Politik nach Ländern

DieBuchSuche.com durchsucht für Sie ca. 100 Shops und findet Ihr bestes Angebot eines momentan lieferbaren Buches. Vergleichen Sie die Preise, um Ihr günstigstes Angebot zu finden.

in Politik & Geschichte -> Wir empfehlen

Größer als das Amt: Auf der Suche nach der Wahrheit - der Ex-FBI-Direktor klagt an
Von Comey, James, ISBN: 9783426277775
Neu ab 15,95
Gebraucht ab 6,81
Integration: Ein Protokoll des Scheiterns
Integration: Ein Protokoll des Scheiterns
2018 Festeinband 20.5 cm x 12.5 cm München 272 Seiten [Neuwertig, eingeschweisst, als Geschenk geeignet ]
Von Abdel-Samad, Hamed, ISBN: 9783426277393
Neu ab 19,99
Feuer und Zorn: Im Weißen Haus von Donald Trump
Von Wolff, Michael, ISBN: 9783498094652
Neu ab 19,95
Tagebuch
Von Anne Frank, ISBN: 9783596152773
Neu ab 7,50
Gebraucht ab 5,35
Schluss mit euren ewigen Mogelpackungen!: Wir lassen uns nicht für dumm verkaufen
Von Hahne, Peter, ISBN: 9783785726211
Neu ab 10,00
Gebraucht ab 6,99
„Die RAF hat euch lieb“: Die Bundesrepublik im Rausch von 68 - Eine Familie im Zentrum der Bewegung
„Die RAF hat euch lieb“: Die Bundesrepublik im…
2018 32 Illustrationen Festeinband 22 cm München 639 Seiten, 16 ungezählte Seiten Tafeln [Neuwertig und ungelesen, als Geschenk geeignet Geschichte Deutschlands ]
Von Röhl, Bettina, ISBN: 9783453201507
Neu ab 19,65
Die Freiheit, frei zu sein
Von Arendt, Hannah, ISBN: 9783423146517
Neu ab 8,00
Elon Musk: Wie Elon Musk die Welt verändert – Die Biografie
Elon Musk: Wie Elon Musk die Welt verändert –…
Wie Elon Musk die Welt verändert - Die BiografieGebundenes BuchElon Musk ist der da Vinci des 21. Jahrhunderts. Seine Firmengründungen lesen sich wie das Who's who der zukunftsträchtigsten Unternehmen der Welt. Alles, was dieser Mann anfasst, scheint zu Gold zu werden. Mit PayPal revolutionierte er das Zahlen im Internet, mit Tesla schreckte er die Autoindustrie auf und sein Raumfahrtunternehmen SpaceX ist aktuell das weltweit einzige Unternehmen, das ein Raumschiff mit großer Nutzlast wieder auf die Erde zurückbringen kann.Dies ist die persönliche Geschichte hinter einem der größten Unternehmer seit Thomas Edison, Henry Ford oder Howard Hughes. Das Buch erzählt seinen kometenhaften Aufstieg von seiner Flucht aus Südafrika mit 17 Jahren bis heute. Elon Musk gilt als der "Real Iron Man" - in Anlehnung an einen der erfolgreichsten Comichelden der Welt. Es ist die gleichsam inspirierende, persönliche und spannende Geschichte eines der erfolgreichsten Querdenker der Welt. In einem Umfang wie noch kein Journalist zuvor hatte Ashlee Vance für diese Biografie exklusiven und direkten Zugang zu Elon Musk, seinem familiären Umfeld und persönlichen Freunden.Mit 16 Seiten exklusiven und persönlichen Bildern aus Elon Musks persönlichem Fotoalbum.
Von Vance, Ashlee, ISBN: 9783898799065
Neu ab 19,99
Weltmeister ohne Talent: Mein Leben, meine Karriere
Von Mertesacker, Per, ISBN: 9783864930577
Neu ab 20,00
Weitere Empfehlungen:

Afghanistan

Integration: Ein Protokoll des Scheiterns
Integration: Ein Protokoll des Scheiterns
Ein Protokoll des ScheiternsGebundenes BuchMillionen Muslime sind in den vergangenen Jahrzehnten als Gastarbeiter überwiegend aus der Türkei, als Flüchtlinge aus Syrien und anderen Staaten des Nahen Ostens nach Deutschland gekommen. Hamed Abdel-Samad rechnet ab mit der Politik, die die Integration zu lange konterkariert und der Muslime, die sich in Parallelgesellschaften verbarrikadiert haben.Deutsch-Türken unterstützen Erdogan, in Europa geborene Muslime verüben Terroranschläge. Hamed Abdel-Samad prangert die integrationsverhindernden Elemente der islamischen Kultur an. Er rechnet aber auch mit europäischen Integrationslügen ab. Denn wer jahrzehntelang von "Gastarbeitern" spricht, der verweigert Integrationsangebote - und darf sich nicht über Parallelgesellschaften wundern. Wer die Augen verschließt vor kulturellen, mentalitären und religiösen Unterschieden, der muss in seinem Bemühen scheitern. Abdel-Samad formuliert einen Forderungskatalog an Politik und Gesellschaft, denn am Thema Integration wird sich die Zukunft Deutschlands entscheiden.
Von Abdel-Samad, Hamed, ISBN: 9783426277393
Neu ab 19,99
Die Wahrheit über Donald Trump
Von D'Antonio, Michael, ISBN: 9783548377278
Neu ab 11,00
Briefe gegen den Krieg
Briefe gegen den Krieg
Amazon.de:Oriana Fallaci und Tiziano Terzani -- sie, die leidenschaftliche, kulturkämpferische Verteidigerin der westlichen Werte- und Lebenswelt, er, der Versöhnung und Frieden suchende Mahner. Beide stammen aus Florenz. Sie war als Kriegsreporterin und er als Spiegel-Korrespondent viele Jahre in Asien unterwegs. Und für beide waren die Anschläge auf das World Trade Center der Anlass, jahrelanges Schweigen sprachgewaltig zu durchbrechen. Damit sind die Gemeinsamkeiten aber erschöpft, denn die Schlussfolgerungen, die beide ziehen, können unterschiedlicher nicht sein. Während Fallaci ihren überwallenden Gefühlen mit einer anklagenden Standpauke über die Blindheit der westlichen Welt vor der islamischen Gefahr die Schleusen öffnet (Die Wut und der Stolz), fällt Terzanis Antwort auf den Wutausbruch seiner Literatenkollegin sehr viel besonnener aus. Er verbindet mit dem 11. September 2001 vor allem Hoffnung: Hoffnung darauf, dass sich die "Menschen des Westens auf ihre besondere Verantwortung besinnen", indem sie ihre überhebliche Sicht der islamischen Kultur und Lebensart überdenken. Was er dann in Form von sieben Briefen beschreibt, sind allerdings die Stationen der Enttäuschung dieses Wunsches. Auf einer Reise durch das Krisen- und Kriegsgebiet erfährt Terzani, wie sehr unausrottbare Vorurteile die gegenseitige Wahrnehmung prägen. Den US-amerikanischen Weg hält er für grundlegend falsch. Es bringe nichts, so Terzani, die Gewaltspirale noch schneller zu drehen, vielmehr wäre es sinnvoll, den islamischen Ländern bei "der Isolierung ihrer fundamentalistischen Splittergruppen" zu helfen. Terzanis Mahnung, intensiver darüber nachzudenken, warum Menschen sich selbst zu Bomben umfunktionieren, ist notwendig. Seine Ankündigung, dass "im Chor der Meinungen auch jene Stimme zu Wort kommt, welche auf die andere Seite der Wahrheit hin weist", hat er mit seinem Kontrapunkt zu Fallacis Wutausbruch mehr als eingelöst. --Dr. Manfred Schwarzmeier
Von Tiziano Terzani, ISBN: 9783442152667
Neu ab 18,00
Gebraucht ab 5,94

