Kriege & Krisen

DieBuchSuche.com durchsucht für Sie ca. 100 Shops und findet Ihr bestes Angebot eines momentan lieferbaren Buches. Vergleichen Sie die Preise, um Ihr günstigstes Angebot zu finden.

in Politik & Geschichte -> Wir empfehlen

Höllensturz: Europa 1914 bis 1949
Höllensturz: Europa 1914 bis 1949
Europa 1914 bis 1949Gebundenes BuchEuropa am Abgrund Das europäische zwanzigste Jahrhundert war geprägt von kriegerischen Auseinandersetzungen. Europa erlebte gewaltige Turbulenzen, die Hölle zweier Weltkriege in der ersten Jahrhunderthälfte und tiefgreifende Veränderungen. Der britische Historiker Ian Kershaw erzählt in einem meisterhaften Panorama die Geschichte dieses Kontinents vom Vorabend des Ersten Weltkriegs bis in die Zeit des beginnenden Kalten Kriegs Ende der vierziger Jahre, nachdem die europäische Zivilisation an den Rand der Selbstzerstörung gelangt war. Ethnische Auseinandersetzungen, aggressiver Nationalismus und Gebietsstreitigkeiten, Klassenkonflikte und die tiefe Krise des Kapitalismus waren die treibenden Kräfte, die Kershaw dabei besonders in den Blick nimmt. Neben den großen Entwicklungslinien in Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft schildert er auch immer wieder Erlebnisse und Erfahrungen einzelner, die einen Eindruck geben vom Leben im Europa der ersten Jahrhunderthälfte.
Von Kershaw, Ian, ISBN: 9783421047229
Neu ab 34,99
Gebraucht ab 27,33
Hitlers Wien. Lehrjahre eines Diktators
Hitlers Wien. Lehrjahre eines Diktators
Hitlers Wien. Lehrjahre eines Diktators
Von Hamann, Brigitte, ISBN: 9783492226530
Neu ab 13,52
"Solange wir leben, müssen wir uns entscheiden.": Leben nach Auschwitz
"Solange wir leben, müssen wir uns…
2. Auflage 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband Gütersloh, Gütersloher Verlagshaus, 2016. 191 Seiten mit Schutzumschlag, ungelesen und wie neu, auf dem Titel von Mafred Lütz persönlich gewidmet, signiert und datiert (2.11.2016). Manfred Lütz (* 18. März 1954 in Bonn) ist ein deutscher Arzt, katholischer Theologe, Schriftsteller und Kabarettist. Sinn erfahren im Leid: Das bewegende Vermächtnis eines Auschwitz-Überlebenden Dieses Buch ist kein Buch über Auschwitz. Da gibt es schon viele eindrucksvolle Berichte. Dieses Buch bringt die Weisheit eines Menschen zur Sprache, der Entsetzliches erlebt hat, aber darunter nicht zerbrochen ist. Bevor einer seiner Lehrer nach Auschwitz deportiert wurde, erzählte er seinen Schülern davon, dass es in jedem Menschen einen unauslöschlichen Funken gebe. An diesen Funken erinnerte Jehuda Bacon sich, als er selbst nach Auschwitz kam. Und diesen Funken hat er in seinem Leben durch seine ganze Existenz zum Leuchten gebracht. Im Gespräch mit Manfred Lütz erzählt Jehuda Bacon auf berührende Weise erstmals ausführlich über seine Erlebnisse im KZ und lässt uns teilhaben an den eindrucksvollen Konsequenzen, die er daraus gezogen hat.
Von Bacon, Jehuda, ISBN: 9783579070896
Neu ab 16,99
Gebraucht ab 10,05
Der totale Rausch: Drogen im Dritten Reich
Von Ohler, Norman, ISBN: 9783462047332
Neu ab 18,50
Gebraucht ab 13,54
Der vergessene Soldat: Originaltitel "Le Soldat oublié", Übersetzung aus dem Französischen
Der vergessene Soldat: Originaltitel "Le Soldat…
Kurzbeschreibung:Ein Welterfolg (1967), neu im Helios-Verlag verlegt, das in mehr als dreißig Sprachen übersetzt und über drei Millionen Mal verkauft wurde. "Ich werde versuchen den Abgrund der menschlichen Perversion angemessen zu beschreiben und das zum Ausdruck zu bringen, was ich mir niemals hätte vorstellen können, was mir unmöglich erschienen wäre, hätte ich es nicht erlebt …" Geboren im Elsass als Sohn eines französischen Vaters und einer deutschen Mutter, war Sajer siebzehn Jahre alt, als er 1942 in den Mahlstrom des Zweiten Weltkrieges gezogen wurde. Er hat früher als andere die Sprache wiedergefunden und ein bis heute einzigartig fesselndes Dokument hinterlassen, das dem Grauen des Krieges und der Hilflosigkeit, mit welcher der einzelne Soldat seiner alles überrollenden Walze gegenübersteht, so nahe kommt wie es die einfache Aneinanderreihung von Worten nur zulässt. Scheint dem jungen Sajer zu Beginn alles noch wie ein großes Abenteuer, so holt ihn Hunger, Kälte, Angst und die entfesselte Gewalt des Krieges in Kursk, Charkow und Bjelgorod bald auf den Boden der Tatsachen zurück. Doch dieser Krieg hat ihn schon ganz vereinnahmt und es gibt kein Zurück mehr. Das Blatt im Osten