Politik nach Bereichen

DieBuchSuche.com durchsucht für Sie ca. 100 Shops und findet Ihr bestes Angebot eines momentan lieferbaren Buches. Vergleichen Sie die Preise, um Ihr günstigstes Angebot zu finden.

in Politik & Geschichte -> Wir empfehlen

Deutschland in Gefahr: Wie ein schwacher Staat unsere Sicherheit aufs Spiel setzt
Deutschland in Gefahr: Wie ein schwacher Staat…
Wie ein schwacher Staat unsere Sicherheit aufs Spiel setztGebundenes BuchEin schwacher Staat kann die Menschen nicht schützen, die in seinen Grenzen leben. Und deshalb muss Schluss sein damit, Deutschland weiter zu schwächen. Denn unser Land ist längst nicht mehr sicher, deshalb brauchen wir den starken Staat. Denn nur der hat die Macht, die Bürger zu schützen und gegen diejenigen anzutreten, die unsere Demokratie, unsere Verfassung, das Recht und die Gerechtigkeit mit Füßen treten. Rainer Wendt legt mit seinem Buch den Finger in zahlreiche Wunden. Er beschreibt Versäumnisse, die dazu führten, dass Täter heutzutage häufig besseren Schutz genießen als die Opfer. Er erklärt, warum der Staat sich bei der Bekämpfung von Verkehrssündern stark macht, aber im Kampf gegen Vergewaltiger, Totschläger oder andere Schwerkriminelle schwach bleibt. Außerdem nimmt er die Politik ins Visier, die nie vorausschauend handelt, sondern immer erst dann einschreitet, wenn die Probleme unübersehbar geworden sind - etwa dann, wenn bereits 1,5 Millionen Schutzsuchende ins Land gekommen sind. Wendt sagt klar und deutlich, was sich ändern muss, damit wir weiterhin in einem so wohlhabenden, sicheren und freien Land leben können. Ein wichtiges Buch, das zeigt, wie sich Deutschland für die anstehenden Herausforderungen wappnen kann und muss.
Von Wendt, Rainer, ISBN: 9783868834765
Neu ab 16,00
Gebraucht ab 13,49
Die Angst vor den anderen: Ein Essay über Migration und Panikmache (edition suhrkamp)
Von Bauman, Zygmunt, ISBN: 9783518072585
Neu ab 12,00
Gebraucht ab 4,65
Reichtum ohne Gier: Wie wir uns vor dem Kapitalismus retten
Reichtum ohne Gier: Wie wir uns vor dem…
Wie wir uns vor dem Kapitalismus rettenGebundenes BuchDas neue Buch von Sahra Wagenknecht"Es ist Zeit, sich vom Kapitalismus abzuwenden", sagt Sahra Wagenknecht. Denn der Kapitalismus ist längst nicht mehr so innovativ, wie er sich gibt. Bei der Lösung der großen Zukunftsfragen - von einer klimaverträglichen Energiewende bis zu nachhaltiger Kreislaufproduktion - kommen wir seit Jahrzehnten kaum voran. Für die Mehrheit wird das Leben nicht besser, sondern härter.Es ist Zeit für eine kreative, innovative Wirtschaft mit kleinteiligen Strukturen, mehr Wettbewerb und funktionierenden Märkten, statt eines Wirtschaftsfeudalismus, in dem Leistung immer weniger zählt, Herkunft und Erbe dagegen immer wichtiger werden.Sahra Wagenknecht fordert- eine andere Verfassung des Wirtschaftseigentums,- die Demokratisierung des Zugangs zu Kapital und- die Entflechtung riesiger Konzerne, deren Macht fairen Wettbewerb und Demokratie zerstört.- Talent und echte Leistung zu belohnen und Gründer mit guten Ideen ungeachtet ihrer Herkunft zu fördern.Mit ihrem Buch eröffnet Wagenknecht eine politische Diskussion über neue Eigentumsformen und die vergessenen Ideale der Aufklärung. Sie legt eine scharfsinnige Analyse der bestehenden Wirtschaftsordnung vor und zeigt Schritte in ein demokratisch gestaltetes Gemeinwesen, das niemandem mehr erlaubt, sich zulasten anderer zu bereichern.
Von Wagenknecht, Sahra, ISBN: 9783593505169
Neu ab 19,95
Wer den Wind sät: Was westliche Politik im Orient anrichtet
Wer den Wind sät: Was westliche Politik im…
Wer den Wind sät, wird Sturm ernten Michael Lüders beschreibt die westlichen Interventionen im Nahen und Mittleren Osten seit der Kolonialzeit und erklärt, was sie mit der aktuellen politischen Situation zu tun haben. Sein neues Hörbuch hört sich an wie ein Polit-Thriller - nur leider beschreibt es die Realität. Eine Geschichte erscheint in unterschiedlichem Licht, je nachdem, wo man beginnt sie zu erzählen. Und wir sind vergesslich. Das iranische Verhältnis zum Westen versteht nur, wer den von CIA und MI6 eingefädelten Sturz des demokratischen Ministerpräsidenten Mossadegh im Jahr 1953 berücksichtigt. Ohne den Irakkrieg von 2003 und die westliche Politik gegenüber Assad in Syrien lässt sich der Erfolg des "Islamischen Staates" nicht begreifen. Wer wissen will, wie in der Region alles mit allem zusammenhängt, der greife zu diesem Schwarzbuch der westlichen Politik im Orient.
Listenpreis 11,95
Illegale Kriege: Wie die NATO-Länder die UNO sabotieren. Eine Chronik von Kuba bis Syrien
Illegale Kriege: Wie die NATO-Länder die UNO…
Wie die NATO-Länder die UNO sabotieren. Eine Chronik von Kuba bis SyrienBroschiertes Buch"Wir, die Völker der Vereinten Nationen ? fest entschlossen, künftige Geschlechter vor der Geißel des Krieges zu bewahren, die zweimal zu unseren Lebzeiten unsagbares Leid über die Menschheit gebracht hat ?, haben beschlossen: Alle Mitglieder unterlassen in ihren internationalen Beziehungen jede gegen die territoriale Unversehrtheit oder die politische Unabhängigkeit eines Staates gerichtete oder sonst mit den Zielen der Vereinten Nationen unvereinbare Androhung oder Anwendung von Gewalt."Charta der Vereinten Nationen,abgeschlossen in San Francisco am 26. Juni 1945Mit der Gründung der UNO gilt ein weltweites Kriegsverbot. Nur in zwei Ausnahmen sind kriegerische Maßnahmen zugelassen (Selbstverteidigung oder Mandat des UNO-Sicherheitsrats). Die Realität ist jedoch eine ganz andere. Dieses Buch beschreibt, wie in Vergangenheit und Gegenwart illegale Kriege geführt werden. Es zeigt, wie die Regeln der UNO und vor allem das Kriegsverbot gezielt sabotiert wurden und welch unrühmlicheRolle hierbei die Länder der NATO spielen. Es ist ein Buch von beklemmender Aktualität.
