in Kleinigkeiten drangsaliert: Falsch parken wird geahndet, Steuerbetrüger lässt man laufen; Haftbefehle werden nicht vollstreckt, das Ausländerrecht zeigt eklatante Schwächen. Gnisa schildert, wie die Unabhängigkeit des Rechtsstaates, einer der Grundpfeiler unserer Demokratie, durch mangelnde innere Sicherheit, Rechtsverstöße durch die Politik und populistische Ausweichmanöver, wenn es um die Verantwortung für die Bürger dieses Landes geht, massiv beschädigt wird. All dies erfahren nicht nur Richter bei ihrer täglichen Arbeit, auch Staats- und Rechtsanwälte und Justizangestellte. Sie bekommen nicht selten Hassmails und Todesdrohungen, weil sie tun, was zu ihren Aufgaben gehört: Urteile sprechen, Ansprüche vertreten, Recht und Gesetz Geltung verschaffen. Können sie es bald schon niemandem mehr recht machen? Und was bedeutet das dann?Das Vertrauen in ein...
Von Gnisa, Jens, ISBN: 9783451377297
Neu ab 22,00
Deutschland in Gefahr: Wie ein schwacher Staat unsere Sicherheit aufs Spiel setzt
Von Wendt, Rainer, ISBN: 9783868834765
Neu ab 9,99
Rechts- und Verfassungspolitologie bei Ernst Fraenkel und Otto Kirchheimer: Kritik und Rezeption des Rechtspositivismus von Hans Kelsen und der politischen „Freund-Feind-Theologie“ von Carl Schmitt
Von Ooyen, Robert Chr. van, ISBN: 9783942731386
Neu ab 19,80
Gebraucht ab 19,79

Sozialpolitik

Wir sind dran. Club of Rome: Der große Bericht: Was wir ändern müssen, wenn wir bleiben wollen. Eine neue Aufklärung für eine volle Welt
Wir sind dran. Club of Rome: Der große Bericht:…
Was wir ändern müssen, wenn wir bleiben wollen. Eine neue Aufklärung für eine volle WeltGebundenes Buch"Wir verfügen über genügend Wissen, die erforderlichen Veränderungen für den Erhalt der Welt zu schaffen." (Ernst Ulrich von Weizsäcker)In seinem ersten, weltweit beachteten Bericht zur Lage der Menschheit ("Die Grenzen des Wachstums", 1972) prognostizierte der Club of Rome den ultimativen Kollaps des Weltsystems in den nächsten 50 Jahren. Seitdem hat sich viel verändert und wir verfügen über genügend neues Wissen für die erforderlichen Veränderungen zum Erhalt unserer Welt. Sehr wohl sind laufende Trends aufzuhalten und sind wir in der Lage, bestimmte Philosophien und Überzeugungen ad acta zu legen. Somit können wir uns auf eine aufregende Reise in die Zukunft machen.Der hier vorliegende neue Bericht des Club of Rome formuliert die Agenda für alle gesellschaftlich relevanten und möglichen Schritte der nächsten Jahre: faktenorientiert und debattenstark.Für den Erhalt unserer WeltDas Debattenbuch zur Frage des Überlebens der MenschheitZum 50-jährigen Bestehen: Der Club of Rome meldet sich zu Wort
Von Weizsäcker, Ernst Ulrich von, ISBN: 9783579086934
Neu ab 24,99
Restlaufzeit: Wie ein gutes, lustiges und bezahlbares Leben im Alter gelingen kann
Von Schumacher, Hajo, ISBN: 9783404609017
Neu ab 10,67
Gebraucht ab 6,87
Das Migrationsproblem: Über die Unvereinbarkeit von Sozialstaat und Masseneinwanderung (Die Werkreihe von Tumult)
Von Rolf Peter Sieferle, ISBN: 9783944872414
Neu ab 12,70

Städtebau & Stadtplanung

Einfach anders wohnen: 66 Raumwunder für ein entspanntes Zuhause, lebendige Nachbarschaft und grüne Städte
Von Fuhrhop, Daniel, ISBN: 9783962380168
Neu ab 14,00
Die Geschichte einer Straße: Eine Reise durch die Jahrtausende
Die Geschichte einer Straße: Eine Reise durch…
Straße Eine Reise durch
ISBN: 9783831035250
Neu ab 16,94
Vorsicht Bürgerkrieg!: Was lange gärt, wird endlich Wut
Vorsicht Bürgerkrieg!: Was lange gärt, wird…
Kopp Verlag; 2009; Pappe; Gebraucht - Gut; ; Deutsch; 445Seiten;
Von Udo Ulfkotte, ISBN: 9783938516942
Neu ab 9,83

