Kriege & Krisen

DieBuchSuche.com durchsucht für Sie ca. 100 Shops und findet Ihr bestes Angebot eines momentan lieferbaren Buches. Vergleichen Sie die Preise, um Ihr günstigstes Angebot zu finden.

in Politik & Geschichte -> Wir empfehlen

Höllensturz: Europa 1914 bis 1949
Von Kershaw, Ian, ISBN: 9783421047229
Neu ab 34,99
Gebraucht ab 29,96
Hitlers Wien. Lehrjahre eines Diktators
Hitlers Wien. Lehrjahre eines Diktators
Hitlers Wien. Lehrjahre eines Diktators
Von Hamann, Brigitte, ISBN: 9783492226530
Neu ab 11,29
Gebraucht ab 3,95
"Solange wir leben, müssen wir uns entscheiden.": Leben nach Auschwitz
Von Bacon, Jehuda, ISBN: 9783579070896
Neu ab 15,13
Der totale Rausch: Drogen im Dritten Reich
Von Ohler, Norman, ISBN: 9783462047332
Neu ab 18,50
Gebraucht ab 13,54
Der vergessene Soldat: Originaltitel "Le Soldat oublié", Übersetzung aus dem Französischen
Der vergessene Soldat: Originaltitel "Le Soldat…
Kurzbeschreibung:Ein Welterfolg (1967), neu im Helios-Verlag verlegt, das in mehr als dreißig Sprachen übersetzt und über drei Millionen Mal verkauft wurde. "Ich werde versuchen den Abgrund der menschlichen Perversion angemessen zu beschreiben und das zum Ausdruck zu bringen, was ich mir niemals hätte vorstellen können, was mir unmöglich erschienen wäre, hätte ich es nicht erlebt …" Geboren im Elsass als Sohn eines französischen Vaters und einer deutschen Mutter, war Sajer siebzehn Jahre alt, als er 1942 in den Mahlstrom des Zweiten Weltkrieges gezogen wurde. Er hat früher als andere die Sprache wiedergefunden und ein bis heute einzigartig fesselndes Dokument hinterlassen, das dem Grauen des Krieges und der Hilflosigkeit, mit welcher der einzelne Soldat seiner alles überrollenden Walze gegenübersteht, so nahe kommt wie es die einfache Aneinanderreihung von Worten nur zulässt. Scheint dem jungen Sajer zu Beginn alles noch wie ein großes Abenteuer, so holt ihn Hunger, Kälte, Angst und die entfesselte Gewalt des Krieges in Kursk, Charkow und Bjelgorod bald auf den Boden der Tatsachen zurück. Doch dieser Krieg hat ihn schon ganz vereinnahmt und es gibt kein Zurück mehr. Das Blatt im Osten beginnt sich zu wenden, und die deutschen Soldaten in Russland treten einen zähen, harten und grausam umkämpften Rückzug an, der ihn über Rumänien und Polen bis nach Memel an der Ostsee führt, wo er das blutige Inferno des Untergangs erlebt. Am Ende bleibt das zutiefst Menschliche des großen Leids als etwas zurück, das größer und nachhallender ist als die Dokumentation der Zeit und des Krieges. Sajer bringt das aus seiner Erinnerung ans Licht, und wir wollen und können nicht wissen, welche unendliche Mühe ihn das gekostet haben mag. "Das Buch verdichtet Raum und Zeit zu einem einzigen pochenden Schmerz" (Time Magazine) "Niemand, der das Buch zu Ende liest, wird es je wieder vergessen" (New York Times) "Eine epische Geschichte, großartig erzählt." (Wall Street Journal)
Von Sajer, Guy, ISBN: 9783869331584
Neu ab 9,99
Die Schlafwandler: Wie Europa in den ersten Weltkrieg zog
Von Clark, Christopher, ISBN: 9783570552681
Neu ab 19,95
Schatten auf meiner Seele: Ein Kriegsenkel entdeckt die Geschichte seiner Familie
Schatten auf meiner Seele: Ein Kriegsenkel…
Wenn Jens Orbacks Mutter von ihrer Kindheit erzählte, kam sie nie weiter als bis zum 13. März 1945 - dem Tag, als russische Soldaten in ihr Heimatdorf in Pommern kamen. Auch ohne genau zu wissen, was ihr damals widerfahren war, spürte der Sohn das unausgesprochene Grauen und die Angst. Das Schweigen schützt nicht: Die unverarbeiteten Traumata der Eltern können sich weitervererben, noch die Kinder werden von den namenlosen Ängsten ihrer Eltern verfolgt. / Persönlich, leise und berührend schreibt der schwedische Journalist und Politiker Jens Orback in diesem Buch über die Beziehung zu seiner Mutter und deren Erlebnisse während und nach