beginnt sich zu wenden, und die deutschen Soldaten in Russland treten einen zähen, harten und grausam umkämpften Rückzug an, der ihn über Rumänien und Polen bis nach Memel an der Ostsee führt, wo er das blutige Inferno des Untergangs erlebt. Am Ende bleibt das zutiefst Menschliche des großen Leids als etwas zurück, das größer und nachhallender ist als die Dokumentation der Zeit und des Krieges. Sajer bringt das aus seiner Erinnerung ans Licht, und wir wollen und können nicht wissen, welche unendliche Mühe ihn das gekostet haben mag. "Das Buch verdichtet Raum und Zeit zu einem einzigen pochenden Schmerz" (Time Magazine) "Niemand, der das Buch zu Ende liest, wird es je wieder vergessen" (New York Times) "Eine epische Geschichte, großartig erzählt." (Wall Street Journal)
Von Sajer, Guy, ISBN: 9783869331584
Neu ab 9,99
Die Schlafwandler: Wie Europa in den ersten Weltkrieg zog
Die Schlafwandler: Wie Europa in den ersten…
Wie Europa in den ersten Weltkrieg zogBroschiertes BuchDer Zusammenstoß der europäischen Großmächte im Ersten Weltkrieg kostete Millionen Menschenleben und veränderte die politische Landkarte entscheidend. Wie kam es zu dieser vier Jahre andauernden, weltumspannenden Katastrophe? Christopher Clark schildert die Vorgeschichte des Krieges als nicht gewolltes, auch vermeidbares Ergebnis einer dichten Folge von Ereignissen und Entscheidungen in einer durch vielfältige Beziehungen und Konflikte verflochtenen Welt. Und er stellt damit infrage, dass Deutschland die Hauptschuld am Ausbruch des Ersten Weltkrieges trägt. Lange Zeit galt es als ausgemacht, dass das deutsche Kaiserreich wegen seiner Großmachtträume die Hauptverantwortung am Ausbruch des Ersten Weltkrieges trug. In seinem bahnbrechenden neuen Werk kommt der renommierte Historiker und Bestsellerautor Christopher Clark zu einer anderen Einschätzung. Clark beschreibt minutiös die Interessen und Motivationen der wichtigsten politischen Akteure in den europäischen Metropolen und zeichnet das Bild einer komplexen Welt, in der gegenseitiges Misstrauen, Fehleinschätzungen, Überheblichkeit, Expansionspläne und nationalistische Bestrebungen zu einer Situation führten, in der ein Funke genügte, den Krieg auszulösen, dessen verheerende Folgen kaum jemand abzuschätzen vermochte.
Von Clark, Christopher, ISBN: 9783570552681
Neu ab 19,95
Schatten auf meiner Seele: Ein Kriegsenkel entdeckt die Geschichte seiner Familie
Schatten auf meiner Seele: Ein Kriegsenkel…
Ein Kriegsenkel entdeckt die Geschichte seiner FamilieGebundenes BuchWenn Jens Orbacks Mutter von ihrer Kindheit erzählte, kam sie nie weiter als bis zum 13. März 1945 - dem Tag, als russische Soldaten in ihr Heimatdorf in Pommern kamen. Auch ohne genau zu wissen, was ihr damals widerfahren war, spürte der Sohn das unausgesprochene Grauen und die Angst. Das Schweigen schützt nicht: Die unverarbeiteten Traumata der Eltern können sich weitervererben, noch die Kinder werden von den namenlosen Ängsten ihrer Eltern verfolgt. Persönlich, leise und berührend schreibt der schwedische Journalist und Politiker Jens Orback in diesem Buch über die Beziehung zu seiner Mutter und deren Erlebnisse während und nach der Flucht aus Pommern. Nach und nach gelingt es ihm, das Schweigen in der Familie über die Kriegerlebnisse seiner deutschen Mutter und ihrer Eltern aufzulösen. Ein einprägsames Buch, das ein Tabuthema zwischen Eltern und Kindern aufbricht und von den späten Auswirkungen von Flucht und Vertreibung erzählt. Aus dem Buch: "Wann genau die Geschichte meiner Mutter ein Teil von mir wurde, weiß ich nicht, aber ich erinnere mich an einen Morgen, der bestimmt zwanzig Jahre zurückliegt. Ich lag im Bett in unserem Sommerhaus. Das unangenehme Gefühl, das ich beim Aufwachen empfand, ging in eine Art Panik über, es war, als fiele ich in einen Abgrund, und ich wusste nicht, wie weit ich noch fallen würde. Als würden sich immer weitere Schichten öffnen - ins Bodenlose. Dieses Gefühl kam immer wieder. Es war wortlos übertragen worden, und das machte es mir vielleicht deshalb so schwer, mich dagegen zu wehren. Ich wurde in etwas hineingezogen, womit ich nicht umgehen konnte, ich konnte es nicht in Worte fassen, aber es war etwas in meiner Mutter, das jetzt auch in mir war. (?) Ich muss mehr aus ihr herauslocken. Sie muss mir sagen, wovor ich mich fürchte. Für diese Aufgabe bin ich nicht sehr geeignet. Es wird eine Reise mit unsicherem Ausgang."
