Politik nach Ländern

DieBuchSuche.com durchsucht für Sie ca. 100 Shops und findet Ihr bestes Angebot eines momentan lieferbaren Buches. Vergleichen Sie die Preise, um Ihr günstigstes Angebot zu finden.

in Politik & Geschichte -> Wir empfehlen

Rückkehr nach Reims (edition suhrkamp)
Rückkehr nach Reims (edition suhrkamp)
Broschiertes BuchAls sein Vater stirbt, reist Didier Eribon zum ersten Mal nach Jahrzehnten in seine Heimatstadt. Gemeinsam mit seiner Mutter sieht er sich Fotos an - das ist die Ausgangskonstellation dieses Buchs, das autobiografisches Schreiben mit soziologischer Reflexion verknüpft. Eribon realisiert, wie sehr er unter der Homophobie seines Herkunftsmilieus litt und dass es der Habitus einer armen Arbeiterfamilie war, der es ihm schwer machte, in der Pariser Gesellschaft Fuß zu fassen. Darüber hinaus liefert er eine Analyse des sozialen und intellektuellen Lebens seit den fünfziger Jahren und fragt, warum ein Teil der Arbeiterschaft zum Front National übergelaufen ist. Das Buch sorgt seit seinem Erscheinen international für Aufsehen. So widmete Édouard Louis dem Autor seinen Bestseller "Das Ende von Eddy".
Von Eribon, Didier, ISBN: 9783518072523
Neu ab 17,99
Polizei am Limit
Polizei am Limit
Broschiertes BuchBedingt einsatzfähig?Die Ereignisse der Silvesternacht 2015/2016 am Kölner Hauptbahnhof sind für Expolizist Nick Hein nur ein Symptom. Ein Symptom für das, was generell schiefläuft in der deutschen Strafverfolgung: Er kritisiert die mangelnde Vernetzung, personelle und finanzielle Unterbesetzung, die veraltete Ausstattung, Ausbildungsdefizite und Mängel in der Strafverfolgung, durch die wir Gefahr laufen, Intensivtäter heranzuziehen, die jeglichen Respekt vor der Polizei verlieren. In diesem Buch wirft Nick Hein einen kritischen, desillusionierenden Blick auf den Arbeitsalltag in Uniform und seine Zeit als Bundespolizist am Kölner Hauptbahnhof.
Von Hein, Nick, ISBN: 9783499632389
Neu ab 5,71
Gebraucht ab 1,00
Tagebuch
Tagebuch
TagebuchAmazon.de:Dieses lebendige, Einblick gewährende Tagebuch ist seit seiner ersten Veröffentlichung 1947 ein geliebter Klassiker und ein passendes Denkmal für den begabten jüdischen Teenager, der 1945 im Konzentrationslager Bergen-Belsen ums Leben kam. 1929 geboren, bekam Anne Frank zu ihrem 13. Geburtstag ein neues, unbeschriebenes Tagebuch geschenkt, nur wenige Wochen bevor sie und ihre Familie im von den Nazis besetzten Amsterdam untertauchen mußten. Ihre wunderbar detaillierten persönlichen Eintragungen zeichnen 25 anstrengende Monate klaustrophobischer, streitgeladener Intimität mit ihren Eltern, ihrer Schwester, einer zweiten Familie und einem älteren Zahnarzt nach, der wenig Toleranz für Annes Lebhaftigkeit zeigt. Der universelle Reiz des Tagebuchs beruht auf seiner fesselnden Mischung aus den schmuddeligen Besonderheiten des Lebens im Krieg (karge, schlechte Mahlzeiten; schäbige Kleider, aus denen man längst herausgewachsen ist, die aber nicht ersetzt werden können; die ständige Angst, entdeckt zu werden) und der offenherzigen Auseinandersetzung über Gefühle, die jedem Heranwachsenden bekannt sind: "Jeder kritisiert mich, niemand erkennt meine wahre Natur, wann werde ich endlich geliebt?" Aber Anne Frank war kein gewöhnlicher Teenager: Die späteren Eintragungen verraten einen für eine kaum 15jährige bemerkenswerten Sinn für Mitgefühl und spirituelle Tiefe. Ihr Tod verkörpert den Wahnsinn des Holocaust, aber für die Millionen, die Anne durch ihr Tagebuch kennengelernt haben, ist er auch ein sehr persönlicher Verlust. --Wendy Smith
Von Anne Frank, ISBN: 9783596152773
Neu ab 7,50
Gebraucht ab 5,35
Elon Musk: Wie Elon Musk die Welt verändert - Die Biografie
Elon Musk: Wie Elon Musk die Welt verändert -…
Wie Elon Musk die Welt verändert - Die BiografieGebundenes BuchElon Musk ist der da Vinci des 21. Jahrhunderts. Seine Firmengründungen lesen sich wie das Whoâs who der zukunftsträchtigsten Unternehmen der Welt. Alles, was dieser Mann anfasst, scheint zu Gold zu werden. Mit PayPal revolutionierte er das Zahlen im Internet, mit Tesla schreckte er die Autoindustrie auf und sein Raumfahrtunternehmen SpaceX ist aktuell das weltweit einzige Unternehmen, das ein Raumschiff mit großer Nutzlast wieder auf die Erde zurückbringen kann. Dies ist die persönliche Geschichte hinter einem der größten Unternehmer seit Thomas Edison, Henry Ford oder Howard Hughes. Das Buch erzählt seinen kometenhaften Aufstieg von seiner Flucht aus Südafrika mit 17 Jahren bis heute. Elon Musk gilt als der "Real Iron Man"einen der erfolgreichsten Comichelden der Welt. Es ist die gleichsam inspirierende, persönliche und spannende Geschichte eines der erfolgreichsten Querdenker der Welt. In einem Umfang wie noch kein Journalist zuvor hatte Ashlee Vance für diese Biografie exklusiven und direkten Zugang zu Elon Musk, seinem familiären Umfeld und persönlichen Freunden. Mit 16 Seiten exklusiven und persönlichen Bildern aus Elon Musks persönlichem Fotoalbum.
Von Vance, Ashlee, ISBN: 9783898799065
Neu ab 19,99
Silicon Germany: Wie wir die digitale Transformation schaffen
Silicon Germany: Wie wir die digitale…
Wie wir die digitale Transformation schaffenGebundenes BuchDie schonungslose Bestandsaufnahme unserer Wirtschaft: Wir können alles - außer digital! Was kann Google, was Volkswagen und Bosch nicht können? Unsere Maschinenbauer, Autoindustrie, Energieversorger, unser Handel, unsere Banken und Dienstleister, aber auch unsere Politiker - Deutschland hat das 21. Jahrhundert mit einem Fehlstart begonnen. Werden wir digitale Provinz oder gelingt uns die Wende zum "Silicon Germany"? In seinem neuen Buch unterzieht Christoph Keese, Autor des Bestsellers "Silicon Valley", die deutsche Wirtschaft einem Praxistest in Sachen Digitalisierung. Konkret und anschaulich zeigt er, wo die Schwachstellen sind und wie wir den Rückstand aufholen können.
Von Keese, Christoph, ISBN: 9783813507348
Neu ab 15,40
Der Schwarze Juni: Brexit, Flüchtlingswelle, Euro-Desaster - Wie die Neugründung Europas gelingt
Der Schwarze Juni: Brexit, Flüchtlingswelle,…
Brexit, Flüchtlingswelle, Euro-Desaster - Wie die Neugründung Europas gelingtGebundenes BuchSeit einigen Jahren bereits taumelt Europa von einer Krise in die nächste. Allen Beschwichtigungen zum Trotz verlieren Deutschland und die europäischen Staaten des Nordens durch den Euro unaufhörlich Milliardenvermögen zugunsten überschuldeter Volkswirtschaften in Südeuropa. 2015 erlebte der Kontinent dann einen kaum mehr beherrschbaren Flüchtlingsstrom. Und schließlich kam auch noch der Schwarze Juni 2016 - mit Brexit-Votum und wichtigem Urteil des Bundesverfassungsgerichts. Für Hans-Werner Sinn stellt dieser Monat mit seinen verheerenden Entscheidungen eine Zeitenwende dar, die sofortiges Handeln erfordert. In seinem kommenden, neuen Buch Der Schwarze Juni legt er daher nach einer profunden Analyse ein kompaktes 15-Punkte-Programm zur Neugründung Europas vor. Darin macht er auch vor einschneidenden Vorschlägen nicht halt, etwa der Drohung einer Änderungskündigung der EU-Verträge, um das europäische Zentralbankensystem zu reformieren und die Migrationsströme unter Kontrolle zu bringen. Nur so, davon ist Sinn überzeugt, kann eine weitere Verschärfung der europäischen Krise vermieden werden.
Von Sinn, Hans-Werner, ISBN: 9783451377457
Neu ab 19,99
Weltbeben: Leben im Zeitalter der Überforderung
Weltbeben: Leben im Zeitalter der Überforderung
2016] [Neuwertig und ungelesen,als Geschenk geeignet vier 300 Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie ]
Von Steingart, Gabor, ISBN: 9783813505191
Neu ab 12,99
Wer beherrscht die Welt?: Die globalen Verwerfungen der amerikanischen Politik
Wer beherrscht die Welt?: Die globalen…
2016] USA; Außenpolitik; Internationale Politik; Weltherrschaft; DDC-Notation 325.320973 [DDC22ger]; Sachgruppe(n) 320 Politik [Neuwertig und ungelesen, als Geschenk geeignet 320 Politik ]
Von Chomsky, Noam, ISBN: 9783550081545
Neu ab 23,99
Die Akte Trump
Die Akte Trump
Gebundenes BuchDER NEUE US-PRÄSIDENT - WER IST DONALD TRUMP?In Die Akte Trump zeigt Pulitzerpreisträger David Cay Johnston den Aufstieg des 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten - angefangen bei Kindheit und Erziehung bis zum erbitterten Wahlkampf gegen Hillary Clinton. Mithilfe zahlreicher Interviews, Gerichtsakten und Finanzdokumente wird das Gefl echt aus Lügen und Halbwahrheiten rund um Donald Trump entwirrt und offengelegt.Wer ist der mächtigste Mann der Welt? Sachlich und fundiert entwirft David Cay Johnston ein vollständiges, brandaktuelles und mitunter erschreckendes Bild des neuen US-Präsidenten."Was Johnston über den neuen Präsidenten erzählt, ist beeindruckend. Näher kann man Trump zurzeit wohl nicht kommen." Süddeutsche Zeitung"David Cay Johnston gehört zu den Wenigen, die das komplexe trumpsche Firmengeflecht durchdrungen und hinter die vergoldeten Kulissen geblickt haben." Der SpiegelDie Akte Trump "enthüllt die dubiosen Geschäfte des Donald Trump - und seine Skrupellosigkeit selbst gegenüber der eigenen Familie". Stern
Von David Cay Johnston, ISBN: 9783711001153
Neu ab 24,00
Gebraucht ab 19,99
Weitere Empfehlungen:

Afghanistan

Vier Tage im November: Mein Kampfeinsatz in Afghanistan
Vier Tage im November: Mein Kampfeinsatz in…
2014 Ill., Kt. Afghanistan; Deutschland. Bundeswehr; Militärischer Einsatz; Fallschirmjäger; Erlebnisbericht; DDC-Notation 355.009581 [DDC22ger]; Sachgruppe(n) 355 Militär; 943 Geschichte Deutschlands; 950 Geschichte Asiens [Taschenbücher 355 Militär ]
Von Clair, Johannes, ISBN: 9783548375212
Neu ab 9,99
Gebraucht ab 3,80
Die CIA und der 11. September: Internationaler Terror und die Rolle der Geheimdienste
Die CIA und der 11. September: Internationaler…
Internationaler Terror und die Rolle der GeheimdiensteBroschiertes BuchVehement widerspricht Andreas von Bülow der offiziellen Version der Anschläge vom 11. September: Ohne geheimdienstliche Unterstützung war eine solche Operation nicht durchzuführen. Seine brisanten Thesen sind ein Angriff auf die Verlogenheit der CIA. Nur Stunden nach dem Terroranschlag vom 11. September hatte die US-Regierung Fotos und Steckbriefe aller Attentäter, wusste sie Bescheid über alle Drahtzieher und Hintermänner. Und blitzartig war auch Präsident George Bushs Strategie gegen die Mächte des Bösen fertig. Zufall? Bülow, früherer Bundesminister, zweifelt die offizielle Version vehement an.Amazon.de:Wer steckt hinter den Terroranschlägen vom 11. September? Der ehemalige SPD-Bundesforschungsminister Andreas von Bülow präsentiert in diesem Buch eine Aufsehen erregende These: Nicht die 19 muslimischen Selbstmord-Attentäter mit dem Al-Qaida-Paten Osama bin Laden im Hintergrund seien für die Angriffe auf das World Trade Center verantwortlich. Vielmehr gehe der 11. September auf das Konto von westlichen Geheimdiensten -- mutmaßlich der CIA und des israelischen Mossad. Für sein stark von Verschwörungstheorien geprägtes Buch hat von Bülow mehr oder weniger plausible Zweifel an der offiziellen Version des Tathergangs zusammengetragen. Der Autor entwirft ein ganz eigenes Szenario: Die entführten Passagierflugzeuge seien von Geheimdienstagenten per Fernsteuerung unter Kontrolle gebracht und in die Türme des WTC gelenkt worden. Der Aufprall der Flugzeuge habe aber längst nicht ausgereicht, um die Gebäude tatsächlich einstürzen zu lassen. Daher seien die tragenden Elemente der Türme zeitgleich gezielt gesprengt worden. Sinn der Aktion laut von Bülow: Die USA und Israel wollten die Anschläge als Vorwand benutzen, um danach ungehindert ihre vor allem gegen muslimische Länder gerichtete Politik weltweit durchsetzen zu können. Wer solch Ungeheuerliches behauptet, muss gute Argumente haben. Doch genau da liegen die gravierenden Schwächen des Buches. Von Bülow beruft sich auf teilweise hanebüchene Quellen, etwa auf vorgebliche Stellungnahmen anonymer Experten im Internet. Immer wenn es konkret werden sollte, weicht der Autor ins Ungefähre aus, formuliert im Konjunktiv oder bläst Nebensächlichkeiten zu schwerwiegenden "Beweisen" auf. Zwar hat er Recht, wenn er auf die vielen Ungereimtheiten hinweist, die es bei den Ermittlungen gab. Und zweifellos wurden die Terroranschläge von der US-Regierung nachträglich für politische Ziele instrumentalisiert. Doch daraus den Vorwurf abzuleiten, der Tod tausender Menschen sei von westlichen Geheimdiensten bewusst geplant und inszeniert worden, ist absurd. --Christoph Peerenboom
Von Bülow, Andreas von, ISBN: 9783492272513
Neu ab 10,99
Gebraucht ab 4,44
Wo Mut die Seele trägt: Wir Frauen in Afghanistan
Wo Mut die Seele trägt: Wir Frauen in Afghanistan
Wir Frauen in AfghanistanGebundenes BuchFrauen und Mädchen in Afghanistan lieben ihr Land, und keine von ihnen würde es freiwillig verlassen. Sie sind mutig, neugierig, sportlich, wissbegierig und wollen nur eines: Frieden. Nahid Shahalimi wurde in Afghanistan geboren, floh in den 1980er-Jahren mit ihrer Mutter und ihren Schwestern nach Kanada und lebt seit 2000 in München. Sie ist für dieses Buch nach Afghanistan gereist, hat Frauen und Mädchen getroffen und mit ihnen über ihre Träume, über Mut, Trauer, aber auch Lebensfreude gesprochen. Wir erfahren von Skateboard fahrenden Mädchen; von Frauen, die im Krieg gekämpft haben oder sich politisch engagieren ohne Angst; aber wir hören auch von Frauen, die Opfer wurden und deren Familien erzählen. Obwohl der Weg dieser Frauen gefährdet ist, ist die Autorin auf eine Welt der Hoffnung gestoßen, und sie erzählt authentische und beeindruckende Lebensgeschichten voller Stärke und Zuversicht.
Von Shahalimi, Nahid, ISBN: 9783945543160
Neu ab 16,77
Gebraucht ab 15,08