der Flucht aus Pommern. Nach und nach gelingt es ihm, das Schweigen in der Familie über die Kriegerlebnisse seiner deutschen Mutter und ihrer Eltern aufzulösen. Ein einprägsames Buch, das ein Tabuthema zwischen Eltern und Kindern aufbricht und von den späten Auswirkungen von Flucht und Vertreibung erzählt. / Aus dem Buch: 'Wann genau die Geschichte meiner Mutter ein Teil von mir wurde, weiß ich nicht, aber ich erinnere mich an einen Morgen, der bestimmt zwanzig Jahre zurückliegt. Ich lag im Bett in unserem Sommerhaus. Das unangenehme Gefühl, das ich beim Aufwachen empfand, ging in eine Art Panik über, es war, als fiele ich in einen Abgrund, und ich wusste nicht, wie weit ich noch fallen würde. Als würden sich immer weitere Schichten öffnen - ins Bodenlose. Dieses Gefühl kam immer wieder. Es war wortlos übertragen worden, und das machte es mir vielleicht deshalb so schwer, mich dagegen zu wehren. Ich wurde in etwas hineingezogen, womit ich nicht umgehen konnte, ich konnte es nicht in Worte fassen, aber es war etwas in meiner Mutter, das jetzt auch in mir war. / (...) Ich muss mehr aus ihr herauslocken. Sie muss mir sagen, wovor ich mich fürchte. Für diese Aufgabe bin ich nicht sehr geeignet. Es wird eine Reise mit unsicherem Ausgang.'
Von Orback, Jens, ISBN: 9783451312670
Neu ab 12,77
77 mystische Ausflugsziele: Kultur-Reiseführer Bayerischer Wald und Böhmerwald - Do schau her! Band 11
Von Haller, Marita, ISBN: 9783955110536
Neu ab 14,90
Vom Kriege: vollständige Ausgabe
Vom Kriege: vollständige Ausgabe
TaschenbuchAmazon.de:Vom Kriege gilt als das bedeutendste Werk, das jemals über die Kriegsführung verfaßt wurde. Seinen Rang verdankt es insbesondere den ersten Kapiteln, in denen Clausewitz eine allgemeine Wesensbestimmung des Krieges vornimmt. In seinen Kernaussagen, wie der These vom politischen Charakter des Krieges, von seiner Doppelnatur als traditionellem und revolutionärem Krieg und seiner Bestimmung als Gewaltakt, der der Erfüllung des eigenen Willens dient, reicht sein Ansatz weit über den militärischen Bereich hinaus. Clausewitz berühmtes Postulat vom "Krieg als bloße Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln" ist längst zum Gemeinplatz mutiert; viel gelesen, oft zitiert, aber selten verstanden. Clausewitz hat das Primat der Politik theoretisch begründet; hat Ziel, Mittel und Zweck des Krieges als Instrument der Politik definiert: "Der Krieg ist ein Akt der Gewalt um den Gegner zur Erfüllung unseres Willens zu zwingen". Es gilt, "den Gegner niederzuwerfen und dadurch zu jedem fernern Widerstand unfähig zu machen". Eine Politik, die sich dem Mittel des Krieges verweigert, kann folglich nicht erfolgreich sein, da sie erpreßbar ist. Aber der Krieg sollte immer die Ultima ratio der Politik sein. Denn -- so Clausewitz -- er ist eine grausame und blutige Angelegenheit, und ein Erfolg setzt den unbedingten Willen zum Sieg voraus. "Nun könnten menschenfreundliche Seelen sich leicht denken, es gäbe ein künstliches Niederwerfen des Gegners ohne zu viel Wunden zu verursachen. Wie gut sich das auch ausnimmt, so muß man doch diesen Irrtum zerstören, denn in so gefährlichen Dingen, wie der Krieg eins ist, sind die Irrtümmer, welche aus Gutmütigkeit entstehen, grade die schlimmste". Einen "sauberen Krieg" gibt es nur in den Hirnen der PR-Strategen. --Stephan Fingerle
Von Clausewitz, Carl von, ISBN: 9783868200010
Neu ab 8,99
Gebraucht ab 6,01
Inside IS - 10 Tage im 'Islamischen Staat'
Inside IS - 10 Tage im 'Islamischen Staat'
2015 Ill., Kt. Mosul; Islamischer Staat; Anhängerschaft; Geschichte 2014; Interview; DDC-Notation 320.557095674 [DDC22ger]; 297.72 [DDC22ger]; Sachgruppe(n) 320 Politik; 290 Andere Religionen [Neuwertig und ungelesen, als Geschenk geeignet 320 Politik ]
Von Todenhöfer, Jürgen, ISBN: 9783570102763
Neu ab 13,90
Weitere Empfehlungen:

Allgemein

Die große Regression: Eine internationale Debatte über die geistige Situation der Zeit (edition suhrkamp)
Die große Regression: Eine internationale…
Eine internationale Debatte über die geistige Situation der ZeitBroschiertes BuchSpätestens seit sich die Folgen der Finanzkrise abzeichnen und die Migration in die Europäische Union zunimmt, sehen wir uns mit Entwicklungen konfrontiert, die viele für Phänomene einer längst vergangenen Epoche hielten: dem Aufstieg nationalistischer, teils antiliberaler Parteien wie dem Front National und der AfD, einer tiefgreifenden Krise der EU, einer Verrohung des öffentlichen Diskurses durch Demagogen wie Donald Trump, wachsendem Misstrauen gegenüber den etablierten Medien und einer Verbreitung fremdenfeindlicher Einstellungen, die an dunkle Zeiten gemahnt. Politiker werden als "Vaterlandsverräter" verunglimpft, Muslime unter Generalverdacht gestellt, im Internet werden die krudesten Verschwörungstheorien propagiert. In diesem Band untersuchen international renommierte Forscher und Intellektuelle die Ursachen dieser "Großen Regression", verorten sie in einem historischen Kontext, erörtern Szenarien für die nächsten Jahre und diskutieren Strategien, mit denen wir diesen Entwicklungen entgegentreten können. Mit Beiträgen von Arjun Appadurai, Zygmunt Bauman, Donatella della Porta, Nancy Fraser, Eva Illouz, Ivan Krastev, Bruno Latour, Paul Mason, Pankaj Mishra, Robert Misik, Oliver Nachtwey, César Rendueles, Wolfgang Streeck, David Van Reybrouck, Slavoj Žižek.
Von Appadurai, Arjun, ISBN: 9783518072912
Neu ab 14,17
Gebraucht ab 4,95
Der Fluch der bösen Tat: Das Scheitern des Westens im Orient
Der Fluch der bösen Tat: Das Scheitern des…
Der Fluch der bösen Tat: Das Scheitern des Westens im Orient * 1. Auflage, 2015, ungekürzte Ausgabe * Schnitt: leicht nachgedunkelt * Seiten: sehr sauber, wie ungelesen * Versand innerhalb 24h, Rechnung mit ausgewiesener MwSt, zuverlässiger Service
Von Scholl-Latour, Peter, ISBN: 9783548376226
Listenpreis 12,99
Neu ab 12,50
Gebraucht ab 6,27
Vom Kriege: vollständige Ausgabe
Vom Kriege: vollständige Ausgabe
Amazon.de:Vom Kriege gilt als das bedeutendste Werk, das jemals über die Kriegsführung verfaßt wurde. Seinen Rang verdankt es insbesondere den ersten Kapiteln, in denen Clausewitz eine allgemeine Wesensbestimmung des Krieges vornimmt. In seinen Kernaussagen, wie der These vom politischen Charakter des Krieges, von seiner Doppelnatur als traditionellem und revolutionärem Krieg und seiner Bestimmung als Gewaltakt, der der Erfüllung des eigenen Willens dient, reicht sein Ansatz weit über den militärischen Bereich hinaus. Clausewitz berühmtes Postulat vom "Krieg als bloße Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln" ist längst zum Gemeinplatz mutiert; viel gelesen, oft zitiert, aber selten verstanden. Clausewitz hat das Primat der Politik theoretisch begründet; hat Ziel, Mittel und Zweck des Krieges als Instrument der Politik definiert: "Der Krieg ist ein Akt der Gewalt um den Gegner zur Erfüllung unseres Willens zu zwingen". Es gilt, "den Gegner niederzuwerfen und dadurch zu jedem fernern Widerstand unfähig zu machen". Eine Politik, die sich dem Mittel des Krieges verweigert, kann folglich nicht erfolgreich sein, da sie erpreßbar ist. Aber der Krieg sollte immer die Ultima ratio der Politik sein. Denn -- so Clausewitz -- er ist eine grausame und blutige Angelegenheit, und ein Erfolg setzt den unbedingten Willen zum Sieg voraus. "Nun könnten menschenfreundliche Seelen sich leicht denken, es gäbe ein künstliches Niederwerfen des Gegners ohne zu viel Wunden zu verursachen. Wie gut sich das auch ausnimmt, so muß man doch diesen Irrtum zerstören, denn in so gefährlichen Dingen, wie der Krieg eins ist, sind die Irrtümmer, welche aus Gutmütigkeit entstehen, grade die schlimmste". Einen "sauberen Krieg" gibt es nur in den Hirnen der PR-Strategen. --Stephan Fingerle
Von Clausewitz, Carl von, ISBN: 9783868200010
Listenpreis 9,99
Neu ab 8,99
Gebraucht ab 6,01