Von Orback, Jens, ISBN: 9783451312670
Neu ab 12,77
77 mystische Ausflugsziele: Kultur-Reiseführer Bayerischer Wald und Böhmerwald - Do schau her! Band 11
77 mystische Ausflugsziele: Kultur-Reiseführer…
Kultur-Reiseführer Bayerischer Wald und Böhmerwald - Do schau her! Band 11 - abenteuerlich -wildromantisch - besondersGebundenes Buch77 mystische AusflugszieleKultur-Reiseführer Bayerischer Wald und Böhmerwald - Do schau her! Band 11Faszinierende Ausflugsziele... mystisch - geheimnisvoll - abenteuerlich - wildromantisch - besondersBildband und Kultur-Reiseführer mit GPS-DatenAutoren: Marita Haller, Petr MaznýFotos: Marita Haller, Jaroslav VogeltanzDieser wunderbare Bildband stellt Ihnen 77 geheimnisvolle und besondere Orte im Bayerischen Wald und im Böhmerwald vor - viele von Ihnen werden sie noch in keinem Ausflugsführer finden. Diese ausgewählten Ziele sprechen besonders Familien mit Kindern an, die das Abenteuer suchen und auch Menschen die Geschichtliches lieben.Und wer aus gesundheitlichen Gründen die geheimen Orte, wie den lavendelblauen Felsen von Neureichenau oder die geheimnisvolle Kirche der Heiligen Magdalena in Velhartice, auf deren Außenwand seit Jahrhunderten bei feuchter Witterung ein Mädchengesicht erscheint, nicht mehr aufsuchen kann, wird über die wunderbaren Fotos den Ausflug gedanklich unternehmen und in Erinnerungen schwelgen können.Fester Einband, 16 cm breit, 23,5 cm hoch, 168 Seiten, 308 Fotos, Landkarte mit Markierung der Reiseziele.
Von Haller, Marita, ISBN: 9783955110536
Neu ab 14,90
Vom Kriege: vollständige Ausgabe
Vom Kriege: vollständige Ausgabe
Gebundenes BuchVom Kriege gilt als das bedeutendste Werk, das jemals über die Kriegsführung verfaßt wurde. Seinen Rang verdankt es insbesondere den ersten Kapiteln, in denen Clausewitz eine allgemeine Wesensbestimmung des Krieges vornimmt. In seinen Kernaussagen, wie der Thesevom politischen Charakter des Krieges, von seiner Doppelnatur als traditionellem und revolutionärem Krieg und seiner Bestimmung als Gewaltakt, der der Erfüllung des eigenen Willens dient, reicht sein Ansatz weit über den militärischen Bereich hinaus.Amazon.de:Vom Kriege gilt als das bedeutendste Werk, das jemals über die Kriegsführung verfaßt wurde. Seinen Rang verdankt es insbesondere den ersten Kapiteln, in denen Clausewitz eine allgemeine Wesensbestimmung des Krieges vornimmt. In seinen Kernaussagen, wie der These vom politischen Charakter des Krieges, von seiner Doppelnatur als traditionellem und revolutionärem Krieg und seiner Bestimmung als Gewaltakt, der der Erfüllung des eigenen Willens dient, reicht sein Ansatz weit über den militärischen Bereich hinaus. Clausewitz berühmtes Postulat vom "Krieg als bloße Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln" ist längst zum Gemeinplatz mutiert; viel gelesen, oft zitiert, aber selten verstanden. Clausewitz hat das Primat der Politik theoretisch begründet; hat Ziel, Mittel und Zweck des Krieges als Instrument der Politik definiert: "Der Krieg ist ein Akt der Gewalt um den Gegner zur Erfüllung unseres Willens zu zwingen". Es gilt, "den Gegner niederzuwerfen und dadurch zu jedem fernern Widerstand unfähig zu machen". Eine Politik, die sich dem Mittel des Krieges verweigert, kann folglich nicht erfolgreich sein, da sie erpreßbar ist. Aber der Krieg sollte immer die Ultima ratio der Politik sein. Denn -- so Clausewitz -- er ist eine grausame und blutige Angelegenheit, und ein Erfolg setzt den unbedingten Willen zum Sieg voraus. "Nun könnten menschenfreundliche Seelen sich leicht denken, es gäbe ein künstliches Niederwerfen des Gegners ohne zu viel Wunden zu verursachen. Wie gut sich das auch ausnimmt, so muß man doch diesen Irrtum zerstören, denn in so gefährlichen Dingen, wie der Krieg eins ist, sind die Irrtümmer, welche aus Gutmütigkeit entstehen, grade die schlimmste". Einen "sauberen Krieg" gibt es nur in den Hirnen der PR-Strategen. --Stephan Fingerle
Von Clausewitz, Carl von, ISBN: 9783868200010
Neu ab 8,99
Gebraucht ab 6,01
Inside IS - 10 Tage im 'Islamischen Staat'
Inside IS - 10 Tage im 'Islamischen Staat'
2015 Ill., Kt. Mosul; Islamischer Staat; Anhängerschaft; Geschichte 2014; Interview; DDC-Notation 320.557095674 [DDC22ger]; 297.72 [DDC22ger]; Sachgruppe(n) 320 Politik; 290 Andere Religionen [Neuwertig und ungelesen, als Geschenk geeignet 320 Politik ]
Von Todenhöfer, Jürgen, ISBN: 9783570102763
Neu ab 13,90
Weitere Empfehlungen:

Allgemein

Die große Regression: Eine internationale Debatte über die geistige Situation der Zeit (edition suhrkamp)
Die große Regression: Eine internationale…
Eine internationale Debatte über die geistige Situation der ZeitBroschiertes BuchSpätestens seit sich die Folgen der Finanzkrise abzeichnen und die Migration in die Europäische Union zunimmt, sehen wir uns mit Entwicklungen konfrontiert, die viele für Phänomene einer längst vergangenen Epoche hielten: dem Aufstieg nationalistischer, teils antiliberaler Parteien wie dem Front National und der AfD, einer tiefgreifenden Krise der EU, einer Verrohung des öffentlichen Diskurses durch Demagogen wie Donald Trump, wachsendem Misstrauen gegenüber den etablierten Medien und einer Verbreitung fremdenfeindlicher Einstellungen, die an dunkle Zeiten gemahnt. Politiker werden als "Vaterlandsverräter" verunglimpft, Muslime unter Generalverdacht gestellt, im Internet werden die krudesten Verschwörungstheorien propagiert. In diesem Band untersuchen international renommierte Forscher und Intellektuelle die Ursachen dieser "Großen Regression", verorten sie in einem historischen Kontext, erörtern Szenarien für die nächsten Jahre und diskutieren Strategien, mit denen wir diesen Entwicklungen entgegentreten können. Mit Beiträgen von Arjun Appadurai, Zygmunt Bauman, Donatella della Porta, Nancy Fraser, Eva Illouz, Ivan Krastev, Bruno Latour, Paul Mason, Pankaj Mishra, Robert Misik, Oliver Nachtwey, César Rendueles, Wolfgang Streeck, David Van Reybrouck, Slavoj Žižek.
Von Appadurai, Arjun, ISBN: 9783518072912
Neu ab 14,00
Gebraucht ab 7,69
Krieg, Terror, Weltherrschaft: Warum Deutschland sterben soll
Von Donner, Monika, ISBN: 9783941956810
Neu ab 21,95
Vom Kriege: vollständige Ausgabe
Vom Kriege: vollständige Ausgabe
Amazon.de:Vom Kriege gilt als das bedeutendste Werk, das jemals über die Kriegsführung verfaßt wurde. Seinen Rang verdankt es insbesondere den ersten Kapiteln, in denen Clausewitz eine allgemeine Wesensbestimmung des Krieges vornimmt. In seinen Kernaussagen, wie der These vom politischen Charakter des Krieges, von seiner Doppelnatur als traditionellem und revolutionärem Krieg und seiner Bestimmung als Gewaltakt, der der Erfüllung des eigenen Willens dient, reicht sein Ansatz weit über den militärischen Bereich hinaus. Clausewitz berühmtes Postulat vom "Krieg als bloße Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln" ist längst zum Gemeinplatz mutiert; viel gelesen, oft zitiert, aber selten verstanden. Clausewitz hat das Primat der Politik theoretisch begründet; hat Ziel, Mittel und Zweck des Krieges als Instrument der Politik definiert: "Der Krieg ist ein Akt der Gewalt um den Gegner zur Erfüllung unseres Willens zu zwingen". Es gilt, "den Gegner niederzuwerfen und dadurch zu jedem fernern Widerstand unfähig zu machen". Eine Politik, die sich dem Mittel des Krieges verweigert, kann folglich nicht erfolgreich sein, da sie erpreßbar ist. Aber der Krieg sollte immer die Ultima ratio der Politik sein. Denn -- so Clausewitz -- er ist eine grausame und blutige Angelegenheit, und ein Erfolg setzt den unbedingten Willen zum Sieg voraus. "Nun könnten menschenfreundliche Seelen sich leicht denken, es gäbe ein künstliches Niederwerfen des Gegners ohne zu viel Wunden zu verursachen. Wie gut sich das auch ausnimmt, so muß man doch diesen Irrtum zerstören, denn in so gefährlichen Dingen, wie der Krieg eins ist, sind die Irrtümmer, welche aus Gutmütigkeit entstehen, grade die schlimmste". Einen "sauberen Krieg" gibt es nur in den Hirnen der PR-Strategen. --Stephan Fingerle
Von Clausewitz, Carl von, ISBN: 9783868200010
Listenpreis 9,99
Neu ab 8,99
Gebraucht ab 6,01