Afrika

Integration: Ein Protokoll des Scheiterns
Integration: Ein Protokoll des Scheiterns
Ein Protokoll des ScheiternsGebundenes BuchMillionen Muslime sind in den vergangenen Jahrzehnten als Gastarbeiter überwiegend aus der Türkei, als Flüchtlinge aus Syrien und anderen Staaten des Nahen Ostens nach Deutschland gekommen. Hamed Abdel-Samad rechnet ab mit der Politik, die die Integration zu lange konterkariert und der Muslime, die sich in Parallelgesellschaften verbarrikadiert haben.Deutsch-Türken unterstützen Erdogan, in Europa geborene Muslime verüben Terroranschläge. Hamed Abdel-Samad prangert die integrationsverhindernden Elemente der islamischen Kultur an. Er rechnet aber auch mit europäischen Integrationslügen ab. Denn wer jahrzehntelang von "Gastarbeitern" spricht, der verweigert Integrationsangebote - und darf sich nicht über Parallelgesellschaften wundern. Wer die Augen verschließt vor kulturellen, mentalitären und religiösen Unterschieden, der muss in seinem Bemühen scheitern. Abdel-Samad formuliert einen Forderungskatalog an Politik und Gesellschaft, denn am Thema Integration wird sich die Zukunft Deutschlands entscheiden.
Von Abdel-Samad, Hamed, ISBN: 9783426277393
Neu ab 19,99
Das deutsche Krokodil: Meine Geschichte
Das deutsche Krokodil: Meine Geschichte
Meine GeschichteGebundenes BuchIjoma Alexander Mangold lautet sein vollständiger Name; er hat dunkle Haut, dunkle Locken. In den siebziger Jahren wächst er in Heidelberg auf. Seine Mutter stammt aus Schlesien, sein Vater ist aus Nigeria nach Deutschland gekommen, um sich zum Facharzt für Kinderchirurgie ausbilden zu lassen. Weil es so verabredet war, geht er nach kurzer Zeit nach Afrika zurück und gründet dort eine neue Familie. Erst zweiundzwanzig Jahre später meldet er sich wieder und bringt Unruhe in die Verhältnisse. Ijoma Mangold, heute einer unserer besten Literaturkritiker, erinnert sich an seine Kindheits- und Jugendjahre. Wie wuchs man als "Mischlingskind" und "Mulatte" in der Bundesrepublik auf? Wie geht man um mit einem abwesenden Vater? Wie verhalten sich Rasse und Klasse zueinander? Und womit fällt man in Deutschland mehr aus dem Rahmen, mit einer dunklen Haut oder mit einer Leidenschaft für Thomas Mann und Richard Wagner? Erzählend beantwortet Mangold diese Lebensfragen, hält er seine Geschichte und deren dramatische Wendungen fest, die Erlebnisse mit seiner deutschen und mit seiner afrikanischen Familie. Und nicht zuletzt seine überraschenden Erfahrungen mit sich selbst.
Von Mangold, Ijoma, ISBN: 9783498044688
Neu ab 19,29
Der lange Weg zur Freiheit: Autobiographie
Der lange Weg zur Freiheit: Autobiographie
861 S., 8°, Taschenbuch, kartoniert
Von Mandela, Nelson, ISBN: 9783596138043
Neu ab 5,00
Gebraucht ab 1,47

China

Deutschland

Frankreich

Die Freiheit, frei zu sein
Von Arendt, Hannah, ISBN: 9783423146517
Neu ab 8,00
Empört Euch!
Empört Euch!
29 S., 8°, Taschenbuch, kartoniert
Von Stéphane Hessel, ISBN: 9783550088834
Neu ab 3,99
Gebraucht ab 0,01
Emmanuel Macron: Die Biographie
Emmanuel Macron: Die Biographie
Die BiographieBroschiertes BuchDer neue Mann an der Spitze der Grande NationFrankreichs jüngster Präsident gilt als unnahbar, aber auch als sehr charmant und willensstark. Wer ist dieser Mann, der scheinbar aus dem Nichts kam? Was prägte ihn? Wer sind die Menschen an seiner Seite? Welche Rolle wird er für Deutschland und Europa spielen? Anne Fuldas einfühlsam erzählte Biographie zeigt den Menschen Macron in all seinen Facetten und Widersprüchen. Sie vermittelt eindrücklich, mit wem wir es in den nächsten fünf Jahren zu tun haben."Geschickt erkundet die französische Autorin Anne Fulda die komplexe Persönlichkeit Macrons. Sie zeichnet den Werdegang eines Hochbegabten aus Amiens nach, der stets ältere Ziehväter gesucht, gefunden und sich von ihnen emanzipiert hat." Frankfurter Allgemeine ZeitungAnne Fulda zeichnet das Porträt eines charismatischen, ehrgeizigen Mannes, der es ohne den Rückhalt einer Partei ganz nach oben geschafft hat und von dem niemand so recht weiß, wofür er politisch steht. Der ehemaligeWirtschaftsminister und frühere Investmentbanker verfügt über ein exzellentes Netzwerk, mit dessen entscheidenden Protagonisten Anne Fulda gesprochen hat: Von den Eltern in Amiens, einer Provinzstadt im Norden Frankreichs, über die Wegbegleiter aus der Eliteschule in Paris bis hin zu David de Rothschild oder François Hollande im Elysée-Palast. Ihre wichtigste Zeugin aber ist Brigitte - Macrons frühere Lehrerin, über 20 Jahre älter und die Liebe seines Lebens. Diese plastisch erzählte Biographie kommt dem Mysterium Macron so nahe wie keine andere.
Von Fulda, Anne, ISBN: 9783351036980
Neu ab 18,00