Afrika

Der lange Weg zur Freiheit: Autobiographie
Der lange Weg zur Freiheit: Autobiographie
Taschenbuchausgabe, ungelesen, Schnitt nachgedunkelt, Buch im Regal leicht schiefgestanden, Ecken und Kanten regalspurig, ansonsten neuwertiger Zustand.
Von Mandela, Nelson, ISBN: 9783596138043
Neu ab 5,00
Gebraucht ab 1,47
Der schmale Grat der Hoffnung: Meine gewonnenen und verlorenen Kämpfe und die, die wir gemeinsam gewinnen werden -
Von Ziegler, Jean, ISBN: 9783570103289
Neu ab 19,99
Gebraucht ab 12,89
Ein amerikanischer Traum: Die Geschichte meiner Familie
Ein amerikanischer Traum: Die Geschichte meiner…
Die Geschichte meiner Familie. Mchn. 6.Aufl. 2009. (dtv 34570). kt. 446 S.Amazon.de:Bis zu seine Ankündigung, er wolle demokratischer Präsidentschaftskandidat werden, kannte kaum jemand außerhalb von Illinois Barack Obama. Dass der Senator aus diesem Bundesstaat schon wenige Monate später als Shooting-Star der Primaries und charismatischer Hoffnungsträger gefeiert wurde, hat das politische Establishment in seinen Grundfesten erschüttert. In seiner Autobiografie erzählt er von seinen ersten 34 Lebensjahren. Obama ist nicht nur aufgrund seines raschen Erfolgs ein Phänomen. Er ist sperrig und lässt sich nur schwer irgendeinem Lager zuordnen; wenig verwunderlich, dass die amerikanischen Demoskopen regelmäßig in ihren Vorhersagen scheitern. Obama ist schwarz, stammt aber nicht von aus Afrika verschleppten Sklaven ab. Sein Vater kam aus Kenia als Gaststudent in die USA, die Mutter ist eine weiße Amerikanerin aus Kansas. So ist er vielen Schwarzen zu weiß und hat bei den ersten Vorwahlen im "weißen" Iowa demonstriert, dass er eine Mehrheit unter weißen Wählern einfahren kann. Anderen wiederum gilt er wahlweise als neuer Martin Luther King oder J.F. Kennedy. Obama tritt in einem Land an, das hinsichtlich seiner verschiedenen Ethnien noch immer tief zerissen ist, in dem die Konfliktlinien auch für Insider mitunter schwer verständlich sind. Seine Autobiografie zeigt, wie sich diese Zerrissenheit in dem Werdegang eines Mannes spiegelt, der lange um seine Identität rang. Obamas Autobiografie ist 1995 zum ersten Mal erschienen. Er nennt sie einen "Beitrag zum Verständnis der Rassenprobleme in unserem Land..." Aus ihr lässt sich einiges über die frühen Prägungen des Newcomers erfahren und auch über seine Visionen von einem neuen Amerika. Dass er diese Erinnerungen heute anders schreiben würde, darf als gesichert gelten. So erzählt er freimütig von studentischen Marathon-Partys mit nächtelangen Diskussionen, jeder Menge Dosenbier und Zigaretten. Es sind Passagen wie diese, die nicht zum klassischen Image eines Präsidentschaftskandidaten passen wollen, die aber etwas Wichtiges leisten: Sie helfen, eine Persönlichkeit zu verstehen, die ihren eigenen, keineswegs immer geraden Weg gegangen ist; die eine juristische Karriere in Harvard begann, dann aber in der armen Chicagoer South Side Bürgeranwalt wurde, sich um die Menschen am Rande der Gesellschaft kümmerte und erst langsam in die Lokal-, Landes- und schließlich nationale Politik hineinwuchs. Entstanden ist eine fast intime Autobiografie, "eine persönliche, innere Reise ... die Suche eines Jungen nach seinem Vater und damit auch nach einem überzeugenden Lebensinhalt für ihn, den schwarzen Amerikaner." --Henrik Flor, Literaturtest
Von Obama, Barack, ISBN: 9783423345705
Neu ab 9,90
Gebraucht ab 5,66

China

Aus den Ruinen des Empires: Die Revolte gegen den Westen und der Wiederaufstieg Asiens
Aus den Ruinen des Empires: Die Revolte gegen…
Die Revolte gegen den Westen und der Wiederaufstieg AsiensGebundenes BuchAsiens Antwort auf den westlichen Imperialismus: "Provokant, beschämend und überzeugend" The Times Nachdem die letzten Erben des Mogul-Reiches getötet und der Sommerpalast in Peking zerstört war, schien die asiatische Welt vom Westen besiegt. Erstmals erzählt der Essayist und Schriftsteller Pankaj Mishra, wie in dieser Situation Intellektuelle in Indien, China und Afghanistan eine Fülle an Ideen entwickelten, die zur Grundlage für ein neues Asien wurden. Sie waren es, die Mao und Gandhi inspirierten und neue Strömungen des Islam anregten. Von hier aus nahmen die verschiedenen Länder ihren jeweiligen Weg in die Moderne. Unterhaltsam und eindringlich schildert Pankaj Mishra die Entstehung des antikolonialen Denkens und seine Folgen. Ein Buch, das einen völlig neuen Blick auf die Geschichte der Welt bietet und den Schlüssel liefert, um das heutige Asien zu verstehen. "Brillant. Mishra spiegelt den tradierten westlichen Blick auf Asien zurück. Moderne Geschichte, wie sie die Mehrheit der Weltbevölkerung erfahren hat - von der Türkei bis China. Großartig." Orhan Pamuk "Lebendig ... fesselnd ... "Aus den Ruinen des Empire" hat die Kraft, nicht nur zu belehren, sondern zu schockieren." Mark Mazower, Financial Times
Von Mishra, Pankaj, ISBN: 9783100488381
Neu ab 26,91
Die smarte Diktatur: Der Angriff auf unsere Freiheit
Von Welzer, Harald, ISBN: 9783100024916
Neu ab 19,99
Gebraucht ab 17,40
Warum Nationen scheitern: Die Ursprünge von Macht, Wohlstand und Armut
Von Acemoglu, Daron, ISBN: 9783596195589
Neu ab 14,98
Gebraucht ab 7,75

Deutschland

Sonst knallt´s!: Warum wir Wirtschaft und Politik radikal neu denken müssen
Sonst knallt´s!: Warum wir Wirtschaft und…
Warum wir Wirtschaft und Politik radikal neu denken müssenGebundenes BuchUnsere Wirtschaftsordnung, aber auch unsere politische Landschaft sind völlig aus dem Lot geraten. Immer mehr Menschen haben das Gefühl nur noch für den Staat zu schuften und fühlen sich benachteiligt. Die Steuern sprudeln, aber die Infrastruktur verfällt. Unser Bildungssystem: eine chaotische Dauerbaustelle. Eine winzige globale Finanzelite produziert derweil gigantische Blasen illusionären Reichtums. Die Bestsellerautoren erklären, warum wir künftig nicht Leistung, sondern den Konsum besteuern müssen. Warum ein bedingungsloses Grundeinkommen und eine strikte Finanzregulierung sozial gerecht und ökonomisch vernünftig sind. Handeln wir jetzt, bevor es zu spät ist!
Von Weik, Matthias, ISBN: 9783847906346
Neu ab 10,00
Football Leaks: Die schmutzigen Geschäfte im Profifußball - Ein SPIEGEL-Buch
Von Buschmann, Rafael, ISBN: 9783421047816
Vermächtnis: Die Kohl-Protokolle
Vermächtnis: Die Kohl-Protokolle
2014 Ill. Kohl, Helmut; Biographie; DDC-Notation 943.0878092 [DDC22ger]; Sachgruppe(n) 943 Geschichte Deutschlands [Neuwertig und ungelesen,als Geschenk geeignet vier 943 Geschichte Deutschlands ]
Von Schwan, Heribert, ISBN: 9783453200777
Neu ab 5,99
Gebraucht ab 5,68

Frankreich

Der Nahostkonflikt
Von Steininger, Rolf, ISBN: 9783596195190
Neu ab 8,99
Gebraucht ab 3,72
Nichts gesucht. Alles gefunden.: Meine Reise auf dem Jakobsweg
Nichts gesucht. Alles gefunden.: Meine Reise auf…
Meine Reise auf dem JakobswegBroschiertes BuchAls Jean-Christophe Rufin sich auf den Weg macht nach Santiago de Compostela, ist er weder Pilger noch auf der Suche. Eigentlich will er einfach nur auf dem seit Jahrhunderten und seit Hape Kerkeling bedeutenden Jakobsweg wandern. Doch unterwegs auf den 900 Kilometern des Camino del Norte kann er sich der Alchemie des "ewigen Weges"/>
Von Rufin, Jean-Christophe, ISBN: 9783328100638
Neu ab 9,74
Revolution: Wir kämpfen für Frankreich
Von Macron, Emmanuel, ISBN: 9783885713838
Neu ab 17,87