Balkan-Kriege

Tito. Die Biografie
Von Joze Pirjevec, ISBN: 9783956140976
Listenpreis 39,95
Neu ab 19,95
Europäische Geschichte im 20. Jahrhundert: Geschichte Jugoslawiens im 20. Jahrhundert
Von Calic, Marie-Janine, ISBN: 9783406606465
Neu ab 18,46
Die Zerstörung Jugoslawiens: Slobodan Milosevic antwortet seinen Anklägern
Die Zerstörung Jugoslawiens: Slobodan Milosevic…
Das Buch enthält als Hauptteil die Eröffnungserklärung der Verteidigung von Milosevic am 31.8. und 1.9.2004 in Den Haag und die Rede auf dem Amselfeld am 28.06.1989. Dazu kommen weitere Dokumente Milosevics. Ein weiterer Teil beinhaltet Materialien zu Verfahrensfragen in Den Haag, der internationalen Kritik am Milosevic-Prozess, u.A. seitens des ehemaligen US-Justizministers Clark. Den Schluss bilden ein Nachruf von Klaus Hartmann auf Milosevic und ein offener Brief von J. Vergès und P. Barriot an die Chefanklägerin des Verfahrens in Den Haag. Eine Chronologie vervollständigt das hier in der 2. Auflage aktualisiert vorliegende Buch.
Von Klaus Hartmann, ISBN: 9783889751355
Neu ab 10,00
Gebraucht ab 8,91

Bauernkriege

Des Geyers schwarze Haufen. Florian Geyer und der deutsche Bauernkrieg
Von Dericum, Christa, ISBN: 9783570072547
Gebraucht ab 1,70
Geschichte der Stadt Würzburg, 3 Bde., Bd.2, Vom Bauernkrieg 1525 bis zum Übergang an Bayern 1814
ISBN: 9783806214772
Neu ab 50,00
Gebraucht ab 46,50

