Politik nach Ländern

DieBuchSuche.com durchsucht für Sie ca. 100 Shops und findet Ihr bestes Angebot eines momentan lieferbaren Buches. Vergleichen Sie die Preise, um Ihr günstigstes Angebot zu finden.

in Politik & Geschichte -> Wir empfehlen

Erklär mir Italien!: Wie kann man ein Land lieben, das einen zur Verzweiflung treibt?
Erklär mir Italien!: Wie kann man ein Land…
Wie kann man ein Land lieben, das einen zur Verzweiflung treibt?Gebundenes BuchItalien - ein Land zwischen Wunder und WahnsinnSehnsuchtsort der Deutschen, Sorgenkind Europas: Wie kann ein Land bloß so schön und doch so verdorben sein? Zwei Männer, die Italien eng verbunden sind, versuchen im Gespräch dieses Rätsel zu ergründen: Roberto Saviano, der nicht nur die Machenschaften der Mafia durchleuchtet, sondern sich auch als herausragender Interpret der italienischen Politik und Zeit-geschichte erweist, und Giovanni di Lorenzo, der mit der leidvollen Leidenschaft eines Weggezogenen auf seine frühere und heute noch zeitweilige Heimat schaut.Von der Herzlichkeit der Italiener, hinter der oft nichts anderes steckt als Schlitzohrigkeit, über die Frömmigkeit der Mafiosi bis zu den Helden von Lampedusa - Giovanni di Lorenzo und dem fantastischen Erzähler Roberto Saviano gelingt gemeinsam das Porträt eines Landes zwischen Wunder und Wahnsinn. Es wird klar, warum die Neapolitaner dem Königreich nachweinen, warum sich mancher Italiener dem Maghreb stärker verbunden fühlt als Berlin oder Paris und warum die einzige Revolution dieser niemals vollendeten Nation die massenhafte Auswanderung gewesen ist. Bei all dem erlaubt Roberto Saviano auch einen ganz persönlichen Blick auf seine Kindheit zwischen Schießereien und Schopenhauer - und er offenbart, wie sehr ihn das Leben unter Polizeischutz belastet, zu dem er gezwungen ist.
Von Saviano, Roberto, ISBN: 9783462049718
Neu ab 20,00
Elon Musk: Wie Elon Musk die Welt verändert – Die Biografie
Elon Musk: Wie Elon Musk die Welt verändert –…
2015 Ill. Musk, Elon; Biographie; DDC-Notation 338.04092 [DDC22ger]; Sachgruppe(n) 330 Wirtschaft Pp. 22 cm München 360 S. [Neuwertig und ungelesen, als Geschenk geeignet 330 Wirtschaft ]
Von Vance, Ashlee, ISBN: 9783898799065
Neu ab 19,99
Eiszeit: Wie Russland dämonisiert wird und warum das so gefährlich ist
Eiszeit: Wie Russland dämonisiert wird und warum…
Wie Russland dämonisiert wird und warum das so gefährlich istBroschiertes BuchZwischen Russland und dem Westen herrscht Eiszeit. Es vergeht kaum ein Tag ohne eine neue Horrornachricht aus dem "Reich des Bösen". Warum ist das so? Geht es wirklich nur um Menschenrechte und westliche Werte? Wie kommt es eigentlich, dass immer gerade die Staaten ins Visier geraten, die den Westen geostrategisch herausfordern?In ihrem neuen Buch warnt Gabriele Krone-Schmalz vor einem Rückfall in die einfachen Denkmuster und klaren Feindbilder des Kalten Krieges. Wladimir Putins Ziele seien expansiv, wird behauptet, er bedrohe Polen und das Baltikum. Doch auf welcher Grundlage werden diese Schlussfolgerungen eigentlich gezogen? Könnte es nicht auch sein, dass Russland aus der strategischen Defensive heraus handelt und versucht, bestehende Einflusszonen zu halten? Wer agiert, wer reagiert? Und welche Politik sollten wir daher gegenüber Russland verfolgen: Eindämmung durch Abschreckung oder Wandel durch Annäherung? Eigentlich müsste über diese Fragen offen gestritten werden. Stattdessen werden Abweichler als Russlandversteher diffamiert und ausgegrenzt. Und das obwohl es um die wichtigste Frage überhaupt geht: das friedliche Zusammenleben mit unseren Nachbarn.
Von Krone-Schmalz, Gabriele, ISBN: 9783406714122
Neu ab 15,90
Tagebuch
Von Anne Frank, ISBN: 9783596152773
Neu ab 10,95
Schattenjahre: Die Rückkehr des politischen Liberalismus
Schattenjahre: Die Rückkehr des politischen…
2017] Lindner, Christian; DDC-Notation 324.24306092 [DDC22ger]; Sachgruppe(n) 320 Politik Festeinband 21 cm Stuttgart 338 Seiten [Neuwertig und ungelesen, als Geschenk geeignet 320 Politik ]
Von Lindner, Christian, ISBN: 9783608962666
Neu ab 22,00
Die einzige Weltmacht
Die einzige Weltmacht
"Ein Buch, das man lesen und ernst nehmen sollte." Helmut Schmidt Ende des 20. Jahrhunderts hat sich gezeigt, dass die Vereinigten Staaten von Amerika die einzige noch verbliebene Supermacht sind: Keine andere Nation besitzt eine vergleichbare militärische und ökonomische Macht oder verfolgt Interessen, die den ganzen Globus umfassen. Doch die entscheidende Frage in Bezug auf Amerika bleibt unbeantwortet: Welche globale Strategie sollten die USA verfolgen, um ihre Vormachtstellung in der Welt zu bewahren? Zbigniew Brzezinski geht in seinem enthüllenden Buch dieser Frage offensiv nach. In Die einzige Weltmacht präsentiert er seine geostrategische Vision der amerikanischen Vorrangstellung im 21. Jahrhundert. Von zentraler Bedeutung ist bei seiner Analyse die Machtausübung auf dem eurasischen Kontinent, Heimat des größten Teils der Weltbevölkerung, der bedeutendsten Bodenschätze und Wirtschaftstätigkeiten. Eurasien ist das "große Schachbrett", auf dem die amerikanische Vorherrschaft in den kommenden Jahren bestätigt und herausgefordert werden wird. Laut Brzezinski stehen die Vereinigten Staaten vor der Aufgabe, die Konflikte und Beziehungen in Europa, Asien und dem Nahen Osten so zu managen, dass keine rivalisierende Supermacht entstehen kann, die die Interessen und den Wohlstand der USA bedrohen kann. So erklärt er zum Beispiel, warum Frankreich und Deutschland im Gegensatz zu Großbritannien und Japan eine geostrategische Schlüsselrolle spielen werden. Warum Amerika nicht nur die erste wirklich globale Supermacht ist, sondern auch die letzte. Brzezinskis überraschende Schlussfolgerungen stellen viele herkömmliche Auffassungen auf den Kopf, wenn er eine neue und stringente Vision der internationalen Interessen Amerikas entwirft. Zbigniew Brzezinski liefert einen geopolitischen Leitfaden für den Erhalt und die Ausübung der globalen Vormachtstellung der Vereinigten Staaten.Amazon.de:Der Zusammenbruch des Ostblocks bescherte uns erstmals eine einzelne, wirklich weltweit agierende Supermacht in Form der USA. Teilten sich jahrzehntelang die Vereinigten Staaten und die Sowjetunion diesen Status, so hat der Niedergang der letzteren Amerika in eine Vormachtstellung versetzt. Beginnend mit der historischen Herausarbeitung der globalen Rolle der USA erläutert Brzezinski zunächst die bestimmenden Faktoren der heutigen Weltlage aus amerikanischer Sicht. Er definiert die Vereinigten Staaten als einzige Weltmacht aufgrund ihrer Führungsrolle in den Bereichen Militär, Wirtschaft, Technik und Kultur. Einher mit der Einzigartigkeit einer alleinigen Supermacht geht aber auch die besondere Form amerikanischer Weltpolitik: Im Gegensatz zu früheren Großmächten beherrschen nach Brzezinski bestimmte US-typische Prinzipien wie das Demokratieverständnis die Geopolitik der USA. So kritisch man den Vereinigten Staaten gegenüberstehen mag, stellt dies einen Vorteil US-dominierter Politik gegenüber einer Führungsrolle autoritär ausgerichteter Systeme dar. Nachvollziehbar analysiert Brzezinski die Rollen und Entwicklungen der wichtigsten Staaten und Regionen. Besonders Eurasien und hier Ländern wie Frankreich, Deutschland oder China sagt er großen Einfluß voraus. Als Schlußfolgerung erkennt er einen dringenden Bedarf der USA an einer langfristigen Geostrategie. Diese muß zunächst Rücksichten nehmen auf die Vielfältigkeit des eurasischen Raumes, um dann ein transeurasisches Sicherheitssystem zu fördern und mit ihm zu kooperieren. Nur so werden die Vereinigten Staaten auch langfristig eine wichtige Rolle auf der globalen Bühne spielen. Brzezinskis exzellente Analyse profitiert von seinen Erfahrungen als Sicherheitsberater der US-Regierung. So kann er das komplexe Zusammenspiel von historischem Hintergrund, politischen Interessen und geographischen Gegebenheiten mit großer Sachkenntnis und ohne falsche Rücksichten erfassen. Seine Vision eines starken Eurasien neben den weiterhin einflußreichen USA ist durchaus schlüssig herausgearbeitet und beschreibt eine wahrscheinliche Variante künftiger Entwicklungen. --Joachim Hohwieler
Von Zbigniew Brzezinski, ISBN: 9783864452499
Neu ab 8,42
Gebraucht ab 7,50
Football Leaks: Die schmutzigen Geschäfte im Profifußball - Ein SPIEGEL-Buch
Football Leaks: Die schmutzigen Geschäfte im…
Die schmutzigen Geschäfte im Profifußball - Ein SPIEGEL-BuchBroschiertes BuchDas größte Datenleck der Sportgeschichte erschüttert die FußballweltDass es in der Welt des Fußballs immer weniger um den Sport und immer mehr um schmutzige Geschäfte geht, ahnen die Fans nicht erst seit den Skandalen um die Fifa und die vermeintlich gekaufte WM 2006 in Deutschland. Die "Football Leaks" bieten nun erstmals Einblicke in die Schattenwelt der Branche, offenkundig wird die grenzenlose Gier, die hinter den Kulissen des Weltfußballs herrscht. Der Whistleblower "John" hat dem SPIEGEL 1,9 Terabyte geheimer Daten übergeben: Rund 18,6 Millionen Dokumente über Verhandlungen, Verträge und Abkommen, die deutlich machen, dass für die Akteure im Profifußball Moral und Gesetz oft kaum Gültigkeit zu haben scheinen - weder für Vereine, Spieler, Manager noch für die mächtigen, aber im Hintergrund agierenden Spielerberater. In "Football Leaks" beschreiben Rafael Buschmann und Michael Wulzinger die wichtigsten Enthüllungen, die sie aus dem riesigen Datenberg in monatelanger Recherchezusammengetragen haben. Zugleich ist ihr Buch die packende Geschichte eines Whistleblowers, der den Fußball von mafiösen Einflüssen befreien will - und der inzwischen selbst zum Gejagten geworden ist.
Von Buschmann, Rafael, ISBN: 9783421047816
Das deutsche Krokodil: Meine Geschichte
Das deutsche Krokodil: Meine Geschichte
Meine GeschichteGebundenes BuchIjoma Alexander Mangold lautet sein vollständiger Name; er hat dunkle Haut, dunkle Locken. In den siebziger Jahren wächst er in Heidelberg auf. Seine Mutter stammt aus Schlesien, sein Vater ist aus Nigeria nach Deutschland gekommen, um sich zum Facharzt für Kinderchirurgie ausbilden zu lassen. Weil es so verabredet war, geht er nach kurzer Zeit nach Afrika zurück und gründet dort eine neue Familie. Erst zweiundzwanzig Jahre später meldet er sich wieder und bringt Unruhe in die Verhältnisse. Ijoma Mangold, heute einer unserer besten Literaturkritiker, erinnert sich an seine Kindheits- und Jugendjahre. Wie wuchs man als "Mischlingskind" und "Mulatte" in der Bundesrepublik auf? Wie geht man um mit einem abwesenden Vater? Wie verhalten sich Rasse und Klasse zueinander? Und womit fällt man in Deutschland mehr aus dem Rahmen, mit einer dunklen Haut oder mit einer Leidenschaft für Thomas Mann und Richard Wagner? Erzählend beantwortet Mangold diese Lebensfragen, hält er seine Geschichte und deren dramatische Wendungen fest, die Erlebnisse mit seiner deutschen und mit seiner afrikanischen Familie. Und nicht zuletzt seine überraschenden Erfahrungen mit sich selbst.
Von Mangold, Ijoma, ISBN: 9783498044688
Neu ab 19,29
Wer beherrscht die Welt?: Die globalen Verwerfungen der amerikanischen Politik
Von Chomsky, Noam, ISBN: 9783548377223
Neu ab 12,00
Die den Sturm ernten: Wie der Westen Syrien ins Chaos stürzte
Von Lüders, Michael, ISBN: 9783406707803
Neu ab 14,95
Gebraucht ab 12,22
Weitere Empfehlungen:

Afghanistan

FBI: Die wahre Geschichte einer legendären Organisation
Von Weiner, Tim, ISBN: 9783596188376
Neu ab 8,80
Gebraucht ab 6,49
Die Welt aus den Fugen
Die Welt aus den Fugen
2013 Internationale Politik; Geschichte 2009-2012; DDC-Notation 327.1 [DDC22ger]; Sachgruppe(n) 320 Politik kart. 19 cm Berlin 388 S. [Neuwertig und ungelesen,als Geschenk geeignet zwei 320 Politik ]
Von Scholl-Latour, Peter, ISBN: 9783548375274
Neu ab 6,00
Die Wahrheit über Donald Trump
Die Wahrheit über Donald Trump
Gebundenes BuchEr ist der neue Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Spätestens jetzt ist es ist höchste Zeit, sich ernsthaft mit Donald Trump auseinanderzusetzen. Michael D'Antonios brillant geschriebene Biographie zeigt Trump in seinem ganzen Größenwahn, Narzissmus und seiner unfassbaren Selbstverliebtheit. Gleichzeitig wird deutlich, wie erschreckend dünnhäutig und aggressiv Trump auf jede Kritik und Provokation reagiert und wie emotional instabil er ist. Es lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt nur erahnen, wie schwierig die außenpolitische Abstimmung mit ihm als Präsidenten werden wird.D'Antonio erklärt aber auch, warum Trumps Beliebtheit bei den Wählern kein Zufall ist. Dass er Trumps Aufstieg, Fall und Comeback auch in den Kontext größerer soziologischer und politischer Entwicklungen in den USA einordnet, macht seine Biographie gerade für ein nicht amerikanisches Publikum außerordentlich lesenswert.
Von Michael D'Antonio, ISBN: 9783430202213
Neu ab 24,00

Afrika

Der lange Weg zur Freiheit: Autobiographie
Der lange Weg zur Freiheit: Autobiographie
Taschenbuchausgabe, ungelesen, Schnitt nachgedunkelt, Buch im Regal leicht schiefgestanden, Ecken und Kanten regalspurig, ansonsten neuwertiger Zustand.
Von Mandela, Nelson, ISBN: 9783596138043
Neu ab 5,00
Gebraucht ab 1,47
Das deutsche Krokodil: Meine Geschichte
Das deutsche Krokodil: Meine Geschichte
Meine GeschichteGebundenes BuchIjoma Alexander Mangold lautet sein vollständiger Name; er hat dunkle Haut, dunkle Locken. In den siebziger Jahren wächst er in Heidelberg auf. Seine Mutter stammt aus Schlesien, sein Vater ist aus Nigeria nach Deutschland gekommen, um sich zum Facharzt für Kinderchirurgie ausbilden zu lassen. Weil es so verabredet war, geht er nach kurzer Zeit nach Afrika zurück und gründet dort eine neue Familie. Erst zweiundzwanzig Jahre später meldet er sich wieder und bringt Unruhe in die Verhältnisse. Ijoma Mangold, heute einer unserer besten Literaturkritiker, erinnert sich an seine Kindheits- und Jugendjahre. Wie wuchs man als "Mischlingskind" und "Mulatte" in der Bundesrepublik auf? Wie geht man um mit einem abwesenden Vater? Wie verhalten sich Rasse und Klasse zueinander? Und womit fällt man in Deutschland mehr aus dem Rahmen, mit einer dunklen Haut oder mit einer Leidenschaft für Thomas Mann und Richard Wagner? Erzählend beantwortet Mangold diese Lebensfragen, hält er seine Geschichte und deren dramatische Wendungen fest, die Erlebnisse mit seiner deutschen und mit seiner afrikanischen Familie. Und nicht zuletzt seine überraschenden Erfahrungen mit sich selbst.
Von Mangold, Ijoma, ISBN: 9783498044688
Neu ab 19,29
Fettnäpfchenführer Südafrika: My name is not sisi. Kulturkollision x 11
Fettnäpfchenführer Südafrika: My name is not…
My name is not sisi. Kulturkollision x 11Gebundenes BuchSilvie war noch nie in Südafrika. Silvie weiß aber ganz genau, was sie dort erwartet. Denkt sie zumindest, bis sie mit ihrem gefahrensituationserkennungsresistenten Freund in Kapstadt steht, und die zwei dort völlig DURCH/AN/EINANDER geraten.Warum reagiert der farbige Mann auf die Frage, ob er Xhosa spricht, so perplex? Warum kann man das Minitaxi nicht ans Hotel bestellen? Wie bittet man einen Pavian wieder aus dem Auto heraus? Warum bestehen alle darauf, der Grill sei 'KEIN barbecue!'?Handelt es sich beim 'Highway' um eine Autobahn oder eine Fußgängerzone? Warum starren die Polizisten Silvie so schamlos auf den Busen? Und nicht zuletzt: Wann schwebt man in Lebensgefahr - und wann in Paranoia?Simons und Silvies Trip führt von Kapstadt über die Afrikaanse Karoo, an den traditionellen Lehmhüttendörfern der Transkei und dem Powerhouse Johannesburg vorbei. Während dieser abenteuerlichen zwei Wochen kommen die beiden mit dem Geknäuel südafrikanischer Kulturen, Sitten, Etiketten undVokabeln völlig durcheinander.
Von Beis, Elena, ISBN: 9783943176544
Neu ab 10,94