Von Ganser, Daniele, ISBN: 9783280056318
Neu ab 24,95
Silicon Germany: Wie wir die digitale Transformation schaffen
Silicon Germany: Wie wir die digitale…
Wie wir die digitale Transformation schaffenGebundenes BuchDie schonungslose Bestandsaufnahme unserer Wirtschaft: Wir können alles - außer digital!Was kann Google, was Volkswagen und Bosch nicht können? Unsere Maschinenbauer, Autoindustrie, Energieversorger, unser Handel, unsere Banken und Dienstleister, aber auch unsere Politiker - Deutschland hat das 21. Jahrhundert mit einem Fehlstart begonnen. Werden wir digitale Provinz oder gelingt uns die Wende zum "Silicon Germany"? In seinem neuen Buch unterzieht Christoph Keese, Autor des Bestsellers "Silicon Valley", die deutsche Wirtschaft einem Praxistest in Sachen Digitalisierung. Konkret und anschaulich zeigt er, wo die Schwachstellen sind und wie wir den Rückstand aufholen können.
Von Keese, Christoph, ISBN: 9783813507348
Neu ab 22,43
Wunschdenken: Europa, Währung, Bildung, Einwanderung - warum Politik so häufig scheitert
Wunschdenken: Europa, Währung, Bildung,…
Europa, Währung, Bildung, Einwanderung - warum Politik so häufig scheitertGebundenes BuchWerden wir gut regiert? Oder bleibt die Politik hinter ihren Möglichkeiten zurück? Und wenn das so ist - woran liegt das? Gibt es Techniken guten Regierens?In seinem neuen Buch beschreibt Thilo Sarrazin die Mechaniken von Politik, ihre typischen Fehler und die Gründe für den Erfolg oder Misserfolg von Gesellschaften. Er verdeutlicht, warum die Vorstellungen und Träume von einer besseren Gesellschaft oft nichts Gutes hervorgebracht haben.Von hier schlägt der Autor den Bogen zu den gravierenden Fehlern der aktuellen deutschen Politik von der Einwanderung bis zur Energiewende und erklärt ihre tieferen Ursachen. Auf dieser Grundlage gibt er seine Antworten auf die großen Fragen zur Zukunft Deutschlands.Wer dieses Buch gelesen hat, wird Politik mit anderen Augen betrachten und besser verstehen, wie politische Fehlentwicklungen zustande kommen und wie sie vermieden werden können."Zu lange hat die Politik versäumt, die wirklich wichtigen Fragen zu adressieren. Deutschlands Zukunft wird sich nicht an Genderfragen oder Klimadebatten entscheiden - Deutschlands Zukunft entscheidet sich an den Themen Währung, Einwanderung, Bildung. Damit steht zugleich auch die Zukunft Europas auf dem Spiel." Thilo Sarrazin
Von Sarrazin, Thilo, ISBN: 9783421046932
Neu ab 23,99
Gebraucht ab 11,00
Kampf der Kulturen: Die Neugestaltung der Weltpolitik im 21. Jahrhundert
Kampf der Kulturen: Die Neugestaltung der…
Nicht mehr ideologische oder wirtschaftliche Auseinandersetzungen werdendie zukünftige Weltpolitik bestimmen, sondern die Konflikte zwischen dengroßen Kulturkreisen, so lautet Huntingtons These. Sind die Grenzen zwischenden Kulturen die Fronten der Zukunft? Provokant, spannend und internationalheftig diskutiert - ein Muss für jeden politisch interessierten Leser!
Von Huntington, Samuel P., ISBN: 9783442151905
Neu ab 13,00
Gebraucht ab 7,69
Wer den Wind sät: Was westliche Politik im Orient anrichtet (Beck Paperback)
Wer den Wind sät: Was westliche Politik im…
Kurzbeschreibung:Wer den Wind sät, wird Sturm ernten - Michael Lüders beschreibt die westlichen Interventionen im Nahen und Mittleren Osten seit der Kolonialzeit und erklärt, was sie mit der aktuellen politischen Situation zu tun haben. Sein neues Buch liest sich wie ein Polit-Thriller - nur leider beschreibt es die Realität. Eine Geschichte erscheint in unterschiedlichem Licht, je nachdem, wo man beginnt sie zu erzählen. Und wir sind vergesslich. Das iranische Verhältnis zum Westen versteht nur, wer den von CIA und MI6 eingefädelten Sturz des demokratischen Ministerpräsidenten Mossadegh im Jahr 1953 berücksichtigt. Ohne den Irakkrieg von 2003 und die westliche Politik gegenüber Assad in Syrien lässt sich der Erfolg des "Islamischen Staates" nicht begreifen. Wer wissen will, wie in der Region alles mit allem zusammenhängt, der greife zu diesem Schwarzbuch der westlichen Politik im Orient.
Von Lüders, Michael, ISBN: 9783406677502
Nato-Geheimarmeen in Europa: Inszenierter Terror und verdeckte Kriegsführung
Nato-Geheimarmeen in Europa: Inszenierter Terror…
Inszenierter Terror und verdeckte KriegsführungBroschiertes BuchDieses Buch zeichnet ein erschreckendes Bild: Ein durch die NATO und die militärischen Geheimdienste koordiniertes Netzwerk von Geheimarmeen war bis zum Auseinanderfall der Sowjetunion in mehreren westeuropäischen Ländern in schwere Verbrechen verwickelt, darunter Mord, Folter, Staatsstreich und Terror. Daniele Ganser ist in seiner mehrjährigen Forschungsarbeitauf brisante Dokumente gestoßen: Sie belegen, dass die von den USA angeführte Militärallianz nach dem Zweiten Weltkrieg in allen Ländern Westeuropas geheime Armeen aufgebaut hat, welche von den Geheimdiensten CIA und MI6 trainiert wurden. Ihr Ziel: im Falle einer sowjetischen Invasion als Guerilla zu kämpfen, um die besetzten Länder wieder zu befreien. Doch dabei ist es nicht geblieben. Gezielt wurden Attentate gegen die eigene Bevölkerung ausgeführt, um Unsicherheit zu erzeugen und den Ruf nach einem starken Staat zu unterstützen. Sowohl die ursprüngliche Planung als auch die antikommunistisch motivierten Verbrechen sind bis heute der Öffentlichkeit noch weitgehend unbekannt.
Von Daniele Ganser, ISBN: 9783280061060
Neu ab 22,32
Weitere Empfehlungen:

Arbeits- & Beschäftigungspolitik

Das Konzept der Sozialen Marktwirtschaft und seine Anwendung: Deutschland im internationalen Vergleich (Ordnungspolitische Dialoge)
ISBN: 9783631587720
Neu ab 23,50
Sozialrevolution!
Sozialrevolution!
Broschiertes BuchDie digitale Revolution erfordert eine SozialrevolutionDreizehn renommierte Vordenker analysieren die heutige Arbeitswelt und zeigen Wege zu einem neuen Sozialsystem. Die Ideen reichen vom bedingungslosen Grundeinkommen über neue Steuermodelle bis zu Peer-to-Peer-Versicherungen. Autoren sind die Politiker Robert B. Reich und Yanis Varoufakis, die Ökonomen Erik Brynjolfsson und Michael D. Tanner, der Gewerkschafter Andrew L. Stern, die Lobbyistin Natalie Foster, der Unternehmer Georg Hasler, der Investor Albert Wenger, der Soziologe Dirk Helbing, der Neurobiologe Gerald Hüther, der Philosoph Philip Kovce sowie die Gründer Börries Hornemann und Armin Steuernagel."Dieses provozierende Buch, das einige der Besten aus aller Welt zusammenbringt, ist ein großartiger Einstieg in die Debatte." Claus Kleber, Moderator ZDF-heute journal"Nach 130 Jahren hat Bismarcks Sozialstaat ausgedient. Die Analysen der Autoren zeigen Ideen für die Zukunft. Absolut lesenswert!" Götz W. Werner, Gründer dm-drogerie markt"Die Auswirkungen der digitalen Revolution sind noch längst nicht verstanden. Dieses Buch wirft ein scharfes, helles Licht ins Dunkel." Christoph Keese, Autor von Silicon Valley und Silicon Germany"Wer die Zukunft gestalten will, sollte dieses Buch gelesen haben." Chris Hughes, Co-Gründer facebook
ISBN: 9783593506821
Neu ab 19,95
Assesment Center, Band 3: Assessment Center als Instrument der Personalentwicklung. Schlüsselkompetenzen, Qualitätsstandards, Prozeßoptimierung
ISBN: 9783922789574
Neu ab 2,20

Außenpolitik

Die Angst vor den anderen: Ein Essay über Migration und Panikmache (edition suhrkamp)
Von Bauman, Zygmunt, ISBN: 9783518072585
Neu ab 12,00
Gebraucht ab 4,65
Wofür Deutschland Krieg führen darf. Und muss.: Eine Streitschrift
Von Ulrich, Bernd, ISBN: 9783498068905
Neu ab 11,95
Gebraucht ab 0,01
Lamuv Taschenbücher, Bd.93, Zum Beispiel Kakao
Von Schmidt-Kallert, Einhard, ISBN: 9783889772404
Neu ab 9,00
Gebraucht ab 1,47