Großbritannien

Der Nahostkonflikt
Von Steininger, Rolf, ISBN: 9783596195190
Neu ab 8,99
Gebraucht ab 3,72
Um Leben und Tod: Ein Hirnchirurg erzählt vom Heilen, Hoffen und Scheitern - Ein SPIEGEL-Buch
Von Marsh, Henry, ISBN: 9783328100676
Neu ab 10,00
Kleine Geschichte Großbritanniens
Kleine Geschichte Großbritanniens
Broschiertes BuchGroßbritannien ist ein Land, das sich gerne am Rande Europas und im Zentrum der Welt ansiedelt. Dabei blickt es selbstbewusst auf seine Geschichte zurück: auf die stolzen Traditionen seiner Demokratie, seines Rechts, seiner Monarchie und seiner Kultur. Thomas Kielingers glänzend geschriebenes Buch gibt einen lebhaften Überblick über die Geschichte der Insel, die sich einst ein Weltreich baute. Mit dem Kolonialismus und dem Sklavenhandel, der Unterdrückung Schottlands und Irlands kennt auch diese Geschichte ihre dunklen Flecken. Doch selbst Revolutionen und Weltkriege haben ihre viel beneidete Kontinuität wenig beeinträchtigt. Thomas Kielinger folgt den tiefen Spuren, die Alfred der Große und Wilhelm der Eroberer, Heinrich VIII. und Elisabeth I. in dem Land von heute ebenso hinterlassen haben wie Winston Churchill, Margaret Thatcher und die Queen.
Von Kielinger, Thomas, ISBN: 9783406689536
Neu ab 14,95
Gebraucht ab 11,49

Indien

Aus den Ruinen des Empires: Die Revolte gegen den Westen und der Wiederaufstieg Asiens
Aus den Ruinen des Empires: Die Revolte gegen…
Die Revolte gegen den Westen und der Wiederaufstieg AsiensGebundenes BuchAsiens Antwort auf den westlichen Imperialismus: "Provokant, beschämend und überzeugend" The Times Nachdem die letzten Erben des Mogul-Reiches getötet und der Sommerpalast in Peking zerstört war, schien die asiatische Welt vom Westen besiegt. Erstmals erzählt der Essayist und Schriftsteller Pankaj Mishra, wie in dieser Situation Intellektuelle in Indien, China und Afghanistan eine Fülle an Ideen entwickelten, die zur Grundlage für ein neues Asien wurden. Sie waren es, die Mao und Gandhi inspirierten und neue Strömungen des Islam anregten. Von hier aus nahmen die verschiedenen Länder ihren jeweiligen Weg in die Moderne. Unterhaltsam und eindringlich schildert Pankaj Mishra die Entstehung des antikolonialen Denkens und seine Folgen. Ein Buch, das einen völlig neuen Blick auf die Geschichte der Welt bietet und den Schlüssel liefert, um das heutige Asien zu verstehen. "Brillant. Mishra spiegelt den tradierten westlichen Blick auf Asien zurück. Moderne Geschichte, wie sie die Mehrheit der Weltbevölkerung erfahren hat - von der Türkei bis China. Großartig." Orhan Pamuk "Lebendig ... fesselnd ... "Aus den Ruinen des Empire" hat die Kraft, nicht nur zu belehren, sondern zu schockieren." Mark Mazower, Financial Times
Von Mishra, Pankaj, ISBN: 9783100488381
Neu ab 26,91
Begegnungen mit China und seinen Nachbarn: Malaysia - Hongkong - Indonesien - Taiwan - Mongolei - Tibet - Japan - Indien
Von Mishra, Pankaj, ISBN: 9783100022738
Neu ab 15,95
Klimakriege: Wofür im 21. Jahrhundert getötet wird
Von Welzer, Harald, ISBN: 9783596178636
Neu ab 9,95

Iran

Der neue Iran: Eine Gesellschaft tritt aus dem Schatten
Der neue Iran: Eine Gesellschaft tritt aus dem…
Eine Gesellschaft tritt aus dem SchattenGebundenes BuchWussten Sie, dass in Iran ... mehr Frauen als Männer studieren? Die Islamische Republik Iran steht heute für eine autoritäre, auf Technologie und Militär fixierte Moderne, in der sich gleichwohl eine genuin iranische Kultur behaupten konnte. Die Kluft zwischen Arm und Reich ist tief und birgt sozialen Sprengstoff. Zugleich ist das Land weitaus offener als seine Nachbarn. Innerhalb der Gesellschaft herrscht aber Uneinigkeit: Welche Rolle sollen Tradition und Religion im Iran der Zukunft spielen? Wie viel Verwestlichung ist erwünscht? Leben im Iran, diesem Vielvölkerstaat von bald 80 Millionen Menschen, ist ein permanenter Prozess des Aushandelns. Wiedemann führt durch ganz unterschiedliche Milieus der Gesellschaft: von der Theaterszene zum schiitischen Volksislam, vom kurdischen Sufi-Kloster zum Sabbat in einer jüdischen Familie. Kenntnisreich und fesselnd analysiert sie das Weltbild der Iraner, ihre in Jahrhunderten kolonialer Bevormundung entstandenen Ängste und ihren manchmal obsessiven Nationalstolz.
Von Wiedemann, Charlotte, ISBN: 9783423281249
Neu ab 22,00
Schahbesuch 1967: Fanal für die Studentenbewegung
Schahbesuch 1967: Fanal für die Studentenbewegung
Fanal für die StudentenbewegungGebundenes BuchDer neuntägige Staatsbesuch des persischen Schahs Mohammed Reza Pahlavi und seiner Frau Farah im Mai/Juni 1967 wurde von bundesweiten Protesten begleitet, in deren Verlauf am 2. Juni der Polizist Karl-Heinz Kurras den Studenten Benno Ohnesorg in West-Berlin erschoss. Über die historische Bedeutung des 2. Juni 1967 als Ausgangspunkt von "68" und als Wendepunkt in der Geschichte der Bundesrepublik ist bereits viel geschrieben worden. Doch der ursprüngliche Anlass der Proteste, der Schahbesuch, findet in den meisten Darstellungen kaum Berücksichtigung.Eckard Michels rekonstruiert minutiös und auf breiter Quellenbasis Vorgeschichte, Planungen, Verlauf und Nachspiel dieses Staatsbesuches und der gegen ihn gerichteten Proteste. Der Autor liefert so die erste umfassende Geschichte des 2. Juni 1967 als innen- wie außenpolitisches Ereignis.
Von Eckard Michels, ISBN: 9783861539438
Neu ab 25,00
Gebraucht ab 18,00
Stadt der Lügen: Liebe, Sex und Tod in Teheran
Von Ramita Navai, ISBN: 9783036957500
Neu ab 21,99

Israel

Allein unter Juden: Eine Entdeckungsreise durch Israel (suhrkamp taschenbuch)
Von Tenenbom, Tuvia, ISBN: 9783518466841
Neu ab 9,99
Mossad: Missionen des israelischen Geheimdienstes
Von Bar-Zohar, Michael, ISBN: 9783404609123
Neu ab 11,00
Mein gelobtes Land: Triumph und Tragödie Israels
Von Shavit, Ari, ISBN: 9783570102268
Neu ab 24,99
Gebraucht ab 19,52