China

Geschichte Chinas
Geschichte Chinas
Broschiertes BuchDie spannungsreiche Beziehung zwischen Einheit und Vielfalt steht im Zentrum dieser neuen Geschichte Chinas und nicht wie traditionellerweise oft das Auf und Ab der berühmten Kaiserdynastien. Kai Vogelsang beschreibt die ganze Fülle der chinesischen Kultur, ihren Reichtum und ihre Diversität, er schildert chinesische Lebensformen und Wunderlichkeiten. Und er verfolgt die Versuche der chinesischen Kultur, die wuchernde Vielfalt zu bändigen, etwa durch die erfundene Tradition des Konfuzianismus, die Schaffung eines Einheitsreiches, den Totalitarismus mit seinen Gewaltexzessen, den Nationalismus der Gegenwart. Nur wer die Vielfalt erkennt, die hinter der Fassade der Einheit wimmelt, kann China in Geschichte und Gegenwart recht verstehen.
Von Vogelsang, Kai, ISBN: 9783150109335
Neu ab 24,95
GEO Epoche 51/11: Das China des Mao Zedong 1898-1976
GEO Epoche 51/11: Das China des Mao Zedong…
171 S., 4°, Kartoniert (Ausgabe ohne CD)
ISBN: 9783652000321
Neu ab 5,39
Die smarte Diktatur: Der Angriff auf unsere Freiheit
Von Welzer, Harald, ISBN: 9783100024916
Neu ab 19,99
Gebraucht ab 17,40

Deutschland

Wir können nicht allen helfen: Ein Grüner über Integration und die Grenzen der Belastbarkeit
Von Palmer, Boris, ISBN: 9783827501073
Neu ab 18,00
Tagebuch
Tagebuch
TagebuchAmazon.de:Dieses lebendige, Einblick gewährende Tagebuch ist seit seiner ersten Veröffentlichung 1947 ein geliebter Klassiker und ein passendes Denkmal für den begabten jüdischen Teenager, der 1945 im Konzentrationslager Bergen-Belsen ums Leben kam. 1929 geboren, bekam Anne Frank zu ihrem 13. Geburtstag ein neues, unbeschriebenes Tagebuch geschenkt, nur wenige Wochen bevor sie und ihre Familie im von den Nazis besetzten Amsterdam untertauchen mußten. Ihre wunderbar detaillierten persönlichen Eintragungen zeichnen 25 anstrengende Monate klaustrophobischer, streitgeladener Intimität mit ihren Eltern, ihrer Schwester, einer zweiten Familie und einem älteren Zahnarzt nach, der wenig Toleranz für Annes Lebhaftigkeit zeigt. Der universelle Reiz des Tagebuchs beruht auf seiner fesselnden Mischung aus den schmuddeligen Besonderheiten des Lebens im Krieg (karge, schlechte Mahlzeiten; schäbige Kleider, aus denen man längst herausgewachsen ist, die aber nicht ersetzt werden können; die ständige Angst, entdeckt zu werden) und der offenherzigen Auseinandersetzung über Gefühle, die jedem Heranwachsenden bekannt sind: "Jeder kritisiert mich, niemand erkennt meine wahre Natur, wann werde ich endlich geliebt?" Aber Anne Frank war kein gewöhnlicher Teenager: Die späteren Eintragungen verraten einen für eine kaum 15jährige bemerkenswerten Sinn für Mitgefühl und spirituelle Tiefe. Ihr Tod verkörpert den Wahnsinn des Holocaust, aber für die Millionen, die Anne durch ihr Tagebuch kennengelernt haben, ist er auch ein sehr persönlicher Verlust. --Wendy Smith
Von Anne Frank, ISBN: 9783596152773
Neu ab 10,95
Schattenjahre: Die Rückkehr des politischen Liberalismus
Schattenjahre: Die Rückkehr des politischen…
Die Rückkehr des politischen LiberalismusGebundenes BuchScheitern und SiegenDer Neustart für den politischen LiberalismusAbsturz und Neubeginn: Christian Lindner schildert die dramatischen Ereignisse, die zum Scheitern der FDP und schließlich zum Wiedereinzug in den Bundestag führten. Zugleich zeigt er, wie die Idee des Liberalismus in Deutschland neu gedacht werden kann.Inklusive der Bundestagswahl 2017Nach der Bundestagswahl 2013 lag der politische Liberalismus am Boden. Nach der Bundestagswahl 2017 ist er wieder zu einem Machtfaktor in der Republik geworden. Über die "Schattenjahre" dazwischen berichtet Christian Lindner. Er beschreibt den Absturz der FDP und den schwierigen Alltag abgeschnitten von der politischen Szene der Hauptstadt.Erstmals schildert Christian Lindner im Detail, wie seine Weggefährten und er die Partei neu aufgerichtet haben, welche Ideen sie heute leiten und was sie sich für die Zukunft vorgenommen haben. In diesem gleichermaßen aktuell-politischen, grundsätzlichen wie persönlichen Buch gewährt der Autor seltene Einblicke in die politische Wirklichkeit und in die Motive der tragenden Akteure. Zugleich erzählt Christian Lindner von seinen Prägungen und Anfängen, von Niederlagen und Aufstiegen sowie seinem persönlichem Verständnis von Liberalismus. So krachend die Niederlage der Partei war, so faszinierend ist der Neuaufbau, der ihr unter seiner Regie in den letzten Jahren gelang. Mit diesem Buch gewinnt der politische Liberalismus in Deutschland eine starke Stimme."Liberalität ist kein Naturphänomen, sondern muss immer wieder aufs Neue erkämpft und erreicht werden.""Denn nicht die Menschen sollten sich dem Staat anpassen müssen, der Staat sollte sich den sich wandelnden Bedürfnissen der Menschen anpassen.""Der Liberalismus ergreift für den Einzelnen Partei, ganz unabhängig von Geschlecht, Alter oder Herkunft.Er versteht sich gerade...
Von Lindner, Christian, ISBN: 9783608962666
Neu ab 22,00

Frankreich

Empört Euch!
Empört Euch!
29 S., 8°, Taschenbuch, kartoniert
Von Stéphane Hessel, ISBN: 9783550088834
Neu ab 3,00
Gebraucht ab 0,01
'Wir sind auf einem Vulkan': Napoleon und Bayern
'Wir sind auf einem Vulkan': Napoleon und Bayern
Napoleon und BayernGebundenes BuchOhne Napoleon würde Bayern heute anders aussehen. In seine Zeit fallen die Erhebung zum Königreich, enorme territoriale Zugewinne und innere Reformen. Thomas Schuler begibt sich auf Spurensuche und erzählt anhand der heute noch erhaltenen Zeugnisse die Geschichte Bayerns in der Zeit der Französischen Revolution. "Wir sind auf einem Vulkan", so fasste Kronprinz Ludwig, der spätere König Ludwig I. und ein großer Napoleon-Hasser, die Situation Bayerns unter dem Korsen zusammen. Tatsächlich veränderte sich Bayern zu dieser Zeit in zuvor ungeahntem Tempo. Zugleich zog Napoleon die Ressourcen des Landes erbarmungslos für seine Feldzüge heran. Zahlreiche Bayern ließen in Russland ihr Leben. Spannend und anschaulich führt dieses Buch durch die ereignisreichen Jahre zwischen 1789 und 1815, lässt vor den Augen des Lesers Schlachten, diplomatische Winkelzüge sowie das oftmals bittere Erleben der bayerischen Bevölkerung wiedererstehen und zeigt die vielfältigen Bezüge dieser Geschichte zur Gegenwart. Am Ende wechselte Bayern gerade noch rechtzeitig die Seiten, so dass der Tanz auf dem Vulkan doch noch ein gutes Ende nahm.
Von Schuler, Thomas, ISBN: 9783406676635
Neu ab 24,95
Gebraucht ab 19,99
Frankreich muss man lieben, um es zu verstehen
Frankreich muss man lieben, um es zu verstehen
2017 Frankreich; Politische Identität; Politischer Wandel; Kulturelle Identität; DDC-Notation 320.944 [DDC22ger]; 305.841 [DDC22ger]; Sachgruppe(n) 320 Politik; 300 Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie Festeinband 21 cm Hamburg 287 Seiten [N
Von Wickert, Ulrich, ISBN: 9783455502176
Neu ab 20,00