Großbritannien

England, die Deutschen, die Juden und das 20. Jahrhundert: Die perfiden Strategien des British Empire
England, die Deutschen, die Juden und das 20.…
neu - mit Signatur des Herausgebers, daher ohne Plastikstaubschutz
Von Haisenko, Peter, ISBN: 9783940321039
Neu ab 24,90
Finanz-Tsunami: Wie das globale Finanzsystem uns alle bedroht
Von Wolff, Ernst, ISBN: 9783000575334
Neu ab 16,03
Um Leben und Tod: Ein Hirnchirurg erzählt vom Heilen, Hoffen und Scheitern - Ein SPIEGEL-Buch
Von Marsh, Henry, ISBN: 9783328100676
Neu ab 10,00

Indien

Iran

Entlang den Gräben: Eine Reise durch das östliche Europa bis nach Isfahan
Entlang den Gräben: Eine Reise durch das…
Eine Reise durch das östliche Europa bis nach IsfahanGebundenes BuchEin immer noch fremd anmutendes, von Kriegen und Katastrophen zerklüftetes Gebiet beginnt östlich von Deutschland und erstreckt sich über Russland bis zum Orient. Navid Kermani ist entlang den Gräben gereist, die sich gegenwärtig in Europa neu auftun: von seiner Heimatstadt Köln nach Osten bis ins Baltikum und von dort südlich über den Kaukasus bis nach Isfahan, die Heimat seiner Eltern. Mit untrüglichem Gespür für sprechende Details erzählt er in seinem Reisetagebuch von vergessenen Regionen, in denen auch heute Geschichte gemacht wird.Navid Kermani ist im Auftrag des SPIEGEL von seiner Heimatstadt Köln durch den Osten Europas bis nach Isfahan, die Heimat seiner Eltern, gereist. Die Reise führte ihn mitten durch den jüdischen "Ansiedlungsrayon" der Zarenzeit, die "Bloodlands" des Zweiten Weltkriegs, am Riss zwischen Ost und West entlang, wo der Kalte Krieg längst nicht zu Ende ist und im Donbass zum heißen Krieg wird. Er hat die Trümmer zerstörter Kulturen und die Spuren alterwie neuer Verwüstungen gesehen. Vor allem hat er Menschen getroffen, die innerlich zerrissen sind, weil sie sich auf der Suche nach Heimat und Wohlstand auf eine Seite schlagen müssen. Mit wenigen Strichen lässt er das Nachtleben der Großstädte lebendig werden, Geschäfte wie zu Sowjetzeiten, hippe Cafés, die Gelassenheit in Frontnähe und die Angst vor den anderen, wer immer das ist."Das Beispiel von Navid Kermani zeigt, wie voraussetzungsreich eine Autorschaft gemacht sein muß, wie vielfach gebrochen, marginalisiert, davon betrübt und zugleich euphorisiert, wie sehr, bei aller Kritik, weltbegeistert sie sein muß, daß sie sich die Rolle des politischen Schriftstellers, die auch besonders schön leuchtet, zutrauen darf."Rainald Goetz, Dankesrede zur Verleihung des Büchner-Preises 2015
Von Kermani, Navid, ISBN: 9783406714023
Neu ab 24,95
Das Zeitalter des Zorns: Eine Geschichte der Gegenwart
Das Zeitalter des Zorns: Eine Geschichte der…
Eine Geschichte der GegenwartGebundenes BuchWie können wir den Ursprung des Hasses erklären, der unsere Welt überzieht - von Amokläufern über den IS bis hin zu Donald Trump, von rachsüchtigem Nationalismus bis zu Rassismus und Frauenfeindlichkeit in den Sozialen Medien?Der britisch-indische Intellektuelle Pankaj Mishra gibt in seinem neuen Buch eine überraschende Erklärung. Indem er zunächst den Blick bis hin zurück ins 18. Jahrhundert richtet, zeigt er, wie schon im Prozess der Modernisierung diejenigen, die nicht davon profitiert haben, anfällig für Demagogen waren. Und alle anderen, die zu spät kamen, zurückgelassen oder ausgegrenzt wurden sind, immer auf erschreckend gleiche Weise reagiert haben: mit Hass auf erfundene Feinde, dem Heraufbeschwören eines imaginären Goldenen Zeitalters und der Selbstermächtigung durch spektakuläre Gewalt.Heute wie damals treiben Massenpolitik, Technologie und das Streben nach Reichtum und Individualismus Millionen von Menschen ziellos in eine demoralisierte Welt: Entwurzelte, die von der Moderne nicht profitieren - mit denselben schrecklichen Folgen.Eine brillante und höchst aktuelle Deutung der Gegenwart, wie sie nur ein wahrhaft "globaler Intellektueller" (SZ) vorlegen kann."Mit tiefem Verständnis sowohl der westlichen wie der nichtwestlichen Geschichte bekommt Pankaj Mishra, wie niemand vor ihm, das Elend im Herzen dieser gefährlichen Zeiten in den Griff.Das ist das erstaunlichste, überzeugendste und verstörendste Buch, das ich in den letzten Jahren gelesen habe."Joe Sacco"Zwingend, tiefgründig und genau zur richtigen Zeit."John Banville
Von Mishra, Pankaj, ISBN: 9783103972658
Neu ab 23,83
Der neue Iran: Eine Gesellschaft tritt aus dem Schatten
Der neue Iran: Eine Gesellschaft tritt aus dem…
Eine Gesellschaft tritt aus dem SchattenGebundenes BuchWussten Sie, dass in Iran ... mehr Frauen als Männer studieren? Und dass nur jeder Zweite Persisch zur Muttersprache hat?Iran ist trotz autoritärer Regierung in jüngerer Zeit zu einem modernen, dynamischen, weltoffenen Land geworden - viel weniger religiös, dafür pragmatischer und weiblicher als nach der Revolution von 1979. Diesem "neuen Iran"" widmet Charlotte Wiedemann ihr großes Gesellschaftsportrait: von der großstädtischen Theaterszene zum schiitischen Volksislam, von der kurdischen Sufi-Zeremonie zum Sabbat in einer jüdischen Familie. Ein Alltag, in dem massenhaft gegen die Regeln des Regimes verstoßen wird; eine Zivilgesellschaft, die religiöse Ethik neu bestimmt.Zugleich analysiert die Autorin das Weltbild der Iraner, ihren obsessiven Nationalstolz, die Iran eigene Mischung aus Hochmut und Komplexen und seine im Westen oft unverstandenen Ängste.
Von Wiedemann, Charlotte, ISBN: 9783423281249
Neu ab 22,00