Bildungspolitik

Bildung als Provokation
Von Liessmann, Konrad Paul, ISBN: 9783552058248
Neu ab 20,00
Störungen in der Schulklasse: Ein Leitfaden zur Vorbeugung und Konfliktlösung
Störungen in der Schulklasse: Ein Leitfaden zur…
Ein Leitfaden zur Vorbeugung und KonfliktlösungBroschiertes BuchWie Lehrer auf die alltäglichen Störungen im Unterricht reagieren und wie man sie wirklich in den Griff bekommen kann - dazu stellt dieser langjährig erfolgreiche und jetzt völlig überarbeitete Ratgeber praktische Konzepte vor. Der Autor zeigt, dass effektives Lehrerverhalten ein erlernbares Handwerk ist und Disziplin nicht "Disziplinierung" erfordert, sondern durch erlernbare Handlungsstrategien und pädagogisches Geschick zu erreichen ist.Wie sieht eine erfolgreiche Klassenführung aus, die die alltäglichen Störungen eindämmt und auch für wiederkehrende Konflikte nachhaltige Lösungen findet? Hans-Peter Nolting zeigt, wie Lehrer Disziplin in der Klasse nicht durch "Disziplinierungen" erreichen, sondern durch erlernbare Handlungsstrategien und pädagogisches Geschick. Nolting erörtert Ursachen von Störungen und erleichtert die Kommunikation zwischen Eltern, Lehrern und Schülern. Eltern bietet das Buch wichtige Einblicke in den Schulalltag.
Von Nolting, Hans-Peter, ISBN: 9783407864697
Neu ab 14,95
Praxisbuch Meyer: Leitfaden Unterrichtsvorbereitung
Praxisbuch Meyer: Leitfaden…
Broschiertes BuchInformationen zur Titelgruppe: Kompetent planen - erfolgreich unterrichtenTeil I beantwortet Fragen von Berufsanfängern - verständlich, konzentriert und mit einer Prise Humor.Teil II stellt ein kompetenzorientiertes Planungskonzept für den Unterricht aller Schulstufen und -formen vor. Hier finden auch Berufserfahrene nützliche Anregungen für ihren weiteren Professionalisierungsprozess.
Von Meyer, Prof. Dr. Hilbert, ISBN: 9783589224586
Neu ab 18,83

Energiepolitik

Grundzüge der Mikroökonomik: Studienausgabe
Grundzüge der Mikroökonomik: Studienausgabe
Nur leichte Gebrauchsspuren und keine Eintragungen.
Von Varian, Hal R., ISBN: 9783486583113
Neu ab 25,90
Gebraucht ab 21,88
Das fossile Imperium schlägt zurück. Warum wir die Energiewende jetzt verteidigen müssen
Von Claudia Kemfert, ISBN: 9783867745666
Neu ab 14,90
Materielle Kultur und Energiekonsum: Verbraucher und ihre Rolle für eine nachhaltige Entwicklung (Carl-von-Carlowitz-Reihe)
Von Trentmann, Frank, ISBN: 9783865818263
Neu ab 12,95

Finanzpolitik

Scharia-Kapitalismus: Den Kampf gegen unsere Freiheit finanzieren wir selbst
Scharia-Kapitalismus: Den Kampf gegen unsere…
2017 Berlin [Neuwertig und ungelesen, als Geschenk geeignet ]
Von Adamek, Sascha, ISBN: 9783430202404
Neu ab 18,00
Couragiert gegen den Strom: Über Goethe, die Macht und die Zukunft
Von Wagenknecht, Sahra, ISBN: 9783864891878
Neu ab 17,76
Cryptocurrency: Wie virtuelles Geld unsere Gesellschaft verändert
Cryptocurrency: Wie virtuelles Geld unsere…
Wie virtuelles Geld unsere Gesellschaft verändertGebundenes BuchWie digitales Geld unser Finanzsystem ins Wanken bringtDie Weltwirtschaft steht kurz vor einer Revolution, die die globale ökonomische Ordnung von Grund auf umkrempeln wird. Der Kern dieses Wandels liegt in der digitalen Währung, die bahnbrechende Veränderungen für die gesamte Gesellschaft mit sich bringt. Jenseits von Dollar und Euro oder Goldman Sachs und Deutscher Bank lässt die Kryptowährung das etablierte Finanzsystem alt aussehen.In ihrem Buch erklären die beiden Wirtschaftsexperten, wie sich bestehende Machtverhältnisse verschieben, wenn Regierungen und Zentralbanken keinen Einfluss auf die virtuelle Währung haben. Kreditkarten und PayPal werden überflüssig, Wirtschaftsbeziehungen werden umgewälzt, Oligopole ausgehebelt und geopolitische Strukturen neu geordnet.
Von Casey, Michael, ISBN: 9783430201896
Neu ab 19,99
Gebraucht ab 16,99

Gesundheitspolitik

Dünne Rente - Dicke Probleme: Armut, Alter und Gesundheit -Neue Herausforderungen für Armutsprävention und Gesundheitsförderung: Alter, Armut und ... für Armutsprävention und Gesundheitsförderung
Von Antje Richter, ISBN: 9783940529107
Neu ab 24,90
Gebraucht ab 18,63
Gewalt in der Pflege: Wie es dazu kommt. Wie man sie erkennt. Was wir dagegen tun können
Von Osterbrink, Jürgen, ISBN: 9783406681684
Neu ab 16,19
Gebraucht ab 4,75
AIDS: Autopsie einer Bedrohung im geteilten Deutschland (Beiträge zur Geschichte des 20. Jahrhunderts)
Von Tümmers, Henning, ISBN: 9783835330054
Neu ab 39,90