Umweltpolitik

Regenerative Energiesysteme: Technologie - Berechnung - Simulation
Regenerative Energiesysteme: Technologie -…
Technologie - Berechnung - SimulationGebundenes BuchErneuerbare Energien müssen bis Mitte des Jahrhunderts unsere gesamte Energieversorgung sicherstellen, wenn wir aus der Kernenergie aussteigen und den Klimawandel erfolgreich stoppen wollen.Die 9., aktualisierte und erweiterte Auflage dieses erfolgreichen Lehrbuches behandelt die volle Bandbreite der regenerativen Energiesysteme und geht dabei auch auf aktuelle Entwicklungen wie photovoltaische Eigenverbrauchssysteme, die Power-to-Gas-Technologie sowie nötige Technologiepfade für eine erfolgreiche vollständige Energiewende ein. Zahlreiche Berechnungsbeispiele und Grafiken veranschaulichen die verschiedenen Technologien und Berechnungsverfahren. Diese Auflage ist durchgehend farbig gestaltet.Dieses Standardlehrbuch ist geeignet für Studierende an Hochschulen, Technischen Hochschulen und Universitäten sowie für Wissenschaftler und Ingenieure in Forschung und Industrie.Die DVD zum Buchenthält eine umfangreiche Sammlung von Demo-Programmen und Vollversionen zur Simulation regenerativer Energiesysteme. Die Abbildungen des Buches im elektronischen Format, zusätzliche Fotos sowie eine benutzerfreundliche Navigationshilfe machen die DVD zu einer wertvollen Ergänzung.
Von Quaschning, Volker, ISBN: 9783446442672
Neu ab 35,08
Klimakriege: Wofür im 21. Jahrhundert getötet wird
Von Welzer, Harald, ISBN: 9783596178636
Neu ab 9,95
Countdown: Hat die Erde eine Zukunft?
Von Weisman, Alan, ISBN: 9783492305518
Neu ab 12,99
Gebraucht ab 1,84

Verkehrspolitik

WAS IST WAS Band 140 Zukunft. Alles im Wandel (WAS IST WAS Sachbuch, Band 140)
WAS IST WAS Band 140 Zukunft. Alles im Wandel…
Von Stonehenge z.Megacity
Von Flessner, Bernd, ISBN: 9783788621032
Neu ab 9,81
WAS IST WAS Band 53 Autos. PS, Hybrid und Turbostars (WAS IST WAS Sachbuch, Band 53)
WAS IST WAS Band 53 Autos. PS, Hybrid und…
und Turbostars
Von Flessner, Bernd, ISBN: 9783788620783
Neu ab 9,95
Gebraucht ab 4,89
WAS IST WAS Band 54 Eisenbahn. Auf Schienen in die Zukunft (WAS IST WAS Sachbuch, Band 54)
Von Flessner, Bernd, ISBN: 9783788620790
Neu ab 9,95
Gebraucht ab 7,93