Israel

Der Schattenkrieg: Israel und die geheimen Tötungskommandos des Mossad - Ein SPIEGEL-Buch
Der Schattenkrieg: Israel und die geheimen…
Israel und die geheimen Tötungskommandos des Mossad - Ein SPIEGEL-BuchGebundenes BuchVon der Staatsgründung Israels bis heute - die erste umfassende Geschichte der geheimen Tötungskommandos des MossadMordanschläge, die dem israelischen Geheimdienst Mossad zugeschrieben werden, sorgen immer wieder für Aufsehen. Doch über die Hintergründe dieser Aktionen war bislang kaum etwas bekannt. In seinem packend geschriebenen Enthüllungsbuch deckt der israelische Geheimdienstexperte Ronen Bergman nun erstmals die ganze Dimension eines Schattenkriegs auf, der seit Jahrzehnten im Geheimen ausgetragen wird. Er beschreibt die Erfolge und Misserfolge der zum Teil unbekannten Attentate, benennt Opfer, Täter und Verantwortliche und fragt, welchen Preis Staat und Gesellschaft in Israel für ihre Sicherheit bezahlen.
Von Bergman, Ronen, ISBN: 9783421045966
Neu ab 20,00
Gebraucht ab 15,90
Alltag im Ausnahmezustand: Mein Blick auf Israel
Alltag im Ausnahmezustand: Mein Blick auf Israel
Mein Blick auf IsraelGebundenes BuchInnerlich zerrissen und von außen bedroht: Wie sieht Israels Zukunft aus? - Einer der besten Kenner des Landes berichtet"Alltag im Ausnahmezustand" ist das Porträt eines Landes, das hin- und her gerissen ist zwischen Normalität und Ausnahmezustand, zwischen Konsum und Krieg, zwischen der Sehnsucht nach Frieden und dem Bedürfnis nach Sicherheit.Richard C. Schneider bereist als Journalist seit über 30 Jahren den Nahen Osten und war von 2006 bis 2015 als Leiter und Chefkorrespondent des ARD-Studios Tel Aviv verantwortlich für Israel und die palästinensischen Gebiete. In seiner Analyse konzentriert er sich vor allem auf die komplexe und komplizierte Entwicklung der israelischen Gesellschaft in den vergangenen Jahren. Zwischen Hightech-Hub und religiösem Fundamentalismus droht die israelische Gesellschaft in jeder Richtung extremer und radikaler zu werden, nicht zuletzt auch durch die Bedrohungen von außen.
Von Schneider, Richard C., ISBN: 9783421043290
Neu ab 20,00
David Ben Gurion: Ein Staat um jeden Preis
David Ben Gurion: Ein Staat um jeden Preis
Ein Staat um jeden PreisGebundenes Buch70 Jahre Israel - die große Biographie des Staatsgründers David Ben GurionEr ist eine der großen politischen Gestalten des 20. Jahrhunderts: David Grün, geboren 1886 im Russischen Reich, der sich seit seiner Ankunft in Palästina 1906 Ben Gurion nannte. Schon früh engagierte er sich für den Zionismus und die Unabhängigkeit eines jüdischen Staates in Palästina. Als er 1948 schließlich den neuen Staat ausrief, setzte er die Interessen Israels um jeden Preis durch, nicht zuletzt auf Kosten der Palästinenser, die aus ihrer Heimat vertrieben wurden. Der international renommierte Journalist und Bestsellerautor Tom Segev ("Die siebte Million") widmet sich in seiner großen Biographie dem Leben und Wirken des Gründers des Staates, der aus Palästina hervorgegangen ist - und erzählt zugleich eine Weltgeschichte Israels im 20. Jahrhundert.
Von Segev, Tom, ISBN: 9783827500205
Neu ab 35,00

Italien

Erklär mir Italien!: Wie kann man ein Land lieben, das einen zur Verzweiflung treibt?
Erklär mir Italien!: Wie kann man ein Land…
Wie kann man ein Land lieben, das einen zur Verzweiflung treibt?Gebundenes BuchItalien - ein Land zwischen Wunder und WahnsinnSehnsuchtsort der Deutschen, Sorgenkind Europas: Wie kann ein Land bloß so schön und doch so verdorben sein? Zwei Männer, die Italien eng verbunden sind, versuchen im Gespräch dieses Rätsel zu ergründen: Roberto Saviano, der nicht nur die Machenschaften der Mafia durchleuchtet, sondern sich auch als herausragender Interpret der italienischen Politik und Zeit-geschichte erweist, und Giovanni di Lorenzo, der mit der leidvollen Leidenschaft eines Weggezogenen auf seine frühere und heute noch zeitweilige Heimat schaut.Von der Herzlichkeit der Italiener, hinter der oft nichts anderes steckt als Schlitzohrigkeit, über die Frömmigkeit der Mafiosi bis zu den Helden von Lampedusa - Giovanni di Lorenzo und dem fantastischen Erzähler Roberto Saviano gelingt gemeinsam das Porträt eines Landes zwischen Wunder und Wahnsinn. Es wird klar, warum die Neapolitaner dem Königreich nachweinen, warum sich mancher Italiener dem Maghreb stärker verbunden fühlt als Berlin oder Paris und warum die einzige Revolution dieser niemals vollendeten Nation die massenhafte Auswanderung gewesen ist. Bei all dem erlaubt Roberto Saviano auch einen ganz persönlichen Blick auf seine Kindheit zwischen Schießereien und Schopenhauer - und er offenbart, wie sehr ihn das Leben unter Polizeischutz belastet, zu dem er gezwungen ist.
Von Saviano, Roberto, ISBN: 9783462049718
Neu ab 20,00
Bei den Römern (Wieso? Weshalb? Warum?, Band 30)
Bei den Römern (Wieso? Weshalb? Warum?, Band 30)
WWW 30 Bei den Roemern
Von Erne, Andrea, ISBN: 9783473328727
Neu ab 14,99
Gebraucht ab 7,35
Der Kampf geht weiter: Widerstand gegen Mafia und Korruption
Von Saviano, Roberto, ISBN: 9783446238817
Neu ab 16,90
Gebraucht ab 3,95

Japan

Geschichte Japans (Reclams Universal-Bibliothek)
ISBN: 9783150189610
Neu ab 12,00
Geishas: Von der Kunst, einen Kimono zu binden
Von Downer, Lesley, ISBN: 9783442151431
Gebraucht ab 12,40
Tsushima 1905: Ostasiens Trafalgar (Schlachten - Stationen der Weltgeschichte)
Tsushima 1905: Ostasiens Trafalgar (Schlachten -…
Ostasiens TrafalgarGebundenes BuchDie Seeschlacht von Tsushima brachte die Entscheidung im Russisch-Japanischen Krieg von 1904/05. Sie hatte einen prägenden Einfluss auf die Geschichte des 20. Jahrhunderts. Dieses Buch schildert nicht nur die Hintergründe und den Verlauf der Schlacht, sondern auch, wie die Ereignisse in Ostasien die Weltgeschichte mitbestimmten. Denn der Erste Weltkrieg, die Russische Revolution und sogar Pearl Harbor wurden von den Lehren und Erfahrungen, die sich an Tsushima knüpften, beeinflusst. Der Sieg, den der japanische Admiral Togo in der Koreastraße über das russische Geschwader unter Admiral Rozestvenskij errang, stellte die Weichen für das Ende des Russisch-Japanischen Krieges. Japans Aufstieg zur Großmacht im Pazifikraum nahm seinen Anfang. Das bereits marode Zarenreich hingegen glitt in eine Epoche der Unruhen und Revolutionen. Dass die modern ausgerüsteten und effizient geführten japanischen Streitkräfte der Großmacht Russland eine empfindliche Niederlage beibringen konnten, wurde weltweit von der Öffentlichkeit und den Militärs mit Erstaunen wahrgenommen. Konnte es sein, dass kluge Planung, neueste Militärtechnik und schnelle Mobilisierung den sicheren Sieg über einen an Material und Personal überlegenen Gegner bedeuteten?
Von Jacob, Frank, ISBN: 9783506781406
Neu ab 29,90