Bürgerkriege

Die den Sturm ernten: Wie der Westen Syrien ins Chaos stürzte
Von Lüders, Michael, ISBN: 9783406707803
Neu ab 14,95
Für die Freiheit sterben. Die Geschichte des amerikanischen Bürgerkrieges
Von James M. McPherson, ISBN: 9783866472679
Listenpreis 9,95
Neu ab 6,92
GEO Epoche 60/2013 - Der Amerikanische Bürgerkrieg
GEO Epoche 60/2013 - Der Amerikanische Bürgerkrieg
180 S., 4°, Kartoniert (Ausgabe ohne CD)
ISBN: 9783652002332
Neu ab 10,00

Dreißigjähriger Krieg

Der Dreißigjährigen Krieg (Geo Epoche, Band 29)
Der Dreißigjährigen Krieg (Geo Epoche, Band 29)
Der Dreißigjährigen Krieg (Geo Epoche, Band 29)
ISBN: 9783570197806
Neu ab 7,73
Gebraucht ab 5,44
Verwüstung: Eine Geschichte des Dreißigjährigen Krieges
Verwüstung: Eine Geschichte des Dreißigjährigen…
Eine Geschichte des Dreißigjährigen KriegesBroschiertes BuchDer Krieg fiel wie ein Ungeheuer über Mitteleuropa her und ließ keinen Stein auf dem anderen: Zahllose Schlachten, unvorstellbare Grausamkeiten an der Zivilbevölkerung, niedergebrannte Dörfer und Städte, Plünderungen, Seuchen. Von 1618 bis 1648 tobte die Auseinandersetzung zwischen Katholiken und Protestanten, bei der zugleich alle europäischen Großmächte ihre Finger im Spiel hatten. Ausgehend vom Schicksal eines schwedischen Zeitgenossen, schildert Peter Englund mitreißend, wie die Menschen in einem Jahrhundert voller Chaos und Anarchie lebten.
Von Englund, Peter, ISBN: 9783499627682
Neu ab 16,99
Gebraucht ab 12,99
Geo Epoche 29/08: 30-jähriger Krieg 1618-1648. Vom Prager Fenstersturz bis zum Westfälischen Frieden (mit DVD)
Geo Epoche 29/08: 30-jähriger Krieg 1618-1648.…
komplett: Heft ungelesen, DVD bespielt
ISBN: 9783570198315
Neu ab 137,80

Erster Weltkrieg

Höllensturz: Europa 1914 bis 1949
Von Kershaw, Ian, ISBN: 9783421047229
Listenpreis 34,99
Gebraucht ab 29,96
Die Schlafwandler: Wie Europa in den ersten Weltkrieg zog
Von Clark, Christopher, ISBN: 9783570552681
Listenpreis 19,99
Neu ab 19,95
Woodrow Wilson: Amerika und die Neuordnung der Welt
Von Berg, Manfred, ISBN: 9783406707780
Neu ab 14,95

Irak-Krieg

Inside IS - 10 Tage im 'Islamischen Staat'
Inside IS - 10 Tage im 'Islamischen Staat'
Broschiertes BuchIm Sommer 2014 führte Jürgen Todenhöfer mehrere Monate lang Gespräche mit deutschen Islamisten (via Skype), die sich dem IS-Staat angeschlossen haben. Die Erkenntnisse, die er in diesen Gesprächen gewann, sind mehr als erschreckend und enthüllen die mörderischen Absichten des sogenannten Kalifats, das einen weltweiten Gottesstaat errichten will und dabei auch vor Massenmorden nicht zurückschreckt, selbst unter Muslimen. Im November 2014 fuhr er als bislang weltweit einziger westlicher Journalist in das Zentrum des IS-Staats, nach Mossul, und nahm dort weitere Interviews auf. In seinem Buch beschreibt er eindringlich seine dortigen Erlebnisse.
Von Todenhöfer, Jürgen, ISBN: 9783328100836
Neu ab 9,86
Die schwarze Macht: Der »Islamische Staat« und die Strategen des Terrors - Ein SPIEGEL-Buch
Von Reuter, Christoph, ISBN: 9783328100621
Neu ab 12,00
Inside IS - 10 Tage im 'Islamischen Staat'
Inside IS - 10 Tage im 'Islamischen Staat'
2015 Ill., Kt. Mosul; Islamischer Staat; Anhängerschaft; Geschichte 2014; Interview; DDC-Notation 320.557095674 [DDC22ger]; 297.72 [DDC22ger]; Sachgruppe(n) 320 Politik; 290 Andere Religionen [Neuwertig und ungelesen, als Geschenk geeignet 320 Politik ]
Von Todenhöfer, Jürgen, ISBN: 9783570102763
Neu ab 13,90