Italien

Bei den Römern (Wieso? Weshalb? Warum?, Band 30)
Bei den Römern (Wieso? Weshalb? Warum?, Band 30)
WWW 30 Bei den Roemern
Von Erne, Andrea, ISBN: 9783473328727
Neu ab 14,99
Cosa Nostra: Die Geschichte der Mafia
Cosa Nostra: Die Geschichte der Mafia
Die Geschichte der MafiaBroschiertes BuchDas wahre Gesicht der Mafia jenseits des "Paten"-Mythos. Korruption, Erpressung und kaltblütiger Mord - das ist die blutige Wahrheit hinter dem Mythos Mafia. Sie ist die bekannteste und berüchtigste kriminelle Organisation der Welt, das Synonym für organisierte Kriminalität, eine gewalttätige und verschworene Geheimgesellschaft. Ihr Ehrenkodex beruht auf der omertà, der Schweigepflicht. Doch längst geht es bei der Mafia nicht mehr allein um Drogenhandel und Glücksspiel, sondern das Geld wird mit legalen Wirtschaftssektoren in enger Zusammenarbeit mit Politikern und staatlichen Funktionsträgern gemacht. Inzwischen bekämpft die Mafia den Staat nicht mehr, sondern geht in ihm auf. Wenn Sie glauben, alles über die Mafia zu wissen, dann lesen Sie dieses Buch!Amazon.de:Cosa Nostra ist vielleicht nicht, wie der Autor behauptet, die erste, aber vermutlich die bisher umfassendste Geschichte der Mafia, die von einem Nicht-Italiener verfasst wurde. sie ist. Vor allem aber ist sie, den Bogen von den Anfangsründen bis in die unmittelbare Gegenwart spannend, glänzend geschrieben! Gewiss, in dem ein oder anderen Detail werden Spezialisten dem Autor widersprechen: So gehen unter Fachleuten die Meinungen darüber doch erheblich auseinander, ob tatsächlich keine der anderen kriminellen Vereinigungen Süditaliens "auch nur annähernd so mächtig und gut organisiert" ist wie die sizilianische Cosa Nostra. Manche Autoren glauben, die kalabresische 'Ndrangheta sei der sizilianischen Mafia diesbezüglich heute mindestens ebenbürtig, wenn nicht sogar überlegen. Auch ist die Cosa Nostra, wie Dickie selbst einräumt, nach heutigem Kenntnisstand nicht einmal die älteste Organisation ihrer Art in Italien. Sie war aber zweifellos mit ihrer Organisation und ihrer besonders rücksichtslosen Vorgehensweise weltweit stilbildend für das, was man heute -- weit über die geheime kriminelle Bruderschaft Siziliens und ihren amerikanischen Ableger hinaus -- weltweit mit dem Begriff Mafia belegt. Detailliert beschreibt der Autor die begriffliche und historische Entstehungsgeschichte der sizilianischen Mafia in den Zitrusplantagen in und um Palermo Mitte des 19. Jahrhunderts, das bis heute gültige, streng hierarchische Organisationsmuster und die bis in die Gegenwart praktizierten Initiationsriten. Er schildert die historischen Entwicklungen, die wesentlich dazu beigetragen haben, dass sich die Mafia so rasch und so fest in der Gesellschaft (und selbst der Politik) etablieren konnte und macht einsichtig, weshalb sich die Organisation bis in die Gegenwart als so außerordentlich widerstandsfähig erwiesen hat. Spannend zu lesen und außerordentlich lehrreich! -- Andreas Vierecke
Von Dickie, John, ISBN: 9783596171064
Neu ab 4,50
Vatikan AG: Ein Geheimarchiv enthüllt die Wahrheit über die Finanz- und Politskandale der Kirche
Vatikan AG: Ein Geheimarchiv enthüllt die…
Ein Geheimarchiv enthüllt die Wahrheit über die Finanz- und Politskandale der KircheBroschiertes BuchGeld, Machtgier, Korruption - die dunklen Geschäfte des Vatikans! Skrupellose Finanzoperationen, getarnt als Werke der Wohltätigkeit unter dem Deckmantel karitativer Stiftungen, Konten für Mafiosi, Schmiergelder für Politiker, Spendenveruntreuung, Geldwäsche: Mit Hilfe von viertausend Dokumenten aus dem Nachlass von Monsignor Renato Dardozzi, einem der wichtigsten Männer der vatikanischen Hochfinanz, enthüllt der Journalist Gianluigi Nuzzi die skandalösen Machenschaften der Vatikanbank. Glänzend recherchiert, detailliert belegt und ebenso spannend wie schockierend.Die unerhörte Geschichte, die hier erzählt wird, stützt sich auf ein umfangreiches Geheimarchiv, das in der Schweiz lagerte und hier erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt wird. Viertausend geheime Dokumente des Heiligen Stuhls: Briefe, vertrauliche Mitteilungen, Aktennotizen, Protokolle, Kontoauszüge und Buchungsbelege gewähren einen Blick hinter die Kulissen des vatikanischen Finanzsystems. Die Dokumente stammen aus dem Nachlass Monsignor Renato Dardozzis (1922 2003), bis Ende der neunziger Jahre einer der wichtigsten Mitarbeiter des IOR (Institut für die Werke der Religion), wie die Vatikanbank offiziell heißt. Ende der achtziger Jahre schien mit dem Crash der Ambrosiano-Bank, der rätselhaften Ermordung Roberto Calvis und Michele Sindonas und dem Rückzug von Erzbischof Marcinkus aus der Leitung des IOR der Schlussstrich unter ein unrühmliches Kapitel der Vatikanbank gezogen. Aber dann - so beweisen die Dokumente aus Dardozzis Archiv - begann alles wieder von vorn. Seit 1992 entstand ein neues, noch raffinierteres System mit Nummernkonten, über die Hunderte Milliarden Lire verschoben wurden. Architekt dieses Netzwerks war Prälat Donato de Bonis, der neue Chef der Vatikanbank. Er legte Konten auf den Namen von Bankiers, Unternehmern...
Von Nuzzi, Gianluigi, ISBN: 9783442156801
Neu ab 9,99
Gebraucht ab 3,97

Japan

Geschichte Japans (Reclams Universal-Bibliothek)
ISBN: 9783150189610
Neu ab 12,00
Gebraucht ab 8,00
Living in Japan
Von Kerr, Alex, ISBN: 9783836535007
Neu ab 9,99
Gebraucht ab 6,09
Höflichkeit: Vom Wert einer wertlosen Tugend
Höflichkeit: Vom Wert einer wertlosen Tugend
Vom Wert einer wertlosen TugendGebundenes BuchWarum Höflichkeit im 21. Jahrhundert nichts mit Etikette zu tun hat. Von Rainer Erlinger, Autor der beliebten Kolumne "Die Gewissensfrage" im Magazin der "Süddeutschen Zeitung" Ist das Türaufhalten gutes Benehmen alter Schule oder einfach nur albern? Platz machen bringt doch nichts. Und was heißt hier Zurückhaltung, wenn alle anderen an mir vorbeistreben? Rainer Erlinger geht in seinem neuen Buch die Höflichkeit von überraschenden Seiten aus an: Höflichkeit und Religion, Höflichkeit und Provokation, Höflichkeit zwischen den Geschlechtern, so umkreist er die alte Tugend, um mit Witz, Scharfsinn und zahlreichen Beispielen aus eigener Erfahrung, Literatur und Film eine Sichtung vorzunehmen: Was ist heute noch wertvoll an der scheinbar wertlosen Tugend? Eine kluge Auseinandersetzung mit dem, was die Gesellschaft im Innersten zusammenhält, und ein so unterhaltsames wie anregendes Buch.
Von Erlinger, Rainer, ISBN: 9783100170286
Neu ab 19,99

Maghreb & Arabische Staaten

Die den Sturm ernten: Wie der Westen Syrien ins Chaos stürzte
Von Lüders, Michael, ISBN: 9783406707803
Neu ab 9,44
Gebraucht ab 9,00
Inside IS - 10 Tage im 'Islamischen Staat'
Von Todenhöfer, Jürgen, ISBN: 9783328100836
Neu ab 9,86
Der neue Iran: Eine Gesellschaft tritt aus dem Schatten
Der neue Iran: Eine Gesellschaft tritt aus dem…
Eine Gesellschaft tritt aus dem SchattenGebundenes BuchWussten Sie, dass in Iran ... mehr Frauen als Männer studieren? Die Islamische Republik Iran steht heute für eine autoritäre, auf Technologie und Militär fixierte Moderne, in der sich gleichwohl eine genuin iranische Kultur behaupten konnte. Die Kluft zwischen Arm und Reich ist tief und birgt sozialen Sprengstoff. Zugleich ist das Land weitaus offener als seine Nachbarn. Innerhalb der Gesellschaft herrscht aber Uneinigkeit: Welche Rolle sollen Tradition und Religion im Iran der Zukunft spielen? Wie viel Verwestlichung ist erwünscht? Leben im Iran, diesem Vielvölkerstaat von bald 80 Millionen Menschen, ist ein permanenter Prozess des Aushandelns. Wiedemann führt durch ganz unterschiedliche Milieus der Gesellschaft: von der Theaterszene zum schiitischen Volksislam, vom kurdischen Sufi-Kloster zum Sabbat in einer jüdischen Familie. Kenntnisreich und fesselnd analysiert sie das Weltbild der Iraner, ihre in Jahrhunderten kolonialer Bevormundung entstandenen Ängste und ihren manchmal obsessiven Nationalstolz.
Von Wiedemann, Charlotte, ISBN: 9783423281249
Neu ab 22,00