Internationale Politik

Illegale Kriege: Wie die NATO-Länder die UNO sabotieren. Eine Chronik von Kuba bis Syrien
Illegale Kriege: Wie die NATO-Länder die UNO…
Wie die NATO-Länder die UNO sabotieren. Eine Chronik von Kuba bis SyrienBroschiertes Buch"Wir, die Völker der Vereinten Nationen ? fest entschlossen, künftige Geschlechter vor der Geißel des Krieges zu bewahren, die zweimal zu unseren Lebzeiten unsagbares Leid über die Menschheit gebracht hat ?, haben beschlossen: Alle Mitglieder unterlassen in ihren internationalen Beziehungen jede gegen die territoriale Unversehrtheit oder die politische Unabhängigkeit eines Staates gerichtete oder sonst mit den Zielen der Vereinten Nationen unvereinbare Androhung oder Anwendung von Gewalt."Charta der Vereinten Nationen,abgeschlossen in San Francisco am 26. Juni 1945Mit der Gründung der UNO gilt ein weltweites Kriegsverbot. Nur in zwei Ausnahmen sind kriegerische Maßnahmen zugelassen (Selbstverteidigung oder Mandat des UNO-Sicherheitsrats). Die Realität ist jedoch eine ganz andere. Dieses Buch beschreibt, wie in Vergangenheit und Gegenwart illegale Kriege geführt werden. Es zeigt, wie die Regeln der UNO und vor allem das Kriegsverbot gezielt sabotiert wurden und welch unrühmlicheRolle hierbei die Länder der NATO spielen. Es ist ein Buch von beklemmender Aktualität.
Von Ganser, Daniele, ISBN: 9783280056318
Neu ab 24,95
Wer den Wind sät: Was westliche Politik im Orient anrichtet
Wer den Wind sät: Was westliche Politik im…
Wer den Wind sät, wird Sturm ernten Michael Lüders beschreibt die westlichen Interventionen im Nahen und Mittleren Osten seit der Kolonialzeit und erklärt, was sie mit der aktuellen politischen Situation zu tun haben. Sein neues Hörbuch hört sich an wie ein Polit-Thriller - nur leider beschreibt es die Realität. Eine Geschichte erscheint in unterschiedlichem Licht, je nachdem, wo man beginnt sie zu erzählen. Und wir sind vergesslich. Das iranische Verhältnis zum Westen versteht nur, wer den von CIA und MI6 eingefädelten Sturz des demokratischen Ministerpräsidenten Mossadegh im Jahr 1953 berücksichtigt. Ohne den Irakkrieg von 2003 und die westliche Politik gegenüber Assad in Syrien lässt sich der Erfolg des "Islamischen Staates" nicht begreifen. Wer wissen will, wie in der Region alles mit allem zusammenhängt, der greife zu diesem Schwarzbuch der westlichen Politik im Orient.
Listenpreis 11,95
Wer den Wind sät: Was westliche Politik im Orient anrichtet (Beck Paperback)
Wer den Wind sät: Was westliche Politik im…
Kurzbeschreibung:Wer den Wind sät, wird Sturm ernten - Michael Lüders beschreibt die westlichen Interventionen im Nahen und Mittleren Osten seit der Kolonialzeit und erklärt, was sie mit der aktuellen politischen Situation zu tun haben. Sein neues Buch liest sich wie ein Polit-Thriller - nur leider beschreibt es die Realität. Eine Geschichte erscheint in unterschiedlichem Licht, je nachdem, wo man beginnt sie zu erzählen. Und wir sind vergesslich. Das iranische Verhältnis zum Westen versteht nur, wer den von CIA und MI6 eingefädelten Sturz des demokratischen Ministerpräsidenten Mossadegh im Jahr 1953 berücksichtigt. Ohne den Irakkrieg von 2003 und die westliche Politik gegenüber Assad in Syrien lässt sich der Erfolg des "Islamischen Staates" nicht begreifen. Wer wissen will, wie in der Region alles mit allem zusammenhängt, der greife zu diesem Schwarzbuch der westlichen Politik im Orient.
Von Lüders, Michael, ISBN: 9783406677502

Kommunalpolitik

Institutionenökonomik: Neue Ökonomische Bibliothek
Institutionenökonomik: Neue Ökonomische Bibliothek
Broschiertes BuchWarum haben weltweit nur einige hundert Millionen Menschen ein sehr hohes Pro-Kopf-Einkommen, während Milliarden unterernährt sind? Warum führt der Import von ? andernorts sehr erfolgreichen ? Verfassungen häufig nicht zu den gewünschten Ergebnissen, wie z.B. Wohlstand und Stabilität? Institutionenökonomen beanspruchen, diese Fragen anders und umfassender anzugehen als traditionelle Ökonomen. Die vorliegende Einführung ist nicht nur für ökonomisch vorgebildete Leser geschrieben, sondern wendet sich gerade auch an andere Sozialwissenschaftler. Sie widmet sich deshalb auch informellen Institutionen wie Sitten, Gebräuchen und Traditionen, weil immer deutlicher wird, dass diese entscheidend für Wachstum und Entwicklung sind.
Von Voigt, Stefan, ISBN: 9783825223397
Neu ab 19,90
Handbuch Interkommunale Zusammenarbeit Nordrhein-Westfalen
ISBN: 9783792201220
Neu ab 27,89
Gebraucht ab 24,33
Soziale Dienstleistungen: Ökonomie, Recht, Politik
Von Cremer, Georg, ISBN: 9783825236656
Neu ab 24,99
Gebraucht ab 20,00