Maghreb & Arabische Staaten

Integration: Ein Protokoll des Scheiterns
Integration: Ein Protokoll des Scheiterns
Ein Protokoll des ScheiternsGebundenes BuchMillionen Muslime sind in den vergangenen Jahrzehnten als Gastarbeiter überwiegend aus der Türkei, als Flüchtlinge aus Syrien und anderen Staaten des Nahen Ostens nach Deutschland gekommen. Hamed Abdel-Samad rechnet ab mit der Politik, die die Integration zu lange konterkariert und der Muslime, die sich in Parallelgesellschaften verbarrikadiert haben.Deutsch-Türken unterstützen Erdogan, in Europa geborene Muslime verüben Terroranschläge. Hamed Abdel-Samad prangert die integrationsverhindernden Elemente der islamischen Kultur an. Er rechnet aber auch mit europäischen Integrationslügen ab. Denn wer jahrzehntelang von "Gastarbeitern" spricht, der verweigert Integrationsangebote - und darf sich nicht über Parallelgesellschaften wundern. Wer die Augen verschließt vor kulturellen, mentalitären und religiösen Unterschieden, der muss in seinem Bemühen scheitern. Abdel-Samad formuliert einen Forderungskatalog an Politik und Gesellschaft, denn am Thema Integration wird sich die Zukunft Deutschlands entscheiden.
Von Abdel-Samad, Hamed, ISBN: 9783426277393
Neu ab 19,99
Die den Sturm ernten: Wie der Westen Syrien ins Chaos stürzte
Von Lüders, Michael, ISBN: 9783406707803
Neu ab 14,95
Gebraucht ab 12,22
Entlang den Gräben: Eine Reise durch das östliche Europa bis nach Isfahan
Entlang den Gräben: Eine Reise durch das…
Eine Reise durch das östliche Europa bis nach IsfahanGebundenes BuchEin immer noch fremd anmutendes, von Kriegen und Katastrophen zerklüftetes Gebiet beginnt östlich von Deutschland und erstreckt sich über Russland bis zum Orient. Navid Kermani ist entlang den Gräben gereist, die sich gegenwärtig in Europa neu auftun: von seiner Heimatstadt Köln nach Osten bis ins Baltikum und von dort südlich über den Kaukasus bis nach Isfahan, die Heimat seiner Eltern. Mit untrüglichem Gespür für sprechende Details erzählt er in seinem Reisetagebuch von vergessenen Regionen, in denen auch heute Geschichte gemacht wird.Navid Kermani ist im Auftrag des SPIEGEL von seiner Heimatstadt Köln durch den Osten Europas bis nach Isfahan, die Heimat seiner Eltern, gereist. Die Reise führte ihn mitten durch den jüdischen "Ansiedlungsrayon" der Zarenzeit, die "Bloodlands" des Zweiten Weltkriegs, am Riss zwischen Ost und West entlang, wo der Kalte Krieg längst nicht zu Ende ist und im Donbass zum heißen Krieg wird. Er hat die Trümmer zerstörter Kulturen und die Spuren alterwie neuer Verwüstungen gesehen. Vor allem hat er Menschen getroffen, die innerlich zerrissen sind, weil sie sich auf der Suche nach Heimat und Wohlstand auf eine Seite schlagen müssen. Mit wenigen Strichen lässt er das Nachtleben der Großstädte lebendig werden, Geschäfte wie zu Sowjetzeiten, hippe Cafés, die Gelassenheit in Frontnähe und die Angst vor den anderen, wer immer das ist."Das Beispiel von Navid Kermani zeigt, wie voraussetzungsreich eine Autorschaft gemacht sein muß, wie vielfach gebrochen, marginalisiert, davon betrübt und zugleich euphorisiert, wie sehr, bei aller Kritik, weltbegeistert sie sein muß, daß sie sich die Rolle des politischen Schriftstellers, die auch besonders schön leuchtet, zutrauen darf."Rainald Goetz, Dankesrede zur Verleihung des Büchner-Preises 2015
Von Kermani, Navid, ISBN: 9783406714023
Neu ab 24,95

Mexiko, Mittelamerika & Karibik

Fettnäpfchenführer Kanada: Wenn's im Land der Weite eng wird
Fettnäpfchenführer Kanada: Wenn's im Land der…
Vogel, Sophie von: Fettnäpfchenführer Kanada.• Untertitel: Wenn's im Land der Weite eng wird.• Verlag: Meerbusch. Conbook Medien 2012.• Format: 17,5-22,5cm (8vo.)• Seiten: 255 S.• Einband: In festem Papp-Einband gebunden (Farbig illustrierter OPb.-Einband.)
Von von Vogel, Sophie, ISBN: 9783934918771
Neu ab 10,95
Gebraucht ab 6,33
Wo geht’s denn hier zum Glück?: Meine Reise durch die 13 glücklichsten Länder der Welt und was wir von ihnen lernen können
Von Boom, Maike van den, ISBN: 9783596032648
Neu ab 9,99
Kubanisches Tagebuch: Erweiterte Neuausgabe
Von Che Guevara, Ernesto, ISBN: 9783462040401
Neu ab 8,99

Nord- & Südkorea

Nordkorea: Innenansichten eines totalen Staates
Von Frank, Rüdiger, ISBN: 9783570552933
Neu ab 14,99
Der Wahnsinn und die Bombe: Wie Nordkorea und die Großmächte unsere Sicherheit verspielen
Der Wahnsinn und die Bombe: Wie Nordkorea und…
Wie Nordkorea und die Großmächte unsere Sicherheit verspielenBroschiertes BuchBedroht Nordkoreas Atomprogramm auch uns in Deutschland und Europa? Warum konnte bislang niemand Kim Jong-un Einhalt gebieten? Wie lässt sich das Schlimmste verhindern? Thomas Reichart nimmt die Leser mit zu den Frontlinien des Konflikts und zeigt, was sich dahinter verbirgt: der Kampf zwischen den USA und China um die Vormachtstellung im pazifischen Wirtschaftsraum. Als einer der wenigen hat er direkt vor Ort recherchiert.Ein abgeschottetes Land, ein brutaler Diktator, Atombombentests und massive Drohungen: Thomas Reichart, ZDF-Studioleiter Ostasien, gibt fundiert Einblick in die Machtstrukturen und das Innenleben Nordkoreas. Er reist nach Pjöngjang, an die streng bewachten Grenzen Nordkoreas, in die Machtzentren der Nachbarn und Gegner und zu den Militärstützpunkten der USA in der Region. In Seoul spricht er exklusiv mit dem höchstrangigen Überläufer, er trifft chinesische Schmuggler, die illegalen Handel mit Nordkorea betreiben, und recherchiert in Macao die Hintergründe zumBrudermord. Die spannenden Ergebnisse seiner investigativen Recherchen machen deutlich, wie groß die Bedrohung durch eine nukleare Katastrophe ist.
Von Reichart, Thomas, ISBN: 9783430202626
Neu ab 15,68
Meine Flucht aus Nordkorea
Von Park, Yeonmi, ISBN: 9783442159130
Neu ab 9,99