Balkan-Kriege

Tito. Die Biografie
Von Joze Pirjevec, ISBN: 9783956140976
Listenpreis 39,95
Neu ab 19,95
Reise Know-How Kauderwelsch AusspracheTrainer Kosovo-Albanisch (Audio-CD): Kauderwelsch-CD
Reise Know-How Kauderwelsch AusspracheTrainer…
61 Min.Audio CDBegleitendes Tonmaterial zum Kauderwelsch-Sprachführer. Die wichtigsten Sätze und Redewendungen aus dem Buch, gesprochen von Muttersprachlern. Zuerst ist der Satz auf Deutsch zu hören, dann in der Fremdsprache, mit anschließender Nachsprechpause und Wiederholung des fremdsprachigen Satzes. So kann man sich die Sätze einprägen, ohne im Buch mitzulesen.Immer mehr Individualtouristen entdecken das Kosovo für sich als spannendes Reiseziel. Aber auch immer mehr Menschen, die beruflich im Kosovo zu tun haben, sind bereit, sich mit Kultur und Sprache des Landes auseinanderzusetzen. Das Kosovo-Albanische unterscheidet sich von der standardalbanischen Schriftsprache ungefähr so stark wie Schweizerdeutsch von Hochdeutsch. Wortschatz und Grammatik weichen zum Teil erheblich voneinander ab. So gibt es im Kosovo-Albanischen einen hohen Anteil türkischer, serbischer und sogar deutscher Lehnwörter. Jeder Ausländer im Kosovo erfährt am eigenen Leib, dass das öffentliche Leben ganz anders organisiert ist als bei uns. Schriftliche Informationen wie Fahrpläne und Wegweiser fehlen in der Regel. Fremde um Auskunft zu bitten, ist darum im Kosovo selbstverständlich. Umso besser, wenn man dazu noch etwas von dem Smalltalk beherrscht, der zu jedem Gespräch unter Kosovo-Albanern gehört wie der Zucker zum Kaffee.Kauderwelsch Sprachführer von Reise Know-How: handlich, alltagstauglich, für über 150 Sprachen.
Von Drude-Koeth, Saskia, ISBN: 9783831762583
Listenpreis 7,90
Neu ab 3,70
Europäische Geschichte im 20. Jahrhundert: Geschichte Jugoslawiens im 20. Jahrhundert
Von Calic, Marie-Janine, ISBN: 9783406606465
Neu ab 18,46

Bauernkriege

Des Geyers schwarze Haufen. Florian Geyer und der deutsche Bauernkrieg
Von Dericum, Christa, ISBN: 9783570072547
Gebraucht ab 1,70
Geschichte der Stadt Würzburg, 3 Bde., Bd.2, Vom Bauernkrieg 1525 bis zum Übergang an Bayern 1814
ISBN: 9783806214772
Neu ab 50,00
Gebraucht ab 46,50

Bürgerkriege

Die den Sturm ernten: Wie der Westen Syrien ins Chaos stürzte
Von Lüders, Michael, ISBN: 9783406707803
Neu ab 9,30
Gebraucht ab 8,99
Für die Freiheit sterben. Die Geschichte des amerikanischen Bürgerkrieges
Von James M. McPherson, ISBN: 9783866472679
Listenpreis 9,95
Die Schatten des Morgenlandes: Die Gewalt im Nahen Osten und warum wir uns einmischen müssen
Von Stormer, Carsten, ISBN: 9783785725931
Neu ab 16,00

Dreißigjähriger Krieg

Der Dreißigjährigen Krieg (Geo Epoche, Band 29)
Der Dreißigjährigen Krieg (Geo Epoche, Band 29)
Der Dreißigjährigen Krieg (Geo Epoche, Band 29)
ISBN: 9783570197806
Neu ab 7,73
Gebraucht ab 5,44
Verwüstung: Eine Geschichte des Dreißigjährigen Krieges
Verwüstung: Eine Geschichte des Dreißigjährigen…
Eine Geschichte des Dreißigjährigen KriegesBroschiertes BuchDer Krieg fiel wie ein Ungeheuer über Mitteleuropa her und ließ keinen Stein auf dem anderen: Zahllose Schlachten, unvorstellbare Grausamkeiten an der Zivilbevölkerung, niedergebrannte Dörfer und Städte, Plünderungen, Seuchen. Von 1618 bis 1648 tobte die Auseinandersetzung zwischen Katholiken und Protestanten, bei der zugleich alle europäischen Großmächte ihre Finger im Spiel hatten. Ausgehend vom Schicksal eines schwedischen Zeitgenossen, schildert Peter Englund mitreißend, wie die Menschen in einem Jahrhundert voller Chaos und Anarchie lebten.
Von Englund, Peter, ISBN: 9783499627682
Neu ab 16,99
Gebraucht ab 12,99
Geo Epoche 29/08: 30-jähriger Krieg 1618-1648. Vom Prager Fenstersturz bis zum Westfälischen Frieden (mit DVD)
Geo Epoche 29/08: 30-jähriger Krieg 1618-1648.…
komplett: Heft ungelesen, DVD bespielt
ISBN: 9783570198315
Neu ab 137,80

