Terrorismus

DieBuchSuche.com durchsucht für Sie ca. 100 Shops und findet Ihr bestes Angebot eines momentan lieferbaren Buches. Vergleichen Sie die Preise, um Ihr günstigstes Angebot zu finden.

in Terrorismus & Extremismus -> Politik & Geschichte -> Wir empfehlen

Die neue Völkerwanderung: Wer Europa bewahren will, muss Afrika rettenDie neue Völkerwanderung: Wer Europa bewahren…
Von Asserate, Prinz Asfa-Wossen, ISBN: 9783548377612
Neu ab 12,00
Preise vergleichenBestellen
Der Schattenkrieg: Israel und die geheimen Tötungskommandos des Mossad - Ein SPIEGEL-BuchDer Schattenkrieg: Israel und die geheimen…
Israel und die geheimen Tötungskommandos des Mossad - Ein SPIEGEL-BuchGebundenes BuchVon der Staatsgründung Israels bis heute - die erste umfassende Geschichte der geheimen Tötungskommandos des MossadMordanschläge, die dem israelischen Geheimdienst Mossad zugeschrieben werden, sorgen immer wieder für Aufsehen. Doch über die Hintergründe dieser Aktionen war bislang kaum etwas bekannt. In seinem packend geschriebenen Enthüllungsbuch deckt der israelische Geheimdienstexperte Ronen Bergman nun erstmals die ganze Dimension eines Schattenkriegs auf, der seit Jahrzehnten im Geheimen ausgetragen wird. Er beschreibt die Erfolge und Misserfolge der zum Teil unbekannten Attentate, benennt Opfer, Täter und Verantwortliche und fragt, welchen Preis Staat und Gesellschaft in Israel für ihre Sicherheit bezahlen.
Von Bergman, Ronen, ISBN: 9783421045966
Neu ab 36,00
Gebraucht ab 24,00
Preise vergleichenBestellen
„Die RAF hat euch lieb“: Die Bundesrepublik im Rausch von 68 - Eine Familie im Zentrum der Bewegung„Die RAF hat euch lieb“: Die Bundesrepublik im…
Die Bundesrepublik im Rausch von 68 - Eine Familie im Zentrum der BewegungGebundenes BuchBettina Röhl über ihre letzten gemeinsamen Jahre mit ihrer Mutter Ulrike MeinhofBrauchte die Bundesrepublik die Revolte von 68? Ist 68 gar das Jahr einer "Neugründung" der heutigen Bundesrepublik? Die APO-Bewegung - und ihre "Speerspitze", die RAF - ist das wohl meist beschriebene Thema der neueren politischen Geschichte des Landes. Mit bisher unbekannten Fakten und den Stimmen neuer Zeitzeugen unterlegt, liefert Bettina Röhl, die als Kind die Gründung der RAF hautnah miterlebte, eine spannende Analyse und erzählt die scheinbar bekannte Geschichte neu. Bei ihren Recherchen fand Bettina Röhl zahlreiche bisher unveröffentlichte Briefe, Dokumente und Fotos, die den Leser die damalige Zeit hautnah miterleben und nachvollziehen lassen.
Von Röhl, Bettina, ISBN: 9783453201507
Neu ab 20,57
Preise vergleichenBestellen
11.9. - zehn Jahre danach: Der Einsturz eines Lügengebäudes11.9. - zehn Jahre danach: Der Einsturz eines…
Von Bröckers, Mathias, ISBN: 9783864891953
Neu ab 16,99
Preise vergleichenBestellen
NSU: Der Terror von rechts und das Versagen des StaatesNSU: Der Terror von rechts und das Versagen des…
Der Terror von rechts und das Versagen des StaatesGebundenes BuchMordende Neonazis, zwielichtige Agenten, überforderte PolizistenJahrelang lebten Uwe Böhnhardt, Uwe Mundlos und Beate Zschäpe im Untergrund. Jahrelang raubten und mordeten die Terroristen, ohne gestoppt zu werden. Jahrelang hatten die Behörden keine Ahnung von dieser beispiellosen Mordserie einer nationalsozialistischen Terrorzelle. Wie war das möglich?Diese Frage bleibt brisant, auch und gerade nach dem Urteil im NSU-Prozess.Tanjev Schultz, der jahrelang für die Süddeutsche Zeitung über Innere Sicherheit und auch den NSU-Prozess berichtet hat und nun Professor an der Universität Mainz ist, erzählt die Geschichte des "Nationalsozialistischen Untergrunds" (NSU) als erschütternde Kriminalgeschichte eines staatlichenOrganversagens. Sein dramatischer Blick in die Abgründe der rechten Szene - und der deutschen Behörden - stützt sich auf die Auswertung von Tausenden Aktenseiten, Hunderten Zeugenaussagen und auf jahrelange eigene Recherchen."Die NSU-Morde sind unser 11. September."Harald Range, Ex-Generalbundesanwalt"Tanjev Schultz zeigt messerscharf: Die Behörden haben fragwürdig gearbeitet - und der rechte Terror ist bis heute keineswegs gebannt."Prof. Dr. Sybille Steinbacher, Direktorin des Fritz Bauer Instituts