Mexiko, Mittelamerika & Karibik

Mein Bruder Che
Mein Bruder Che
Gebundenes BuchAls die Guevaras aus den Schlagzeilen der Tageszeitungen vom Tod Ches erfahren, beschließen sie, sich in Schweigen zu hüllen. Jetzt, fünfzig Jahre später, ist für seinen jüngeren Bruder Juan Martín der Augenblick gekommen, der Welt seine Erinnerungen mitzuteilen und zu enthüllen, wie Che wirklich war.Wer war Che Guevara? Arzt, Rebell, Revolutionär, Freund und Kampfgefährte von Fidel Castro. Charismatisch und grausam war er, Menschenfreund und Frauenheld, der den Kongo, Bolivien und ganz Lateinamerika befreien wollte. Doch der begnadete Guerillaführer gerät in einen Hinterhalt und wird am 9. Oktober 1967 erschossen. Seine Kritiker atmen auf, als sich die Nachricht von seinem Tod wie ein Lauffeuer um die Welt verbreitet. Aber sie freuen sich zu früh: Che Guevara wird jetzt erst wirklich populär. In dieser Autobiographie lässt Juan Martín seinen Bruder wieder aufleben, berichtet von der unvergleichlichen Zeit, die er 1959 inmitten der kubanischen Revolution an seiner Seite erlebte, und erinnert sich an den idealistischen Abenteurer ebenso wie an den engagierten Intellektuellen. Eine der umstrittensten Gestalten des 20. Jahrhunderts erscheint damit in ganz neuem Licht."Seien wir realistisch - versuchen wir das Unmögliche."Che Guevara
Von Guevara, Juan Martín, ISBN: 9783608503746
Neu ab 22,00
Wo geht's denn hier zum Glück?: Meine Reise durch die 13 glücklichsten Länder der Welt und was wir von ihnen lernen können
Von Boom, Maike van den, ISBN: 9783596032648
Neu ab 9,99
Warum Nationen scheitern: Die Ursprünge von Macht, Wohlstand und Armut
Von Acemoglu, Daron, ISBN: 9783596195589
Neu ab 14,98
Gebraucht ab 7,75

Nord- & Südkorea

Meine Flucht aus Nordkorea
Von Park, Yeonmi, ISBN: 9783442159130
Neu ab 9,99
Im Land des Flüsterns: Geschichten aus dem Alltag in Nordkorea
Von Demick, Barbara, ISBN: 9783426780817
Neu ab 9,99
Gebraucht ab 4,31
Nordkorea: Innenansichten eines totalen Staates
Von Frank, Rüdiger, ISBN: 9783421046413
Neu ab 15,95
Gebraucht ab 14,49

Österreich

(K)ein Pfusch am Bau: Wie ein Bausachverständiger (s)ein Traumhaus richtig bauen würde (Ausgabe Österreich)
(K)ein Pfusch am Bau: Wie ein…
Wie ein Bausachverständiger (s)ein Traumhaus richtig bauen würde (Ausgabe Österreich)Broschiertes BuchSchluss mit Pleiten, Pech und PannenViele Österreicherinnen und Österreicher träumen vom eigenen Haus oder einer Eigentumswohnung. Sie nehmen dafür Kredite auf, verzichten auf Urlaub und stecken jeden Cent in den Bau oder Kauf. Doch dann folgt oft der Schock: Die Bauarbeiten wurden mangelhaft ausgeführt, Wände schimmeln, Fenster sind undicht, ganze Häuser unbewohnbar. Die Nerven der Bauherren liegen blank. Günther Nussbaum, Held geprellter Häuslbauer, zeigt auf, wo gepfuscht wurde, gibt betrogenen Bauherren wertvolle Tipps und leistet Hilfe. Auch in der zweiten Auflage seines Buches zeigt der Bauprofi, worauf es beim Projekt Hausbau ankommt und wie man Baumängel vermeidet.Neu u.A.:Sanierung feuchter Mauern
Von Günther Nussbaum, ISBN: 9783709305553
Neu ab 24,90
Stillstand: Wie der Reformstau unseren Wohlstand gefährdet
Von Josef Urschitz, ISBN: 9783222150036
Neu ab 17,80
Alles, was Sie über die Österreichische Schule der Nationalökonomie wissen müssen: Eine Einführung in die Austrian Economics
Alles, was Sie über die Österreichische Schule…
Eine Einführung in die Austrian EconomicsBroschiertes BuchDie Österreichische Schule der Nationalökonomie - endlich verständlich. Je absurder die Geldpolitik und je panischer die Wirtschaftspolitik, desto drängender wird die Suche nach ökonomischen Alternativen. Die Österreichische Schule der Nationalökonomie oder Austrian Economics - eine konträre Denkrichtung zur Mainstream-Ökonomie - ist eine solche Alternative. Im Wien des späten 19. Jahrhunderts entstanden, brachten es Ökonomen dieser Denkrichtung mit Friedrich August von Hayek sogar bis zum Wirtschaftsnobelpreis. Rahim Taghizadegan fasst die wesentlichen Einsichten der Österreichischen Schule der Nationalökonomie erstmals bündig zusammen. Er stellt die wichtigsten Vertreter und Grundsätze vor, ordnet ihr Schaffen ein und zeigt, warum eine Neubesinnung auf eine realistische Ökonomie notwendiger denn je ist. Denn die Politik der Wirtschafts-"Experten"u einer der größten Finanzkrisen der letzten hundert Jahre geführt. Nach der Lektüre dieses Buches kennen Sie - die Grundlagen und Theorien der Austrian Economics - die wichtigsten Vertreter wie Carl Menger, Eugen Böhm von Bawerk, Friedrich von Wieser, Ludwig von Mises, Friedrich August von Hayek und Murray Rothbard - die notwendigen Begrifflichkeiten und Definitionen - alles, was Sie über die Österreichische Schule der Nationalökonomie wissen müssen
Von Taghizadegan, Rahim, ISBN: 9783959720083
Neu ab 9,99