Kalter Krieg

Der Kalte Krieg
Der Kalte Krieg
Der Kalte Krieg zwischen den USA und der Sowjetunion - zwischen liberalerDemokratie und Kommunismus - hat für fast ein halbes Jahrhundert die Weltpolitikbestimmt. In diesem "totalen Krieg" wurden auf beiden Seiten massive Anstrengungenunternommen, um Waffenarsenale anzuhäufen, Einflußsphären zu sichern oderden Gegner auszuspionieren. Bernd Stöver schildert allgemeinverständlichdie Konfrontation der Supermächte vom Zweiten Weltkrieg bis zur Auflösungder Sowjetunion 1991.
Von Stöver, Bernd, ISBN: 9783406480140
Neu ab 6,00
Gebraucht ab 3,48
Hinter den Türen warten die Gespenster: Das deutsche Familiendrama der Nachkriegszeit
Von Huber, Florian, ISBN: 9783827013316
Neu ab 22,00
Poesie und Gewalt: Das Leben der Gudrun Ensslin
Von Gleichauf, Ingeborg, ISBN: 9783608949186
Neu ab 21,95

Nahostkonflikt

Der Fluch der bösen Tat: Das Scheitern des Westens im Orient
Der Fluch der bösen Tat: Das Scheitern des…
Der Fluch der bösen Tat: Das Scheitern des Westens im Orient * 1. Auflage, 2015, ungekürzte Ausgabe * Schnitt: leicht nachgedunkelt * Seiten: sehr sauber, wie ungelesen * Versand innerhalb 24h, Rechnung mit ausgewiesener MwSt, zuverlässiger Service
Von Scholl-Latour, Peter, ISBN: 9783548376226
Listenpreis 12,99
Neu ab 12,50
Gebraucht ab 6,27
Der Fluch der bösen Tat: Das Scheitern des Westens im Orient
Von Scholl-Latour, Peter, ISBN: 9783549074121
Neu ab 24,99
Gebraucht ab 6,29
Der Nahostkonflikt: Geschichte, Positionen, Perspektiven
Von Asseburg, Muriel, ISBN: 9783406697760
Neu ab 8,95

Spanischer Bürgerkrieg

Der Spanische Bürgerkrieg: 1936-1939
Von Beevor, Antony, ISBN: 9783570551479
Listenpreis 16,99
Gebraucht ab 9,99
Anarchismus - Theorie, Kritik, Utopie: Mit Texten u.a. von Godwin, Proudhon, Bakunin, Kropotkin, Malatesta, Landauer, Rocker, Goldman, Voline, Read, Goodman, Souchy
ISBN: 9783939045007
Listenpreis 22,80
Gebraucht ab 16,78
Von Waiss, Walter, ISBN: 9783869331799
Neu ab 34,10