Verteidigungs- & Sicherheitspolitik

Das Ende der Gerechtigkeit: Ein Richter schlägt Alarm
Das Ende der Gerechtigkeit: Ein Richter schlägt…
Ein Richter schlägt AlarmGebundenes BuchWir leben in einem Rechtsstaat. Doch tun wir das wirklich? Faktenreich und anhand anschaulicher, fast unglaublicher Geschichten aus dem Justizalltag beschreibt Jens Gnisa, Vorsitzender des Deutschen Richterbundes, eine schleichende Erosion des Justizsystems. Er geht den vielschichtigen Ursachen einer Entwicklung auf den Grund, die allzu oft verdrängt wird. Und damit eine der zentralen Säulen der Demokratie in Deutschland nicht weiter einknickt, macht er konkrete Vorschläge, wie die gefährliche Aushöhlung des Rechts gestoppt werden kann. Er hat ein aufrüttelndes Debattenbuch in unruhigen Zeiten verfasst, in welchen es Recht und Demokratie überall auf der Welt zunehmend schwerer haben - analytisch, leicht geschrieben, kämpferisch. Der Richter fordert in eindringlichen Worten, den Rechtsstaat jetzt zu stärken. Ansonsten droht das Ende der Gerechtigkeit.Denn täglich erlebt er, wie der Rechtsstaat durch die Politik ausgehöhlt wird und sich normale Bürger in unserem Land nicht mehr sicher fühlen. Sie misstrauen dem Staat, sehen sich aber in Kleinigkeiten drangsaliert: Falsch parken wird geahndet, Steuerbetrüger lässt man laufen; Haftbefehle werden nicht vollstreckt, das Ausländerrecht zeigt eklatante Schwächen. Gnisa schildert, wie die Unabhängigkeit des Rechtsstaates, einer der Grundpfeiler unserer Demokratie, durch mangelnde innere Sicherheit, Rechtsverstöße durch die Politik und populistische Ausweichmanöver, wenn es um die Verantwortung für die Bürger dieses Landes geht, massiv beschädigt wird. All dies erfahren nicht nur Richter bei ihrer täglichen Arbeit, auch Staats- und Rechtsanwälte und Justizangestellte. Sie bekommen nicht selten Hassmails und Todesdrohungen, weil sie tun, was zu ihren Aufgaben gehört: Urteile sprechen, Ansprüche vertreten, Recht und Gesetz Geltung verschaffen. Können sie es bald schon niemandem mehr recht machen? Und was bedeutet das dann?Das Vertrauen in ein...
Von Gnisa, Jens, ISBN: 9783451377297
Neu ab 22,00
Weltrisikogesellschaft: Auf der Suche nach der verlorenen Sicherheit (suhrkamp taschenbuch)
Weltrisikogesellschaft: Auf der Suche nach der…
439 S. br., *neuwertig*Amazon.de:Über zwanzig Jahre nach seinem in mehr als 30 Sprachen übersetzten Weltbestseller Risikogesellschaft. Auf dem Weg in eine andere Moderne hat Ulrich Beck mit Weltrisikogesellschaft endlich eine auf den aktuellen Stand gebrachte Studie über „die Suche nach der verlorenen Sicherheit“ in der längst globalisierten Risikogesellschaft vorgelegt. Doch handelt es sich dabei nicht etwa um die verspätete Übersetzung seiner bereits 1999 erschienenen und in zehn Sprachen (merkwürdigerweise aber nie ins Deutsche) übersetzten Arbeit World Risk Society, sondern um ein völlig neues, unbedingt lesenswertes Buch. In zwölf folgerichtigen Schritten seziert der Münchner Soziologe darin die wesentlichen Facetten unserer riskanten Weltverhältnisse und die insgesamt kaum mehr als halbherzigen Versuche, der ständig bedrohlichere Ausmaße annehmenden Gefährdung unserer Lebensgrundlagen vielleicht doch noch irgendwie Herr zu werden. Angefangen von der „Inszenierung des Weltrisikos“ (die die tatsächliche Gefahr, in der wir uns befinden, immer nur ausschnittsweise mal aus dieser, mal aus jener Perspektive sichtbar macht) über die Frage, wer eigentlich und warum im Weltrisikodiskurs über die Definitionshoheit verfügt (also darüber entscheidet, „was „(k)ein Risiko ist“), gelangt er zur Skizze einer „Kritischen Theorie der Weltrisikogesellschaft“ und legt abschließend überzeugend dar, worin die „Dialektiken der Moderne“ bestehen, das heißt: „Wie die Krisen der Moderne aus den Siegen der Moderne hervorgehen“ und weshalb in einer sich über sich selbst aufklärenden, „reflexiven Moderne“ vielleicht doch noch Anlass zur Hoffnung bestehen könnte… -- Andreas Vierecke, Literaturanzeiger.de
Von Beck, Ulrich, ISBN: 9783518460382
Neu ab 12,00
Gebraucht ab 4,89
Deutschland in Gefahr: Wie ein schwacher Staat unsere Sicherheit aufs Spiel setzt
Von Wendt, Rainer, ISBN: 9783868834765
Neu ab 9,99

Wirtschaftspolitik

Der Abstieg des Westens: Europa in der neuen Weltordnung des 21. Jahrhunderts
Der Abstieg des Westens: Europa in der neuen…
Europa in der neuen Weltordnung des 21. JahrhundertsGebundenes BuchZeitenwende - was folgt auf das "Jahrhundert des Westens"?"Der Abstieg des Westens", das neue Buch des ehemaligen Außenministers Joschka Fischer, ist eine schonungslose Analyse über das Ende der Dominanz des Westens und den Beginn einer neuen Weltordnung.Wir alle haben in den letzten Jahren die dramatischen Brüche in der internationalen Politik erlebt, die Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten, den Brexit und den Auftstieg nationalistischer, autoritärer und fremdenfeindlicher Parteien und Politiker in Europa.Joschka Fischer untersucht in seiner Studie die dahinterliegenden geopolitischen Verschiebungen, das Ende des "Jahrhunderts des Westens", den unaufhaltsamen Aufstieg Chinas zur neuen Weltmacht und die dramatischen Erschütterungen, in denen sich die neue Epoche der Weltgeschichte Bahn bricht.Dabei blickt Joschka Fischer auf die gefährlichen Prozesse der Selbstdemontage, die die westliche Welt durchlebt, und die Bedrohungen für den Frieden, die Nationalismus und Isolationismus auch für Europa bedeuten.
Von Fischer, Joschka, ISBN: 9783462051650
Neu ab 16,30
Gebraucht ab 9,25
Gerechtigkeit: Wie wir das Richtige tun
Von Sandel, Michael J., ISBN: 9783548375373
Neu ab 10,99
Gemeinwohl-Ökonomie
Von Felber, Christian, ISBN: 9783492312363
Neu ab 11,00