Kulturpolitik

Das Kahlschlag-Plenum: Die 11. Tagung des ZK der SED 1965 (Hörbuch in Kooperation mit dem Deutschlandfunk!)
Von Marcus Heumann, ISBN: 9783861538493
Neu ab 11,46
Gebraucht ab 7,16
»Ich will hier nicht das letzte Wort«: Heinz Rudolf Kunze und Egon Krenz im Gespräch
Von Egon Krenz, ISBN: 9783355018456
Neu ab 12,99
Gebraucht ab 9,39
Kunst für alle?: Kunst im öffentlichen Raum zwischen Partizipation, Intervention und Neuer Urbanität (Urban Studies)
Kunst für alle?: Kunst im öffentlichen Raum…
Kunst im öffentlichen Raum zwischen Partizipation, Intervention und Neuer UrbanitätBroschiertes BuchKunst im öffentlichen Raum entwickelt sich verstärkt zum weichen Standortfaktor des Stadtmarketings. Es gilt nicht mehr der hehre Anspruch einer Kunst für alle, vielmehr funktioniert Kunst als Instrument der Homogenisierung und Inszenierung im Interesse der herrschenden Wachstumskoalition.Das Buch beleuchtet vor diesem Hintergrund den Kontext Stadtentwicklung/Neue Urbanität. Es erarbeitet anhand der Theorien Pierre Bourdieus und Henri Lefebvres neue Kriterien der Beurteilung, die dann u.A. bei den Kunstprojekten "Park Fiction" (Hamburg, seit 1995) und "Wochenklausur" (international, seit 1993) angewandt werden. Die Lektüren dieser Kunstwerke eröffnen eine Perspektive für die Schaffung kommunikativer Freiräume und ergänzen damit das herrschende Paradigma der Stadt.
Von Lewitzky, Uwe, ISBN: 9783899422856
Neu ab 14,80
Gebraucht ab 11,56

Rechtspolitik

Das Ende der Gerechtigkeit: Ein Richter schlägt Alarm
Das Ende der Gerechtigkeit: Ein Richter schlägt…
Ein Richter schlägt AlarmGebundenes BuchWir leben in einem Rechtsstaat. Doch tun wir das wirklich? Eklatante Schwächen des Ausländerrechts; nicht vollstreckte Haftbefehle; nicht geahndeter Steuerbetrug: Immer häufiger verstehen die Bürger das Recht nicht mehr - in Deutschland, Österreich und der Schweiz, überall in Europa. Sie fragen: Gibt es noch Gerechtigkeit?Das fragen sich andererseits auch Richter, Staats- und Rechtsanwälte oder Justizangestellte. Sie bekommen nicht selten Hassmails und Todesdrohungen, weil sie tun, was zu ihren Aufgaben gehört: Urteile sprechen, Ansprüche vertreten, Recht und Gesetz Geltung verschaffen. Können sie es bald schon niemandem mehr recht machen? Und was bedeutet das dann?Faktenreich und anhand anschaulicher, oft kaum zu glaubender Geschichten aus dem Justizalltag beschreibt Jens Gnisa eine schleichende Erosion des Justizsystems. Er geht den vielschichtigen Ursachen einer Entwicklung auf den Grund, die nur allzu oft verdrängt wird. Und weil sonst eine der zentralen Säulen unserer Demokratie noch weiter einknickt, macht er konkrete Vorschläge, wie die gefährliche Aushöhlung des Rechts gestoppt werden kann.Ein aufrüttelndes Debattenbuch in unruhigen Zeiten, in denen es Recht und Demokratie überall auf der Welt immer schwerer haben: analytisch, leicht geschrieben, kämpferisch.
Von Gnisa, Jens, ISBN: 9783451377297
Neu ab 22,00
Deutschland in Gefahr: Wie ein schwacher Staat unsere Sicherheit aufs Spiel setzt
Von Wendt, Rainer, ISBN: 9783868834765
Listenpreis 19,99
Neu ab 16,00
Gebraucht ab 13,49
Rechtstheorie für Studenten
Von Adomeit, Klaus, ISBN: 9783811433694
Neu ab 16,95
Gebraucht ab 3,59

Sozialpolitik

Das Migrationsproblem: Über die Unvereinbarkeit von Sozialstaat und Masseneinwanderung (Die Werkreihe von Tumult)
Von Rolf Peter Sieferle, ISBN: 9783944872414
Neu ab 16,00
Wir sind dran. Club of Rome: Der große Bericht: Was wir ändern müssen, wenn wir bleiben wollen. Eine neue Aufklärung für eine volle Welt
Von Weizsäcker, Ernst Ulrich von, ISBN: 9783579086934
Neu ab 24,99
Das Land, in dem wir leben wollen: Wie die Deutschen sich ihre Zukunft vorstellen
Das Land, in dem wir leben wollen: Wie die…
Wie die Deutschen sich ihre Zukunft vorstellenBroschiertes BuchEinmalige Einblicke in die deutsche Seele: Wie wollen wir leben?In ihrem Buch untersucht Allmendinger, wo unser Land heute steht und was wir für die nächsten Generationen bewahren wollen. Aus den überraschenden Erkenntnissen leitet sich eine Agenda ab, wie wir angesichts der großen Herausforderungen, die auf uns zukommen, gemeinsam eine lebenswerte Zukunft nach unseren Vorstellungen gestalten können.Wie wollen Menschen in Deutschland leben? Was wünschen sie sich für die Zukunft, für das Leben ihrer Kinder? Wo suchen sie Veränderung, wo halten sie an Traditionen fest, wo gibt es gesellschaftliche Blockaden? In ihrer einmaligen, groß angelegten "Vermächtnisstudie" schaut die Soziologin Jutta Allmendinger den Deutschen in die Seele und fragt nach ihren Werten und Wünschen, Hoffnungen und Sorgen im Hier und Jetzt und für die Zukunft. Das Land, in dem wir leben wollen zeigt, dass wir in Fragen von Familie, Karriere, Gesundheit und Technik oft anders denken, wünschen und fühlen, als wir annehmen.
Von Allmendinger, Jutta, ISBN: 9783570553473
Neu ab 16,99