Großbritannien

Football Leaks: Die schmutzigen Geschäfte im Profifußball - Ein SPIEGEL-Buch
Football Leaks: Die schmutzigen Geschäfte im…
Die schmutzigen Geschäfte im Profifußball - Ein SPIEGEL-BuchBroschiertes BuchDas größte Datenleck der Sportgeschichte erschüttert die FußballweltDass es in der Welt des Fußballs immer weniger um den Sport und immer mehr um schmutzige Geschäfte geht, ahnen die Fans nicht erst seit den Skandalen um die Fifa und die vermeintlich gekaufte WM 2006 in Deutschland. Die "Football Leaks" bieten nun erstmals Einblicke in die Schattenwelt der Branche, offenkundig wird die grenzenlose Gier, die hinter den Kulissen des Weltfußballs herrscht. Der Whistleblower "John" hat dem SPIEGEL 1,9 Terabyte geheimer Daten übergeben: Rund 18,6 Millionen Dokumente über Verhandlungen, Verträge und Abkommen, die deutlich machen, dass für die Akteure im Profifußball Moral und Gesetz oft kaum Gültigkeit zu haben scheinen - weder für Vereine, Spieler, Manager noch für die mächtigen, aber im Hintergrund agierenden Spielerberater. In "Football Leaks" beschreiben Rafael Buschmann und Michael Wulzinger die wichtigsten Enthüllungen, die sie aus dem riesigen Datenberg in monatelanger Recherchezusammengetragen haben. Zugleich ist ihr Buch die packende Geschichte eines Whistleblowers, der den Fußball von mafiösen Einflüssen befreien will - und der inzwischen selbst zum Gejagten geworden ist.
Von Buschmann, Rafael, ISBN: 9783421047816
Finanz-Tsunami: Wie das globale Finanzsystem uns alle bedroht
Von Wolff, Ernst, ISBN: 9783000575334
Neu ab 19,00
London Calling: Als Deutsche auf der Brexit-Insel
Von Dittert, Annette, ISBN: 9783455001631
Neu ab 20,00

Indien

LION: Der lange Weg nach Hause
Von Brierley, Saroo, ISBN: 9783548376479
Neu ab 9,99
Unberührbar – Mein Leben unter den Bettlern von Benares
Von Deetjen, Tara Stella, ISBN: 9783596195169
Neu ab 10,99
Das Zeitalter des Zorns: Eine Geschichte der Gegenwart
Das Zeitalter des Zorns: Eine Geschichte der…
Eine Geschichte der GegenwartGebundenes BuchWie können wir den Ursprung des Hasses erklären, der unsere Welt überzieht - von Amokläufern über den IS bis hin zu Donald Trump, von rachsüchtigem Nationalismus bis zu Rassismus und Frauenfeindlichkeit in den Sozialen Medien?Der britisch-indische Intellektuelle Pankaj Mishra gibt in seinem neuen Buch eine überraschende Erklärung. Indem er zunächst den Blick bis hin zurück ins 18. Jahrhundert richtet, zeigt er, wie schon im Prozess der Modernisierung diejenigen, die nicht davon profitiert haben, anfällig für Demagogen waren. Und alle anderen, die zu spät kamen, zurückgelassen oder ausgegrenzt wurden sind, immer auf erschreckend gleiche Weise reagiert haben: mit Hass auf erfundene Feinde, dem Heraufbeschwören eines imaginären Goldenen Zeitalters und der Selbstermächtigung durch spektakuläre Gewalt.Heute wie damals treiben Massenpolitik, Technologie und das Streben nach Reichtum und Individualismus Millionen von Menschen ziellos in eine demoralisierte Welt: Entwurzelte, die von der Moderne nicht profitieren - mit denselben schrecklichen Folgen.Eine brillante und höchst aktuelle Deutung der Gegenwart, wie sie nur ein wahrhaft "globaler Intellektueller" (SZ) vorlegen kann."Mit tiefem Verständnis sowohl der westlichen wie der nichtwestlichen Geschichte bekommt Pankaj Mishra, wie niemand vor ihm, das Elend im Herzen dieser gefährlichen Zeiten in den Griff.Das ist das erstaunlichste, überzeugendste und verstörendste Buch, das ich in den letzten Jahren gelesen habe."Joe Sacco"Zwingend, tiefgründig und genau zur richtigen Zeit."John Banville
Von Mishra, Pankaj, ISBN: 9783103972658
Neu ab 23,83

Iran

Das Zeitalter des Zorns: Eine Geschichte der Gegenwart
Das Zeitalter des Zorns: Eine Geschichte der…
Eine Geschichte der GegenwartGebundenes BuchWie können wir den Ursprung des Hasses erklären, der unsere Welt überzieht - von Amokläufern über den IS bis hin zu Donald Trump, von rachsüchtigem Nationalismus bis zu Rassismus und Frauenfeindlichkeit in den Sozialen Medien?Der britisch-indische Intellektuelle Pankaj Mishra gibt in seinem neuen Buch eine überraschende Erklärung. Indem er zunächst den Blick bis hin zurück ins 18. Jahrhundert richtet, zeigt er, wie schon im Prozess der Modernisierung diejenigen, die nicht davon profitiert haben, anfällig für Demagogen waren. Und alle anderen, die zu spät kamen, zurückgelassen oder ausgegrenzt wurden sind, immer auf erschreckend gleiche Weise reagiert haben: mit Hass auf erfundene Feinde, dem Heraufbeschwören eines imaginären Goldenen Zeitalters und der Selbstermächtigung durch spektakuläre Gewalt.Heute wie damals treiben Massenpolitik, Technologie und das Streben nach Reichtum und Individualismus Millionen von Menschen ziellos in eine demoralisierte Welt: Entwurzelte, die von der Moderne nicht profitieren - mit denselben schrecklichen Folgen.Eine brillante und höchst aktuelle Deutung der Gegenwart, wie sie nur ein wahrhaft "globaler Intellektueller" (SZ) vorlegen kann."Mit tiefem Verständnis sowohl der westlichen wie der nichtwestlichen Geschichte bekommt Pankaj Mishra, wie niemand vor ihm, das Elend im Herzen dieser gefährlichen Zeiten in den Griff.Das ist das erstaunlichste, überzeugendste und verstörendste Buch, das ich in den letzten Jahren gelesen habe."Joe Sacco"Zwingend, tiefgründig und genau zur richtigen Zeit."John Banville
Von Mishra, Pankaj, ISBN: 9783103972658
Neu ab 23,83
Bekenntnisse eines Economic Hit Man - erweiterte Neuausgabe: Unterwegs im Dienst der Wirtschaftsmafia
Von Perkins, John, ISBN: 9783442159185
Neu ab 14,99
Stadt der Lügen: Liebe, Sex und Tod in Teheran
Von Ramita Navai, ISBN: 9783036957500
Neu ab 21,99

Israel

Israel: Ein Länderporträt (4., aktualisierte Auflage 2017!)
Von Ruth Kinet, ISBN: 9783861537144
Neu ab 18,00
Eichmann in Jerusalem: Ein Bericht von der Banalität des Bösen
Eichmann in Jerusalem: Ein Bericht von der…
Amazon.de:Der Prozeß gegen SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann 1961 in Jerusalem war neben den Nürnberger Kriegsverbrecherprozessen die wichtigste Gerichtsverhandlung gegen Schergen des NS-Regimes. Spätestens mit der Vollstreckung des Todesurteils gegen Eichmann begann auch eine Diskussion um die Sinnhaftigkeit der Aufarbeitung der Nazi-Verbrechen durch juristische Mechanismen. Hannah Arendt hat den Prozeß selbst miterlebt und seine Unterlagen dazu genutzt, ihr eigenes Resümee über den Holocaust und die Person Adolf Eichmann mit seiner Rolle bei der Judenverfolgung zu ziehen. Heraus kam dabei ein Buch, das bis zum heutigen Tag nichts an Gültigkeit oder Bedeutung verloren hat. Eichmann steht prototypisch für viele der verbrecherischen Nazi-Gefolgsleute, die mit oder ohne ideologischer Verblendung, dafür aber immer mit voller Obrigkeitshörigkeit doch stets nur Befehle ausführten. Irgendeine Form der Reue geht ihm ab, denn "Reue ist etwas für kleine Kinder", so Eichmann in den Verhören. Dabei ist Reue und die daraus resultierende Selbsterkenntnis der vielleicht wichtigste Punkt einer sinnvollen Aufarbeitung. Hinter der Maske des vermeintlichen Normalos Eichmann verbirgt sich tausendfacher Schrecken -- ein Schrecken, den man auch heute noch an so manchen Stellen des Erdballs in den Personen scheinbar normaler Bürger wiederfinden kann. Arendts Buch ist zudem eine über die persönliche Ebene hinausgehende Zusammenfassung des Holocaust, von den ersten Vertreibungen bis hin zur fürchterlichen Endlösung, denn all dies war Gegenstand des Prozesses. Bei aller berechtigter Kritik -- so gibt es heute sicherlich ausführlichere Bücher über die Historie des Holocaust -- darf man ihr eigentliches Anliegen nicht übersehen. Es ging ihr gerade um die im Untertitel aufgeführte Banalität des Bösen, um die Betrachtung der Person, die das Töten verwaltet und plant. Und genau diese Betrachtungsweise packt den Leser, denn bei der Analyse der Ereignisse im Dritten Reich sollte man immer auch die einzelnen Täter berücksichtigen. Die Erkenntnis, daß normale Menschen zu Greueltaten solchen Ausmaßes fähig sind, darf nie in Vergessenheit geraten, und so behält dieses Buch auch in Zukunft seinen Stellenwert als Warnung wie auch als Mahnmal. --Joachim Hohwieler
Von Arendt, Hannah, ISBN: 9783492264785
Neu ab 8,92
Mein Naher Osten
Von Kneissl, Karin, ISBN: 9783991001126
Neu ab 21,90
Gebraucht ab 20,38