Erster Weltkrieg

3 Tage im Spätherbst: Wie Hellseher weltweit seit Jahnhunderten eine 3-tägige Finsternis für unsere Zeit vorhersehen
Von Berndt, Stephan, ISBN: 9783864454714
Neu ab 22,95
Die Schlafwandler: Wie Europa in den ersten Weltkrieg zog
Von Clark, Christopher, ISBN: 9783570552681
Listenpreis 19,99
Neu ab 19,95
Kriegssplitter: Die Evolution der Gewalt im 20. und 21. Jahrhundert
Kriegssplitter: Die Evolution der Gewalt im 20.…
Die Evolution der Gewalt im 20. und 21. JahrhundertBroschiertes BuchWas bedeutet Krieg in unserer Zeit?Die Angst vor einem großen Krieg ist nach Europa zurückgekehrt. Die Kriege in der Ukraine wie im Mittleren und Nahen Osten lassen zweifeln, ob das 20. Jahrhundert tatsächlich als ein "kurzes Jahrhundert" 1989/90 zu Ende gegangen ist - oder nicht vielmehr auf unheilvolle Weise andauert. Wir sehen uns konfrontiert mit ungeahnten Formen der Gewalt, mit Konflikten, die uns nahe rücken. Der Krieg ist ganz und gar nicht verschwunden; er hat nur eine neue Gestalt angenommen. Herfried Münkler zeichnet die kulturelle wie politische Evolution der Gewalt von den Weltkriegen des 20. Jahrhunderts bis in die Gegenwart nach - und plädiert für eine echte geopolitische Strategie, um den Herausforderungen unserer Zeit zu begegnen. Ein Buch, das uns die neuen Formen der Gewalt und die Welt von heute begreifen lässt.
Von Münkler, Herfried, ISBN: 9783499630972
Neu ab 12,99

Irak-Krieg

Inside IS - 10 Tage im 'Islamischen Staat'
Inside IS - 10 Tage im 'Islamischen Staat'
Broschiertes BuchIm Sommer 2014 führte Jürgen Todenhöfer mehrere Monate lang Gespräche mit deutschen Islamisten (via Skype), die sich dem IS-Staat angeschlossen haben. Die Erkenntnisse, die er in diesen Gesprächen gewann, sind mehr als erschreckend und enthüllen die mörderischen Absichten des sogenannten Kalifats, das einen weltweiten Gottesstaat errichten will und dabei auch vor Massenmorden nicht zurückschreckt, selbst unter Muslimen. Im November 2014 fuhr er als bislang weltweit einziger westlicher Journalist in das Zentrum des IS-Staats, nach Mossul, und nahm dort weitere Interviews auf. In seinem Buch beschreibt er eindringlich seine dortigen Erlebnisse.
Von Todenhöfer, Jürgen, ISBN: 9783328100836
Neu ab 9,86
Inside IS - 10 Tage im 'Islamischen Staat'
Inside IS - 10 Tage im 'Islamischen Staat'
2015 Ill., Kt. Mosul; Islamischer Staat; Anhängerschaft; Geschichte 2014; Interview; DDC-Notation 320.557095674 [DDC22ger]; 297.72 [DDC22ger]; Sachgruppe(n) 320 Politik; 290 Andere Religionen [Neuwertig und ungelesen, als Geschenk geeignet 320 Politik ]
Von Todenhöfer, Jürgen, ISBN: 9783570102763
Neu ab 13,90
Die Schatten des Morgenlandes: Die Gewalt im Nahen Osten und warum wir uns einmischen müssen
Die Schatten des Morgenlandes: Die Gewalt im…
Die Gewalt im Nahen Osten und warum wir uns einmischen müssenBroschiertes BuchAnschläge, Flüchtlingskrise, Zerwürfnisse mit Bündnispartnern: Der Syrienkrieg wirft seine Schatten auf Europa. Kriegsreporter Carsten Stormer kennt die Hintergründe des endlos scheinenden Konflikts aus erster Hand. Er lässt sich von Helfern über die Grenze schmuggeln, begleitet Rebellen an die Front und diskutiert mit Islamisten. Im Kriegsgebiet begegnet er nicht nur Elend. Er begegnet Menschen, die sich einmischen, die Not lindern, sich zur Wehr setzen und scheinbar Unabwendbares abwenden, während der Rest der Welt nur zusieht.
Von Stormer, Carsten, ISBN: 9783785725931
Neu ab 16,00