Städtebau & Stadtplanung

Vorsicht Bürgerkrieg!: Was lange gärt, wird endlich Wut
Vorsicht Bürgerkrieg!: Was lange gärt, wird…
Etwas stärkere Gebrauchsspuren;
Von Udo Ulfkotte, ISBN: 9783938516942
Listenpreis 9,95
Neu ab 9,85
Die Unwirtlichkeit unserer Städte: Anstiftung zum Unfrieden (edition suhrkamp)
Die Unwirtlichkeit unserer Städte: Anstiftung…
Die Unwirtlichkeit unserer Städte. Anstiftung zum Unfrieden, von Alexande Mitscherlich. Taschenbuch. Surhkamp Verlag. 27. Auflage. 2013. Frankfurt/Main. Neu, kein Schutzumschlag, gutes Leseexemplar.
Von Mitscherlich, Alexander, ISBN: 9783518101230
Neu ab 12,00
Gebraucht ab 7,75
Planungen für den Raum zwischen Integration und Fragmentierung (Stadt und Region als Handlungsfeld)
ISBN: 9783631603109
Neu ab 48,95

Umweltpolitik

Nachhaltiges Umweltmanagement Schritt für Schritt: Arbeitsbuch
Von Engelfried, Justus, ISBN: 9783825286712
Neu ab 19,99
Siedlungswasserwirtschaft: Bemessung und Berechnungsbeispiele
Siedlungswasserwirtschaft: Bemessung und…
Bemessung und BerechnungsbeispieleBroschiertes BuchIn den letzten Jahren wurden im Bereich der Siedlungswasserwirtschaft, insbesondere im Bereich der Abwassertechnik eine Reihe von Bemessungsaufgaben neu definiert und überarbeitet. Obwohl heute in diesem Bereich viele Probleme mit Simulations- und Bemessungsprogrammen gelöst werden, ist zum Grundverständnis das Lösen von einfachen Aufgaben "per Hand" notwendig. Die vorliegende Sammlung von Bemessungsproblemen ermöglicht dem Studierenden, aber auch dem erfahrenen Praktiker das schrittweise Verständnis für die Lösung der Aufgaben.
Von Milke, Hubertus, ISBN: 9783846203859
Neu ab 36,00
Faktor vier: Doppelter Wohlstand - halbierter Verbrauch
Faktor vier: Doppelter Wohlstand - halbierter…
Faktor vier: Doppelter Wohlstand - halbierter Verbrauch
Von Weizsäcker, Ernst Ulrich von, ISBN: 9783426772867
Gebraucht ab 0,01

Verkehrspolitik

Schubumkehr - Die Zukunft der Mobilität
Von Rammler, Stephan, ISBN: 9783596030798
Neu ab 11,35
WAS IST WAS Band 54 Eisenbahn. Auf Schienen in die Zukunft (WAS IST WAS Sachbuch, Band 54)
WAS IST WAS Band 54 Eisenbahn. Auf Schienen in…
[BücherwieNeu ]
Von Flessner, Bernd, ISBN: 9783788620790
Neu ab 9,95
Gebraucht ab 7,93
Die digitale Mobilitätsrevolution: Vom Ende des Verkehrs, wie wir ihn kannten
Von Canzler, Weert, ISBN: 9783865817549
Neu ab 12,58