Italien

Erklär mir Italien!: Wie kann man ein Land lieben, das einen zur Verzweiflung treibt?
Von Saviano, Roberto, ISBN: 9783462049718
Neu ab 20,00
Bei den Römern (Wieso? Weshalb? Warum?, Band 30)
Bei den Römern (Wieso? Weshalb? Warum?, Band 30)
WWW 30 Bei den Roemern
Von Erne, Andrea, ISBN: 9783473328727
Neu ab 14,99
Gebraucht ab 7,35
Cosa Nostra: Die Geschichte der Mafia
Cosa Nostra: Die Geschichte der Mafia
Die Geschichte der MafiaBroschiertes BuchDas wahre Gesicht der Mafia jenseits des "Paten"-Mythos. Korruption, Erpressung und kaltblütiger Mord - das ist die blutige Wahrheit hinter dem Mythos Mafia. Sie ist die bekannteste und berüchtigste kriminelle Organisation der Welt, das Synonym für organisierte Kriminalität, eine gewalttätige und verschworene Geheimgesellschaft. Ihr Ehrenkodex beruht auf der omertà, der Schweigepflicht. Doch längst geht es bei der Mafia nicht mehr allein um Drogenhandel und Glücksspiel, sondern das Geld wird mit legalen Wirtschaftssektoren in enger Zusammenarbeit mit Politikern und staatlichen Funktionsträgern gemacht. Inzwischen bekämpft die Mafia den Staat nicht mehr, sondern geht in ihm auf. Wenn Sie glauben, alles über die Mafia zu wissen, dann lesen Sie dieses Buch!Amazon.de:Cosa Nostra ist vielleicht nicht, wie der Autor behauptet, die erste, aber vermutlich die bisher umfassendste Geschichte der Mafia, die von einem Nicht-Italiener verfasst wurde. sie ist. Vor allem aber ist sie, den Bogen von den Anfangsründen bis in die unmittelbare Gegenwart spannend, glänzend geschrieben! Gewiss, in dem ein oder anderen Detail werden Spezialisten dem Autor widersprechen: So gehen unter Fachleuten die Meinungen darüber doch erheblich auseinander, ob tatsächlich keine der anderen kriminellen Vereinigungen Süditaliens "auch nur annähernd so mächtig und gut organisiert" ist wie die sizilianische Cosa Nostra. Manche Autoren glauben, die kalabresische 'Ndrangheta sei der sizilianischen Mafia diesbezüglich heute mindestens ebenbürtig, wenn nicht sogar überlegen. Auch ist die Cosa Nostra, wie Dickie selbst einräumt, nach heutigem Kenntnisstand nicht einmal die älteste Organisation ihrer Art in Italien. Sie war aber zweifellos mit ihrer Organisation und ihrer besonders rücksichtslosen Vorgehensweise weltweit stilbildend für das, was man heute -- weit über die geheime kriminelle Bruderschaft Siziliens und ihren amerikanischen Ableger hinaus -- weltweit mit dem Begriff Mafia belegt. Detailliert beschreibt der Autor die begriffliche und historische Entstehungsgeschichte der sizilianischen Mafia in den Zitrusplantagen in und um Palermo Mitte des 19. Jahrhunderts, das bis heute gültige, streng hierarchische Organisationsmuster und die bis in die Gegenwart praktizierten Initiationsriten. Er schildert die historischen Entwicklungen, die wesentlich dazu beigetragen haben, dass sich die Mafia so rasch und so fest in der Gesellschaft (und selbst der Politik) etablieren konnte und macht einsichtig, weshalb sich die Organisation bis in die Gegenwart als so außerordentlich widerstandsfähig erwiesen hat. Spannend zu lesen und außerordentlich lehrreich! -- Andreas Vierecke
Von Dickie, John, ISBN: 9783596171064
Neu ab 4,50

Japan

Geschichte Japans (Reclams Universal-Bibliothek)
Geschichte Japans (Reclams Universal-Bibliothek)
Broschiertes BuchGeschichte und Entwicklung des Inselreichs von der Frühgeschichte bis zur Gegenwart. Die 2010 im Hardcover erschienene Geschichte Japans wurde nach den dramatischen Ereignissen im März 2011 für die Ausgabe in der Universal-Bibliothek auf den neuesten Stand gebracht.
ISBN: 9783150189610
Neu ab 12,00
Gebraucht ab 8,00
Schmeckt's noch?: Die falschen Versprechen der Lebensmittelindustrie und wie wir einfach gesund essen können
Von Jörg Blech, ISBN: 9783100024817
Neu ab 18,00
Untergrundkrieg: Der Anschlag von Tokyo
Von Murakami, Haruki, ISBN: 9783442730759
Neu ab 5,66
Gebraucht ab 3,93

Maghreb & Arabische Staaten

Zwei Schwestern: Im Bann des Dschihad
Zwei Schwestern: Im Bann des Dschihad
Im Bann des DschihadGebundenes BuchAn einem Nachmittag im Oktober 2013 kommen die zwei Teenagerschwestern Ayan und Leila nach der Schule nicht wie gewohnt nach Hause. Stattdessen schicken sie eine E-Mail - mit einer Nachricht, die ihren Eltern und Geschwistern schier die Luft zum Atmen nimmt: Die beiden Schwestern befinden sich auf der Reise nach Syrien, um sich dort dem Islamischen Staat anzuschließen.Sofort begibt sich ihr Vater auf die Suche nach ihnen mitten hinein ins Kriegsgebiet. Auf seiner verzweifelten und lebensgefährlichen Odyssee kooperiert er mit Schmugglern, Geheimdiensten und Terrormilizen. Wieso haben seine Töchter freiwillig ihr sicheres Leben aufgegeben? Wieso wurden im Vorfeld die Zeichen nicht richtig gedeutet? Und wie schafft er es, sie wieder zurückzuholen, notfalls auch gegen ihren Willen?Åsne Seierstad beleuchtet das Thema in seiner gesamten Komplexität. Sie deckt nicht nur die Hintergründe der Radikalisierung sowie die Auswirkungen auf die Hinterbliebenen auf, sondern gewährt auch dramatische Einsichten in das Leben und Überleben im Terrorstaat.
Von Åsne Seierstad, ISBN: 9783036957746
Neu ab 31,53
Die den Sturm ernten: Wie der Westen Syrien ins Chaos stürzte
Von Lüders, Michael, ISBN: 9783406707803
Neu ab 14,95
Gebraucht ab 12,22
Volk ohne Wagen: Streitschrift für eine neue Mobilität
Von Rammler, Stephan, ISBN: 9783596298624
Neu ab 10,00