Kalter Krieg

Wolfskind: Die unglaubliche Lebensgeschichte des ostpreußischen Mädchens Liesabeth Otto
Wolfskind: Die unglaubliche Lebensgeschichte des…
Die unglaubliche Lebensgeschichte des ostpreußischen Mädchens Liesabeth OttoBroschiertes BuchOstpreußen 1945. Auf der Flucht vor der Roten Armee verliert die siebenjährige Liesabeth Otto ihre Mutter und Geschwister. Allein irrt sie durch die Wälder und gerät auf der Suche nach Nahrung und Unterkunft ins benachbarte Baltikum. Unter unfassbaren Entbehrungen schlägt sie sich jahrelang durch, stets auf der Hut vor sowjetischen Häschern. Ein erschütterndes Schicksal, zugleich ein Panorama deutsch-sowjetischer Nachkriegsgeschichte.
Von Jacobs, Ingeborg, ISBN: 9783548610344
Neu ab 9,99
Gebraucht ab 4,00
Der Zoo der Anderen: Als die Stasi ihr Herz für Brillenbären entdeckte & Helmut Schmidt mit Pandas nachrüstete
Von Mohnhaupt, Jan, ISBN: 9783446255043
Neu ab 13,53
Gebraucht ab 12,35
Prora: Geschichte und Gegenwart des »KdF-Seebads Rügen« (Orte der Geschichte)
Von Martin Kaule, ISBN: 9783861537670
Neu ab 4,99
Gebraucht ab 3,50

Nahostkonflikt

Der Fluch der bösen Tat: Das Scheitern des Westens im Orient
Der Fluch der bösen Tat: Das Scheitern des…
Der Fluch der bösen Tat: Das Scheitern des Westens im Orient * 1. Auflage, 2015, ungekürzte Ausgabe * Schnitt: leicht nachgedunkelt * Seiten: sehr sauber, wie ungelesen * Versand innerhalb 24h, Rechnung mit ausgewiesener MwSt, zuverlässiger Service
Von Scholl-Latour, Peter, ISBN: 9783548376226
Listenpreis 12,99
Jäger: Meine Kriegseinsätze als Elitesoldat
Jäger: Meine Kriegseinsätze als Elitesoldat
Meine Kriegseinsätze als ElitesoldatGebundenes BuchDie Jäger: eine Eliteeinheit, tödlich wie die Navy SEALs, eingesetzt in den gefährlichsten Kriegsregionen im Kampf gegen den Terror. Thomas Rathsack ist Jäger 229. Nach den Anschlägen vom 11. September 2001 beschloss er, sich dem Terror entgegenzustellen. Er kämpfte in den unüberwindbaren Bergen Afghanistans gegen die Taliban und Al-Quaida, war Undercover als Afghane unterwegs, Bodyguard in der Kriegszone und rang jahrelang mit der irakischen Miliz. Rathsacks einmaliger und ergreifender Bericht seiner Erlebnisse im Einsatz gewähren erstmals einen exklusiven Einblick in die dänische Spezialeinheit und bringen den Jägern endlich den Respekt, den sie verdienen. Denn obwohl Dänemark als kleines Land oft übersehen wird, beteiligte es sich mehr als jede andere europäische Nation im Kampf gegen den Terror und stellt mit seinen Kriegseinsätzen die großen Nationen der EU in den Schatten.
Von Rathsack, Thomas, ISBN: 9783868837582
Neu ab 15,73
Israel und Palästina: Umkämpft, besetzt, verklärt (Edition Le Monde diplomatique)
ISBN: 9783937683638
Neu ab 8,50

Spanischer Bürgerkrieg

Der Spanische Bürgerkrieg: 1936-1939
Von Beevor, Antony, ISBN: 9783570551479
Listenpreis 16,99
Gebraucht ab 9,99
Anarchismus - Theorie, Kritik, Utopie: Mit Texten u.a. von Godwin, Proudhon, Bakunin, Kropotkin, Malatesta, Landauer, Rocker, Goldman, Voline, Read, Goodman, Souchy
ISBN: 9783939045007
Listenpreis 22,80
Gebraucht ab 16,78
Von Waiss, Walter, ISBN: 9783869331799
Neu ab 34,10