Österreich

(K)ein Pfusch am Bau: Wie ein Bausachverständiger (s)ein Traumhaus richtig bauen würde (Ausgabe Österreich)
(K)ein Pfusch am Bau: Wie ein…
Wie ein Bausachverständiger (s)ein Traumhaus richtig bauen würde (Ausgabe Österreich)Broschiertes BuchSchluss mit Pleiten, Pech und PannenViele Österreicherinnen und Österreicher träumen vom eigenen Haus oder einer Eigentumswohnung. Sie nehmen dafür Kredite auf, verzichten auf Urlaub und stecken jeden Cent in den Bau oder Kauf. Doch dann folgt oft der Schock: Die Bauarbeiten wurden mangelhaft ausgeführt, Wände schimmeln, Fenster sind undicht, ganze Häuser unbewohnbar. Die Nerven der Bauherren liegen blank. Günther Nussbaum, Held geprellter Häuslbauer, zeigt auf, wo gepfuscht wurde, gibt betrogenen Bauherren wertvolle Tipps und leistet Hilfe. Auch in der zweiten Auflage seines Buches zeigt der Bauprofi, worauf es beim Projekt Hausbau ankommt und wie man Baumängel vermeidet.Neu u.A.:Sanierung feuchter Mauern
Von Günther Nussbaum, ISBN: 9783709305553
Neu ab 24,90
Der Pflege-Ratgeber: Pflegeheim - 24-Stunden-Betreuung - Erwachsenenvertretung - Vorsorgevollmacht (Ausgabe Österreich)
Von Ulrike Docekal, ISBN: 9783709306307
Neu ab 24,90
Bildung als Provokation
Bildung als Provokation
Gebundenes BuchAlle reden von Bildung. Sie wurde zu einer säkularen Heilslehre für die Lösung aller Probleme - von der Bekämpfung der Armut bis zur Integration von Migranten, vom Klimawandel bis zum Kampf gegen den Terror. Während aber "Bildung" als Schlagwort in unserer Gesellschaft omnipräsent geworden ist, ist der Gebildete, ja jeder ernsthafte Bildungsanspruch zur Provokation geworden. Die Gründe dafür nennt Konrad Paul Liessmann in seinem neuen Buch. Dafür begibt er sich sowohl in die Niederungen der Parteienlandschaft als auch in die Untiefen der sozialen Netzwerke, er denkt über den moralischen Diskurs des Zeitgeists nach und darüber, warum es so unangenehm ist, gebildeten Menschen zu begegnen.
Von Liessmann, Konrad Paul, ISBN: 9783552058248
Neu ab 20,00

Polen

Als die Deutschen weg waren: Was nach der Vertreibung geschah: Ostpreußen, Schlesien, Sudetenland
Als die Deutschen weg waren: Was nach der…
Adrian von Arburg u. A. Als die Deutschen weg waren Was nach der Vertreibung geschah Rowohlt Verlag 2 2007 Taschenbuch GebrauchtGut, deutsch 320 Seiten
Von Arburg, Adrian von, ISBN: 9783499622045
Neu ab 9,66
Viva Polonia: Als deutscher Gastarbeiter in Polen
Viva Polonia: Als deutscher Gastarbeiter in Polen
.Amazon.de:Steffen Möller, ein Name, der wohl den wenigsten etwas sagen dürfte. Nach diesem Buch wird sich dies gründlich ändern. Der jungenhafte Mann, der uns auf dem Cover aus der Ferne mustert, hat zur Befriedung des chronisch labilen Verhältnisses zu unseren polnischen Nachbarn vermutlich mehr beigetragen, als sämtliche Kartoffelkrieger und Vertriebenen-Erikas jemals zerdeppern konnten. Angefangen hatte alles mit der leicht abseitigen Studentenidee, einen zweiwöchigen Polnischkurs in Krakau zu belegen. Was im März 1993 als Gag gemeint war, entwickelte sich zur großen Liebe eines Lebens. Man fasst es kaum, aber Möllers Vernarrtheit in die unglaublich komplexe polnische Sprache gab den Ausschlag. Heute, dreizehn Jahre später, kennt in Polen jedes Fernsehkind diesen merkwürdigen Deutschen, der als Kabarettist und Schauspieler zu einem der Ihren wurde. Und uns nun Polen erklärt. Aber wie! Wer Möller auf seiner PR-Tour durch den deutschen Talkshowdschungel erlebte, verfiel augenblicklich dem Charme, mit dem er für seine neue Heimat warb. Gängige Vorurteile (Autoklau, Tristesse pur, etc.), werden gelangweilt abgeschmettert, nur um sie durch andere, eigene, zu ersetzen. So den notorischen Aberglauben, von dem die polnische Bevölkerung in ihrer Gesamtheit fast schon voodoohaft erfasst ist. Möller liefert Beispiele gelebter polnischer Alltagsanarchie, die uns Deutsche als bedauernswerte obrigkeitshörige Hackenschläger dastehen lassen. Auch der ehemalige Sprachcoach in Möller gibt keine Ruhe. Lustige, aber hoffnungslose Vokabelübungen durchziehen sein Buch, ein linguistisches Desaster, das jeden deutschen Rachenraum übel malträtiert. Ledigleich die Lehnwörter aus dem Deutschen wie „Gancegal“, „Hochsztapler“ und „Szajs“, erweisen sich als halbwegs brauchbar. Nebenbei – lebenswichtig! – keine Scherze treiben über Papst Johannes Paul II. Bescheidenheit, Abwesenheit von Aggressionen, gänzlich unerwarteter schwarzer Humor. Dazu der Reiz der polnischen Frauen, von Heine schon als „Weichselaphroditen“ verehrt. Attribute, die Möller den Abschied von der deutschgrauen Ellbogenmentalität versüßten. Der Mann schafft das Positivbild einer liebenswert-schrulligen Gesellschaft, dass man noch beim Lesen die geistigen Koffer zu packen beginnt. „Es lebe Polen!“ Vorschlag zur Güte: Wer, auch in den heiklen Fragen unserer unseligen Vergangenheit, derart sensibel, aber ohne falsche Betroffenheit die Herzen unserer Nachbarn aufschließen konnte, sollte doch gleich den Botschafterposten auf der offiziellen Ebene bekommen. Ein besserer ließe sich ohnehin nicht finden! –Ravi Unger
Von Möller, Steffen, ISBN: 9783596180455
Neu ab 10,30
Gebraucht ab 0,59
Berthold Beitz: Die Biographie
Von Käppner, Joachim, ISBN: 9783492303460
Neu ab 10,99
Gebraucht ab 1,09