Mexiko, Mittelamerika & Karibik

Wo geht’s denn hier zum Glück?: Meine Reise durch die 13 glücklichsten Länder der Welt und was wir von ihnen lernen können
Von Boom, Maike van den, ISBN: 9783596032648
Neu ab 9,99
Mein Bruder Che
Mein Bruder Che
Gebundenes BuchAls die Guevaras aus den Schlagzeilen der Tageszeitungen vom Tod Ches erfahren, beschließen sie, sich in Schweigen zu hüllen. Jetzt, fünfzig Jahre später, ist für seinen jüngeren Bruder Juan Martín der Augenblick gekommen, der Welt seine Erinnerungen mitzuteilen und zu enthüllen, wie Che wirklich war.Wer war Che Guevara? Arzt, Rebell, Revolutionär, Freund und Kampfgefährte von Fidel Castro. Charismatisch und grausam war er, Menschenfreund und Frauenheld, der den Kongo, Bolivien und ganz Lateinamerika befreien wollte. Doch der begnadete Guerillaführer gerät in einen Hinterhalt und wird am 9. Oktober 1967 erschossen. Seine Kritiker atmen auf, als sich die Nachricht von seinem Tod wie ein Lauffeuer um die Welt verbreitet. Aber sie freuen sich zu früh: Che Guevara wird jetzt erst wirklich populär. In dieser Autobiographie lässt Juan Martín seinen Bruder wieder aufleben, berichtet von der unvergleichlichen Zeit, die er 1959 inmitten der kubanischen Revolution an seiner Seite erlebte, und erinnert sich an den idealistischen Abenteurer ebenso wie an den engagierten Intellektuellen. Eine der umstrittensten Gestalten des 20. Jahrhunderts erscheint damit in ganz neuem Licht."Seien wir realistisch - versuchen wir das Unmögliche."Che Guevara
Von Guevara, Juan Martín, ISBN: 9783608503746
Neu ab 22,00
Fettnäpfchenführer Kanada: Wenn's im Land der Weite eng wird
Von von Vogel, Sophie, ISBN: 9783934918771
Neu ab 10,95
Gebraucht ab 6,33

Nord- & Südkorea

Flucht aus Lager 14: Die Geschichte des Shin Dong-hyuk, der im nordkoreanischen Gulag geboren wurde und entkam
Von Harden, Blaine, ISBN: 9783442157846
Neu ab 10,99
Countdown in Korea: Der gefährlichste Konflikt der Welt und seine Hintergründe
Von Naß, Matthias, ISBN: 9783406720420
Neu ab 14,95
Nordkorea: Innenansichten eines totalen Staates
Von Frank, Rüdiger, ISBN: 9783570552933
Neu ab 14,99

Österreich

Die dunklen Jahre: Politik und Alltag im nationalsozialistischen Österreich 1938 bis 1945
Von Bauer, Kurt, ISBN: 9783596299034
Neu ab 14,99
Bildung als Provokation
Bildung als Provokation
Gebundenes BuchAlle reden von Bildung. Sie wurde zu einer säkularen Heilslehre für die Lösung aller Probleme - von der Bekämpfung der Armut bis zur Integration von Migranten, vom Klimawandel bis zum Kampf gegen den Terror. Während aber "Bildung" als Schlagwort in unserer Gesellschaft omnipräsent geworden ist, ist der Gebildete, ja jeder ernsthafte Bildungsanspruch zur Provokation geworden. Die Gründe dafür nennt Konrad Paul Liessmann in seinem neuen Buch. Dafür begibt er sich sowohl in die Niederungen der Parteienlandschaft als auch in die Untiefen der sozialen Netzwerke, er denkt über den moralischen Diskurs des Zeitgeists nach und darüber, warum es so unangenehm ist, gebildeten Menschen zu begegnen.
Von Liessmann, Konrad Paul, ISBN: 9783552058248
Neu ab 20,00
Brot: Auf der Suche nach dem Duft des Lebens
Brot: Auf der Suche nach dem Duft des Lebens
Auf der Suche nach dem Duft des LebensGebundenes BuchBrot riecht nach Heimkommen, nach Familie und Liebe. Brot stiftet Religionen und Revolutionen - und verursacht Zöliakiepanik und Weizenwampenangst. Brot ist Grundnahrungsmittel - und essbare Sehnsucht. Brot ist eine Metapher. Brot ist universell. Was erzählt Brot über die Menschen, die es essen, und über die Verhältnisse, in denen es gebacken wird? Was findet man, wenn man dem Duft des Brotes folgt?Walter Mayer macht sich auf die Suche danach, was sich hinter der Universalie Brot verbirgt: Er schreibt über Gluten und gierige Saatgutkonzerne, über liebevoll gehegte Sauerteigkulturen und die wundersame Brotvermehrung im Neuen Testament. Er lässt sich von Sarah Wiener die Grundlagen des handwerklichen Backens erklären, spricht mit dem Ernährungsminister Christian Schmidt und interviewt den Brotmilliardär Heiner Kamps. Er fährt zu Bäckerinnen und Bäckern in die Berge von Albanien, in die Medina von Marrakesch, in die moorige Landschaft um Edinburgh und in die österreichischen Alpen.Und am Ende führt ihn seine Entdeckungsreise in die Küche seiner Mutter, der Bäckerstochter - immer auf der Suche nach dem Duft des Lebens.Dieses wunderbar illustrierte Geschenkbuch ist eine fein abgewogene Mischung aus Reportage, Kulturgeschichte und Familienmemoir und eine Liebeserklärung an das Brot. Wie das duftet!"Meine Nase nahm aufs Intensivste einen ganz besonderen Duft wahr. Etwas kümmelig Feines, etwas Roggen-Kräftiges, etwas staubig Warmes und zugleich etwas umfassend Zufriedenstellendes. Ein Geruch setzt sich, wenn er die Nasenzellen schwingen lässt, ja aus mindestens 400 Komponenten zusammen. Carsten hatte frisches Brot gebracht."
Von Mayer, Walter, ISBN: 9783458177258
Neu ab 22,00

Polen

Viva Polonia: Als deutscher Gastarbeiter in Polen
Viva Polonia: Als deutscher Gastarbeiter in Polen
.Amazon.de:Steffen Möller, ein Name, der wohl den wenigsten etwas sagen dürfte. Nach diesem Buch wird sich dies gründlich ändern. Der jungenhafte Mann, der uns auf dem Cover aus der Ferne mustert, hat zur Befriedung des chronisch labilen Verhältnisses zu unseren polnischen Nachbarn vermutlich mehr beigetragen, als sämtliche Kartoffelkrieger und Vertriebenen-Erikas jemals zerdeppern konnten. Angefangen hatte alles mit der leicht abseitigen Studentenidee, einen zweiwöchigen Polnischkurs in Krakau zu belegen. Was im März 1993 als Gag gemeint war, entwickelte sich zur großen Liebe eines Lebens. Man fasst es kaum, aber Möllers Vernarrtheit in die unglaublich komplexe polnische Sprache gab den Ausschlag. Heute, dreizehn Jahre später, kennt in Polen jedes Fernsehkind diesen merkwürdigen Deutschen, der als Kabarettist und Schauspieler zu einem der Ihren wurde. Und uns nun Polen erklärt. Aber wie! Wer Möller auf seiner PR-Tour durch den deutschen Talkshowdschungel erlebte, verfiel augenblicklich dem Charme, mit dem er für seine neue Heimat warb. Gängige Vorurteile (Autoklau, Tristesse pur, etc.), werden gelangweilt abgeschmettert, nur um sie durch andere, eigene, zu ersetzen. So den notorischen Aberglauben, von dem die polnische Bevölkerung in ihrer Gesamtheit fast schon voodoohaft erfasst ist. Möller liefert Beispiele gelebter polnischer Alltagsanarchie, die uns Deutsche als bedauernswerte obrigkeitshörige Hackenschläger dastehen lassen. Auch der ehemalige Sprachcoach in Möller gibt keine Ruhe. Lustige, aber hoffnungslose Vokabelübungen durchziehen sein Buch, ein linguistisches Desaster, das jeden deutschen Rachenraum übel malträtiert. Ledigleich die Lehnwörter aus dem Deutschen wie „Gancegal“, „Hochsztapler“ und „Szajs“, erweisen sich als halbwegs brauchbar. Nebenbei – lebenswichtig! – keine Scherze treiben über Papst Johannes Paul II. Bescheidenheit, Abwesenheit von Aggressionen, gänzlich unerwarteter schwarzer Humor. Dazu der Reiz der polnischen Frauen, von Heine schon als „Weichselaphroditen“ verehrt. Attribute, die Möller den Abschied von der deutschgrauen Ellbogenmentalität versüßten. Der Mann schafft das Positivbild einer liebenswert-schrulligen Gesellschaft, dass man noch beim Lesen die geistigen Koffer zu packen beginnt. „Es lebe Polen!“ Vorschlag zur Güte: Wer, auch in den heiklen Fragen unserer unseligen Vergangenheit, derart sensibel, aber ohne falsche Betroffenheit die Herzen unserer Nachbarn aufschließen konnte, sollte doch gleich den Botschafterposten auf der offiziellen Ebene bekommen. Ein besserer ließe sich ohnehin nicht finden! –Ravi Unger
Von Möller, Steffen, ISBN: 9783596180455
Neu ab 2,10
Als die Deutschen weg waren: Was nach der Vertreibung geschah: Ostpreußen, Schlesien, Sudetenland
Als die Deutschen weg waren: Was nach der…
Adrian von Arburg u. A. Als die Deutschen weg waren Was nach der Vertreibung geschah Rowohlt Verlag 2 2007 Taschenbuch GebrauchtGut, deutsch 320 Seiten
Von Arburg, Adrian von, ISBN: 9783499622045
Neu ab 9,99
Czernowitz: Die Geschichte einer untergegangenen Kulturmetropole
Von Helmut Braun (Hg.), ISBN: 9783861537502
Neu ab 30,00
Gebraucht ab 23,28