Vietnamkrieg

GEO Epoche / GEO Epoche 80/2016 - Der Krieg in Vietnam
ISBN: 9783652005234
Listenpreis 10,00
Neu ab 7,18
CIA: Die ganze Geschichte
CIA: Die ganze Geschichte
CIA: Die ganze GeschichteAmazon.de:An dem amerikanischen Auslandsgeheimdienst haben sich schon viele so genannte Enthüllungsjournalisten abgearbeitet, schnelle Urteile gefällt und dabei oft auf einen schnellen Verkaufserfolg geschielt. Tim Weiner ist ein anderes Kaliber: Der zweifache Pulitzer-Preisträger bereitet auf über 800 Seiten 60 Jahre Geschichte der CIA aus - und nennt diese eine Geschichte des Scheiterns. "Mit ihren Triumphen hat die CIA hier und da Menschenleben gerettet und Geld gespart. Mit ihren Fehlern hat sie beides vergeudet." Die Geschichte dieser eigenwilligen Maschinerie erzählt der Autor chronologisch, beginnend mit der ungewöhnlich späten Gründung zum Ende des Zweiten Weltkriegs (ein spezielles Vorwort zur deutschen Ausgabe gibt interessante Einblicke in die Rolle, die damals die Rekrutierung deutscher Geheimdienstler spielte). Die Kapitel sind systematisiert nach den Amtszeiten der US-Präsidenten, also der höchsten Stelle, an die die CIA berichtet und die wiederum über ihre Alimentierung entscheidet. Die Untersuchung dieses schwierigen Verhältnisses bildet denn auch den Kern des Buches, das u. A. von der Beratungsresistenz vieler Präsidenten und dem Entstehen besonderer Informationsfilter in Richtung Weißes Haus erzählt. Fasziniert und erstaunt erfährt der Leser, wie Einschätzungen der CIA während des Vietnam-Kriegs ignoriert wurden, weil sie der aktuellen Militärdoktrin widersprachen. Weiner erzählt von den improvisierten Anfängen, dem erfolglosen Anwerben von Spionen der Gegenseite, von überzüchteter Spionagetechnik, die kaum brauchbare Informationen sammeln konnte. So wurde die CIA Anfang der 90er-Jahre nurmehr zu "einer Außenstelle des Pentagon". Doch es sollte noch schlimmer kommen: Die CIA war nicht in der Lage, vor den Anschlägen vom 11. September 2001 zu warnen. Später lieferte sie falsche Berichte zu angeblichen Massenvernichtungswaffen im Irak. Weiner mahnt einen radikalen Neuanfang an - organisatorisch wie moralisch -, will sich die CIA aus der aktuellen Bedeutungslosigkeit befreien. Es ist der Fleißarbeit Weiners sowie seiner analytischen Schärfe zu danken, dass der Band mit zahlreichen neuen, teils brisanten Einsichten zu neuralgischen weltpolitischen Konflikten aufwartet. Der Autor kann für sich in Anspruch nehmen, das erste Buch über die CIA verfasst zu haben, das sich ausschließlich auf Primärquellen stützen kann - konkret sind das 50.000 teils vertrauliche Dokumente, 2.000 Zeitzeugenberichte sowie 300 Interviews, die er seit 1987 führte. Tim Weiner, Journalist bei der New York Times, erhielt verdientermaßen für CIA. Die ganze Geschichte. den National Book Award 2007. --Henrik Flor, Literaturtest
Von Weiner, Tim, ISBN: 9783596178650
Neu ab 12,95
Gebraucht ab 1,60
Ein Mann gegen die Welt: Aufstieg und Fall des Richard Nixon
Von Weiner, Tim, ISBN: 9783100024626
Neu ab 24,99

Zweiter Weltkrieg

"Solange wir leben, müssen wir uns entscheiden.": Leben nach Auschwitz
Von Bacon, Jehuda, ISBN: 9783579070896
Listenpreis 16,99
Gebraucht ab 10,05
Erwin Rommel - Infanterie greift an
Von Rommel, Erwin, ISBN: 9783895556869
Neu ab 8,67
Nur der Himmel blieb derselbe: Ostpreußens Hungerkinder erzählen vom Überleben
Nur der Himmel blieb derselbe: Ostpreußens…
Ostpreußens Hungerkinder erzählen vom ÜberlebenBroschiertes BuchNach dem Zweiten Weltkrieg kam es in Ostpreußen zu einer großen humanitären Katastrophe. Von der Welt nahezu unbemerkt, starben dort über 100.000 Menschen an Seuchen und Unterernährung. Die Übriggebliebenen waren oft im Kindesalter. Sie landeten in sowjetischen Waisenhäusern oder flohen auf eigene Faust nach Litauen, um ihr Leben zu retten."Hunger nagt wie eine in der Brust sitzende Ratte. Er lässt einen voller Wasser laufen, irre herumbrüllen und später eintrocknen. Zwischen Angehörigen zieht er Mauern aus Glas. Er macht einsam. Am Ende verliert man sich auch noch selbst."Was erlebten damals Vier- und Sechsjährige in den Heimen? Wie bewältigten Acht- und Zehnjährige, die Wolfskinder genannt wurden, den Weg in ein fremdes Land, ohne Mutter, Zielort und Sprachkenntnisse? Welche Erfahrungen sammelten sie beim Betteln und weshalb fanden sie als Deutsche bei der litauischen Bevölkerung überhaupt so eine breite Unterstützung? Wann brachten die sowjetischen Behörden die ostpreußischen Hungerkinder zurück nach Deutschland? Was passierte dann mit ihnen?Dieses Buch liefert die Antworten und vermittelt spannende Einblicke in ein uns fernes nahes Land und die Seelen seiner letzten Kinder.
Von Christopher Spatz, ISBN: 9783831906642
Neu ab 16,47