Russland

Eiszeit: Wie Russland dämonisiert wird und warum das so gefährlich ist
Eiszeit: Wie Russland dämonisiert wird und warum…
Wie Russland dämonisiert wird und warum das so gefährlich istBroschiertes BuchZwischen Russland und dem Westen herrscht Eiszeit. Es vergeht kaum ein Tag ohne eine neue Horrornachricht aus dem "Reich des Bösen". Warum ist das so? Geht es wirklich nur um Menschenrechte und westliche Werte? Wie kommt es eigentlich, dass immer gerade die Staaten ins Visier geraten, die den Westen geostrategisch herausfordern?In ihrem neuen Buch warnt Gabriele Krone-Schmalz vor einem Rückfall in die einfachen Denkmuster und klaren Feindbilder des Kalten Krieges. Wladimir Putins Ziele seien expansiv, wird behauptet, er bedrohe Polen und das Baltikum. Doch auf welcher Grundlage werden diese Schlussfolgerungen eigentlich gezogen? Könnte es nicht auch sein, dass Russland aus der strategischen Defensive heraus handelt und versucht, bestehende Einflusszonen zu halten? Wer agiert, wer reagiert? Und welche Politik sollten wir daher gegenüber Russland verfolgen: Eindämmung durch Abschreckung oder Wandel durch Annäherung? Eigentlich müsste über diese Fragen offen gestritten werden. Stattdessen werden Abweichler als Russlandversteher diffamiert und ausgegrenzt. Und das obwohl es um die wichtigste Frage überhaupt geht: das friedliche Zusammenleben mit unseren Nachbarn.
Von Krone-Schmalz, Gabriele, ISBN: 9783406714122
Neu ab 14,69
Gebraucht ab 10,90
Russland verstehen: Der Kampf um die Ukraine und die Arroganz des Westens
Russland verstehen: Der Kampf um die Ukraine und…
Russland verstehen: Der Kampf um die Ukraine und die Arroganz des Westens * Aufl. 2015, ungelesen, Originalausgabe * Versand innerhalb 24h, Rechnung mit ausgewiesener MwSt, zuverlässiger Service
Von Krone-Schmalz, Gabriele, ISBN: 9783406675256
Neu ab 11,31
Gebraucht ab 2,97
Finanz-Tsunami: Wie das globale Finanzsystem uns alle bedroht
Von Wolff, Ernst, ISBN: 9783000575334
Neu ab 16,03

Schweiz

Geschichte der Schweiz (Beck'sche Reihe)
Von Reinhardt, Volker, ISBN: 9783406536014
Neu ab 8,95
Gebraucht ab 4,95
Marhaba, Flüchtling!: Im Dialog mit arabischen Flüchtlingen
Von Schreiber, Constantin, ISBN: 9783548377209
Neu ab 10,00
Du kannst alles, wenn du nur willst
Von Biver, Jean-Claude, ISBN: 9783280056097
Neu ab 17,95

Südamerika

Peru. Das Kochbuch: Die Bibel der peruanischen Küche
Peru. Das Kochbuch: Die Bibel der peruanischen…
Die Bibel der peruanischen KücheGebundenes BuchAuf den Spuren außergewöhnlicher Geschmackserlebnisse: "Peru - das Kochbuch" nimmt Sie mit zu aufregenden kulinarischen Erlebnissen!Ein Kochbuch so bunt wie die peruanische Küche. Exotische Spezialitäten, ungewohnte Zubereitungsarten und vielfältige Zutaten: Mit der Länderbibel "Peru - Das Kochbuch" öffnet sich ein ganz neues Kapitel der Kochkunst mit 500 authentischen Rezepten von traditionellen, peruanischen Familienrezepten, modernem Streetfood hin zu gehobener Spitzenküche.Starkoch Gastón Acurio präsentiert in diesem Buch die peruanische Küche, die mit ihren asiatischen, arabischen und europäischen Einflüssen aktuell zu den aufregendsten Küche der Welt zählt. Entdecken Sie sie mit diesem Kochbuch!
Von Acurio, Gastón, ISBN: 9783944297200
Neu ab 36,00
Wo geht’s denn hier zum Glück?: Meine Reise durch die 13 glücklichsten Länder der Welt und was wir von ihnen lernen können
Von Boom, Maike van den, ISBN: 9783596032648
Neu ab 9,99
Marschpulver: Eine wahre Geschichte von Korruption, Koks und einer unglaublichen Freundschaft im krassesten Knast der Welt
Von Young, Rusty, ISBN: 9783868836738
Neu ab 16,99
Gebraucht ab 12,74