Russland

Eiszeit: Wie Russland dämonisiert wird und warum das so gefährlich ist
Eiszeit: Wie Russland dämonisiert wird und warum…
Wie Russland dämonisiert wird und warum das so gefährlich istBroschiertes BuchZwischen Russland und dem Westen herrscht Eiszeit. Es vergeht kaum ein Tag ohne eine neue Horrornachricht aus dem "Reich des Bösen". Warum ist das so? Geht es wirklich nur um Menschenrechte und westliche Werte? Wie kommt es eigentlich, dass immer gerade die Staaten ins Visier geraten, die den Westen geostrategisch herausfordern?In ihrem neuen Buch warnt Gabriele Krone-Schmalz vor einem Rückfall in die einfachen Denkmuster und klaren Feindbilder des Kalten Krieges. Wladimir Putins Ziele seien expansiv, wird behauptet, er bedrohe Polen und das Baltikum. Doch auf welcher Grundlage werden diese Schlussfolgerungen eigentlich gezogen? Könnte es nicht auch sein, dass Russland aus der strategischen Defensive heraus handelt und versucht, bestehende Einflusszonen zu halten? Wer agiert, wer reagiert? Und welche Politik sollten wir daher gegenüber Russland verfolgen: Eindämmung durch Abschreckung oder Wandel durch Annäherung? Eigentlich müsste über diese Fragen offen gestritten werden. Stattdessen werden Abweichler als Russlandversteher diffamiert und ausgegrenzt. Und das obwohl es um die wichtigste Frage überhaupt geht: das friedliche Zusammenleben mit unseren Nachbarn.
Von Krone-Schmalz, Gabriele, ISBN: 9783406714122
Neu ab 15,90
Fucking Moskau!: Sex, Drugs & Wodka
Von Helmbrecht, Chris, ISBN: 9783453602496
Neu ab 6,00
Finanz-Tsunami: Wie das globale Finanzsystem uns alle bedroht
Finanz-Tsunami: Wie das globale Finanzsystem uns…
Wie das globale Finanzsystem uns alle bedrohtBroschiertes BuchDas Finanzwesen ist uns jahrzehntelang als ein Bereich der Wirtschaft präsentiert worden, der sich nur Fachleuten erschließt und normale Bürger nicht zu interessieren braucht, weil er ihr Alltagsleben nur am Rande berührt. Das Gegenteil ist der Fall: Die Finanzwirtschaft prägt unser Leben wie kein anderes Feld. Von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt, hat sie sich zur mächtigsten Größe auf unserem Planeten entwickelt. Dabei lenkt ihr Führungspersonal die Geschicke der Welt großenteils im Verborgenen und auf eine Art und Weise, die selbst bei genauer Betrachtung kaum durchschaubar ist. Mit seiner packenden Darstellung der Machenschaften und Akteure der Finanzwirtschaft leistet Ernst Wolff einen Beitrag zur Lösung einer der gegenwärtig wichtigsten Aufgaben: Er vermittelt das notwendige Wissen, um sich gegen den Einfluss dieser Finanzindustrie wehren zu können. Besser spät als nie!
Von Wolff, Ernst, ISBN: 9783000575334
Neu ab 19,00

Schweiz

Politik verstehen und handeln für berufliche Schulen
Von Ralf Dietrich, ISBN: 9783582018359
Neu ab 25,66
Du kannst alles, wenn du nur willst
Von Biver, Jean-Claude, ISBN: 9783280056097
Neu ab 17,95
Der feine Unterschied - Ein Handbuch für Deutsche in der Schweiz (2. Auflage)
Der feine Unterschied - Ein Handbuch für…
Ein Handbuch für Deutsche in der SchweizBroschiertes BuchDie vielen 'feinen Unterschiede' zwischen der Schweiz und Deutschland addieren sich zu einem grossen Unterschied in Mentalität, Kultur und Sprache, den viele Deutsche so gar nicht realisieren. Mit 'Grüzzi, ich krieg ein Bier!' holt man in der Schweiz definitiv keine Symphathiepunkte - dieses Buch soll helfen, nicht bloss sprachlich ein Sensorium für die Unterschiede zu entwickeln. Selber vor rund 30 Jahren eingewandert, schöpft der Autor aus seiner persönlichen Erfahrung und bietet konkrete Hilfestellungen und nützliche Informationen zu 18 klar definierten Themenbereichen.Ein ebenso informativer wie unterhaltsamer Ratgeber für alle Lebenslagen - nicht nur für Deutsche!
Von Bruno Reihl, ISBN: 9783907100462
Neu ab 22,80
Gebraucht ab 14,50

Südamerika

Die Nationalmannschaft - One Night in Rio (Fan-Edition)
Die Nationalmannschaft - One Night in Rio…
Unsere Nacht vom 4. SternGebundenes BuchDas ist unser Buch. Von unserer magischen Nacht in Rio de Janeiro. Das Buch ist für Euch. Danke Euch allen. Eure Jungs - Die Nationalmannschaft André Schürrle auf Mario Götze, dann ein Schuss, der eine Nation stolz macht. Und wenig später wie 1954, 1974 und 1990: "Aus, aus, aus,-- aus !! -- Das Spiel ist aus! -- Deutschland ist Weltmeister". Die Feier kann beginnen: One Night in Rio. "Wer friert uns diesen Moment ein?", singt Andreas Bourani. Die Antwort liefert das Buch von Paul Ripke. Der Fotograf hat die deutsche Nationalmannschaft bei ihrer Weltmeisterwerdung begleitet. Der Anpfiff im Maracana, das Blut von Bastian Schweinsteiger, die Tränen von Joachim Löw, der Stolz von Klose, der Pokal in den Händen aller. Die Bilddokumentation "One Night in Rio" ist ein Dankeschön des Weltmeisters an weltmeisterliche Fans, sie zeigt intime Einblicke aus dem Leben der Mannschaft. Durch die Linse des Fotografen sind die Fans überall dabei: Auf dem Spielfeld, in der Kabine, auf der Siegerfeier im Hotel in Rio, im Siegerflieger nach Berlin und auf der Triumphfahrt im offenen Bus durch die Massen der Hauptstadt. Ganz nah dran, ungefiltert, ungeschminkt. Die Fotos zeigen ungewohnte Perspektiven, die ganze, die schöne Wahrheit. Ein Feuerwerk aus Endorphinen - Paul Ripke hat goldene Momente und große Emotionen in Bilder für die Ewigkeit verwandelt. Die Nacht in Rio de Janeiro endet am Brandenburger Tor. Mit der Mannschaft, mit ihren Fans...
Von Ripke, Paul, ISBN: 9783841903488
Neu ab 25,00
Peru. Das Kochbuch: Die Bibel der peruanischen Küche
Peru. Das Kochbuch: Die Bibel der peruanischen…
Die Bibel der peruanischen KücheGebundenes BuchAuf den Spuren außergewöhnlicher Geschmackserlebnisse: "Peru - das Kochbuch" nimmt Sie mit zu aufregenden kulinarischen Erlebnissen!Ein Kochbuch so bunt wie die peruanische Küche. Exotische Spezialitäten, ungewohnte Zubereitungsarten und vielfältige Zutaten: Mit der Länderbibel "Peru - Das Kochbuch" öffnet sich ein ganz neues Kapitel der Kochkunst mit 500 authentischen Rezepten von traditionellen, peruanischen Familienrezepten, modernem Streetfood hin zu gehobener Spitzenküche.Starkoch Gastón Acurio präsentiert in diesem Buch die peruanische Küche, die mit ihren asiatischen, arabischen und europäischen Einflüssen aktuell zu den aufregendsten Küche der Welt zählt. Entdecken Sie sie mit diesem Kochbuch!
Von Acurio, Gastón, ISBN: 9783944297200
Neu ab 25,93
Wo geht’s denn hier zum Glück?: Meine Reise durch die 13 glücklichsten Länder der Welt und was wir von ihnen lernen können
Von Boom, Maike van den, ISBN: 9783596032648
Neu ab 9,99