Polen

Viva Polonia: Als deutscher Gastarbeiter in Polen
Viva Polonia: Als deutscher Gastarbeiter in Polen
Viva Polonia: Als deutscher Gastarbeiter in Polen * Aufl. 2009 * Einband: leichte Gebrauchsspuren, kleine Macken/Kratzer * Schnitt: nachgedunkelt * Buchrücken: geknickt * Seiten: leicht nachgedunkelt * Versand innerhalb 24h, Rechnung mit ausgewiesener MwSt, zuverlässiger ServiceAmazon.de:Steffen Möller, ein Name, der wohl den wenigsten etwas sagen dürfte. Nach diesem Buch wird sich dies gründlich ändern. Der jungenhafte Mann, der uns auf dem Cover aus der Ferne mustert, hat zur Befriedung des chronisch labilen Verhältnisses zu unseren polnischen Nachbarn vermutlich mehr beigetragen, als sämtliche Kartoffelkrieger und Vertriebenen-Erikas jemals zerdeppern konnten. Angefangen hatte alles mit der leicht abseitigen Studentenidee, einen zweiwöchigen Polnischkurs in Krakau zu belegen. Was im März 1993 als Gag gemeint war, entwickelte sich zur großen Liebe eines Lebens. Man fasst es kaum, aber Möllers Vernarrtheit in die unglaublich komplexe polnische Sprache gab den Ausschlag. Heute, dreizehn Jahre später, kennt in Polen jedes Fernsehkind diesen merkwürdigen Deutschen, der als Kabarettist und Schauspieler zu einem der Ihren wurde. Und uns nun Polen erklärt. Aber wie! Wer Möller auf seiner PR-Tour durch den deutschen Talkshowdschungel erlebte, verfiel augenblicklich dem Charme, mit dem er für seine neue Heimat warb. Gängige Vorurteile (Autoklau, Tristesse pur, etc.), werden gelangweilt abgeschmettert, nur um sie durch andere, eigene, zu ersetzen. So den notorischen Aberglauben, von dem die polnische Bevölkerung in ihrer Gesamtheit fast schon voodoohaft erfasst ist. Möller liefert Beispiele gelebter polnischer Alltagsanarchie, die uns Deutsche als bedauernswerte obrigkeitshörige Hackenschläger dastehen lassen. Auch der ehemalige Sprachcoach in Möller gibt keine Ruhe. Lustige, aber hoffnungslose Vokabelübungen durchziehen sein Buch, ein linguistisches Desaster, das jeden deutschen Rachenraum übel malträtiert. Ledigleich die Lehnwörter aus dem Deutschen wie „Gancegal“, „Hochsztapler“ und „Szajs“, erweisen sich als halbwegs brauchbar. Nebenbei – lebenswichtig! – keine Scherze treiben über Papst Johannes Paul II. Bescheidenheit, Abwesenheit von Aggressionen, gänzlich unerwarteter schwarzer Humor. Dazu der Reiz der polnischen Frauen, von Heine schon als „Weichselaphroditen“ verehrt. Attribute, die Möller den Abschied von der deutschgrauen Ellbogenmentalität versüßten. Der Mann schafft das Positivbild einer liebenswert-schrulligen Gesellschaft, dass man noch beim Lesen die geistigen Koffer zu packen beginnt. „Es lebe Polen!“ Vorschlag zur Güte: Wer, auch in den heiklen Fragen unserer unseligen Vergangenheit, derart sensibel, aber ohne falsche Betroffenheit die Herzen unserer Nachbarn aufschließen konnte, sollte doch gleich den Botschafterposten auf der offiziellen Ebene bekommen. Ein besserer ließe sich ohnehin nicht finden! –Ravi Unger
Von Möller, Steffen, ISBN: 9783596180455
Neu ab 2,10
Als die Deutschen weg waren: Was nach der Vertreibung geschah: Ostpreußen, Schlesien, Sudetenland
Als die Deutschen weg waren: Was nach der…
Adrian von Arburg u. A. Als die Deutschen weg waren Was nach der Vertreibung geschah Rowohlt Verlag 2 2007 Taschenbuch GebrauchtGut, deutsch 320 Seiten
Von Arburg, Adrian von, ISBN: 9783499622045
Neu ab 9,99
Gebraucht ab 4,01
Polen zwischen Hitler und Stalin: Studien zur polnischen Außenpolitik in der Zwischenkriegszeit
Von Marek Kornat, ISBN: 9783898090988
Neu ab 19,95
Gebraucht ab 9,46

Russland

Russland verstehen: Der Kampf um die Ukraine und die Arroganz des Westens
Russland verstehen: Der Kampf um die Ukraine und…
Russland verstehen: Der Kampf um die Ukraine und die Arroganz des Westens * Aufl. 2015, ungelesen, Originalausgabe * Versand innerhalb 24h, Rechnung mit ausgewiesener MwSt, zuverlässiger Service
Von Krone-Schmalz, Gabriele, ISBN: 9783406675256
Neu ab 14,95
Aus den Ruinen des Empires: Die Revolte gegen den Westen und der Wiederaufstieg Asiens
Aus den Ruinen des Empires: Die Revolte gegen…
Die Revolte gegen den Westen und der Wiederaufstieg AsiensGebundenes BuchAsiens Antwort auf den westlichen Imperialismus: "Provokant, beschämend und überzeugend" The Times Nachdem die letzten Erben des Mogul-Reiches getötet und der Sommerpalast in Peking zerstört war, schien die asiatische Welt vom Westen besiegt. Erstmals erzählt der Essayist und Schriftsteller Pankaj Mishra, wie in dieser Situation Intellektuelle in Indien, China und Afghanistan eine Fülle an Ideen entwickelten, die zur Grundlage für ein neues Asien wurden. Sie waren es, die Mao und Gandhi inspirierten und neue Strömungen des Islam anregten. Von hier aus nahmen die verschiedenen Länder ihren jeweiligen Weg in die Moderne. Unterhaltsam und eindringlich schildert Pankaj Mishra die Entstehung des antikolonialen Denkens und seine Folgen. Ein Buch, das einen völlig neuen Blick auf die Geschichte der Welt bietet und den Schlüssel liefert, um das heutige Asien zu verstehen. "Brillant. Mishra spiegelt den tradierten westlichen Blick auf Asien zurück. Moderne Geschichte, wie sie die Mehrheit der Weltbevölkerung erfahren hat - von der Türkei bis China. Großartig." Orhan Pamuk "Lebendig ... fesselnd ... "Aus den Ruinen des Empire" hat die Kraft, nicht nur zu belehren, sondern zu schockieren." Mark Mazower, Financial Times
Von Mishra, Pankaj, ISBN: 9783100488381
Neu ab 26,91
Als die Deutschen weg waren: Was nach der Vertreibung geschah: Ostpreußen, Schlesien, Sudetenland
Als die Deutschen weg waren: Was nach der…
Adrian von Arburg u. A. Als die Deutschen weg waren Was nach der Vertreibung geschah Rowohlt Verlag 2 2007 Taschenbuch GebrauchtGut, deutsch 320 Seiten
Von Arburg, Adrian von, ISBN: 9783499622045
Neu ab 9,99
Gebraucht ab 4,01

Schweiz

Die DDR aus Sicht schweizerischer Diplomaten 1982-1990: Politische Berichte aus Ost-Berlin
Von Haunfelder, Bernd, ISBN: 9783402132432
Neu ab 27,76
Geschichte der Schweiz
Geschichte der Schweiz
Broschiertes BuchDie "Geschichte der Schweiz" des Schweizer Historikers und Frühneuzeitexperten Thomas Maissen ließ bei ihrem Erscheinen in erster Auflage 2010 gleich aufhorchen als zupackende und kritische Synthese mit dem Potential zum Standardwerk. Eigener nationaler Mythenbildung völlig abhold, schildert Maissen die sehr allmählichen und vielfältigen Bündnisbildungen der Städte, Land- und Talschaften, die vielfach gebrochene und gespaltene Eidgenossenschaft und ihre je unterschiedlichen Bindekräfte, zu denen natürlich auch die berühmten Befreiungssagen und moderne Identifikationsmodelle gehören. Nüchtern und detailliert analysiert Maissen, was die Schweiz bis ins 21. Jahrhundert hinein zusammenhält oder auseinandertreibt und international vernetzt. Für diese Ausgabe hat der Autor die 5. Auflage fortgeschrieben und im Hinblick auf eine nicht-schweizerische Leserschaft überarbeitet.
Von Maissen, Thomas, ISBN: 9783150110133
Neu ab 17,28
Acht Jahrhunderte Juden in Basel: 200 Jahre Israelitische Gemeinde Basel
ISBN: 9783796521317
Neu ab 38,00
Gebraucht ab 22,00

Südamerika

Wo geht's denn hier zum Glück?: Meine Reise durch die 13 glücklichsten Länder der Welt und was wir von ihnen lernen können
Wo geht's denn hier zum Glück?: Meine Reise…
Meine Reise durch die 13 glücklichsten Länder der Welt und was wir von ihnen lernen könnenBroschiertes Buch***Eine Frau, 13 Länder und die Suche nach dem Glück*** Warum sind Menschen in anderen Ländern glücklicher als wir? Um das herauszufinden reist Maike van den Boom in die 13 glücklichsten Länder der Erde und spricht vor Ort mit Glücksforschern, Korrespondenten, Auslands-Deutschen und Menschen auf der Straße. Von Australien bis Island entdeckt sie ganz bestimmte Aspekte in der Lebenseinstellung, die dazu führen, dass Menschen mit ihrem Leben zufrieden sind. In einem sind sich alle einig: Glücklich zu sein, ist das Wichtigste im Leben. Und dafür strengen sich diese Menschen täglich an. Von ihnen können wir lernen. Vielleicht einen anderen Umgang mit der Zeit, mehr Vertrauen, mehr Konsens, mehr Gelassenheit, einfach ein stärkeres Wir-Gefühl. Das sind einige der Zutaten zum Glücklichsein, und diese fügen sich zu einem Rezept zusammen, das wir glücksbringend in unserem Leben umsetzen können. Zu Besuch bei den wahren Glücksexperten in: Costa Rica Dänemark Island Schweiz Finnland Mexiko Norwegen Kanada Panama Schweden Australien Kolumbien Luxemburg
Von Boom, Maike van den, ISBN: 9783596032648
Neu ab 9,99
Peru. Das Kochbuch: Die Bibel der peruanischen Küche
Peru. Das Kochbuch: Die Bibel der peruanischen…
Die Bibel der peruanischen KücheGebundenes BuchAuf den Spuren außergewöhnlicher Geschmackserlebnisse: "Peru - das Kochbuch" nimmt Sie mit zu aufregenden kulinarischen Erlebnissen! Ein Kochbuch so bunt wie die peruanische Küche. Exotische Spezialitäten, ungewohnte Zubereitungsarten und vielfältige Zutaten: Mit der Länderbibel "Peru - Das Kochbuch" öffnet sich ein ganz neues Kapitel der Kochkunst mit 500 authentischen Rezepten von traditionellen, peruanischen Familienrezepten, modernem Streetfood hin zu gehobener Spitzenküche. Starkoch Gaston Acurio präsentiert in diesem Buch die peruanische Küche, die mit ihren asiatischen, arabischen und europäischen Einflüssen aktuell zu den aufregendsten Küche der Welt zählt. Entdecken Sie sie mit diesem Kochbuch!
Von Acurio, Gastón, ISBN: 9783944297200
Neu ab 27,29
7:1 - Das Jahrhundertspiel: Als der brasilianische Mythos zerbrach und Deutschlands vierter Stern aufging
Von Eichler, Christian, ISBN: 9783426300862
Neu ab 12,99
Gebraucht ab 6,61