USA

Größer als das Amt: Auf der Suche nach der Wahrheit - der Ex-FBI-Direktor klagt an
Größer als das Amt: Auf der Suche nach der…
Auf der Suche nach der Wahrheit - der Ex-FBI-Direktor klagt anGebundenes BuchFired & Furious - hier ist das richtige Buch zum richtigen Zeitpunkt, vom richtigen Autor - der von Trump gefeuerte FBI-Direktor James Comey erzählt seine Seite der Geschichte, und noch viel mehr. Was sich im Zentrum der Macht in Washington abspielt, wo er als der oberste Ermittler des Landes mit Bush, Obama und Trump gearbeitet hat. Ein Insider-Bericht, der sich liest wie ein Kriminalroman der Extraklasse - freilich alles bittere Wirklichkeit.Die Erinnerungen von Ex-FBI-Chef James B. Comey sind aktuell, brisant und spannend wie ein Krimi. 2017 von Präsident Trump gefeuert, schreibt Comey einen fesselnden Insider-Bericht über politische Machenschaften und das von Donald Trump korrumpierte System.Ein Sachbuch wie ein Kriminalroman der Extraklasse: James Comeys brisante Erinnerungen an die vergangenen 20 Jahre im Zentrum der Macht zeigen ihn als unbeugsamen Ermittler, der gegen die Mafia, gegen CIA-Folter und NSA-Überwachung, und zuletzt im Wahlkampf 2016 gegen Hillary Clintons Umgang mit dienstlichen Emails und Donald Trumps Russland-Verbindungen vorgegangen ist. Der Weg des parteilosen New Yorker Vorzeigejuristen gleicht einer politischen Achterbahnfahrt: stellvertretender Justizminister unter George W. Bush, zum FBI-Direktor ernannt von Barack Obama und gefeuert von Donald Trump wegen angeblicher Illoyalität. Sein Buch ist ein eindrückliches Lehrstück über den aufrechten Gang in einer verantwortungslosen Regierung.
Von Comey, James, ISBN: 9783426277775
Neu ab 15,95
Gebraucht ab 6,81
Amerika auf der Couch: Ein Psychiater analysiert das Trump-Zeitalter
Amerika auf der Couch: Ein Psychiater analysiert…
Ein Psychiater analysiert das Trump-ZeitalterGebundenes BuchAllen Frances warnt davor, die Wahl Trumps als Ausnahmefall oder Ausrutscher zu betrachten und nicht als Spiegelbild unserer Demokratie. Denn wir müssen uns mit der Frage beschäftigen, was seine Wahl über den Zustand der USA aussagt. In der Psychiatrie wird eine Wahnidee oder ein Irrglaube als eine tief sitzende, abwegige Überzeugung definiert. Und an genau solchen wahnhaften Überzeugungen hält die amerikanische Gesellschaft fest - aber auch viele andere westliche Gesellschaften. Lieber begegnen wir der bedrohlichen Realität mit Verleugnung, Wunschdenken und abwegigen Verhaltensweisen. Doch die Einsicht, dass wir uns selbst ein tiefes Loch graben, ist der erste und unerlässliche Schritt, um aus ihm herauszuklettern.Der Job eines Psychiaters ist es, Patienten zu helfen, aus ihren Fehlern zu lernen, das Irrationale ihres Denkens freizulegen und den Teufelskreis selbstzerstörerischen Verhaltens zu beenden. Diesen Heilungsprozess braucht nicht nur der Einzelne, sondern die gesamte westliche Welt. Denn wir müssen uns dem Wahnsinn in unserer Gesellschaft stellen - bevor es zu spät ist."Allen Frances argumentiert schlüssig, dass es deutlich dringender ist, die nationale Psyche zu entschlüsseln, als uns mit Debatten über Trumps geistigen Zustand abzulenken. Die viel wichtigere Frage ist: Was hat unsere Politik bis an diesen Punkt geführt?"THE NEW YORKER"Ein überragender Psychiater"THE NEW YORK TIMES
Von Frances, Allen, ISBN: 9783832198039
Neu ab 24,00
Die Freiheit, frei zu sein
Von Arendt, Hannah, ISBN: 9783423146517
Neu ab 8,00

Vietnam

Bekenntnisse eines Economic Hit Man - erweiterte Neuausgabe: Unterwegs im Dienst der Wirtschaftsmafia
Von Perkins, John, ISBN: 9783442159185
Neu ab 14,99
FBI: Die wahre Geschichte einer legendären Organisation
Von Weiner, Tim, ISBN: 9783596188376
Neu ab 8,80
Gebraucht ab 6,49
CIA: Die ganze Geschichte
CIA: Die ganze Geschichte
Fischer, Frankfurt am Main, 2008. 864 S., kartoniert - sehr gutes Exemplar/ aus dem Amerikanischen von Elke Enderwitz, Ulrich Enderwitz und weitere -Amazon.de:An dem amerikanischen Auslandsgeheimdienst haben sich schon viele so genannte Enthüllungsjournalisten abgearbeitet, schnelle Urteile gefällt und dabei oft auf einen schnellen Verkaufserfolg geschielt. Tim Weiner ist ein anderes Kaliber: Der zweifache Pulitzer-Preisträger bereitet auf über 800 Seiten 60 Jahre Geschichte der CIA aus - und nennt diese eine Geschichte des Scheiterns. "Mit ihren Triumphen hat die CIA hier und da Menschenleben gerettet und Geld gespart. Mit ihren Fehlern hat sie beides vergeudet." Die Geschichte dieser eigenwilligen Maschinerie erzählt der Autor chronologisch, beginnend mit der ungewöhnlich späten Gründung zum Ende des Zweiten Weltkriegs (ein spezielles Vorwort zur deutschen Ausgabe gibt interessante Einblicke in die Rolle, die damals die Rekrutierung deutscher Geheimdienstler spielte). Die Kapitel sind systematisiert nach den Amtszeiten der US-Präsidenten, also der höchsten Stelle, an die die CIA berichtet und die wiederum über ihre Alimentierung entscheidet. Die Untersuchung dieses schwierigen Verhältnisses bildet denn auch den Kern des Buches, das u. A. von der Beratungsresistenz vieler Präsidenten und dem Entstehen besonderer Informationsfilter in Richtung Weißes Haus erzählt. Fasziniert und erstaunt erfährt der Leser, wie Einschätzungen der CIA während des Vietnam-Kriegs ignoriert wurden, weil sie der aktuellen Militärdoktrin widersprachen. Weiner erzählt von den improvisierten Anfängen, dem erfolglosen Anwerben von Spionen der Gegenseite, von überzüchteter Spionagetechnik, die kaum brauchbare Informationen sammeln konnte. So wurde die CIA Anfang der 90er-Jahre nurmehr zu "einer Außenstelle des Pentagon". Doch es sollte noch schlimmer kommen: Die CIA war nicht in der Lage, vor den Anschlägen vom 11. September 2001 zu warnen. Später lieferte sie falsche Berichte zu angeblichen Massenvernichtungswaffen im Irak. Weiner mahnt einen radikalen Neuanfang an - organisatorisch wie moralisch -, will sich die CIA aus der aktuellen Bedeutungslosigkeit befreien. Es ist der Fleißarbeit Weiners sowie seiner analytischen Schärfe zu danken, dass der Band mit zahlreichen neuen, teils brisanten Einsichten zu neuralgischen weltpolitischen Konflikten aufwartet. Der Autor kann für sich in Anspruch nehmen, das erste Buch über die CIA verfasst zu haben, das sich ausschließlich auf Primärquellen stützen kann - konkret sind das 50.000 teils vertrauliche Dokumente, 2.000 Zeitzeugenberichte sowie 300 Interviews, die er seit 1987 führte. Tim Weiner, Journalist bei der New York Times, erhielt verdientermaßen für CIA. Die ganze Geschichte. den National Book Award 2007. --Henrik Flor, Literaturtest
Von Weiner, Tim, ISBN: 9783596178650
Neu ab 3,00

Weitere Europäische Staaten

Barcelona. Eine Stadt in Biographien: MERIAN porträts
Von Wolfhart Berg, ISBN: 9783834211781
Neu ab 16,99
Gebraucht ab 8,59
Prag. Eine Stadt in Biograhien.: MERIAN porträts
Von Schreiber, Norbert, ISBN: 9783834212405
Neu ab 16,99
Gebraucht ab 6,14
Dublin. Eine Stadt in Biographien: MERIAN porträts
Von Sotscheck, Ralf, ISBN: 9783834213631
Neu ab 16,99
Gebraucht ab 10,00