Von Schultz, Tanjev, ISBN: 9783426276280
Neu ab 22,35
Preise vergleichenBestellen
Der neue Klassenkampf: Die wahren Gründe für Flucht und TerrorDer neue Klassenkampf: Die wahren Gründe für…
Von Žižek, Slavoj, ISBN: 9783550081446
Neu ab 7,99
Preise vergleichenBestellen
Inside IS - 10 Tage im 'Islamischen Staat'Inside IS - 10 Tage im 'Islamischen Staat'
Von Todenhöfer, Jürgen, ISBN: 9783328100836
Neu ab 5,00
Preise vergleichenBestellen
Kampf der Kulturen: Die Neugestaltung der Weltpolitik im 21. JahrhundertKampf der Kulturen: Die Neugestaltung der…
Nicht mehr ideologische oder wirtschaftliche Auseinandersetzungen werdendie zukünftige Weltpolitik bestimmen, sondern die Konflikte zwischen dengroßen Kulturkreisen, so lautet Huntingtons These. Sind die Grenzen zwischenden Kulturen die Fronten der Zukunft? Provokant, spannend und internationalheftig diskutiert - ein Muss für jeden politisch interessierten Leser!
Von Huntington, Samuel P., ISBN: 9783442151905
Neu ab 13,00
Gebraucht ab 7,69
Preise vergleichenBestellen
Tödlicher Irrtum: Die Geschichte der RAFTödlicher Irrtum: Die Geschichte der RAF
ISBN: 9783596172658 - Paperback Buch guter Zustand - Erscheinungsjahr: 2007 - Buch mit Abbildungen und 860 Seiten - Index: 158 0.0Amazon.de:Das Vorwort stimmt den Leser bereits programmatisch ein: „Sie halten nicht den 528. Versuch in der Hand, den deutschen ‚Terrrorismus’ abschließend zu erläutern. Auch nicht das 324. Unterfangen, das Unerklärbare zu erklären“ – Klingt dies nach seriösem Journalismus, nach dem ernsthaften Versuch, fast dreißig Jahre Terrorismus in der Bundesrepublik historisch aufzuarbeiten? Abarbeiten wäre vielleicht ein Begriff, dem Autor Butz Peters zustimmen könnte. Weder Analyse noch Ursachenforschung war seine Sache. „Was vor Ihnen liegt“, so Peters, „ist die Rekonstruktion dessen, was die RAF in Deutschland anrichtete.“ Dies konnte man vom selben Autor zwar 1991 schon erfahren, im Zuge der aktuellen Reue- und Begnadigungsdiskussion jedoch – so dachte man wohl -, konnte eine erweiterte Neuauflage das Thema noch einmal vertiefen!. 62 Tote. 250 Millionen Euro Schaden. 11 Millionen Seiten Ermittlungsakten. Ein trauriges Zahlenwerk, das die RAF hinterließ und das sich in Butz Peters akribischer, fast 900 Seiten starken Aufzählung ihrer Taten widerspiegelt. Nach dem „Prolog“, der Ermordung des Treuhand-Chefs Rohwedder („Das letzte Attentat“), beginnt Peters’ Rückblende auf die „Vorgeschichte“ der Studentenbewegung, der Frankfurter Kaufhausbrände 1968 und den einsetzenden Mythos der Baader-Meinhof-Gruppe. Zahllose Morde und Anschläge später dann das vorläufige Finale, der Deutsche Herbst 1977, der in der Ermordung Pontos und Schleyers, der Befreiung der Geiseln in Mogadischu und den Selbstmorden der Stammheim-Häftlinge gipfelte. Auch wenn Peters geheimnisreich vom „größten Tabu“ der RAF spricht – den durchaus geplanten Selbstmorden -, wirklich Neues hält sein Bericht nicht parat. Mit der dritten RAF-Generation und ihrer Selbstauflösung acht Jahre nach der deutschen Einheit, endet Peters ungeheure Recherchearbeit. Nicht jedoch, ohne die „13 Rätsel“ zu präsentieren, ein wiewohl ernst gemeintes, nichtsdestotrotz makabres RAF-Quiz. In Ideen wie diesen offenbart sich das Problem von Peters journalistischer Gratwanderung. Dokufiktion, nannte es die TAZ biestig. Dieser "um Aufmerksamkeit buhlende Erzählton" (Süddeutsche Zeitung), der reihenweise abgehackt gestammelte Suspense-Sätze und einen gefährlich raunenden „Aktenzeichen XY“-Sound produziert, kann dem ernsten Thema eigentlich nur Schaden zufügen. --Ravi Unger
Von Peters, Butz, ISBN: 9783596172658
Neu ab 12,95
Preise vergleichenBestellen