USA

Silicon Valley: Was aus dem mächtigsten Tal der Welt auf uns zukommt
Von Keese, Christoph, ISBN: 9783328100331
Neu ab 10,00
Gebraucht ab 6,00
Hillbilly-Elegie: Die Geschichte meiner Familie und einer Gesellschaft in der Krise
Hillbilly-Elegie: Die Geschichte meiner Familie…
Die Geschichte meiner Familie und einer Gesellschaft in der KriseGebundenes BuchSeine Großeltern versuchten, mit Fleiß und Mobilität der Armut zu entkommen und sich in der Mitte der Gesellschaft zu etablieren. Doch letztlich war alles vergeblich. J. D. Vance erzählt die Geschichte seiner Familie - eine Geschichte vom gescheiterten Aufstieg und von der Resignation einer ganzen Bevölkerungssschicht. Sein Buch bewegte Millionen von Lesern in den USA und erklärt nicht zuletzt den Wahltriumph eines Donald Trump.
Von Vance, J. D., ISBN: 9783550050084
Neu ab 22,00
Gebraucht ab 17,98
Unsere Revolution: Wir brauchen eine gerechte Gesellschaft
Unsere Revolution: Wir brauchen eine gerechte…
Wir brauchen eine gerechte GesellschaftGebundenes BuchIn der führenden Nation des Westens spielen die Belange der Mittelschicht und der Geringverdiener, aber auch des Umweltschutzes und der Minderheiten eine empörend geringe Rolle. Doch der Sozialist Bernie Sanders kämpft weiter für eine politische Revolution: für eine Ökonomie, die nicht nur Jobs schafft, sondern auch für gerechte Löhne sorgt; für ein Gesundheitswesen, das allen zugute kommt; für den nachhaltigen Schutz unserer Umwelt - und gegen jede Form von Rassismus. Nur so wird es gelingen, den USA und der ganzen Welt eine bessere Zukunft zu schaffen. Sanders' Buch ist die linkspolitische Agenda für alle, die mit dem Primat der Profitgier und der Willkür des Establishments nicht einverstanden sind und nach neuen Wegen jenseits des Raubtierkapitalismus suchen.
Von Sanders, Bernie, ISBN: 9783550050077
Neu ab 22,00

Vietnam

Der Tod im Reisfeld: Dreißig Jahre Krieg in Indochina
Von Scholl-Latour, Peter, ISBN: 9783548375007
Neu ab 9,99
Bekenntnisse eines Economic Hit Man - erweiterte Neuausgabe: Unterwegs im Dienst der Wirtschaftsmafia
Bekenntnisse eines Economic Hit Man - erweiterte…
Unterwegs im Dienst der WirtschaftsmafiaBroschiertes BuchJohn Perkins weiß, wovon er spricht. Er war ein Economic Hit Man. Im Auftrag von Großkonzernen hat der Wirtschaftskiller weltweit Länder zu überdimensionierten Investitionen bewegt, verbunden mit Großkrediten und Auftragsvergabe an amerikanische Unternehmen. Die einkalkulierte Verschuldung gab der US-Regierung ein Druckmittel, um politisch-ökonomische Eigeninteressen im Land durchzusetzen. Perkins Geschichte dokumentiert die Skrupellosigkeit von Wirtschaftskillern, die ihre betrügerischen Methoden perfektionieren und selbst vor Mord nicht zurückschrecken.
Von Perkins, John, ISBN: 9783442159185
Neu ab 14,99
Täter: Wie aus ganz normalen Menschen Massenmörder werden (Die Zeit des Nationalsozialismus)
Täter: Wie aus ganz normalen Menschen…
Täter: Wie aus ganz normalen Menschen Massenmörder werden (Die Zeit des Nationalsozialismus)
Von Welzer, Harald, ISBN: 9783596167326
Neu ab 10,94
Gebraucht ab 7,59

Weitere Europäische Staaten

Football Leaks: Die schmutzigen Geschäfte im Profifußball - Ein SPIEGEL-Buch
Von Buschmann, Rafael, ISBN: 9783421047816
Mythos Real Madrid: Eine Reise durch die Welt der Königlichen
Mythos Real Madrid: Eine Reise durch die Welt…
Eine Reise durch die Welt der KöniglichenGebundenes BuchReal Madrid ist das Nonplusultra des Fußballs. Ein Verein, der mit normalen Maßstäben nicht mehr zu messen ist. Spieler und Trainer schwärmen in den höchsten Tönen vom populärsten Klub der Welt. Doch was macht diesen Verein größer als alle anderen? Warum zieht er mehr Menschen in seinen Bann als die Konkurrenz? Was genau steckt hinter dem Mythos Madrid? Sportjournalist Kai Psotta hat sich auf eine lange Reise begeben, um Real Madrids Faszination zu entschlüsseln. Er sprach dafür mit Spielern, Trainern, Funktionären, absoluten Insidern. "Mythos Real Madrid" ist ein Muss für jeden Fußballfan, der über die Bundes liga hinausschaut und wissen will, wie der Klub von Ronaldo, Kroos und Co wirklich tickt.
Von Kai Psotta, ISBN: 9783864704321
Neu ab 19,99
Türkei verstehen: Von Atatürk bis Erdogan
Türkei verstehen: Von Atatürk bis Erdogan
Von Atatürk bis ErdoganBroschiertes BuchJahrelang haben sich die AKP und Präsident Erdogan zurückgehalten und religiöse sowie ideologische Distanz gewahrt. Der Islam erhält als Religion und Kultur in der Türkei mehr und mehr Einfluss. Die Trennung von Religion und Staat, das Kennzeichen des einzigen säkularen Staates im islamischen Kulturkreis, scheint nicht mehr strikt zu gelten.Dass die Türkei vielfach ganz anders und ungewöhnlich vielschichtig ist, ahnen viele, aber kaum jemand weiß es. Doch gerade die Entwicklungen der letzten Jahre belegen, wie dramatisch Erdogans Präsidialdemokratie den lebendigen türkischen Pluralismus verengt. Die Situation zwischen Erdogan und seinen Gegnern spitzt sich gefährlich zu. Kurden, Anhänger des IS, die Konflikte mit Europa, der fast schon militärische Dissens zu Russland, das gescheiterte Verhältnis zu seinen nächsten Nachbarn haben die politische Stimmung am Bosporus auf einen Siedepunkt getrieben.Der türkische Islam befindet sich derzeit in einem tiefgreifenden Umbruch. Gerhard Schweizer betrachtet anhand zahlreicher persönlicher Erfahrungen und Begegnungen in der Türkei, weshalb es zu einem derartigen, für europäische Betrachter so irritierenden Wandel gekommen ist. Zugleich greift er im historischen Rückblick bis auf die osmanische Zeit zurück, um die politischen und kulturellen Ursachen der heutigen Probleme deutlich zu machen.
Von Schweizer, Gerhard, ISBN: 9783608962017
Neu ab 9,95