Verteidigungs- & Sicherheitspolitik

Das Ende der Gerechtigkeit: Ein Richter schlägt Alarm
Das Ende der Gerechtigkeit: Ein Richter schlägt…
Ein Richter schlägt AlarmGebundenes BuchWir leben in einem Rechtsstaat. Doch tun wir das wirklich? Eklatante Schwächen des Ausländerrechts; nicht vollstreckte Haftbefehle; nicht geahndeter Steuerbetrug: Immer häufiger verstehen die Bürger das Recht nicht mehr - in Deutschland, Österreich und der Schweiz, überall in Europa. Sie fragen: Gibt es noch Gerechtigkeit?Das fragen sich andererseits auch Richter, Staats- und Rechtsanwälte oder Justizangestellte. Sie bekommen nicht selten Hassmails und Todesdrohungen, weil sie tun, was zu ihren Aufgaben gehört: Urteile sprechen, Ansprüche vertreten, Recht und Gesetz Geltung verschaffen. Können sie es bald schon niemandem mehr recht machen? Und was bedeutet das dann?Faktenreich und anhand anschaulicher, oft kaum zu glaubender Geschichten aus dem Justizalltag beschreibt Jens Gnisa eine schleichende Erosion des Justizsystems. Er geht den vielschichtigen Ursachen einer Entwicklung auf den Grund, die nur allzu oft verdrängt wird. Und weil sonst eine der zentralen Säulen unserer Demokratie noch weiter einknickt, macht er konkrete Vorschläge, wie die gefährliche Aushöhlung des Rechts gestoppt werden kann.Ein aufrüttelndes Debattenbuch in unruhigen Zeiten, in denen es Recht und Demokratie überall auf der Welt immer schwerer haben: analytisch, leicht geschrieben, kämpferisch.
Von Gnisa, Jens, ISBN: 9783451377297
Neu ab 22,00
Allein unter Feinden?: Was der Staat für unsere Sicherheit tut – und was nicht
Allein unter Feinden?: Was der Staat für unsere…
Was der Staat für unsere Sicherheit tut - und was nichtGebundenes BuchDie Welt wird immer unsicherer. Nicht nur in Afrika, Syrien oder der Türkei, sondern mehr denn je bei uns - direkt vor der Haustür. Direkt in unserem Leben, in Berlin, München oder Chemnitz, in Wien oder Zürich.Die Zeichen sind beängstigend: Immer mehr Einbrüche, verübt durch aggressive Banden; immer mehr gewaltsame Übergriffe wie in Köln und andernorts; wachsende Terrorgefahren; steigende Zahlen bei der Internetkriminalität; eine beispiellose Sprachverrohung in Netz und Öffentlichkeit: Nicht zu Unrecht fühlen wir uns zunehmend "allein unter Feinden" und vom Staat verlassen.Thomas Sigmund, Jurist und preisgekrönter Journalist, geht den Ursachen dieser besorgniserregenden Entwicklung auf dem Grund. Er schaut auf eine überlastete und unzureichend ausgestattete Polizei, auf eine überforderte Justiz und Verwaltung, auf Bürgerwehren, die das Gesetz des Handelns in die eigene Hände nehmen, auf den maroden Zustand des Militärs, das eigentlich auch Sicherheitsaufgaben im Innern hat, auf unkoordiniert arbeitende Geheimnetze. Sein Fazit: Mehr denn je leben wir in einem unsicheren Gemeinwesen. Und das darf so nicht bleiben. Sigmund macht daher auch umfassende Vorschläge, wie der Rechtsstaat wieder wehrhaft wird und unsere Sicherheit im Innern endlich wieder vollumfänglich gewährleistet.
Von Sigmund, Thomas, ISBN: 9783451378140
Neu ab 22,99
Löcher im Himmel
Von Manning, Jeane, ISBN: 9783895393808
Neu ab 23,90
Gebraucht ab 13,14

Wirtschaftspolitik

Reichtum ohne Gier: Wie wir uns vor dem Kapitalismus retten
Reichtum ohne Gier: Wie wir uns vor dem…
Wie wir uns vor dem Kapitalismus rettenGebundenes BuchDas neue Buch von Sahra Wagenknecht"Es ist Zeit, sich vom Kapitalismus abzuwenden", sagt Sahra Wagenknecht. Denn der Kapitalismus ist längst nicht mehr so innovativ, wie er sich gibt. Bei der Lösung der großen Zukunftsfragen - von einer klimaverträglichen Energiewende bis zu nachhaltiger Kreislaufproduktion - kommen wir seit Jahrzehnten kaum voran. Für die Mehrheit wird das Leben nicht besser, sondern härter.Es ist Zeit für eine kreative, innovative Wirtschaft mit kleinteiligen Strukturen, mehr Wettbewerb und funktionierenden Märkten, statt eines Wirtschaftsfeudalismus, in dem Leistung immer weniger zählt, Herkunft und Erbe dagegen immer wichtiger werden.Sahra Wagenknecht fordert- eine andere Verfassung des Wirtschaftseigentums,- die Demokratisierung des Zugangs zu Kapital und- die Entflechtung riesiger Konzerne, deren Macht fairen Wettbewerb und Demokratie zerstört.- Talent und echte Leistung zu belohnen und Gründer mit guten Ideen ungeachtet ihrer Herkunft zu fördern.Mit ihrem Buch eröffnet Wagenknecht eine politische Diskussion über neue Eigentumsformen und die vergessenen Ideale der Aufklärung. Sie legt eine scharfsinnige Analyse der bestehenden Wirtschaftsordnung vor und zeigt Schritte in ein demokratisch gestaltetes Gemeinwesen, das niemandem mehr erlaubt, sich zulasten anderer zu bereichern.
Von Wagenknecht, Sahra, ISBN: 9783593505169
Neu ab 19,95
Silicon Germany: Wie wir die digitale Transformation schaffen
Silicon Germany: Wie wir die digitale…
Wie wir die digitale Transformation schaffenGebundenes BuchDie schonungslose Bestandsaufnahme unserer Wirtschaft: Wir können alles - außer digital!Was kann Google, was Volkswagen und Bosch nicht können? Unsere Maschinenbauer, Autoindustrie, Energieversorger, unser Handel, unsere Banken und Dienstleister, aber auch unsere Politiker - Deutschland hat das 21. Jahrhundert mit einem Fehlstart begonnen. Werden wir digitale Provinz oder gelingt uns die Wende zum "Silicon Germany"? In seinem neuen Buch unterzieht Christoph Keese, Autor des Bestsellers "Silicon Valley", die deutsche Wirtschaft einem Praxistest in Sachen Digitalisierung. Konkret und anschaulich zeigt er, wo die Schwachstellen sind und wie wir den Rückstand aufholen können.
Von Keese, Christoph, ISBN: 9783813507348
Neu ab 22,43