Vietnamkrieg

GEO Epoche / GEO Epoche 80/2016 - Der Krieg in Vietnam
ISBN: 9783652005234
Listenpreis 10,00
Neu ab 7,18
Der Tod im Reisfeld: Dreißig Jahre Krieg in Indochina
Von Scholl-Latour, Peter, ISBN: 9783548375007
Listenpreis 9,99
Der Soldat: Leben und Alltag der Soldaten in den Kriegen der Neuzeit
Der Soldat: Leben und Alltag der Soldaten in den…
Leben und Alltag der Soldaten in den Kriegen der NeuzeitGebundenes BuchEine Reise durch 300 Jahre Militärgeschichte- Eine außergewöhnliche Dokumentation über die Armeen der Neuzeit- Nicht nur die Militärgeschichte, sondern auch gesellschaftliche Umstände und persönliche Perspektiven werden beleuchtet- Mit vielen Augenzeugenberichten, übersichtlichen Faktenboxen und über 100 speziell angefertigten Illustrationen von Soldaten in zeitgenössischer UniformDieses Buch unternimmt eine spannende Reise durch 300 Jahre Militärgeschichte - vom gestandenen Infanteristen des 18. Jahrhunderts bis hin zu den Hightechkriegern von heute. In Text und Bild wird jeder Aspekt des Soldatenseins im Krieg wie im Frieden erkundet, sodass nachvollziehbar wird, wie Soldaten über die Jahrhunderte lebten, marschierten, kämpften und überlebten.Dabei wurde das Leben der Soldaten von grundlegenden Fragen beherrscht: Woher kam der Soldat, und wie wurde er rekrutiert? Wie war er untergebracht, in seiner Heimat und im Verlauf eines Feldzugs? Was beeinflusste die Gesundheit des Soldaten? Was tat er in seiner Freizeit? Welche Uniform trug er, und welche Ausrüstungsgegenstände waren ihm wichtig? Die Antworten auf diese und weitere Fragen erlauben einen Blick auf Kontinuität und Wandel über Jahrhunderte hinweg. In mancherlei Hinsicht ist der Armeedienst zeitlos - Soldaten aller Epochen mussten sich mit der Langeweile in Kasernen, Heimweh und den Schrecken des Schlachtfelds auseinandersetzen. Dennoch hat die Entwicklung der Technik dem modernen Kämpfer Kommunikationsmöglichkeiten, Feuerkraft, Komfort und Überlebenschancen ermöglicht, von denen Soldaten während der Napoleonischen Kriege nicht einmal zu träumen gewagt hätten.Der gut recherchierte Text, illustriert mit aufschlussreichen Gemälden, Fotografien und eigens angefertigten Illustrationen, ermöglicht einen Einblick in das verborgene...
Von McNab, Chris, ISBN: 9781474811163

Zweiter Weltkrieg

Höllensturz: Europa 1914 bis 1949
Von Kershaw, Ian, ISBN: 9783421047229
Listenpreis 34,99
Gebraucht ab 29,96
Der Zweite Weltkrieg (memo Wissen entdecken)
Der Zweite Weltkrieg (memo Wissen entdecken)
Warum kam es zum Zweiten Weltkrieg? Wie kam Hitler an die Macht? Welche Länder waren am Zweiten Weltkrieg beteiligt? Memo Band 55 informiert umfassend über die Hintergründe: Vorboten des Krieges, Kriegsvorkehrungen, Besetzungen und Widerstände, Kämpfe und Schlachten, Kindheit im Krieg, Holocaust und vieles mehr! Eindrucksvolle Bilder von wichtigen Schauplätzen, Armeen, Panzern, U-Booten und dem Alltagsleben während des größten Konflikts im 20. Jahrhundert vermitteln das Thema auf anschauliche Weise. Kurze, gut gegliederte Texte erklären die Zusammenhänge und machen auch schwierigere Sachverhalte verständlich. Rubriken wie 'Erstaunliche Fakten' oder 'Fragen und Antworten' vertiefen das vermittelte Wissen, ein Glossar am Ende des Buches gibt noch einmal einen Überblick zum gesamten Thema. Ideal auch als Ergänzung zum Schulunterricht, für Projekte und für Referate.Illustrationen: durchg. farb. Fotos, Ill.Format: 28,0 x 21,6 cmProduktform: Buch fester Einband (Hardcover)Reihe: memo Wissen entdecken (54)Buchpreis: DE (9,95), AT (10,30), CH (13,50)
Von Crawford, Andy, ISBN: 9783831020577
Neu ab 9,95
Gebraucht ab 6,94
Der totale Rausch: Drogen im Dritten Reich
Von Ohler, Norman, ISBN: 9783462050356
Neu ab 10,99