USA

Elon Musk: Wie Elon Musk die Welt verändert – Die Biografie
Elon Musk: Wie Elon Musk die Welt verändert –…
Wie Elon Musk die Welt verändert - Die BiografieGebundenes BuchElon Musk ist der da Vinci des 21. Jahrhunderts. Seine Firmengründungen lesen sich wie das Who's who der zukunftsträchtigsten Unternehmen der Welt. Alles, was dieser Mann anfasst, scheint zu Gold zu werden. Mit PayPal revolutionierte er das Zahlen im Internet, mit Tesla schreckte er die Autoindustrie auf und sein Raumfahrtunternehmen SpaceX ist aktuell das weltweit einzige Unternehmen, das ein Raumschiff mit großer Nutzlast wieder auf die Erde zurückbringen kann.Dies ist die persönliche Geschichte hinter einem der größten Unternehmer seit Thomas Edison, Henry Ford oder Howard Hughes. Das Buch erzählt seinen kometenhaften Aufstieg von seiner Flucht aus Südafrika mit 17 Jahren bis heute. Elon Musk gilt als der "Real Iron Man" - in Anlehnung an einen der erfolgreichsten Comichelden der Welt. Es ist die gleichsam inspirierende, persönliche und spannende Geschichte eines der erfolgreichsten Querdenker der Welt. In einem Umfang wie noch kein Journalist zuvor hatte Ashlee Vance für diese Biografie exklusiven und direkten Zugang zu Elon Musk, seinem familiären Umfeld und persönlichen Freunden.Mit 16 Seiten exklusiven und persönlichen Bildern aus Elon Musks persönlichem Fotoalbum.
Von Vance, Ashlee, ISBN: 9783898799065
Neu ab 19,99
Die einzige Weltmacht
Die einzige Weltmacht
"Ein Buch, das man lesen und ernst nehmen sollte." Helmut Schmidt Ende des 20. Jahrhunderts hat sich gezeigt, dass die Vereinigten Staaten von Amerika die einzige noch verbliebene Supermacht sind: Keine andere Nation besitzt eine vergleichbare militärische und ökonomische Macht oder verfolgt Interessen, die den ganzen Globus umfassen. Doch die entscheidende Frage in Bezug auf Amerika bleibt unbeantwortet: Welche globale Strategie sollten die USA verfolgen, um ihre Vormachtstellung in der Welt zu bewahren? Zbigniew Brzezinski geht in seinem enthüllenden Buch dieser Frage offensiv nach. In Die einzige Weltmacht präsentiert er seine geostrategische Vision der amerikanischen Vorrangstellung im 21. Jahrhundert. Von zentraler Bedeutung ist bei seiner Analyse die Machtausübung auf dem eurasischen Kontinent, Heimat des größten Teils der Weltbevölkerung, der bedeutendsten Bodenschätze und Wirtschaftstätigkeiten. Eurasien ist das "große Schachbrett", auf dem die amerikanische Vorherrschaft in den kommenden Jahren bestätigt und herausgefordert werden wird. Laut Brzezinski stehen die Vereinigten Staaten vor der Aufgabe, die Konflikte und Beziehungen in Europa, Asien und dem Nahen Osten so zu managen, dass keine rivalisierende Supermacht entstehen kann, die die Interessen und den Wohlstand der USA bedrohen kann. So erklärt er zum Beispiel, warum Frankreich und Deutschland im Gegensatz zu Großbritannien und Japan eine geostrategische Schlüsselrolle spielen werden. Warum Amerika nicht nur die erste wirklich globale Supermacht ist, sondern auch die letzte. Brzezinskis überraschende Schlussfolgerungen stellen viele herkömmliche Auffassungen auf den Kopf, wenn er eine neue und stringente Vision der internationalen Interessen Amerikas entwirft. Zbigniew Brzezinski liefert einen geopolitischen Leitfaden für den Erhalt und die Ausübung der globalen Vormachtstellung der Vereinigten Staaten.Amazon.de:Der Zusammenbruch des Ostblocks bescherte uns erstmals eine einzelne, wirklich weltweit agierende Supermacht in Form der USA. Teilten sich jahrzehntelang die Vereinigten Staaten und die Sowjetunion diesen Status, so hat der Niedergang der letzteren Amerika in eine Vormachtstellung versetzt. Beginnend mit der historischen Herausarbeitung der globalen Rolle der USA erläutert Brzezinski zunächst die bestimmenden Faktoren der heutigen Weltlage aus amerikanischer Sicht. Er definiert die Vereinigten Staaten als einzige Weltmacht aufgrund ihrer Führungsrolle in den Bereichen Militär, Wirtschaft, Technik und Kultur. Einher mit der Einzigartigkeit einer alleinigen Supermacht geht aber auch die besondere Form amerikanischer Weltpolitik: Im Gegensatz zu früheren Großmächten beherrschen nach Brzezinski bestimmte US-typische Prinzipien wie das Demokratieverständnis die Geopolitik der USA. So kritisch man den Vereinigten Staaten gegenüberstehen mag, stellt dies einen Vorteil US-dominierter Politik gegenüber einer Führungsrolle autoritär ausgerichteter Systeme dar. Nachvollziehbar analysiert Brzezinski die Rollen und Entwicklungen der wichtigsten Staaten und Regionen. Besonders Eurasien und hier Ländern wie Frankreich, Deutschland oder China sagt er großen Einfluß voraus. Als Schlußfolgerung erkennt er einen dringenden Bedarf der USA an einer langfristigen Geostrategie. Diese muß zunächst Rücksichten nehmen auf die Vielfältigkeit des eurasischen Raumes, um dann ein transeurasisches Sicherheitssystem zu fördern und mit ihm zu kooperieren. Nur so werden die Vereinigten Staaten auch langfristig eine wichtige Rolle auf der globalen Bühne spielen. Brzezinskis exzellente Analyse profitiert von seinen Erfahrungen als Sicherheitsberater der US-Regierung. So kann er das komplexe Zusammenspiel von historischem Hintergrund, politischen Interessen und geographischen Gegebenheiten mit großer Sachkenntnis und ohne falsche Rücksichten erfassen. Seine Vision eines starken Eurasien neben den weiterhin einflußreichen USA ist durchaus schlüssig herausgearbeitet und beschreibt eine wahrscheinliche Variante künftiger Entwicklungen. --Joachim Hohwieler
Von Zbigniew Brzezinski, ISBN: 9783864452499
Neu ab 8,42
Gebraucht ab 7,50
Steve Jobs: Die autorisierte Biografie des Apple-Gründers
Von Isaacson, Walter, ISBN: 9783442744916
Neu ab 8,18

Vietnam

Der Tod im Reisfeld: Dreißig Jahre Krieg in Indochina
Von Scholl-Latour, Peter, ISBN: 9783548375007
Neu ab 9,99
FBI: Die wahre Geschichte einer legendären Organisation
Von Weiner, Tim, ISBN: 9783596188376
Neu ab 8,80
Gebraucht ab 6,49
Bekenntnisse eines Economic Hit Man - erweiterte Neuausgabe: Unterwegs im Dienst der Wirtschaftsmafia
Von Perkins, John, ISBN: 9783442159185
Neu ab 14,99

Weitere Europäische Staaten

Football Leaks: Die schmutzigen Geschäfte im Profifußball - Ein SPIEGEL-Buch
Football Leaks: Die schmutzigen Geschäfte im…
Die schmutzigen Geschäfte im Profifußball - Ein SPIEGEL-BuchBroschiertes BuchDas größte Datenleck der Sportgeschichte erschüttert die FußballweltDass es in der Welt des Fußballs immer weniger um den Sport und immer mehr um schmutzige Geschäfte geht, ahnen die Fans nicht erst seit den Skandalen um die Fifa und die vermeintlich gekaufte WM 2006 in Deutschland. Die "Football Leaks" bieten nun erstmals Einblicke in die Schattenwelt der Branche, offenkundig wird die grenzenlose Gier, die hinter den Kulissen des Weltfußballs herrscht. Der Whistleblower "John" hat dem SPIEGEL 1,9 Terabyte geheimer Daten übergeben: Rund 18,6 Millionen Dokumente über Verhandlungen, Verträge und Abkommen, die deutlich machen, dass für die Akteure im Profifußball Moral und Gesetz oft kaum Gültigkeit zu haben scheinen - weder für Vereine, Spieler, Manager noch für die mächtigen, aber im Hintergrund agierenden Spielerberater. In "Football Leaks" beschreiben Rafael Buschmann und Michael Wulzinger die wichtigsten Enthüllungen, die sie aus dem riesigen Datenberg in monatelanger Recherchezusammengetragen haben. Zugleich ist ihr Buch die packende Geschichte eines Whistleblowers, der den Fußball von mafiösen Einflüssen befreien will - und der inzwischen selbst zum Gejagten geworden ist.
Von Buschmann, Rafael, ISBN: 9783421047816
Russland verstehen: Der Kampf um die Ukraine und die Arroganz des Westens
Russland verstehen: Der Kampf um die Ukraine und…
2015 Kt. Russland; Ukraine; Politische Krise; USA; Europäische Union; Geopolitik; Massenmedien; Parteilichkeit; Desinformation; DDC-Notation 327.14091812 [DDC22ger]; Sachgruppe(n) 320 Politik; 300 Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie kart. 21
Von Krone-Schmalz, Gabriele, ISBN: 9783406675256
Neu ab 9,90
Hygg Hygg Hurra!: Glücklich wie die Dänen
Von Russell, Helen, ISBN: 9783596298259
Neu ab 9,99